Luzern vs. FC Basel Tipp, Prognose & Quoten 21.06.2020 – Super League

Koller unter Druck - der Meistertitel muss her!

/
Koller (FC Basel)
Koller (FC Basel) © imago images / H
Spiel: Luzern - FC Basel
Tipp: 2
Quote: 1.91 (Stand: 18.06.2020, 17:31)
Wettbewerb: Super League
Datum: 21.06.2020, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Die Eidgenossen aus der Schweiz dürfen sich in den kommenden Tagen und Wochen auf eine volle Ladung Fußball freuen. Noch ganze 13 Spieltage sind in der Super League zu absolvieren, die allesamt in englischen Wochen über die Bühne gehen werden.

Besonders interessant werden die kommenden Wochen aufgrund der großen Spannung in der gesamten Liga. An der Tabellenspitze deutet sich ein Dreikampf um die Meisterschaft an. Wobei der FC Basel aktuell schon fünf Zähler Rückstand hat und somit unter großem Druck steht. Beim Re-Start kommt es in der swisspoarena zum Duell zwischen Luzern und dem FC Basel.

Die Gäste aus Basel waren schon am vergangenen Wochenende im Schweizer Cup im Einsatz und haben somit schon ein wenig Wettkampfpraxis im Vergleich zur Konkurrenz in der Super League. Dies sollte sicherlich kein Nachteil für die Elf von Marcel Koller sein.

Luzern konnte lediglich testen und überzeugte dabei keineswegs gegen Zweitligisten. Sonderlich hoffnungsvoll sind die Fans angesichts dieser Resultate nicht. Auch die besten Buchmacher auf dem Markt sehen den Tabellendritten aus Basel als klaren Favoriten an. Im Wettbasis Quotenvergleich sind zwischen Luzern und dem FC Basel Wettquoten von maximal einer 1,91 auf die Gäste zu finden. Spielbeginn ist am Sonntag um 16 Uhr.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Über 3 Tore
1.78

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 18.06.2020, 17:31

Switzerland Luzern – Statistik & aktuelle Form

Die laufende Spielzeit stellt für die Anhänger des FC Luzern eine Achterbahnfahrt der Gefühle dar. Nach einem katastrophalen Saisonstart fing sich das Team und kämpfte sich zurück in Richtung Europa League-Startplätze, um mit einer Serie von sechs Niederlagen am Stück (zwischen Spieltag 12 und 17) den Anschluss wieder zu verlieren.

Fabio Celestini haucht dem Team neues Leben ein

Obwohl das Kalenderjahr 2019 mit einem Heimsieg gegen den FC Basel abgeschlossen wurde, wollten die Verantwortlichen im Winter eine Veränderung vornehmen und präsentierten Fabio Celestini als neuen Cheftrainer. Celestini gilt als einer Trainer, der sehr viel Wert auf den spielerischen Aspekt legt.

Die Luzern-Spieler zeigten sich begeistert von dessen Philosophie und lobten den neuen Übungsleiter schon in der Wintervorbereitung in den höchsten Tönen. Tatsächlich präsentierte sich Luzern wie eine neue Mannschaft und spielte groß auf. In den ersten fünf Spielen im Kalenderjahr 2020 wurden 13 von 15 möglichen Punkten gesammelt und somit rückte Luzern wieder in das gesicherte Mittelfeld der Super League vor.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+ 

Testspiele gehen komplett in die Hose

Nach über drei Monaten Wettkampfpause ist es normal, dass noch nicht alles wie gewünscht funktioniert. Dies darf jedoch keine Ausrede darstellen für die beiden Testspiele, die Luzern in den letzten Tagen bestritt. Nach einem 2:2-Remis gegen den Zweitligisten Schaffhausen (Vorletzter in Liga zwei) folgte eine heftige 0:5-Klatsche gegen Aufstiegsaspirant Lausanne.

Luzern lieferte zwei erschreckende Leistungen ab und ist meilenweit von der Februar-Form entfernt. Angesichts dieser Zahlen ist am Sonntag zwischen Luzern und dem FC Basel von einer Prognose auf die Hausherren tunlichst abzuraten.

Voraussichtliche Aufstellung von Luzern:
Müller – Sidler, Lucas, Bürki, Kakabadze – Schürpf, Schulz, Voca, Males – Demhasaj, Margiotta

Letzte Spiele von Luzern:

Switzerland FC Basel – Statistik & aktuelle Form

Bereits am vergangenen Wochenende kehrte der FC Basel auf den Platz zurück und absolvierte ein Pflichtspiel. Dabei mussten die Koller-Schützlinge 120 Minuten auf dem Platz stehen, um im Cup-Viertelfinale gegen den Zweitligisten Lausanne-Sport die Oberhand zu behalten.

Die „Bebbies“ mussten sich die Verlängerung selbst ankreiden lassen, denn innerhalb von wenigen Augenblicken wurde eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Schlussendlich gelang aber das Weiterkommen und die Chance auf die Titelverteidigung ist weiterhin intakt.

Der Titelgewinn in der Liga ist ein Muss für Marcel Koller

Das ursprüngliche Arbeitspapier von Marcel Koller endet eigentlich am 30. Juni. Aufgrund der neuen Situation wurde aber zumindest eine Verlängerung bis zum Ende der laufenden Saison vereinbart. Diese Vereinbarung wird nur verlängert, wenn der FC Basel den Titel gewinnen sollte.

Koller, der als akribischer Arbeiter gilt, hatte in Basel noch nie ein wirklich gutes Standing und sah sich immer wieder Kritik und Zweifel ausgesetzt. Die Zeiten, in denen Basel das Non-Plus-Ultra im Schweizer Fußball darstellte, sind längst vorbei.

 

Nur ein Sieg in den letzten sechs Spielen

Die lange Zwangspause kam für den 20-fachen Schweizer Meister nicht unbedingt zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Zwar überzeugt Basel auf internationaler Bühne (das EL-Viertelfinale ist zum Greifen nah), doch in der Super League konnte nur eines der jüngsten sechs Spiele gewonnen werden.

Durch die Misere musste Basel das Führungsduo ein wenig ziehen lassen. 13 ausstehende Spiele bringen ausreichend Zeit, um den Rückstand aufzuholen. Viele weitere Ausrutscher darf man sich jedoch nicht mehr erlauben. Das Cup-Spiel am vergangenen Sonntag stellt zweifelsohne einen Vorteil für die Koller-Schützlinge dar. Zwischen Luzern und Basel hat ein Tipp in Richtung der Gäste definitiv Berechtigung.

Voraussichtliche Aufstellung von FC Basel:
Omlin – Riveros, Alderete, Cömert, Widmer – Xhaka, Frei – Petretta, Campo, Pululu – Arthur Cabral

Letzte Spiele von FC Basel:

Luzern vs. FC Basel – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 04.07.2020, 20:18

Switzerland Luzern vs. FC Basel Switzerland Direkter Vergleich

Zuletzt standen sich die Mannschaften zum Abschluss des Herbstdurchgangs gegenüber. Dabei konnte Luzern, ebenfalls im eigenen Stadion, einen überraschenden 2:1-Heimsieg gegen den Meisterschaftsanwärter bejubeln. Trotz des Erfolgs musste tags darauf Thomas Häbberli seinen Stuhl bei den Zentralschweizern räumen.

Für Luzern war es der erste Erfolg gegen Basel nach sechs sieglosen Partien (vier Siege für Basel, zwei Remis). Allerdings ist die Statistik in der heimischen swisspoarena mit zwei Siegen aus den jüngsten vier Partien durchaus ein Mutmacher für den Re-Start nach über drei Monaten.

Switzerland Luzern vs. FC Basel Switzerland Statistik Highlights

 

 

Switzerland Luzern gegen FC Basel Switzerland Tipp & Prognose – 21.06.2020

In welcher Verfassung befindet sich der FC Luzern? Muss diese Frage anhand der jüngsten zwei Testspiele beantwortet werden, fällt das Fazit nicht sonderlich positiv aus. Nach dem furiosen Start in das Frühjahr 2020 lieferte die Celestini-Elf zwei inferiore Leistungen ab. Dahingehend wäre am Sonntag zwischen Luzern und dem FC Basel eine erfolgreiche Prognose auf einen Punktgewinn der Hausherren eine Überraschung.

Key-Facts – Luzern vs. FC Basel Tipp

  • Luzern mit schwachen Ergebnissen in der Vorbereitung
  • Nach sechs sieglosen Partien feierte Luzern im letzten Duell einen Erfolg
  • Enormer Erfolgsdruck – nur der Liga-Titel zählt für Marcel Koller

Die Koller-Elf verbuchte zwar im Cup-Spiel eine kurze Auszeit, ließ sich aber von diesem Rückschlag nicht aus der Bahn werfen und fixierte das Weiterkommen. Die Wettkampfpraxis stellt gegenüber den Hausherren zweifelsohne einen Vorteil dar.

Der Matchvorteil sowie die erschreckend schwachen Ergebnisse von Luzern in der Vorbereitung lassen am Sonntag zwischen Luzern und dem FC Basel die Prognose auf den Gäste-Sieg als äußerst lukrativ erscheinen. Sieben Units sind uns die 1,91er Luzern gegen FC Basel Quoten, die wir beim von uns getesteten Buchmacher Betway gefunden haben, wert.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Switzerland Luzern – FC Basel Switzerland beste Quoten * Super League

Switzerland Sieg Luzern: 3.85 @Unibet
Unentschieden: 3.75 @Bet at Home
Switzerland Sieg FC Basel: 1.91 @Betway

Wettquoten Stand: 18.06.2020, 17:31

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Luzern / Unentschieden / Sieg FC Basel:

1: 24%
X: 25%
2: 51%

Switzerland Luzern – FC Basel Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.06.2020, 17:31