18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball England

Manchester United vs. Luton Tipp, Prognose & Quoten 11.11.2023 – Premier League

Wenden die Red Devils den nächsten Tiefpunkt ab?

Dennis Koch  11. November 2023
Manchester United vs Luton
Unser Tipp
Unter 3.5 zu Quote 1.6
Wettbewerb Premier League
Datum 11.11.2023, 16:00 Uhr
Einsatz 4/10

AdmiralBet

  • ManUtd ist seit 11 Pflichtspielen gegen Luton ungeschlagen (9S, 2U)
  • Luton hat 4 der 6 PL-Auswärtsspiele verloren (1S, 1U)
  • ManUtd hat 3 der letzten 4 PL-Heimspiele verloren (1S)
Wettquoten Stand: 09.11.2023, 14:46
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gewinnt Manchester United gegen Luton Town das Schicksalsspiel von ten Hag?
Gewinnt Manchester United gegen Luton Town das Schicksalsspiel von ten Hag? © IMAGO / Bildbyran, 08.11.2023

Ohnehin waren die letzten Wochen für Manchester United alles andere als leicht. Spätestens seit der 3:4-Niederlage in der Champions League beim FC Kopenhagen steckt der englische Rekordmeister aber in einer handfesten Krise. Sollte nun sogar bei Manchester United gegen Luton der Tipp auf den Heimsieg der Red Devils nicht aufgehen, könnte das weitere personelle Konsequenzen nach sich ziehen. Trainer Erik ten Hag ist nach neun Niederlagen unter den letzten 17 Pflichtspielen angezählt.

Inhaltsverzeichnis


Zuletzt hat United sogar drei der letzten vier Premier League-Heimspiele verloren (ein Sieg). Das ist eine Niederlage mehr als aus den 34 Premier League-Heimspielen davor (25 Siege, sieben Remis, zwei Niederlagen). Entsprechend angespannt blicken die Red Devils dem Heimspiel gegen den Aufsteiger entgegen. Klar ist, dass bei Manchester United gegen Luton die Prognose auf den Dreier des favorisierten Rekordmeisters durchaus mit Risiken einhergeht.

Manchester United – Luton Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 3,5 1.60


AdmiralBet

gering
U1.5 (1. HZ) 1.63


Interwetten

gering
1 & U4.5 1.75


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 09.11.2023, 14:46

Zwar hat Luton Town vier der sechs bisherigen Premier League-Auswärtsspiele verloren (ein Sieg, ein Remis) und damit schon jetzt genauso viele Niederlagen in der Ferne auf dem Konto wie in der gesamten Aufstiegssaison in der Championship (elf Siege, acht Remis, vier Niederlagen). Die Hatters haben in dieser Saison allerdings die drittmeisten Tore der Premier League in der Schlussviertelstunde geschossen. Nicht ausgeschlossen also, dass sie den angezählten Red Devils im Theatre of Dreams ebenfalls die kalte Dusche verpassen können.

Natürlich sehen wir Manchester United in der Favoritenrolle, nehmen aber vom Dreiweg-System dennoch Abstand. Stattdessen wetten wir darauf, dass maximal drei Tore in diesem Spiel fallen. Entsprechende Notierungen lassen sich auch der praktischen Bet3000 Sportwetten App entnehmen.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus

England Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Der Manchester United Football Club startete schon vor einem Jahr etwas holprig ins erste Amtsjahr von Erik ten Hag, das letztlich doch sehr versöhnlich beendet wurde. Zwar spielte der englische Rekordmeister im Kampf um die Meisterschaft keine Rolle, wurde aber immerhin Dritter und qualifizierte sich damit für die Champions League, was in den letzten Jahren nicht immer selbstverständlich war.

Parallel dazu sicherten die Red Devils sich zum ersten Mal seit sechs Jahren und zum insgesamt sechsten Mal überhaupt den EFL Cup – und damit ihren ersten Titel seit der Europa League 2017. Unterm Strich also eine solide Spielzeit.

