Manchester City vs. Brighton Tipp, Prognose & Quoten 31.08.2019 – Premier League

Schlägt das Duo Aguero & Sterling wieder zu?

/
Sterling (Manchester City)
Sterling (Manchester City) © GEPA pi
Spiel: Manchester City - Brighton
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 29.08.2019, 16:46)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 31.08.2019, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

„Always look on the Brighton side“ erübrigt sich eigentlich als Hinweis zur Blickrichtung beim Gastspiel der Seagulls im Etihad Stadion. Das Spielgeschehen wird natürlich überwiegend vor dem Kasten der Gäste stattfinden.

Die Hausherren stehen nach zwei Siegen und einem unglücklichen Heimremis gegen Tottenham auf dem zweiten Platz hinter dem sicherlich erneut ärgsten Meisterschaftskonkurrenten aus Liverpool. City will nach dem Unentschieden gegen die Lillywhites unbedingt den ersten Heimsieg.

Gleichzeitig wird die Gastelf trotz bislang ansprechender Auftritte nicht in der Lage zu sein, diesem Unterfangen ernsthaft Einhalt zu gebieten. Manchester hatte vor der Punkteteilung gegen die Kicker aus Nordlondon nicht weniger als 16 Heimsiege am Stück eingefahren. Das Team wurde zum Vorjahr kaum verändert und ist somit zu diesem frühen Saisonzeitpunkt bereits eingespielt.

Mit Raheem Sterling und Sergio Aguero haben die Citizens auch zwei Stürmer in ihren Reihen, die an den ersten drei Spieltagen stets mindestens einmal eingenetzt haben. Bei der anstehenden Begegnung zwischen Manchester City und Brighton umfasst der Tipp eine Fortsetzung dieser offensiven Arbeitsteilung.

Brighton kassierte am vergangenen Wochenende durch ein 0:2 gegen Southampton die erste Saisonniederlage und es deutet wenig darauf hin, dass die Elf aus dem Seebad in Manchester etwas Zählbares mitnehmen kann. Obendrein musste Brighton am vergangenen Dienstag noch im EFL-Cup antreten.

Das Match beim Drittligisten Bristol Rovers wurde mit 2:1 dank eines Treffers in der Nachspielzeit knapp gewonnen. Einige Stammspieler wurden zwar geschont, doch den restlichen Kader hat das zusätzliche Spiel trotzdem Kraft gekostet. Die Manchester City gegen Brighton Prognose auf Tore von Sterling und Aguero wird mit vier Units als Einsatz angespielt.

Wer gewinnt (City -2,5)?
City
1.74
Brighton
2.12

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 29.08.2019, 16:46 Uhr)

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Die Einschläge kommen spürbar näher: Holte Manchester in der vorletzten Saison die Meisterschaft noch mit 19 Punkten an Vorsprung auf den Stadtrivalen United, so war es im letzten Jahr nur ein magerer Zähler, der am Ende den Unterschied zu Liverpool ausmachte.

Coach Pep Guardiola weiß also, dass am besten keine Punkte verschenkt werden sollten und jeder Spieltag mit Vollgas angegangen werden muss. Diese kompromisslose Marschroute versteht sein exzellentes Team ohnehin am besten.

An den ersten drei Spieltagen wurde sie mit Ausnahme des 2:2 zu Hause gegen Tottenham Hotspur mit Siegen gegen West Ham United und AFC Bournemoth auch umgesetzt. Selbst beim Unentschieden gegen die Spurs wäre ein Sieg angesichts der kompletten Dominanz verdient gewesen, doch mit den zahlreichen Chancen erfolgte ein zu fahrlässiger Umgang.

Des Weiteren führte eine strittige Entscheidung per Videobeweis kurz vor dem Spielende dazu, dass der Treffer zum 3:2 durch Gabriel Jesus wieder aberkannt wurde. Dennoch kann Manchester mit dem Auftakt in die Saison zufrieden sein. Das Team läuft im Vergleich zur letzten Spielzeit relativ unverändert auf und speziell Sergio Aguero ist wieder in ausgeprägter Torlaune.

[pullquote align=“right“ cite=“Kevin de Bruyne via Twitter nach dem Dreier in Bournemouth“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Ein wichtiger Sieg in der Fremde. Gratulation an David Silva für 400 Spiele und Sergio Aguero für 400 Tore. Ich bin stolz auf meinen Rekord von 50 Vorlagen.“ (Anmerkung der Redaktion: Kein anderer Spieler in der Historie der Premier League hat diese Anzahl an Assists schneller erreicht – der Belgier benötigte lediglich 123 Partien.)[/pullquote]

In allen drei bisherigen Ligaspielen netzte der Argentinier ein. Beim jüngsten 3:1-Auswärtserfolg in Bournemouth lieferte er sogar einen Doppelpack ab. Mit vier Treffern ist Aguero auf dem besten Weg die sechste Saison infolge mit mehr als 20 Saisontoren im Ligabetrieb zu beenden.

