Ludogorez Rasgrad – Leverkusen, Tipp: Doppelte Chance 1/X – 20.09.2018

Findet die Werkself zurück in die Spur?

/
Herrlich (Leverkusen)
Trainer Heiko Herrlich (Leverkusen) ©

Spiel: Bulgaria Ludogorez RasgradGermany Leverkusen
Tipp: Doppelte Chance 1X
Wettbewerb: Europa League
Endergebnis: 2:3
Datum: 20.09.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 1.66* (Stand: 19.09.2018, 12:16)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 4 Units

Bei Betvictor auf die Europa League wetten!

Am 20.09.2018 empfängt Ludogorez Rasgrad Bayer Leverkusen in der heimischen Ludogorez Arena. Anpfiff ist um 21:00 Uhr. Ludogorez beendete die bulgarische Parva Liga in der Hauptsaison auf Platz eins und siegte auch in der anschließenden Championship Gruppe und durfte sich somit für die Champions League qualifizieren. Doch gegen die Ungarn MOL Vidi FC war dann im Viertelfinale Schluss und man konnte abschließend über den Weg der Europa League Qualifikation den Weg in einen europäischen Wettbewerb dann doch noch sichern.
Bayer Leverkusen wurde im letzten Jahr der Bundesliga aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nur Fünfter und war direkt für die Europa League qualifiziert.

Auch wenn ein Duell zwischen einem bulgarischem Verein und einem Bundesligisten relativ eindeutig erscheint, erwarten die Buchmacher wohl eine knappere Partie als gedacht. Die Wettquoten für einen Sieg der Gastgeber liegen bei 3,25. Wetten auf ein Unentschieden bringen eine Quote von 3,4 mit sich. Ein Ludogorez – Leverkusen Tipp auf den Bundesligisten ist eine 2,40 wert. Ob es sich lohnt, auf den vermeintlichen Favoriten aus Deutschland zu wetten, versuchen wir nun zu analysieren.

 

Formcheck Ludogorez Rasgrad

Ludogorez wurde in den letzten sieben Spielzeiten hintereinander stets Meister der bulgarischen Parva Liga. Auch in dieser Spielzeit läuft es bisher relativ ordentlich. Nach acht Spieltagen stehen sie auf Platz 3. Bei einer Torbilanz von 10:4 und 17 erzielten Punkten haben sie dennoch einen kleinen Zwei-Punkte-Rückstand auf ZSKA Sofia. Aus den letzten fünf Spielen holten sie 13 Punkte, erzielten acht Tore und bekamen nur zwei Gegentore. Dies bedeutet Platz eins dieser Form-Tabelle. Es ist also von einer guten Verfassung der Bulgaren auszugehen.

Gegen deutsche Teams sah Rasgrad in jüngerer Vergangenheit relativ gut aus. So z. B. holte man in der vergangenen Europa League Saison vier Punkte gegen die TSG Hoffenheim. Ludogorez hat beide bisherigen Gruppenphasen in der UEFA Europa League stets überlebt. In der Spielzeit 2013 / 2014 erreichten sie gar das Achtelfinale. In der letzten Saison schafften sie es bis ins Sechzehntelfinale. Selbst in der Saison 2016 / 2017 war Rasgrad im Sechzehntelfinale anwesend, da man die Gruppenphase der UEFA Champions League auf Tabellenplatz drei beendete. Wir sehen also, dass man Ludogorez keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen sollte.  Zudem verfügen sie über eine gute Abwehr. Rasgrad hat in den vier bisherigen Europapokal-Heimspielen dieser Saison noch kein Gegentor hinnehmen müssen.

Formcheck Leverkusen

Für die Werkself ist es bereits die dritte Teilnahme an der UEFA Europa League. In der Saison 2010 / 2011 und in 2012 / 2013 erreichte Bayer Leverkusen je die K.o.-Runde.
Bayer Leverkusen konnte 1978 / 1988 gar einmal den damaligen UEFA-Pokal gewinnen und gehört somit zu einem von sechs ehemaligen Titelträgern im diesjährigen Wettbewerb. Die anderen fünf Mannschaften sind Eintracht Frankfurt, Anderlecht, Sevilla, Zenit St. Petersburg und der Chelsea FC.

Der Bundesligastart ging für die Werkself gehörig in die Hose. Drei Spiele, drei Niederlagen lautet die niederschmetternde Bilanz. Auch wenn die jeweiligen Gegner eher zu den besseren Teams der Bundesliga gehören, ist der bisherige Punktestand natürlich inakzeptabel für einen Verein mit internationalen Ansprüchen. Sie rangieren derzeit auf Platz 18 der Tabelle und stellen mit die schlechteste Abwehr sowie den schlechtesten Sturm der Bundesliga. Letzteres ist jedoch oft der schlechten Chancenverwertung zu verdanken. Denn in allen bisherigen Spielen kreierte sich Bayer eigene Chancen, vergab diese aber zu oft zu leichtfertig. In der Defensive täuscht das Bild allerdings keinesfalls. Mit einer Fünferkette gegen die Bayern kassierte man dennoch drei Gegentore (ein viertes wurde gar wieder aberkannt) und gegen Wolfsburg, aber im Speziellen gegen Gladbach sah die Abwehr doch sehr schlecht aus. Die Zuordnung fehlte und individuell wurden zu viele Fehler gemacht. Dementsprechend darf die Einschätzung der Buchmacher, Ludogorez Rasgrad gegen Leverkusen für Wetten im Nachteil zu sehen, durchaus in Frage gestellt werden.

Wird Leverkusen nach dem Null-Start überschätzt?
Ludogorez Rasgrad vs. Leverkusen, 20.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Ludogorez Rasgrad – Leverkusen, Tipp & Fazit – 20.09.2018

Wir denken, dass Ludogorez etwas unterschätzt wird. Auf der anderen Seite sollte jedoch auch erwähnt sein, dass für Bayer Leverkusen selbiges gilt. Die Werkself hat sich in jedem Spiel in der Offensive gut verkauft. Lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Auf der anderen Seite war die Abwehrleistung teilweise desaströs.

 

Key-Facts – Ludogorez Rasgrad vs. Leverkusen Tipp

  • Leverkusen verlor bisher jedes seiner drei Bundesligaspiele.
  • Leverkusen stellt die schlechteste Abwehr und den schlechtesten Sturm der Liga.
  • Ludogorez holte bisher 17 Punkte aus acht Spielen in der nationalen Parva Liga.

 

Aufgrund der anhaltenden Formkrise der Leverkusener und der derzeit starken Bulgaren halten wir es für unangebracht, Bayer Leverkusen die Favoritenrolle zuzuschieben. Wer zwischen den Zeilen liest, erkennt Unstimmigkeiten im Team von Heiko Herrlich. Jeder hofft auf den wichtigen Befreiungsschlag. Doch gibt es für uns keinerlei Hinweise, dass sich dies dramatisch ändern sollte.

Wir geben unseren Ludogorez – Leverkusen Tipp auf die Heimmannschaft ab. Um auch im Falle eines Unentschiedens zu gewinnen, wählen wir die Option Ludogorez +0,5 im asiatischen Handicap. Wetten sollten bei Wettquoten von 1,66 mit nicht mehr als vier Units getätigt werden.

Zur Betvictor Website

Bulgaria Ludogorez Rasgrad – Leverkusen Germany Statistik Highlights