In allen Wettbewerben deutlich hinter den Erwartungen

Zur neuen Saison ist jedoch völlig der Wurm drin beim MUFC.

„Die Saison ist noch lang und sie wird sich in unsere Richtung drehen.“

Erik ten Hag

Sage und schreibe neun der letzten 17 Pflichtspiele haben die Kicker aus dem englischen Nordwesten verloren. In der Premier League steht damit nach elf Spieltagen ein völlig ernüchternder achter Platz zu Protokoll.

Derweil ist nach der krachenden 0:3-Heimpleite gegen Newcastle auch die Titelverteidigung im EFL Cup nicht mehr möglich, während auch das Überwintern in Europa am seidenen Faden hängt. Unter der Woche gab es besagte 3:4-Pleite beim FC Kopenhagen. In der Gruppe A der Champions League stehen die Red Devils damit auf Platz vier.

Drei der letzten vier Heimspiele verloren

Entsprechend viel hängt nun vom Auftreten gegen den Aufsteiger und Underdog Luton Town ab. Geht bei Manchester United gegen Luton der Tipp auf den Heimsieg der Mannschaft von Erik ten Hag nicht auf, könnte es das möglicherweise auch für den Trainer gewesen sein.

Ohnehin muss der englische Rekordmeister aber seine jüngste Heimstärke wiederfinden. Drei der letzten vier Premier League-Heimspiele haben die Red Devils zuletzt verloren (ein Sieg). Das ist eine Niederlage mehr als in den 34 Heimspielen im Ligabetrieb zuvor insgesamt (25 Siege, sieben Remis, zwei Niederlagen) und verdeutlicht die aktuelle Krise sehr anschaulich.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Manchester United:

Letzte Spiele von Manchester United:

England Luton – Statistik & aktuelle Form

Für den bereits im Jahr 1885 gegründeten Luton Town Football Club ist die Premier League ein absolutes Abenteuer. Das Team aus der gleichnamigen Stadt, die nördlich von London gelegen ist, stieg letzte Saison als Dritter der Championship über die Playoffs erstmals in die im Jahr 1992 gegründete Premier League auf.

Zuletzt spielten die Hatters 1991/92 erstklassig, als die höchste englische Spielklasse noch auf den Namen Football League First Division hörte und Leeds United vor Manchester United und Sheffield Wednesday Meister wurde. Rein vom Etat her wäre es sicherlich eine Überraschung, wenn dem Fußballzwerg der Klassenerhalt gelingt.

Im Gegensatz zu den Ergebnissen stimmt die Momentaufnahme

Von den Ergebnissen her lief es bislang auch nicht allzu berauschend. Luton Town gewann erst eines der bisherigen elf Ligaspiele (drei Remis, sieben Niederlagen). Mit sechs von 33 möglichen Punkten stehen die Hatters dennoch etwas überraschend in der momentanen Tabelle knapp über dem Strich.

Gerade erst am letzten Sonntag vermochten die Underdogs von Trainer Rob Edwards dabei auch mal wieder ein Schwergewicht zu ärgern. Nachdem es Ende September schon an der Mersey beim Everton FC einen 2:1-Auswärtssieg zu feiern gab, trotzten die Hatters nun dem Liverpool FC ein 1:1-Remis ab.

Die drittmeisten Tore in der Schlussviertelstunde

Trotzdem sprechen bei Manchester United gegen Luton die Quoten der Buchmacher klar gegen den Aufsteiger. Immerhin ist Luton Town das erste Team in der Premier League seit Leicester City (1994), das in keinem seiner ersten elf Premier League-Spiele eine Weiße Weste behalten hat.

