18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

US Open

Madison Keys vs. Aryna Sabalenka Tipp, Prognose & Quoten 08.09.2023 – US Open 2023

Kann Keys mit der neuen Weltranglistenersten mithalten?

Dennis Koch  7. September 2023
Madison Keys vs Aryna Sabalenka
Unser Tipp
Sabalenka gewinnt 2:0 zu Quote 2
Wettbewerb US Open 2023
Datum 08.09.2023, 02:30 Uhr
Einsatz 4/10

Interwetten

  • Sabalenka liegt h2h mit 2:1 vorne
  • Keys steht erstmals seit 2018 wieder im US-Open-Halbfinale
  • Sabalenka steht zum siebten Mal binnen neun Grand-Slam-Turnieren im Semifinale
Wettquoten Stand: 07.09.2023, 08:39
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Keys Sabalenka Tipp
Kann die Amerikanerin Madison Keys gegen Favoritin Aryna Sabalenka (Bild) überraschen? © IMAGO / Xinhua, 07.09.2023

Rein theoretisch ist beim 143. Dameneinzel der US Open sogar ein rein amerikanisches Endspiel möglich, wenn sich zunächst Coco Gauff gegen Karolina Muchova behauptet, ehe auch bei Madison Keys gegen Aryna Sabalenka der Tipp auf den Sieg der amerikanischen Spielerin aufgeht. Für Letztgenannte wäre es allerdings nicht das beste Omen. Im bislang letzten rein amerikanischen Endspiel in Flushing Meadows unterlag nämlich eben jene Madison Keys 2017 ihrer Landsfrau Sloane Stephens.

Inhaltsverzeichnis


Ohnehin tendieren wir aber bei der Madison Keys gegen Aryna Sabalenka Prognose zu einem Ausscheiden der Amerikanerin, die nun auf eine unfassbar konstante Gegnerin trifft. Die Belarussin, die durch das frühe Aus von Iga Swiatek nach Turnierende zur neuen Nummer eins der Welt avancieren wird, hat es zum siebten Mal innerhalb von neun Grand-Slam-Turnieren (Anmerkung: eigentlich zehn, jedoch durfte sie 2022 nicht an Wimbledon teilnehmen) mindestens bis ins Semifinale geschafft.

Madison Keys – Aryna Sabalenka Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sabalenka gewinnt 2:0 2.00


Interwetten

mittel
Sabalenka (-4.5 Spiele) 2.00


AdmiralBet

mittel
Unter 10.5 Spiele (Keys) 1.78


Bet-at-home

mittel
Wettquoten Stand: 07.09.2023, 08:39

Zwar ist eben jenes Grand-Slam-Semifinale nicht das allerbeste Pflaster für Aryna Sabalenka, die bei fünf der letzten sechs Antritten in eben jenem Halbfinale ausgeschieden ist. Ausgerechnet beim bislang letzten Hartplatz-Grand-Slam-Turnier in Melbourne gelang ihr aber bei den Australian Open 2023 nicht nur der Einzug ins Finale, sondern auch der Gesamtsieg. Insgesamt hat sie damit ihre letzten elf Grand-Slam-Einzelspiele auf Hartplatz allesamt gewonnen – darunter zehn ohne Satzverlust.

Entsprechend stimmig ist in unseren Augen die Wette darauf, dass die Belarussin auch in diesem Semifinale einen glatten 2:0-Sieg verbuchen und abermals das Ticket fürs Endspiel lösen kann. Wer diese spannende Partie übrigens in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gerne live verfolgen möchte, der findet alle Informationen zur US Open 2023 Übertragung in TV & Stream im verlinkten Artikel.

United States Madison Keys – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 17
Position in der Setzliste: 17

Madison Keys wagte bereits im Jahr 2009 den Sprung auf die WTA Tour, wo sie einst als 14-Jährige ihr allererstes Einzelspiel gewinnen konnte. Seitdem hat die inzwischen 28-jährige Amerikanerin so manchen Erfolg gefeiert. Insgesamt sieben Turniersiege auf der WTA Tour zieren ihre Vita.

Unter anderem sicherte sich die Spielerin aus Rock Island in der Saison 2019 auch schon einen Major-Titel, als sie die Western & Southern Open in Cincinnati gewann. Lediglich für einen Grand-Slam-Titel reichte es noch nicht. 2017 stand Keys einst im US-Open-Finale, das sie mit 0:2 gegen Landsfrau Sloane Stephens verlor.

Interwetten: Freebet zur US Open

Interwetten Freebet US Open
AGB gelten | 18+

31 der 42 Einzelspiele bei den US Open gewonnen

Seitdem bastelt die Amerikanerin an einem weiteren Versuch, sich doch noch einen Grand-Slam-Titel zu sichern. 2018 stand sie bei den French Open und den US Open erneut im Semifinale, verpasste dort aber ebenso den Sprung in ein weiteres Endspiel wie im Halbfinale der Australian Open 2022, in dem sie der damaligen Überfliegerin Ashleigh Barty rein gar nichts entgegensetzen konnte.

Nun steht Madison Keys zum sechsten Mal in ihrer Karriere insgesamt und darunter bereits zum dritten Mal in Flushing Meadows im Halbfinale. Insgesamt steht die 28-Jährige bei den US Open damit bei 31 Siegen aus 42 absolvierten Einzelspielen.

Alle neun Breakbälle im Viertelfinale abgewehrt

Dabei hat die Amerikanerin auf dem Weg ins diesjährige Semifinale lediglich einen einzigen Satz abgegeben und ließ zuletzt der amtierenden Wimbledon-Siegerin Marketa Vondrousova im Viertelfinale keine Chance. In gerade einmal 81 Minuten verbuchte Keys einen glatten 2:0-Sieg (6:1 und 6:4), bei dem sie nicht ein einziges Aufschlagspiel abgab, obwohl ihre tschechische Gegnerin kurioserweise drei Mal so viele Breakbälle hatte (neun im Vergleich zu drei).

Während die Amerikanerin jedoch alle neun Breakbälle abwehrte (!), sicherte sich Keys selbst auch bei allen drei Breakchancen am Ende das Break. Bringt sie diese Nervenstärke und Effizienz auch im Semifinale auf den Platz, ist beim Madison Keys gegen Aryna Sabalenka Tipp eine Setzung auf ihren zweiten Finaleinzug keineswegs abwegig.

Letzte Spiele von Madison Keys:

Belarus Aryna Sabalenka – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 2
Position in der Setzliste: 2

Die 25-jährige Belarussin Aryna Sabalenka hat sich in einer sehr wechselhaften WTA Tour, in der auch im bisherigen Jahr 2023 wieder alle bisherigen drei Grand-Slam-Turniere von unterschiedlichen Spielerinnen gewonnen wurden, als eine der großen Konstanten erwiesen.

Innerhalb von neun Grand-Slam-Turnieren, an denen die Dame aus Minsk teilnehmen durfte, hat sie es nun zum sage und schreibe siebten Mal ins Halbfinale geschafft. Damit steht Sabalenka wie bereits bei den ersten drei Grand Slams im laufenden Jahr unter den besten vier Spielerinnen.

Die neue Nummer eins der Welt

Nicht zuletzt auch wegen dieser ungeheuren Konstanz, aber auch wegen ihres Gesamtsiegs bei den Australian Open 2023 wird der 25-Jährigen nun unabhängig vom weiteren Turnierverlauf die Ehre zuteil, auf Platz eins der WTA-Weltrangliste empor zu steigen. Sie wird die erst 29. Spielerin in der Geschichte, die das Ranking der Damen anführt, und die zweite Belarussin nach Victoria Azarenka.

Liebend gerne würde sich Aryna Sabalenka die Führungsposition mit einem weiteren Grand-Slam-Titel zusätzlich veredeln. Bereits beim ersten Hartplatz-Grand-Slam-Turnier des Jahres glückte ihr der Gesamtsieg.

49 der 59 Einzelspiele in 2023 gewonnen

Dabei schlagen bei Madison Keys gegen Aryna Sabalenka die Quoten auch klar in Richtung der Minskerin aus, die im Kalenderjahr 2023 auf bereits 49 Siege aus 59 absolvierten Einzelspielen kommt und ihre letzten elf Einzelspiele bei Hartplatz-Grand-Slam-Turnieren allesamt siegreich gestalten konnte.

In zehn dieser elf Partien – darunter in allen fünf Spielen auf dem Weg ins dritte US-Open-Halbfinale in Folge – blieb die designierte Weltranglistenerste überdies ohne Satzverlust. Mit entsprechend breiter Brust kann sie nach dem glatten 2:0 über Qinwen Zheng (6:1 und 6:4), bei dem sie nicht nur kein Aufschlagspiel abgab, sondern bei 88% gewonnenen Punkten mit dem ersten Aufschlag überhaupt gar keinen Breakball gegen sich zuließ, nun in dieses Halbfinale gehen.

Letzte Spiele von Aryna Sabalenka:

Unser Madison Keys – Aryna Sabalenka Tipp im Quotenvergleich 08.09.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.06.2024, 09:19

Madison Keys – Aryna Sabalenka Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 1:2

Insgesamt drei Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Spielerinnen bislang gegeben und mit zwei Siegen führt Aryna Sabalenka den direkten Vergleich an. Zuletzt standen sich beide Damen im Viertelfinale der Wimbledon Championships 2023 gegenüber. In zwei Sätzen behauptete sich auch in diesem Duell die Belarussin mit 6:2 und 6:4.

Statistik Highlights für United States Madison Keys gegen Aryna Sabalenka Belarus

Wettbasis-Prognose & United States Madison Keys – Aryna Sabalenka Belarus Tipp

Insgesamt schlagen sich die Madison Keys gegen Aryna Sabalenka Wettquoten in Richtung der Belarussin aus, die auf Hartplatz eine zuletzt extrem starke Grand-Slam-Bilanz vorzuweisen hat. Inklusive ihrer Siege bei den diesjährigen Australian Open steht die 25-Jährige bei elf gewonnenen Einzelspielen, in denen sie lediglich ein einziges Mal einen Satz abgegeben hat. Jedoch wird ihre amerikanische Gegnerin, die 2017 schon einmal das Finale der US Open erreicht hat, das Publikum in Flushing Meadows im Rücken haben, was durchaus auch ein Faktor sein kann.

Key-Facts – Madison Keys vs. Aryna Sabalenka Tipp
  • Aryna Sabalenka hat zwei der drei Einzelspiele gegen Madison Keys gewonnen
  • Madison Keys steht erstmals seit 2018 wieder im US-Open-Halbfinale
  • Aryna Sabalenka steht zum siebten Mal binnen neun Grand-Slam-Turnieren im Semifinale

Dennoch ist die Amerikanerin insgesamt zu sehr von ihrer Tagesform abhängig, während die amtierende Weltranglistenzweite aus Belarus mit einer über die letzten beiden Jahre hinweg extrem hohen Konstanz überzeugt hat. Entsprechend stimmig ist bei einer Madison Keys gegen Aryna Sabalenka Prognose darauf zu setzen, dass die Belarussin dieses Semifinale glatt mit 2:0 gewinnt.

Interwetten bietet dafür, dass Sabalenka Keys ohne Satzverlust schlägt, Notierungen in Höhe von 2.00 an, die wir mit vier Units anspielen. Wer mehr über die Vorzüge der Tippabgabe bei diesem Wettanbieter in Erfahrungen bringen möchte, der kann unsere umfangreichen Interwetten Erfahrungen übrigens im verlinkten Beitrag nachlesen.

 

Scheitert Gauff an der riesigen Erwartungshaltung?
Coco Gauff vs. Karolina Muchová, 08.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Madison Keys vs. Aryna Sabalenka Belarus – beste Quoten US Open 2023

United States Sieg Madison Keys: 3.25 @Betano
Belarus Sieg Aryna Sabalenka: 1.38 @AdmiralBet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Madison Keys / Sieg Aryna Sabalenka:

1
29%
2
71%

United States Madison Keys – Aryna Sabalenka Belarus – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.25 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.57 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak im Match?
JA: 3.40 @Bet365
NEIN: 1.30 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.09.2023, 08:39
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen