Manchester United vs. Chelsea Tipp, Prognose & Quoten – FA Cup 2020

Schlägt United Chelsea zum vierten Mal in dieser Saison?

/
Chelsea - Manchester United im FA Cup 2020
Christensen - Martial (Chelsea - Manchest
Spiel: Manchester United - Chelsea
Tipp: 1
Quote: 2.5 (Stand: 17.07.2020, 08:12)
Wettbewerb: FA Cup
Datum: 19.07.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 5 / 10

Ein paar Wochen müssen sich die Fußballfans noch gedulden, ehe der Ball in der UEFA Champions League wieder rollt und richtige Kracher-Duelle auf uns warten. Auf der Insel wird diese Zeit unter anderem durch den FA Cup überbrückt, dessen Halbfinals in dieser Saison so prominent besetzt sind wie lange nicht mehr. Mit Arsenal, Manchester City, Manchester United und Chelsea dürfen sich noch vier Schwergewichte aus der Premier League Hoffnungen auf Silberware machen.

Das erste Semifinale bestreiten am Samstag Arsenal und Manchester City. Am Sonntagabend ab 19:00 Uhr empfängt Manchester United schließlich Chelsea. Gemäß der Quoten der besten Buchmacher geht die Favoritenrolle dabei an die Red Devils, die sich  in herausragender Verfassung präsentieren und weiterhin als Team der Stunde auf der Insel gelten.

In unseren Augen gestaltet sich zwischen Manchester United und Chelsea ein Tipp auf die erstgenannte Mannschaft vielversprechender, zumal das Selbstverständnis bei der Solskjaer-Elf, Matches zu gewinnen, in den letzten Tagen und Wochen einfach noch größer war. Die Londoner hingegen leisteten sich, speziell in fremden Stadien, den ein oder anderen Aussetzer und sind deshalb zurecht als Außenseiter zu handeln.

888 Sport

Unser Value Tipp:
ManUtd (-1,5)
5.25

Bei 888 Sport wetten

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 08:12

England Manchester United vs. Chelsea England Direkter Vergleich [+ Infografik]

Manchester United dürfte über den Gegner in der Vorschlussrunde des FA Cups nicht sonderlich unglücklich gewesen sein, immerhin gewannen die Red Devils gegen die Blues alle drei bisherigen Duelle in der laufenden Saison. In der Premier League gab es zuhause einen 4:0-Kantersieg und an der Stamford Bridge ein 2:0. Zudem setzte sich der englische Rekordmeister auch im League Cup mit 2:1 in der Hauptstadt durch.

Den letzten Chelsea-Sieg gab es im FA Cup-Finale 2017/2018, in der Premier League hingegen hat der frühere Champions League-Triumphator von der Stamford Bridge seit 2017 nicht mehr gegen den langjährigen Widersacher gewonnen. Der direkte Vergleich schlägt zwischen Manchester United und Chelsea demnach ebenfalls in Richtung einer Prognose zugunsten des Gastgebers aus.

Infografik Manchester United Chelsea 2020

England Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Sieben Matches hat Manchester United nach dem Re-Start in der Premier League bestritten und fünf davon gewonnen. Durch diese beeindruckende Serie kämpften sich die Red Devils zurück ins Rennen um die Champions League-Ränge. Zwei Spieltage vor Schluss ist der Rekordmeister punktgleich mit Platz vier sowie einen Zähler hinter dem Drittplatzierten Chelsea.

Betrachten wir nur den Zeitraum nach der Zwangspause, hätte die Mannschaft des norwegischen Trainers Ole Gunnar Solskjaer die Rückkehr in die Königsklasse definitiv verdient. United überzeugt mit einer neuen Gier, vielen hungrigen Youngsters und einer Balance im Spiel, wie es sie vermutlich seit fünf Jahren nicht mehr rund ums Old Trafford gab. Die Zukunft ist rosig und dennoch fragt man sich in der Industriestadt, ob das Team bereits in der Lage ist, einen Titel zu holen.
 

888sport Quotenboost
Direkt zum Quotenboost
AGB gelten | 18+

 

ManUtd nach dem Re-Start noch ungeschlagen

Letztmals kürten sich die Red Devils 2017 zum League Cup-Sieger. Ein Jahr zuvor gelang den Rot-Weiß-Schwarzen der bis dato der letzte Titelgewinn im FA Cup. Auf dem Weg ins Halbfinale profitierten Pogba und Co. bislang von viel Losglück. Mit Ausnahme des Erfolgs in Runde drei nach einem Wiederholungsspiel gegen die Wolves sowie dem knappen Sieg nach Verlängerung im Viertelfinale gegen Norwich traf United ausschließlich auf unterklassige Teams, die souverän bezwungen wurden.

Vor der Partie Manchester United gegen Chelsea sollte für die Prognose überdies berücksichtigt werden, dass die Hausherren seit 22. Januar zuhause nicht mehr verloren haben und im „Theater der Träume“ in dieser Spielzeit unter anderem Manchester City, Tottenham, Chelsea oder Leicester bezwangen. Auch gegen Arsenal und Liverpool punktete die Solskjaer-Elf. Zwar steigt das Halbfinale am Sonntag im Wembley Stadium, aber nicht an der Stamford Bridge.

Ebenfalls positiv zu erwähnen, ist die Tatsache, dass ManUtd in den jüngsten sechs Premier League-Partien immer mindestens doppelt traf. Im Schnitt waren es gar drei erzielte Tore pro Spiel. Das Selbstvertrauen ist dementsprechend hoch und die Chance, ins Endspiel des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt einzuziehen, sehr groß. Fragezeichen stehen lediglich hinter den Einsätzen von Shaw und Williams. Ansonsten kann der norwegische Trainer, der am Donnerstag beim 2:0 gegen Crystal Palace kräftig durchrotierte, auf eine fitte, ausgeruhte Elf zurückgreifen.


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

De Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Williams – Matic, Pogba – Greenwood, Fernandes, Rashford – Martial

Letzte Spiele von Manchester United:

England Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Da sind die Blues noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Die Rede ist vom schmeichelhaften 1:0-Heimerfolg am Dienstagabend gegen das bereits abgestiegene Schlusslicht Norwich. Alle, die mit einem Kantersieg gerechnet hatten, sahen sich getäuscht, denn schlussendlich war es ein einziger Treffer von Olivier Giroud kurz vor der Halbzeit, der die drei Punkte bescherte.

Trotzdem brachte die enttäuschende Performance gegen die Canaries auch einen positiven Aspekt mit sich. Im Vergleich zum kommenden Halbfinal-Gegner im FA Cup haben die Londoner zwei Tage länger Zeit, sich zu regenerieren. Gut möglich, dass dies einer der Gründe ist, weshalb zwischen Manchester United und Chelsea doch verhältnismäßig hohe Quoten auf den Heimsieg des formstärkeren Teams angeboten werden.
 
Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 

Chelsea zuletzt mit acht Gegentoren in drei Auswärtsspielen

Darüber hinaus hat die Lampard-Elf zwei Spieltage vor dem Ende dieser Saison den Einzug in die Königsklasse weiter in der eigenen Hand. Das Restprogramm mit einem Auswärtsspiel in Liverpool sowie zuhause gegen Wolverhampton hat alles allerdings in sich. Es bedarf damit einer deutlichen Steigerung gegenüber den jüngsten Auftritten, bei denen Christian Pulisic und Co. nicht mehr an die Leistungen aus dem Juni anknüpfen konnten.

Insbesondere in der Fremde wirkte der Chelsea FC sehr anfällig. Drei Gegentore gegen Sheffield United (0:3), zwei bei den harmlosen Eagles aus Crystal Palace (3:2) sowie wiederum deren drei im London-Derby bei den Hammers (2:3) unterstreichen diese These eindrucksvoll und hinterlegen größere Fragezeichen, ob nun ausgerechnet gegen die zurzeit vielleicht beste Offensive Englands die Wende eingeleitet werden kann.

