Mannheim vs. Münster Tipp, Prognose & Quoten 27.06.2020 – 3. Liga

Münster im Aufschwung?

/
Jubelt Münster gegen Mannheim?
Maximilian Schulze Niehues (Münster) &co
Spiel: Mannheim - Münster
Tipp: Draw-no-bet: 2
Quote: 2.38 (Stand: 26.06.2020, 01:15)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 27.06.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 0 / 10

Sollte Preußen Münster am Ende der Saison tatsächlich den bitteren Gang in die Regionalliga antreten müssen, kann man den Verantwortlichen zumindest nicht vorwerfen, dass sie nicht alle Mittel ausgeschöpft hätten, um dies zu verhindern. Bereits dreimal legten legte das Gründungsmitglied der Bundesliga Protest gegen die Spielausgänge nach dem Re-Start ein. Die offizielle Begründung lautete jeweils, dass die Austragung der Partien gegen die Grundsätze des Fair Plays und der Chancengleichheit verstoßen hätten. Nachdem am Donnerstag der erste Einspruch abgelehnt wurde, ist davon auszugehen, dass auch die übrigen beiden Anträge erfolglos bleiben.

Somit bleibt für den Sportclub alleine der sportliche Weg, sich aus der Misere zu befreien und das Teilnahmerecht an der neuen Drittliga-Saison zu ergattern. Vor der Partie Mannheim gegen Münster verdeutlichen die Quoten hinsichtlich eines Abstiegs zwar weiterhin, wie prekär die Lage für den Gast ist, dennoch besteht nach dem vergangenen Wochenende wieder Hoffnung.

Dank des wichtigen 2:1-Erfolgs gegen den direkten Konkurrenten aus Zwickau ist der Rückstand aufs rettende Ufer bis auf zwei Zähler zusammengeschrumpft. Schon mit einem Sieg am Samstagmittag in Mannheim könnten die Münsteraner die Abstiegszone verlassen und für die dann verbleibenden beiden Matches Selbstvertrauen tanken.

Der SV Waldhof wird jedoch garantiert etwas dagegen haben, zumal es für den Neuling nach wie vor um den Durchmarsch in Liga zwei geht. Weil die kleinen Bayern bekanntlich nicht aufsteigen dürfen, fehlen der Trares-Elf derzeit drei Punkte auf den Relegationsplatz. Demnach geht es auch für die Blau-Schwarzen am Wochenende um die letzte Chance.

Da die Hausherren zuletzt nicht zu überzeugen wussten und die Mannschaft von Coach Hildmann Morgenluft im Abstiegskampf wittert, würden wir uns nicht wundern, wenn sich zwischen Mannheim und Münster eine Prognose auf den Auswärtssieg bezahlt macht.

Bet365

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
2.00

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 26.06.2020, 01:15

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Obwohl der SV Waldhof Mannheim nur eines der letzten fünf Matches gewann und in diesem Zeitraum sogar drei Niederlagen kassierte, dürfen die Quadratestädter weiterhin vom Aufstieg in die 2. Bundesliga träumen. Die Ausgangsposition im Kampf um die beiden direkten Tickets beziehungsweise den Relegationsplatz hat jedoch erheblich unter den jüngsten Ergebnissen gelitten.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+
 

Ein Sieg am Samstag ist Pflicht

Als Tabellensiebter, der zudem das schlechteste Torverhältnis der Spitzengruppe aufweist, ist der Weg in Richtung Zweitklassigkeit weit und steinig. Der Rückstand beläuft sich aktuell auf drei Punkte sowie einige Tore. An nur einem Spieltag kann die Mannschaft von Bernhard Trares deshalb nicht den gewünschten Sprung im Klassement machen. Aufgrund der großen Konkurrenz darf vor dem Spiel Mannheim gegen Münster definitiv die Prognose gestellt werden, dass der SV Waldhof nur im Falle eines Erfolgs am Samstag weiter nach oben schielen darf.

Dass dieses Unterfangen extrem kompliziert zu werden verspricht, ist primär darauf zurückzuführen, dass der letztjährige Regionalligist längst nicht mehr auf der Euphoriewelle vergangener Tage schwimmt und mittlerweile auch etwas zu verlieren hat. Dieser neue Druck ist sicherlich auch einer der Gründe, weshalb die Leistungskurve der Baden-Würtemberger nach unten zeigt.

Mannheim zuhause weiterhin mit Problemen

Erschwerend kommt am Wochenende außerdem hinzu, dass die Trares-Elf zuhause antreten muss. Fünf der insgesamt sieben Saisonniederlagen hagelte es zuhause. In der Heimtabelle belegen die Blau-Schwarzen gar einen Abstiegsplatz. Seit Anfang Dezember konnte der Aufsteiger im eigenen Stadion nicht mehr zu Null spielen. Dies sind alles gute Argumente, um es zwischen Mannheim und Münster mit einem Tipp auf den Underdog zu versuchen. Weitere Informationen zum Thema „Erfolgreich auf Außenseiter wetten“ finden sie in unserem verlinkten Ratgeber-Artikel.

Personell hat sich im Vergleich zu den letzten Wochen nicht viel verändert. Maurice Deville, Dorian Diring, Raffael Korte fallen weiterhin verletzungsbedingt aus. Änderungen gegenüber der 0:2-Niederlage unter der Woche gegen Ingolstadt, bei der gleich mehrere Entscheidungen des Schiedsrichters zu Ungunsten der Mannheimer ausfielen, sind aufgrund der hohen Belastung und dem Drei-Tages-Rhythmus dennoch nicht unwahrscheinlich.


Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:

Königsmann – Marx, Schultz, Conrad, Hofrath – Ma. Schuster, Flick – Ferati, Gouaida, M. Celik – Koffi

Letzte Spiele von Mannheim:

Germany Münster – Statistik & aktuelle Form

Der Sport Club Preußen Münster kann es doch noch! Nachdem der Abstiegskandidat viermal nacheinander ohne eigenen Torerfolg und demzufolge logischerweise auch ohne Dreier blieb, wurde der Bann unter der Woche endlich gebrochen. Im so unfassbar wichtigen Heimspiel gegen den FSV Zwickau behielt die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann mit 2:1 die Oberhand und verkürzte damit den Abstand ans rettende Ufer.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Münster hat den Anschluss ans rettende Ufer hergestellt

Derzeit fehlen den Münsteranern bloß noch zwei Punkte, um die unter dem Strich verkorkste Saison doch zu einem mehr als versöhnlichen Ende zu bringen. Sollte am Samstag ein Auswärtssieg gelingen, könnte man unter Umständen am Chemnitzer FC vorbeiziehen und darüber hinaus gegebenenfalls auch den 1. FC Magdeburg sowie den Halleschen FC noch einmal tief in den Schlamassel ziehen. Im Falle einer Niederlage droht allerdings ebenso eine Vorentscheidung mit negativen Vorzeichen.

Was sollte den Adler Mut machen? Einerseits ist es die Möglichkeit, den Klassenerhalt in die eigenen Hände zu legen. Andererseits ist es die deutlich verbesserte Defensiv im Vergleich zu vor der Zwangspause. Keeper Schulze Niehues kassierte an den letzten fünf Spieltagen insgesamt nur drei Gegentore und musste sogar sechsmal in Folge nie mehr als einmal pro Partie hinter sich greifen.

Defensive hui, Offensive pfui

Die neue Stabilität der Schwarz-Weiß-Grünen geht allerdings auf Kosten der eigenen Offensive, die, wie erwähnt, viermal in den jüngsten fünf Matches leer ausging. Dahingehend ist es durchaus riskant, vor dem Duell Mannheim vs. Münster die Quoten auf den Auswärtssieg im Drei-Weg-Segment anzuspielen. Wie anhand unseres Wettbasis Quotenvergleichs zu sehen ist, lohnt sich aber selbst die Draw-No-Bet-Wette zugunsten der Gäste, bei der im Falle eines Unentschieden der Einsatz zurückerstattet wird.

Jannik Borgmann und Philipp Hoffmann müssen verletzt passen. Zudem sitzt Julian Schauerte eine Gelb-Sperre ab. In Anbetracht der hohen Bedeutung dieser Partie und dem ordentlichen Auftritt unter der Woche gegen den FSV Zwickau erwarten wir kaum Veränderungen in der Startelf. Die Hoffnungen ruhen erneut auf den Doppeltorschützen vom Mittwoch, Heinz Mörschel, dessen Siegtreffer per Elfmeter in der Nachspielzeit den Münsteraner einen großen Motivationsboost verpasst hat.


Voraussichtliche Aufstellung von Münster:

Schulze Niehues – Scherder, Löhmannsröben, Steurer – Kittner, Rossipal – F. Wagner, Litka – Mörschel – Cueto, Schnellbacher

Letzte Spiele von Münster:

Mannheim vs. Münster – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.07.2020, 01:08

Germany Mannheim vs. Münster Germany Direkter Vergleich

Obwohl Mannheim und Münster einst in der Bundesliga kickten, kreuzten sich die Wege dieser beiden Vereine bislang äußerst selten. 1990/1991 gehörten die Klubs zum Inventar der 2. Liga; 2009/2010 war schließlich die Regionalliga West die gemeinsame Heimat. Im Hinblick auf das mit Spannung erwartete Match am Samstagmittag ist jedoch ausschließlich das Hinspiel aus der laufenden Saison wirklich interessant. Hier setzte sich der SV Waldhof nach 0:1-Rückstand zur Pause noch mit 3:1 in Münster durch.

Germany Mannheim vs. Münster Germany Statistik Highlights

Germany Mannheim gegen Münster Germany Tipp & Prognose – 27.06.2020

Ein spannendes und mitunter vielleicht auch vorentscheidendes Match erwartet uns am Samstagmittag im Carl-Benz-Stadion. Zwar befinden sich der SV Waldhof Mannheim und der SC Preußen Münster in völlig unterschiedlichen Tabellenregionen, dennoch steht für beide Klubs einiges auf dem Spiel. Die Hausherren wollen sich im Aufstiegsrennen weiter an den letzten Strohhalm festklammern. Die Schwarz-Weiß-Grünen brauchen indes jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg.

Trotz dieser differenzierten Ziele liegen vor der Partie Mannheim gegen Münster die Wettquoten der besten Buchmacher recht nahe beisammen. Von einer klaren Favoritenrolle des im Klassement besser platzierten Vereins kann keine Rede sein. Dies hängt unter anderem mit den zuletzt eher enttäuschenden Auftritten der Blau-Schwarzen sowie mit der sehr schwachen Heimbilanz zusammen.

Key-Facts – Mannheim vs. Münster Tipp

  • Mannheim gewann nur eines der letzten fünf Spiele
  • Münster feierte unter der Woche einen Comeback-Last-Minute-Sieg gegen Zwickau
  • Der SV Waldhof stellt eines der schwächsten Heimteams in Liga drei

Aus den letzten fünf Begegnungen holten die Waldhöfer nur einen einzigen Dreier. Darüber hinaus sammelten bloß drei Drittliga-Vereine zuhause noch weniger Punkte als die Mannschaft von Bernhard Trares. Fünf der insgesamt sieben Saisonniederlagen wurden zuhause kassiert. Wir verzichten deshalb zwischen Mannheim und Münster bewusst auf einen Tipp zugunsten des SVW, der in unseren Augen keine ernstzunehmende Rolle im Aufstiegsrennen mehr spielen wird.

Die Quoten auf einen Auswärtserfolg der Adler beinhalten einen klar vielversprechenderen Value. Wir glauben, dass die Hildmann-Elf von dem Last-Minute-Erfolg unter der Woche gegen Zwickau profitiert und die nächsten drei Punkte einfährt. Um das Risiko eines Verlustes etwas zu senken, wählen wir die „Draw-No-Bet“-Wette, die wir beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher 888sport mit fünf Units anspielen.

Weitere Analysen und Empfehlungen zum drittletzten Spieltag in der dritthöchsten deutschen Spielklasse erhalten Sie in unserer Rubrik „3. Liga Tipps„.

Germany Mannheim – Münster Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Mannheim: 2.20 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Betvictor
Germany Sieg Münster: 3.15 @Interwetten

Wettquoten Stand: 26.06.2020, 01:15

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mannheim / Unentschieden / Sieg Münster:

1: 43%
X: 27%
2: 30%

Germany Mannheim – Münster Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 26.06.2020, 01:15