Enthält kommerzielle Inhalte

Manchester United vs. Astana Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Blamiert sich United's C-Elf in der Europa League?

Mit Manchester United startet am Donnerstagabend der auserkorene Top-Favorit auf den Europa League-Triumph 2019/2020 in die Gruppenphase. Vor dem Auftaktspiel zwischen Manchester United und Astana werden die niedrigsten Quoten auf den Gesamtsieg der „Red Devils“ angeboten. Inwiefern die Mannschaft von Trainer Solksjaer dieser Favoritenrolle gerecht werden kann, wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen müssen.

Wir halten es für alles andere als unwahrscheinlich, dass der Vorjahressechste der englischen Premier League die Europa League abermals nur als Trostpflaster sieht und den entsprechenden Fokus eher auf die heimische Liga richten wird. Bereits in der Vergangenheit kam es öfters vor, dass insbesondere Klubs von der Insel die Gruppenphase des zweitbedeutendsten europäischen Vereinswettbewerbs nutzten, um vorrangig talentierten Youngsters eine Plattform zur Erfahrungssammlung zu geben.

Inhaltsverzeichnis

Weil ManUtd bereits am Sonntag wieder im nationalen Alltag gefordert sein wird und nach einem schwachen Saisonauftakt im Auswärtsspiel bei West Ham United schon unter Zugzwang steht, ist mit einigen Veränderungen in der Startelf zu rechnen. Beim Match Manchester United vs. Astana ist ein Tipp auf einen Überraschungscoup der Gäste somit keineswegs Utopie.

Der Anstoß erfolgt am Donnerstagabend um 21:00 Uhr im Old Trafford. Wir erwarten hochmotivierte Kasachen, für die der Ausflug ins „Theater der Träume“ ein vermutlich einschneidendes Erlebnis in ihren Karrieren sein wird. Folgerichtig stellen wir zwischen Manchester United und Astana die Prognose, dass die Gäste über sich hinauswachsen und sensationell mit mindestens einem Punkt im Gepäck die weite Rückreise antreten.

Tor in den ersten 15 Minuten?
Ja
2.80
Nein
1.40

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 18.09.2019, 11:52 Uhr)

England Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Manchester United Logo

Für Manchester United fing in der neuen Saison alles perfekt an. Die Mannschaft des norwegischen Trainers Ole Gunnar Solksjaer startete mit einem 4:0-Heimsieg gegen Chelsea fulminant in die Premier League-Spielzeit und regte damit die eigenen Fans zum Träumen an.

Die Euphorie im Umfeld des Old Traffords hielt jedoch nicht ganz so lange an, denn an den darauffolgenden drei Spieltagen blieb der mehrmalige Europapokalsieger ohne Erfolgserlebnis. Einem enttäuschenden 1:1 in Wolverhampton folgte eine peinliche 1:2-Niederlage zuhause gegen Crystal Palace sowie ein weiteres Unentschieden in Southampton (1:1).

Erst am vergangenen Wochenende kehrten die Engländer in die Erfolgsspur zurück, mühten sich beim 1:0 gegen Leicester City jedoch ein weiteres Mal mehr als erwartet. Marcus Rashford besorgte schon nach acht Minuten per Elfmeter den einzigen Treffer des Tages. Mit acht Punkten nach fünf Partien rangiert United derzeit an vierter Stelle. Zufrieden ist man in der Glazer-Familie mit dieser Ausbeute allerdings nicht.

Nach Platz sechs im Vorjahr haben sich die „Red Devils“ vor der Saison auf die Fahne geschrieben, mindestens die direkte Rückkehr in die Königsklasse zu schaffen. Um dieses Ziel Realität werden zu lassen, braucht es in Zukunft eine deutliche Leistungssteigerung. Speziell die eigene Offensive kam mit Ausnahme des erwähnten 4:0 gegen naive „Blues“ bislang nicht wie gewünscht zur Geltung.

In den vergangenen vier Pflichtspielen gelangen Martial, Rashford und Co. jeweils nur ein eigener Treffer. Es hakt im Spiel nach vorne, weshalb viele Anhänger die Torjäger-Qualitäten eines Romelu Lukaku bereits vermissen. Das Spiel ist insgesamt zu statisch und leicht ausrechenbar. Vor allem diszipliniert und kompakt verteidigende Abwehrreihen wurden bis dato zu selten geknackt.

Exakt hier kommt auch der Europa League-Anfangsgegner Astana ins Spiel. Wir erwarten die Kasachen ebenfalls sehr defensiv und destruktiv. ManUtd wird gezwungen sein, den Ballbesitz zu kontrollieren und kreative Lösungen zu finden.

Dass das traditionell erwartungsfreudige Publikum eine mutige Herangehensweise fordert und schlimmstenfalls einen enttäuschenden Auftritt lauthals mit Unmutsbekundigungen quittieren wird, dürfte die jungen „Red Devils“ mit fortlaufender Spieldauer zusätzlich unter Druck setzen und möglicherweise sogar zu Unkonzentriertheiten führen.

Erschwerend kommt hinzu, dass Solksjaer mit sehr großer Wahrscheinlichkeit viele Leistungsträger für das Wochenende in der Premier League schonen wird. Pogba, Martial, Lingaard, Dalot müssen angeschlagen zuschauen. Bailly und Shaw stehen ohnehin längerfristig nicht zur Verfügung.

Somit werden voraussichtlich Akteure wie Tuanzebe, Pereira, Chong oder Greenwood von Beginn an auf dem Platz stehen. Unter dem Strich begünstigt die Tatsache, dass eine komplett durchgemischte Mannschaft am Donnerstag die Pflichtaufgabe erledigen soll, unsere Manchester United vs. Astana Prognose zugunsten der Gäste.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:
Romero; Young, Jones, Lindelof, Tuanzebe; Fred, McTominay, Pereira; Mata, Chong, Greenwood

Letzte Spiele von Manchester United:
14.09.2019 – Manchester United vs. Leicester City 1:0 (Premier League)
31.08.2019 – Southampton vs. Manchester United 1:1 (Premier League)
24.08.2019 – Manchester United vs. Crystal Palace 1:2 (Premier League)
19.08.2019 – Wolverhampton vs. Manchester United 1:1 (Premier League)
11.08.2019 – Manchester United vs. Chelsea 4:0 (Premier League)

Manchester United vs. Astana – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
MoPlay
Manchester United
1.20 1.20 1.22 1.20
Unentschieden 6.50 6.50 6.00 5.85
Astana
15.00 15.00 12.00 14.25

(Wettquoten vom 18.09.2019, 11:52 Uhr)

Kazakhstan Astana – Statistik & aktuelle Form

Astana Logo

Der Astana Futbol Kluby gehört in den letzten Jahren zum festen Inventar im Europapokal. Seit 2013/2014, als auch die erste Landesmeisterschaft gefeiert wurde, sind die Blau-Gelben stets im internationalen Geschäft vertreten. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Das größte Ausrufezeichen setzten die Kasachen in der Saison 2015/2016, als sie über drei Qualifikationsrunden hinweg zum ersten und bislang einzigen Mal den Sprung in die Champions League-Gruppenphase realisierten. Dort schied man zwar als Gruppenletzter und sieglos aus, dennoch erkämpfte sich der Underdog damals in vier von sechs Partien immerhin einen Punkt.

In den vergangenen beiden Jahren erreichte Astana jeweils die Gruppenphase der Europa League und durfte 2017/2018 sogar erstmals in diesem Wettbewerb überwintern. Im Vorjahr hingegen ereilte die Osteuropäer trotz acht Punkten und lediglich zwei Niederlagen (einmal auswärts, einmal zuhause) das Aus in der Vorrunde.

Nach drei absolvierten Qualifikationsrunde gegen Santa Coloma, Valletta und BATE Borisov hat sich die Mannschaft von Trainer Roman Hryhorchuk nun wiederum einiges für die Gruppenphase vorgenommen. Klar ist aber auch, dass Astana in einer Gruppe mit Manchester United, Partizan Belgrad und AZ Alkmaar jede Menge Spielglück brauchen wird, um unter die besten Zweiten zu gelangen.

Die derzeitige Verfassung des kasachischen Serienmeister kann sich sehen lassen. Wettbewerbsübergreifend hat Astana neun der letzten 13 Pflichtspiele nicht mehr verloren. Zudem traf der Außenseiter in sechs der letzten sieben Gastspiele immer mindestens einmal. Dennoch liest sich die ewige Gast-Bilanz im Europapokal mit drei Siegen, einem Unentschieden sowie fünf Niederlagen negativ.

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende wurde mit 2:1 gegen Schachter Qaraghandy siegreich gestaltet und damit der dritte Ligasieg nacheinander eingefahren. Im Kampf um die Meisterschaft rangiert der Titelverteidiger in der Tabelle zwar weiterhin nur auf dem dritten Platz, allerdings kann die Hryhorchuk-Elf mit zwei Siegen in zwei Nachholspielen wieder auf den Platz an der Sonne springen.

Personell hat der ukrainische Trainer keine Sperren/Verletzungen in der EL zu beklagen. Der vermutlich beste Spieler im Aufgebot des Astana FK ist Marin Tomasov. Der 32-Jährige Kroate hat bereits bei diversen Stationen internationale Erfahrung gesammelt und führt auch 2019 wieder die interne Scorer-Liste an. Der bekannteste Akteur ist aus deutscher Sicht hingegen Antonio Rukavina, der in jüngeren Jahren längere Zeit in der Bundesliga, unter anderem bei Borussia Dortmund, unter Vertrag stand.

Voraussichtliche Aufstellung von Astana:
Eric; Shomko, Simunovic, Postnikov, Rukavina; Mayewski, Logvinenko; Tomasov, Sigurjonsson, Rotariu; Murtazayev

Letzte Spiele von Astana:
15.09.2019 – Astana vs. Schachter Qaraghandy 2:1 (Premier League)
29.08.2019 – Bate Borisov vs. Astana 2:0 (Europa League)
25.08.2019 – Astana vs. Taras 5:0 (Premier League)
22.08.2019 – Astana vs. Bate Borisov 3:0 (Europa League)
15.08.2019 – Valletta vs. Astana 0:4 (Europa League)

 

Kann Alkmaar im Belgrader Hexenkessel punkten?
Partizan Belgrad vs. Alkmaar, 19.09.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

England Manchester United vs. Astana Kazakhstan Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Manchester United und Astana kann für einen potentiellen Tipp der direkte Vergleich nicht zur Hilfe gezogen werden. Beide Teams stehen sich erstmals auf Pflichtspiel-Ebene gegenüber. Behrürungspunkte mit Klubs aus dem jeweils anderen Land gab es ebenfalls noch nicht.

England Manchester United gegen Astana Kazakhstan Tipp & Prognose – 19.09.2019

Bei kaum einem anderen Europa League-Match vom Donnerstag scheint die Ausgangsposition vor dem Anpfiff derart klar wie vor der Begegnung zwischen Manchester United und Astana. Gemäß der Wettquoten sollte bei der Wettabgabe die Frage, wie hoch der Favorit von der Insel gewinnen wird, höher priorisiert werden als die Frage, ob er überhaupt einen Sieg einfährt.

Sicherlich haben die „Red Devils“ zurecht die Favoritenrolle inne, allerdings fallen uns zwischen Manchester United und Astana die Quoten doch etwas zu eindeutig zugunsten der Solksjaer-Elf aus. Die Premier League genießt beim Vorjahressechsten in diesem Jahr erneut höchste Priorität, weshalb United eventuell nicht mit der letzten Konzentration in die Europa League starten wird.

 

Key-Facts – Manchester United vs. Astana Tipp

  • ManUtd erzielte in den letzten vier Pflichtspielen immer maximal ein Tor
  • Astana hat im Old Trafford überhaupt nichts zu verlieren
  • Die „Red Devils“ werden mit einer verbesserten C-Mannschaft auflaufen

 

Darüber hinaus sollte konstatiert werden, dass die Engländer bewusst auf zahlreiche Stammspieler verzichten, um sie für die wichtigen Aufgaben im nationalen Alltag zu schonen. Die Mannschaft, die am Donnerstag auf dem Platz steht, wird demnach unerfahren und nicht wirklich eingespielt sein. Potential für eine faustdicke Überraschung liegt somit durchaus in der Luft.

Wir stellen vor dem ungleichen Duell Manchester United vs. Astana die Prognose, dass ein Tipp auf die Doppelte Chance X/2 den größten Value in dieser Begegnung bietet. Die Kasachen werden hochmotiviert sein und ihr Heil in einer stabilen Defensive suchen. Findet die United-Defensive gegen eine kompakte Abwehr erneut keine spielerischen Mittel, könnten sich die Notierungen von 4.60 von 888sport mit etwas Glück auszahlen. Den Einsatz belassen wir bei maximal drei Units.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

England Manchester United – Astana Kazakhstan beste Quoten * Europa League 2019

England Sieg Manchester United: 1.24 @Betsafe
Unentschieden: 6.60 @Betsson
Kazakhstan Sieg Astana: 17.25 @Bethard

(Wettquoten vom 18.09.2019, 11:52 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Astana:

1: 80%
15%
5%

 

Hier bei 888 Sport auf X2 wetten

England Manchester United – Astana Kazakhstan – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

(Wettquoten vom 18.09.2019, 11:52 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=340]