Hoffnung macht indes die erfolgreiche Historie im FA Cup, denn alleine in diesem Jahrtausend standen die Blues sieben Mal im Finale des bedeutenderen der beiden nationalen Pokalwettbewerbe. Fünf Endspiele wurden gewonnen. Im Vorjahr scheiterte der Hauptstadtklub aber bereits in Runde fünf – gegen Manchester Utd… Personell sieht es beim achtmaligen FA Cup-Gewinner gut aus. Bis auf den angeschlagenen N’Golo Kante, der zumindest wieder auf der Bank Platz nehmen könnte, sind alle Leistungsträger einsatzbereit.


Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

Kepa – Azpilicueta, Rüdiger, Christensen, Alonso – Mount, Jorginho, Loftus-Cheek – Willian, Abraham, Pulisic

Letzte Spiele von Chelsea:

Manchester United vs. Chelsea – Wettquoten Vergleich * – FA Cup

1/X/2
Wettquoten Stand: 11.08.2020, 19:51

England Manchester United vs. Chelsea England Statistik Highlights

England Manchester United gegen Chelsea England Tipp & Prognose – 19.07.2020

Im Wembley kommt es zum FA Cup-Halbfinale zwischen Manchester United und Chelsea, gemäß der Wettquoten gehen die Red Devils auf neutralem Boden als Favorit ins Match, was sich mit unserer Einschätzung deckt.

Die Gründe für die prophezeiten Vorteile zugunsten der Solskjaer-Elf liegen auf der Hand. United ist seit dem Re-Start noch ungeschlagen und konnte in der Premier League fünf von sieben Matches siegreich gestalten. Darüber hinaus läuft die Offensivmaschinerie auf Hochtouren, was sich gegen eine zuletzt nicht immer sattelfest wirkende Blues-Defensive als größter Faustpfand erweisen könnte.

Key-Facts – Manchester United vs. Chelsea Tipp

  • ManUtd in acht Spielen nach dem Re-Start noch ungeschlagen
  • Chelsea zuletzt mit acht Gegentoren in drei Partien in fremden Stadien
  • Alle drei direkte Duelle in dieser Saison gingen an die Red Devils

Ebenfalls für den Rangfünften spricht die Tatsache, dass sie alle drei direkten Duelle in der laufenden Saison für sich entschieden. In der Premier League gab es einen 4:0- und einen 2:0-Erfolg. Weil der norwegische Coach aufseiten von United zudem einige Leistungsträger am Donnerstag bewusst schonte, sollte auch die längere Regenerationszeit bei den Londonern nicht negativ ins Gewicht fallen.

Unter dem Strich entscheiden wir uns zwischen Manchester United und Chelsea deshalb für den Tipp, dass Fernandes, Rashford und Co. gewinnen. Für den Finaleinzug nach regulärer Spielzeit werden beim von der Wettbasis getesteten Wettanbieter Bwin Top-Quoten in Höhe von 2.50 angeboten, die wir mit einem Einsatz von fünf Units anspielen.

Weitere Analysen & Previews zum Wochenende in den europäischen Top-Ligen, erhalten Sie in unserer Rubrik „Internationale Fußball Tipps„.
 

Nur mit einem Sieg kann AEK noch von Platz 2 träumen
Olympiakos Piräus vs. AEK Athen, 19.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

England Manchester United – Chelsea England beste Quoten * FA Cup

England Sieg Manchester United: 2.50 @Bwin
Unentschieden: 3.40 @Unibet
England Sieg Chelsea: 3.00 @Betfair

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 08:12

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Chelsea:

1: 39%
X: 28%
2: 33%

England Manchester United – Chelsea England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 08:12