Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Luzern vs. Feyenoord Rotterdam Tipp, Prognose & Quoten 05.08.2021 – Conference League Quali

Können die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht werden?

Manuel Behlert  5. August 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.7
Wettbewerb Conference League Quali
Datum 05.08.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 03.08.2021, 21:30
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Luzern Feyenoord Rotterdam Tipp
Luzern-Keeper Vasic steht ein schweres Spiel gegen Feyenoord Rotterdam bevor © IMAGO / Geisser, 07.07.2021

Der FC Luzern aus der Schweiz wittert seine Chance auf den Einzug in den Europapokal. In der Qualifikationsphase zur neu geschaffenen UEFA Conference League geht die heiße Phase allmählich los, noch müssen aber zwei Runden überstanden werden.

Die Buchmacher sehen die Schweizer im Hinspiel keinesfalls chancenlos, das zeigen vor der Partie Luzern gegen Feyenoord Rotterdam die Wettquoten. Zwar deutet sich eine leichte Tendenz in Richtung der Gäste an, doch deutliche Unterschiede sind noch nicht zu erkennen. Individuell haben die Niederländer aber die Nase vorn.

Inhaltsverzeichnis


Trotz allem hofft Luzern auf eine Überraschung und ein positives Ergebnis. In der Swissporarena soll alles darangesetzt werden, das Hinspiel zu gewinnen. Anstoß der Partie ist am Donnerstag um 20:30 Uhr.

Unser Value Tipp:
Sieg Feyenoord Rotterdam
bei Interwetten zu 2.45
Wettquoten Stand: 03.08.2021, 21:30
* 18+ | AGB beachten

Switzerland Luzern – Statistik & aktuelle Form

Am Wochenende konnte die Mannschaft von Trainer Fabio Celestini den Fehlstart in der Liga abwenden. Das Remis in St. Gallen stellte zwar nicht zufrieden, aber immerhin gelang am zweiten Spieltag der erste Punkt. Der Rhythmus ist aktuell jedoch enorm gestört, denn im ohnehin schon nicht überragend großen Kader fehlen vier Offensivspieler verletzt.

Dass trotzdem fünf Tore in zwei Spielen geschossen werden konnten, spricht für die Celestini-Elf. Das Problem ist die fehlende Balance, denn Luzern kassierte auch sechs Treffer. Nun ist das Ziel, dass der erste Pflichtspielsieg gelingt. Das ist angesichts des Gegners aber nicht einfach, zudem sehen die Wettanbieter die Gastgeber nicht als Favoriten an.

Für ein positives Resultat müssen die guten Ansätze veredelt werden. Holger Badstuber, Neuzugang, zeigte beispielsweise sehr gut, dass er im Spielaufbau noch immer eine gute Rolle spielen kann. Klar ist, dass alles passen muss, damit gegen die Niederländer ein Sieg gelingen kann.

Neuer Wettanbieter von ProSieben Sat1

JackOne
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Luzern benötigt eine bessere Balance

Saisonübergreifend konnte Luzern nur eines von sechs Spielen gewinnen. Davor war die Mannschaft aber ziemlich erfolgreich. Die vielen Verletzungen sorgen derzeit dafür, dass es schwierig ist, in den Rhythmus zu kommen. Am Wochenende konnten die Schweizer nicht einmal ihren Kader vollständig füllen.

Ein Mutmacher für die Partie gegen die Niederländer ist die in der letzten Saison sehr gute Heimbilanz. Zuhause holte Luzern deutlich mehr Punkte als in der Fremde, verlor nur vier Spiele in der Super League, während es in der Fremde ganze zehn waren.

Ein Faktor, der aber auch schon in der letzten Saison eine Rolle spielte, war die Defensive. Denn 19-mal kassierte Luzern zwei oder mehr Gegentore, das ist keine gute Bilanz. Die Chance auf die Conference League kam durch den Sieg im Schweizer Pokal zustande, was zumindest beweist, dass K.o.-Spiele diesem Team durchaus liegen.

Aufgrund der häufig schwachen Balance und den bisherigen Eindrücken aus der neuen Saison lautet vor dem Spiel Luzern gegen Feyenoord Rotterdam unsere Prognose, dass beide Teams zum Torerfolg kommen. Für eine Wette unter anderem darauf bietet Buchmacher Bet-at-home einen lukrativen Bonus für Neukunden an.


Voraussichtliche Aufstellung von Luzern:

Vasic – Farkas, Burch, Badstuber, Frydek – Ugrinic, Emini, Gentner, Tasar, Ndiaye – Alounga

Letzte Spiele von Luzern:

Letzte Spiele
09/23 202123/0920:30
09/23 202123/09
1-1
-
09/18 202118/0918:00
09/18 202118/09
1-2
-
08/29 202129/0814:15
08/29 202129/08
1-1
-
08/22 202122/0816:30
08/22 202122/08
4-1
-

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Feyenoord Rotterdam ist ein großer Name, der versucht, die Teilnahme an der Conference League zu sichern. In der 2. Runde der Qualifikation mussten die Niederländer aber sehr lange zittern. Das Hinspiel gegen den FC Drita endete 0:0, im Rückspiel sorgte das späte 3:2 für die Erlösung. Gegen Luzern muss sich der Klub nun deutlich steigern, denn die Qualität des Gegners ist im Vergleich höher.