Hierbei dürfte sich der Südamerikaner gleichzeitig einen internen Wettstreit mit Raheem Sterling liefern, der ebenfalls in allen drei Ligaspielen traf und beim 5:0 zum Auftakt bei West Ham einen Hattrick zum Kantersieg beisteuerte. Mittlerweile hat Sterling in den letzten sechs Einsätzen für Manchester getroffen, weshalb Sterling wie Aguero absolut „on fire“ ist.

Die einzigen Wermutstropfen in diesen Tagen stellen die Verletzungen von Leroy Sane und Benjamin Mendy dar. Angesichts des auch in der Breite sehr gut aufgestellten Kaders lassen sich diese Ausfälle jedoch ausreichend kompensieren. In diesem Zusammenhang wird die Fans der Citizens vor allem die Rückkehr von Kevin de Bruyne erfreut haben.

Der belgische Mittelfeldstratege war in der vergangenen Spielzeit oftmals verletzt und wirkt nun topfit. Speziell seine phänomenale Qualität als Passgeber hilft dem Spiel von Manchester merklich weiter. Mit vier Assists liegt de Bruyne in diesem Ranking ebenso schon wieder an der Spitze der Premier League.

Angesichts der tollen Verfassung des Gastgebers sind bei Manchester City gegen Brighton die Quoten für einen Heimsieg mit mindestens drei Toren Unterschied überdies eine gute Idee. Unibet bietet sie zu 1,74 an.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:
Ederson – Walker – Otamendi – Laporte – Zinchenko – Silva – Gündogan – de Bruyne – Silva – Aguero – Sterling

Letzte Spiele von Manchester City:
25.08.2019 – Bournemouth vs. Manchester City 1:3 (Premier League)
17.08.2019 – Manchester City vs. Tottenham 2:2 (Premier League)
10.08.2019 – West Ham vs. Manchester City 0:5 (Premier League)
04.08.2019 – Liverpool vs. Manchester City 1:1 (Superpokal)
27.07.2019 – Yokohama F. Marinos vs. Manchester City 1:3 (Freundschaftsspiel)

Manchester City vs. Brighton – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Manchester City
1.08 1.08 1.08 1.09
Unentschieden 10.00 10.12 10.50 10.50
Brighton
26.00 27.65 29.00 21.00

(Wettquoten vom 29.08.2019, 16:46 Uhr)

Brighton – Statistik & aktuelle Form

Brighton Logo

Brighton geht in die dritte Saison nach dem Wiederaufstieg im Jahr 2017. In der vergangenen Spielzeit reichte es nur zum 17. Platz, womit der Gang in die Championship haarscharf vermieden wurde.

Vor allem die Offensive präsentierte sich vergleichsweise harmlos und wurde nur von den drei Absteigern hinsichtlich der Torausbeute unterboten. Abhilfe soll nun unter anderem der Belgier Leandro Trossard bescheren.

Der offensive Mittelfeldspieler kommt vom Landesmeister KRC Genk, wo Trossard einen entscheidenden Anteil am Erreichen des vierten Titels der Vereinsgeschichte hatte. Für seinen neuen Arbeitgeber konnte er zumindest schon einmal einnetzen. Der Treffer gelang am zweiten Spieltag und sicherte Brighton ein 1:1 gegen die Hammers.

Für die Seagulls wäre mehr drin gewesen, doch eine mangelhafte Chancenverwertung verhinderte den zweiten Sieg, nachdem zum Auftakt ein starkes 3:0 bei Watford gelang, obgleich dieser Triumph angesichts der Spielanteile wiederum etwas zu hoch ausfiel. Wie Trossard traf mit dem Franzosen Neal Maupay auch der zweite bedeutsame Neuzugang bei Brighton.

Der Stürmer kommt von Brentford und schoss in der abgelaufenen Spielzeit der Championship stolze 25 Treffer, womit er sich nach Teemu Pukki den Titel des Vizetorschützenkönigs sicherte. Trossard und Maupauy haben nicht nur ausgewiesene Vollstreckerfähigkeiten, sondern bestechen ferner durch eine hohe Spielintelligenz.

Abzulesen daran, dass sie in der Vergangenheit stets on top viele Tore für ihre Kollegen auflegten. Mit jeweiligen Ablösesummen um die 20 Millionen Euro waren sie nicht billig, doch in ihrem Fall erscheinen die im englischen Fußball oftmals kaum noch nachvollziehbaren Beträge ausnahmsweise angemessen.

In der vergangenen Woche setzte es für Brighton aber die erste Saisonpleite im Heimspiel gegen Southampton. Auch die Niederlage war vermeidbar: Albion präsentierte sich ebenbürtig und war nebstdem geschwächt, weil Angreifer Florin Andone nach rund einer halben Stunde vom Platz flog.

Im Match gegen Manchester kann der 26-jährige Rumäne somit nicht auflaufen. Dieses Schicksal teilt Andone mit dem malischen Nationalspieler Yves Bissouma im Mittelfeld und italienischen Neuzugang Ezequiel Schelotto in der Abwehr. Darüber hinaus fehlt mit José Izquierdo aus Kolumbien ein weiterer Spieler im Sturm.

