Malmö – Szekesfehervar Videoton, Tipp: 1(-1,5) – 07.08.2018

Nutzen die Schweden erneut ihren Spielpraxis-Vorteil?

/
Tinnerholm (Malmö)
Anton Tinnerholm (Malmö) © imago /

Spiel: Sweden MalmöHungary Szekesfehervar Videoton
Tipp: Sieg Malmö ( -1,5 )
Wettbewerb: Champions League Schweden
Datum: 07.08.2018
Uhrzeit: 19:15 Uhr
Wettquote: 2.30* (Stand: 06.08.2018, 10:39)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Zur Bet365 Website

Die Schweden aus Malmö haben in jedem Jahr denselben Vorteil in der Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe. Die schwedische Liga, der Allsvenskan wird parallel zum Kalenderjahr ausgetragen und befindet sich damit derzeit in vollem Gange. Die Mannschaft ist also voll im Spielrhythmus, wohingegen die eisten anderen Klubs gerade in der Vorbereitung stecken oder gerade erst wieder in die neue Spielzeit eingestiegen sind. Gegen CFR Cluj konnte Malmö diesen Vorteil perfekt nutzen und sich als leichter Underdog in die nächste Runde vorschieben. Ebenfalls als Außenseiter weitergekommen ist der Videoton FC aus Szekesfehervar. Der Klub aus dem Südwesten der Hauptstadt Budapest konnte sich gegen Ludogorez Rasgrad durchsetzen und steht so ebenfalls im Halbfinale der Champions League-Quali. Dort trifft Malmö also auf Videoton und ein Tipp bei dieser Partie sollte – nicht nur wegen des angesprochenen Vorteils der Spielpraxis – in Richtung der Gastgeber abgegeben werden. Auch die Form, Qualität im Kader und internationale Erfahrung sprechen für die Skandinavier, weshalb auch ein Tipp auf einen Handicap-Erfolg eine Idee ist.

Wer sind die besten Wettanbieter?
Empfehlungen auf Wettbasis.com

 

Formcheck Malmö

Malmö FF hat mittlerweile den katastrophalen Saisonstart abgehakt und sich mit einem sehr starken Juli rehabilitiert. In der Liga wurden zehn Punkte aus vier Begegnungen geholt und in der Qualifikation für die Gruppenphase der Königsklasse wurden nacheinander KF Drita und CFR Cluj ausgeschalten. Die Form stimmt bei den Schweden also und vor allem die erfahrenen Spieler im Kader sind in diesen englischen Wochen häufig ein Erfolgsgarant.

Allen voran muss Markus Rosenberg, ehemaliger Profi von Werder Bremen, genannt werden. Der Angreifer hat zuletzt gemeinsam mit seinem Sturmpartner Carlos Strandberg überzeugt und war für einige wichtige Treffer zuständig. Das Duo wird aller Voraussicht nach auch am Dienstag im Hinspiel gegen die Ungarn in der Startelf stehen, während Mittelfeldmann Erik Andersson verletzungsbedingt pausieren muss.

Formcheck Szekesfehervar Videoton

MOL Vidi, wie der Verein abgekürzt heißt, hat sich als Meister den Platz in der Qualifikation zur Champions League verdient. Die Teilnahme an der Königsklasse ist nach den Erfolgen gegen F91 Düdelingen aus Luxemburg und Ludogorez Rasgrad nur noch zwei Schritte weit entfernt. Vor allem gegen die Bulgaren war der Sieg sehr überraschend. Nach einem hart erkämpften 0:0 in der Fremde reichte im Rückspiel zuhause ein Treffer von Anel Hadzik kurz vor dem Halbzeitpfiff aus, um in die nächste Runde einzuziehen.

57% Ballbesitz und 11 Torschüsse konnte der Favorit aus Bulgarien am Ende vorweisen, doch Videoton brachte vor heimsicher Kulisse den Sieg über die Zeit. In der OTP Bank Liga hat der amtierende Meister auf dem Weg in Richtung Titelverteidigung einmal Punkte liegen lassen. Zuhause gegen Paks kam die Truppe von Trainer Marko Nikolic nicht über ein 1:1 hinaus. Der volle Fokus gilt derzeit aber ohnehin den internationalen Auftritten.

 

Malmö – Szekesfehervar Videoton, Tipp & Fazit – 07.08.2018

Am Dienstag haben fast alle Favoriten in der Champions League Heimrecht. Während beispielsweise RB Salzburg oder Roter Stern Belgrad bei den Buchmachern ganz deutlich favorisiert werden, ist die Ausgangslage beim Spiel zwischen Malmö FF und dem FC Videoton nicht ganz so eindeutig. Zum Wetten ist diese Partie deshalb vielleicht sogar besser geeignet. Ein Tipp auf den Favoriten lohnt sich schon einigermaßen. Noch besser gefällt uns da jedoch der Handicap-Erfolg, welcher mit einer 2,30er Quote quotiert wurde.

 

Key-Facts – Malmö vs. Szekesfehervar Videoton Tipp

  • Malmö befindet sich mitten in der Saison, Videoton gerade erst am Anfang
  • Die Schweden haben viel Erfahrung, auch international, in der Mannschaft
  • Beide Teams bleiben im gesamten Juli ungeschlagen

 

Malmö ist aktuell in einer guten Form und befindet sich im Gegensatz zu Szekesfehervar Videoton voll im Saft, was die Wettquoten für einen höheren Sieg so lukrativ erscheinen lässt. Die Schweden wollen zuhause vorlegen und sich ein kleines Polster für das Rückspiel in einer Woche erspielen. Da vor allem in der Offensive der Hausherren viel Erfahrung und Qualität vereint ist, rechnen wir der Heimmannschaft gute Chancen aus, mit einem zufriedenstellenden Ergebnis den Platz zu verlassen. Die endgültige Entscheidung wird erst in Ungarn fallen, doch schon am Dienstag könnte Malmö gegen Videoton den Grundstein legen. Ein Tipp auf einen Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung ist bei dieser Partie die beste Auswahl und vier Einheiten wert.

Zur Bet365 Website

Malmö vs. Szekesfehervar Videoton Statistik Highlights