Die Vorbereitung verlief indes ebenfalls recht durchwachsen. Gegen Bremen gab es ein Remis und einen Sieg, gegen Den Haag ein Remis und gegen PAOK eine Niederlage. Der Berghuis-Abgang, einige Blessuren und ein neuer Trainer mit Arne Slot sorgen dafür, dass der Motor noch etwas stottert.

Saisonübergreifend ist Feyenoord Rotterdam immerhin seit sechs Spielen ungeschlagen. Doch aufgrund der eben genannten Faktoren ist das eine trügerische Statistik. Es bleibt abzuwarten, ob die Trainingswoche nach dem Rückspiel der 2. Runde für mehr Automatismen im Spiel sorgen konnte.
 

 

Feyenoord Rotterdam will eine gute Ausgangsposition

Ein Ansatzpunkt für die Niederländer ist die zuweilen wackelige Defensive der Gastgeber. Da vor allem Guus Til, der im Rückspiel gegen Drita alle drei Treffer erzielte, schon in guter Verfassung ist, sollte offensiv etwas gehen. Defensiv hingegen muss sich im Zentrum noch eine neue Abstimmung finden, außerdem fallen gleich zwei etatmäßige Rechtsverteidiger aus.

Dennoch herrscht bei den Niederländern Optimismus. Die Buchmacher sehen Feyenoord Rotterdam im Hinspiel ohnehin ganz leicht vorne und selbst ein Enentschieden in der Fremde wäre ein Ergebnis, mit dem die Gäste positiv gestimmt in das Rückspiel gehen könnten.

Insgesamt deuten viele Faktoren auf ein unterhaltsames Spiel hin. Deswegen lautet vor dem Spiel Luzern gegen Feyenoord Rotterdam unser Tipp, dass beide Mannschaften zum Torerfolg kommen. Weitere spannende Tipps rund um den internationalen Fußball sind bei Wettbasis zu finden.


Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:

Bijlow – Pedersen, Senesi, Trauner, Malacia – Fer, Kökcü, Jahanbakhsh, Til, Sinisterra – Bozenik

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Luzern – Feyenoord Rotterdam Wettquoten im Vergleich 05.08.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 19:26
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

2018 gewann Feyenoord Rotterdam ein Testspiel gegen Luzern mit 2:1. Zuvor trafen sich beide in der Tat bereits im Europapokal der Pokalsieger 1992/93. Damals gewann Luzern im Hinspiel der 2. Runde mit 1:0, das Rückspiel in Rotterdam endete 4:1 für die damaligen Gastgeber.

Statistik Highlights für Switzerland Luzern gegen Feyenoord Rotterdam Netherlands


 

Wettbasis-Prognose & Switzerland Luzern – Feyenoord Rotterdam Netherlands Tipp

Luzern will dem leichten Favoriten aus den Niederlanden ein Bein stellen, muss dafür aber extrem aufmerksam verteidigen und eine sehr gute Leistung zeigen. Die Schweizer sind aber in jedem Fall nicht chancenlos, wenn alles passt. Feyenoord Rotterdam hat zudem in der Vorbereitung und in der zweiten Qualifikationsrunde Schwächen offenbart.

Key-Facts – Luzern vs. Feyenoord Rotterdam Tipp
  • Luzern wartet noch auf einen Pflichtspielsieg und kassierte in zwei Ligapartien sechs Gegentore
  • Durchwachsene Vorbereitung: Feyenoord Rotterdam sucht noch nach dem Rhythmus
  • Luzern gewann saisonübergreifend nur eines von sechs Spielen

Allerdings hat auch Luzern noch Probleme, gewann saisonübergreifend nur eines von sechs Pflichtspielen. Und die Defensive wackelt zuweilen bedenklich. Aus diesem Grund lautet vor der Partie Luzern gegen Feyenoord Rotterdam unser Tipp, dass beide Teams defensiv etwas zulassen und jeweils mindestens einen Treffer erzielen.
 

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Switzerland Luzern vs. Feyenoord Rotterdam Netherlands – beste Quoten Conference League Quali

Switzerland Sieg Luzern: 2.85 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @Betway
Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 2.45 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Luzern / Unentschieden / Sieg Feyenoord Rotterdam:

1
33%
X
27%
2
40%

Switzerland Luzern – Feyenoord Rotterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.83 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.98 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.08.2021, 21:30
* 18+ | AGB beachten