Voraussichtliche Aufstellung von Brighton:

Ryan – Duffy – Dunk – Burn – Montoya – Stephens – Pröpper – March – Trossard – Maupay – Murray

Letzte Spiele von Brighton:
27.08.2019 – Bristol Rovers vs. Brighton & Hove Albion 1:2 (League Cup)
24.08.2019 – Brighton & Hove Albion vs. Southampton 0:2 (Premier League)
17.08.2019 – Brighton & Hove Albion vs. West Ham 1:1 (Premier League)
10.08.2019 – Watford vs. Brighton & Hove Albion 0:3 (Premier League)
02.08.2019 – Brighton & Hove Albion vs. Valencia 2:1 (Freundschaftsspiel)

 

Gelingt Barcelona bei Osasuna auch ohne Messi ein Kantersieg?
Osasuna vs. Barcelona, 31.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester City vs. Brighton Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In der vergangenen Saison standen sich City und Brighton dreimal gegenüber und jedes Mal hatte der Meister das bessere Ende für sich. In der Liga siegte Manchester zu Hause mit 2:0 und auswärts folgte ein noch deutlicheres 4:1. Hinzukommend wurden im FA Cup die Klingen gekreuzt, wobei der Champion sich mit einem 1:o vor eigener Kulisse durchsetzte.

Dank der Ergebnisse weist der Gastgeber fünf Erfolge am Stück gegen die Seagulls auf. Auch die Statistik untermauert also die Einschätzung der Manchester City gegen Brighton Quoten, die überaus signifikant auf einen Heimsieg hindeuten.

Manchester City gegen Brighton Tipp & Prognose – 31.08.2019

Manchester City ist sicherlich noch immer angefressen wegen des letzten Heimspiels gegen die Spurs. Hierbei wurde kurz vor dem Spielende ein Treffer nicht gegeben, weshalb nur ein 2:2 gegen die Londoner heraussprang. Ein ungerechtes Resultat, da der Meister die Hauptstädter mehr oder weniger an die Wand gespielt hatte.

Der erste Heimsieg sollte aber nun folgen: Manchester hat bei seinen bisherigen Auftritten ansonsten überzeugt und weist einen Schnitt von 3,33 Toren pro Partie auf. Besonders die Offensive ist also wieder hochtourig unterwegs. Hierbei stechen Raheem Sterling und Sergio Aguero heraus, die bislang in jedem Match getroffen haben.

 

Key-Facts – Manchester City vs. Brighton Tipp

  • City gewann die jüngsten fünf Duelle – Torverhältnis von 11:2
  • Brighton konnte bislang nur zum Auftakt gegen Watford gewinnen (1-1-1)
  • Manchester weist mit bereits zehn Toren die beste Offensive in der Premier League auf

 

Sterling kann zudem auf einen Hattrick im ersten Match gegen West Ham verweisen und Aguero lieferte in der vergangenen Woche einen Doppelpack beim 3:1 in Bournemouth ab. Die Angreifer profitieren nicht zuletzt davon, dass mit Kevin de Bruyne ein zuverlässiger Passgeber wieder zur Verfügung steht, dessen präzise Vorlagen oftmals nicht mehr viel Arbeit beim Toreschießen erfordern.

Albion muss wiederum mit einem durch Verletzungen und eine Sperre dezimierten Kader auflaufen. Allerdings hätte die Elf von Trainer Graham Potter selbst in Bestbesetzung kaum eine Chance. Für die Begegnung zwischen Manchester City und Brighton zielt die Prognose darauf ab, dass Sterling und Aguero wieder mindestens einmal treffen werden.

Beide Stürmer sollten in dem einseitigen Duell ausreichend Chancen für eine Fortsetzung ihrer Torserie erhalten. Bei Unibet stehen Manchester City gegen Brighton Wettquoten von 2,55 zur Auswahl.

 

Manchester City – Brighton beste Quoten * Premier League

Sieg Manchester City: 1.10 @Unibet
Unentschieden: 12.50 @Unibet
Sieg Brighton: 46.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 29.08.2019, 16:46 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Brighton:

1: 90%
8%
2%

 

Hier bei Unibet auf Sterling und Aguero treffen wetten

Manchester City – Brighton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

(Wettquoten vom 29.08.2019, 16:46 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Premier League Spiele vom 31.08. - 01.09.2019 (4. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
31.08./13:30 england Southampton - Manchester United 1:1 4. Spieltag
31.08./16:00 england Chelsea - Sheffield United 2:2 4. Spieltag
31.08./16:00 england Crystal Palace - Aston Villa 1:0 4. Spieltag
31.08./16:00 england Leicester - Bournemouth 3:1 4. Spieltag
31.08./16:00 england Manchester City - Brighton 4:0 4. Spieltag
31.08./16:00 england Newcastle - Watford 1:1 4. Spieltag
31.08./16:00 england West Ham - Norwich 2:0 4. Spieltag
31.08./18:30 england Burnley - Liverpool 0:3 4. Spieltag
01.09./15:00 england Everton - Wolverhampton 3:2 4. Spieltag
01.09./17:30 england Arsenal - Tottenham 2:2 4. Spieltag