Auswärts kassierten die Hatters sogar schon 14 Gegentore in sechs Partien (ein Sieg, ein Remis, vier Niederlagen). Und dennoch wird die Truppe von Rob Edwards zumindest in einer Wertung nur von zwei anderen Teams überboten. Lediglich Arsenal und Liverpool (jeweils acht) erzielten bislang noch mehr Tore in der Schlussviertelstunde als Luton (sieben), was dem Aufsteiger immerhin viel Moral und eine gute Grundfitness attestiert.

Voraussichtliche Aufstellung von Luton:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Luton:

Letzte Spiele von Luton:

Unser Manchester United – Luton Tipp im Quotenvergleich 11.11.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.07.2024, 21:18

Manchester United – Luton Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 29 – 7 – 4

Insgesamt 40 Aufeinandertreffen haben zwischen beiden Teams bislang stattgefunden und mit 29 Siegen führt Manchester United den direkten Vergleich sehr deutlich an. Die Red Devils sind aktuell seit elf Duellen mit den Hatters ungeschlagen geblieben (neun Siege, zwei Remis). Zuletzt feierte der englische Rekordmeister auswärts bei Luton Town im September 2020 im League Cup einen 3:0-Sieg.

Statistik Highlights für England Manchester United gegen Luton England

 

Wettbasis-Prognose & England Manchester United – Luton England Tipp

Klar und unmissverständlich schlagen bei Manchester United gegen Luton die Wettquoten der Buchmacher in Richtung der Hausherren aus, die allerdings neun ihrer letzten 17 Pflichtspiele und vor allem auch drei der letzten vier Premier League-Heimspiele verloren haben. Erik ten Hag ist angezählt. Im Kader scheint die Stimmung angespannt zu sein. Entsprechend schwer könnte der englische Rekordmeister sich auch gegen den Fußballzwerg der Premier League tun, der immerhin schon beim Everton FC einen Auswärtssieg landen konnte.

6 Opta-Facts – Manchester United vs. Luton Tipp
  • Manchester United hat keines der letzten elf Pflichtspiele gegen Luton mehr verloren (neun Siege, zwei Remis)
  • Luton hat vier der bisherigen sechs Premier League-Auswärtsspiele verloren (ein Sieg, ein Remis)
  • Manchester United hat drei der letzten vier Premier League-Heimspiele verloren – mehr als in den letzten 34 Partien in Old Trafford (25 Siege, sieben Remis, zwei Niederlagen)
  • Luton hat als erstes Team seit Leicester (1994) in keinem der ersten elf Premier League-Spiele ein Weiße Weste behalten
  • Manchester United könnte erstmals seit Oktober 1962 drei aufeinanderfolgende Heimspiele verlieren
  • Nur Arsenal und Liverpool (jeweils acht) erzielten mehr Tore in der Schlussviertelstunde der Saison 2023/24 als Luton (sieben)

Viel Value verspricht bei Manchester United gegen Luton die Prognose auf den Heimsieg der Red Devils jedenfalls nicht. Auch mit Blick darauf, dass die Hatters nicht übermäßig torgefährlich sind, zuletzt aber defensiv etwas besser standen, sollte es jedenfalls kein Torspektakel im Theatre of Dreams geben.

Interessant ist dementsprechend die Wette auf unter 3,5 Tore in diesem Spiel, die wir bei AdmiralBet zu Notierungen von 1.60 mit vier Units anspielen. Ob kurzfristig sogar noch höhere Quoten dafür ausgeschrieben werden, lässt sich übrigens auch mit einem Klick in unserer tagesaktuellen Quotenboost Übersicht nachprüfen.

Verabschiedet PSG sich mit einem Sieg in die Länderspielpause?
Reims vs. PSG, 11.11.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

England Manchester United vs. Luton England – beste Quoten Premier League

England Sieg Manchester United: 1.36 @Betano
Unentschieden: 5.80 @Bet3000
England Sieg Luton: 10.00 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Luton:

1
73%
X
17%
2
10%

England Manchester United – Luton England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.11.2023, 14:46
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen