Manchester City vs. West Ham Tipp, Prognose & Quoten – Asia Trophy 2019

Präsentiert sich Manchester City treffsicher?

/
David Silva (Manchester City)
David Silva (Manchester City) © imag
Spiel: Manchester City - West Ham
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 16.07.2019, 10:56)
Wettbewerb: Asia Trophy 2019
Datum: 17.07.2019, 14:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 1 / 10
Wette hier auf:

Die Sommerpause in den wichtigsten Ligen Europas ist mittlerweile dermaßen mit Mini-Turnieren und Pokalwettbewerben übersät, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Einen echten Stellenwert hat keiner dieser Cups oder Trophys, wie sich die meisten dieser Wettbewerbe nennen. Von einigen dürfte selbst der geneigte Fußball-Fan vielleicht auch noch nie etwas gehört haben. Im Fall der Premier League Asia Trophy ist das sogar sehr wahrscheinlich und das, obwohl dieses Turnier nun schon zum neunten Mal ausgetragen wird. Immer in dem Jahr zwischen einer Welt- und Europameisterschaft treffen sich vier Teams aus der Premier League auf dem asiatischen Kontinent und demonstrieren dort ihre Fußballkünste.

Bis zur vorletzten Ausgabe wurden drei Teams aus der Premier League durch ein viertes heimisches Team ergänzt. Doch da dieses in den ersten sieben Ausgaben sechsmal Letzter wurde, entschied man sich in 2017, auch den vierten Teilnehmer mit einer Mannschaft aus der Premier League zu besetzen.

In diesem Jahr sind Manchester City, West Ham United, Newcastle United und die Wolverhampton Wanderers am Start, die in China den Nachfolger von Liverpool suchen. Den Auftakt machen am Mittwoch Newcastle und die Wolves, ehe um 14:00 Uhr MEZ der englische Meister auf die Hammers trifft. Dabei geht in der Partie zwischen Manchester City und West Ham die Prognose zu einem Tipp auf die Skyblues.

Über 3,5 Tore im Spiel?
Ja
2.38
Nein
1.58

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 16.07.2019, 10:56 Uhr)

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Pep Guardiola geht mittlerweile in sein viertes Jahr als Trainer von Manchester City. Vier Jahre als Trainer hat er es bislang nur in Barcelona ausgehalten, wo er in dieser Zeit insgesamt 14 Titel holte, darunter auch die Champions League. Mit den Skyblues gewann er erst sechs Titel, davon mit der englischen Meisterschaft, dem FA Cup und dem Ligapokal allein drei in der letzten Saison. Doch der ganz große Wurf, nämlich der Gewinn der Königsklasse, ist ihm noch nicht gelungen – obwohl jedes Jahr aufs Neue mehrere Millionen in den Verein in Form von neuen Spielern gepumpt werden. Doch in diesem Jahr blieb es für City-Verhältnisse bisher weitestgehend ruhig.

Bisher zogen die Skyblues nur Rodri von Atletico Madrid ans Land. Für den Wunschspieler von Guardiola überwiesen die Citizens 70 Millionen Euro in die spanische Hauptstadt. Linksverteidiger Angelino von der PSV Eindhoven war mit 12 Millionen Euro dagegen ein Schnäppchen. Diese beiden sind auch bisher die einzigen echten Neuzugänge, die den Kader von Manchester City noch stärker machen sollen. Sie sind genauso die Reise nach Asien angetreten wie 25 andere Spieler. Unter ihnen befindet sich auch Leroy Sane, der nach wie vor in Verbindung mit dem FC Bayern gebracht wird, nach derzeitigem Stand der Dinge wohl aber Manchester City treu bleiben wird.

Bereits sicher den Klub verlassen haben unter anderem Ex-Kapitän Vincent Kompany, der als Spielertrainer beim RSC Anderlecht angeheuert hat, sowie Fabian Delph, dessen Transfer nach Everton erst Anfang der Woche bekanntgegeben wurde. Während Phil Foden die beiden Spiele im Rahmen der Asia Trophy aufgrund der U21-EM verpassen wird und erst später zum Team dazustößt, werden Riyad Mahrez, der erst am Sonntag seine Algerier in das Finale des Afrika Cups geschossen hat, sowie die Argentinier Sergio Agüero und Nicolas Otamendi gänzlich fehlen.

Auf seiner Asien Tour wird Manchester City insgesamt vier Spiele bestreiten. Nach den beiden Partien im Rahmen der Premier League Asia Trophy geht es weiter nach Hong Kong, wo ein Testspiel gegen den Kitchee FC ansteht, ehe die Reise in Japan gegen den Schwesterklub aus der City Football Group, die Yokohama F Marinos, abgeschlossen wird. Begonnen hat der Trip alles andere als geplant. Denn die Citizens sollten bereits am Samstag in Richtung Shanghai abheben, konnten aufgrund eines administrativen Fehlers allerdings erst am Montag losfliegen. Das wird aber nichts daran ändern, dass im Spiel zwischen Manchester City und West Ham die Quoten für einen Tipp auf die Skyblues ziemlich weit unten sind.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Bravo; Walker, Laporte, Angelino, Stones; Gündogan, David Silva, Rodri; Sterling, Nmecha, Bernardo Silva

Letzte Spiele von Manchester City:
18.05.2019 – Manchester City vs. Watford 6:0 (FA Cup)
12.05.2019 – Brighton & Hove Albion vs. Manchester City 1:4 (Premier League)
06.05.2019 – Manchester City vs. Leicester City 1:0 (Premier League)
28.04.2019 – Burnley vs. Manchester City 0:1 (Premier League)
24.04.2019 – Manchester United vs. Manchester City 0:2 (Premier League)

Manchester City vs. West Ham – Wettquoten Vergleich * – Asia Trophy 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Comeon
Manchester City
1.40 1.33 1.37 1.38
Unentschieden 4.50 4.75 4.50 4.50
West Ham
7.50 7.00 7.50 7.50

(Wettquoten vom 16.07.2019, 10:56 Uhr)

West Ham – Statistik & aktuelle Form

West Ham Logo

Bereits seit Sonntag befindet sich West Ham United in Shanghai und hat im Olympic Sports Centre Stadium in Nanjing, dem Spielort am Mittwoch, schon die ersten Trainingseinheiten absolviert. Dabei hat Trainer Manuel Pellegrini einige Kopfschmerzen. Doch der ausschlaggebende Grund für diese sind weder der Jetlag noch das heiße und schwüle Wetter als vielmehr die Tatsache, dass dem Chilenen 23 fitte Spieler zur Verfügung stehen und er nun vor der Qual der Wahl steht, wen er gegen die Citizens von Beginn an in das Rennen schickt. Auf einen Einsatz brennt allen voran Jack Wilshere, der erst zur letzten Saison zu West Ham gewechselt war, den aber eine Verletzung dermaßen aus der Bahn geworfen hatte, dass er nur auf acht Einsätze kam.

[pullquote align=“left“ cite=“West Ham-Trainer Manuel Pellegrini“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Alle 23 Spieler, die mitgeflogen sind, sind zu 100% fit. Es gibt keine Probleme und alle sind heiß auf das Spiel gegen Man City.“[/pullquote]
Ebenfalls heiß auf einen Einsatz und mit an Bord ist Benjamin Johnson. Der 19-jährige Engländer spielte eine starke letzte Saison in der U23 des Klubs, die ihm sogar einen Premier League-Einsatz in der letzten Spielzeit bescherte – und der war gegen Manchester City. In diesem Jahr soll der Youngster in das erste Team integriert werden und als Verteidiger eine wichtige Rolle spielen. Viel neue Konkurrenz von außen gibt es vor allem in der Defensive aktuell nicht und wird es wohl auch nicht mehr geben.

Bisher konnte nur Offensivmann Pablo Fornals von Villarreal verpflichtet werden, der allerdings noch nicht mit nach Asien geflogen ist. Auf der anderen Seite verließ mit Marko Arnautovic der erfolgreichste Torschütze der Hammers in der letzten Saison den Klub in Richtung China. Für den Mittelstürmer ist West Ham auf der Suche nach einem Ersatz und es sieht ganz danach aus, als ob die Londoner in Frankfurt fündig geworden sind.

Mit Sebastien Haller von der Eintracht scheint alles klar zu sein, sodass der Franzose schon bald als Nachfolger von Arnautovic präsentiert werden könnte. Es wird gemunkelt, dass der Transfer während der Asien Tour West Hams über die Bühne gebracht wird. Ein Testspiel haben die Hammers in dieser Sommerpause bereits absolviert. Gegen Altach aus der österreichischen Bundesliga gewannen die Engländer mit 3:2. Doch auch wenn das Team von Pellegrini schon etwas länger in China weilt und sich bereits etwas an die äußeren Bedingungen gewöhnen konnte: Im Spiel von West Ham gegen Manchester City ist ein Tipp auf die Hammers dennoch nicht zu empfehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:

Fabianski; Reid, Diop, Cresswell, Johnson; Snodgrass, Wilshere, Sanchez, Noble, Lanzini; Chicharito

Letzte Spiele von West Ham:
11.07.2019 – Altach vs. West Ham 2:3 (Freundschaftsspiel)
12.05.2019 – Watford vs. West Ham 1:4 (Premier League)
04.05.2019 – West Ham vs. Southampton 3:0 (Premier League)
27.04.2019 – Tottenham vs. West Ham 0:1 (Premier League)
20.04.2019 – West Ham vs. Leicester City 2:2 (Premier League)

 

 

Manchester City vs. West Ham Direkter Vergleich

Mit 4:0 auswärts und 1:0 zu Hause blieb Manchester City gegen West Ham in der letzten Saison ohne Gegentor. Die letzten acht Partien gegen die Hammers haben die Citizens alle gewonnen – und das bei einem Torverhältnis von 26:3! Den direkten Vergleich in allen 108 Spielen seit 1923 führt Manchester City mit 56 Siegen gegenüber 35 Niederlagen sowie 188:143 Toren an.

Manchester City gegen West Ham Tipp & Prognose – 17.07.2019

Nach den Regeln des Turniers dürfen nur 21 Spieler für eine Partie nominiert werden. Das heißt, dass in beiden Klubs von vorne herein Spieler außen vor bleiben werden, die dann aber in der kommenden Partie sicherlich zum Einsatz kommen. Noch steht nicht fest, wie die Teams starten werden. Allerdings darf man davon ausgehen, dass die Teams mit der besseren Elf beginnen werden und erst nach der Halbzeit der Rhythmus durch Auswechslungen ein wenig zerrüttelt wird.

 

Key-Facts – Manchester City vs. West Ham Tipp

  • Manchester City und West Ham werden in diesem Spiel nach der Halbzeit fast komplett durchwechseln
  • Naturgemäß werden Manchester City und West Ham zunächst die stärkere Elf auf den Rasen schicken
  • Manchester City hat die letzten acht Spiele gegen West Ham alle gewonnen – Torverhältnis 26:3

 

Auch wenn es nur ein Spiel in einem dann doch unbedeutenden Wettbewerb ist, so ist Man City der klare Favorit und wird auch diese Trophäe gewinnen wollen. Am Ende geht es nämlich auch darum, die Fans weit außerhalb Englands zufriedenzustellen und noch mehr Werbung für den eigenen Verein zu machen. Da ich der Auffassung bin, dass beide Teams mit der besseren Garnitur starten werden, geht im Spiel zwischen Manchester City und West Ham meine Prognose zu den Wettquoten darauf, dass die Citizens schon in der ersten Halbzeit treffen.
 

 

Manchester City – West Ham beste Quoten * Asia Trophy 2019

Sieg Manchester City: 1.40 @Bet365
Unentschieden: 4.75 @Bwin
Sieg West Ham: 7.50 @Unibet

(Wettquoten vom 16.07.2019, 10:56 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg West Ham:

1: 70%
X: 19%
11%

 

Hier bei Bet365 auf Man City über 0,5 (1. HZ) wetten

Manchester City – West Ham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten