Los Angeles vs. RB New York Tipp, Prognose & Quoten 11.08.2019 – MLS

Macht Los Angeles auch mit RB New York kurzen Prozess?

/
Zimmerman (Los Angeles)
Zimmerman (Los Angeles) © imago imag
Spiel: Los Angeles - RB New York
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 08.08.2019, 18:38)
Wettbewerb: MLS
Datum: 12.08.2019, 04:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

RB New York erwartet mit dem Gastspiel in Los Angeles an diesem Spieltag die unangenehmste Dienstreise in der MLS. Die Hausherren haben als einzige Franchise in der Major League Soccer noch kein Heimspiel verloren. Beängstigender aus Sicht der Truppe aus Big Apple ist ein genauerer Blick auf diese Statistik, denn neun der zehn bisherigen Heimpartien konnte LA für sich entscheiden.

Der Los Angeles FC bestreitet erst seine zweite Saison in der MLS, doch in diesem Jahr könnte es bereits mit dem Titel klappen. Die Mannschaft weist die meisten Tore in der Liga auf und im Vergleich zur vorherigen Saison, als die Fußballer aus dem Sonnenstaat auch schon sehr offensivstark waren, funktioniert die Defensive mittlerweile nicht weniger vorzüglich.

Den Rekord für die wenigsten Gegentore kann Los Angeles nämlich darüber hinaus für sich verbuchen. In der Western Conference ist das Team von Trainer Bob Bradley der Konkurrenz mit einem Vorsprung von 14 Punkten auf den Zweiten aus Minnesota längst enteilt. Die New Yorker müssen ihrerseits noch um die Teilnahme an der Postseason kämpfen.

Zwar belegt RB derzeit den dritten Platz im Osten, doch aufgrund der sehr engen Abstände im Osten sind die Playoffs noch lange nicht gesichert. Außerdem präsentieren sich die New York Red Bulls in diesen Wochen sehr wankelmütig. Seit fünf Spielrunden wechseln sich Siege mit Niederlagen ab. Kein Wunder, dass bei der Partie zwischen Los Angeles und RB New York die Quoten klar zugunsten der Kalifornier ausschlagen. Der Los Angeles gegen RB New York Tipp geht noch einen Schritt weiter und sieht einen Heimsieg mit mindestens zwei Toren Unterschied vor.

Trifft Diego Rossi?
Irgendwann
1.95
Erster
5.00

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 08.08.2019, 18:38 Uhr)

United States Los Angeles – Statistik & aktuelle Form

LA wies am Ende der vergangenen regulären Saison einen Schnitt von zwei Treffern pro Partie auf. Eine Bilanz, die nur von Sporting Kansas City und dem späteren Titelträger Atlanta United getoppt wurde. Aktuell ist Los Angeles das offensivstärkste Team in der MLS mit knapp 2,4 eigenen Toren pro Partie.

Besonders zu Hause präsentiert sich LA torhungrig: So liegt die Ausbeute im Banc of California Stadium sogar bei drei Treffern pro Spiel. In neun der zehn Heimpartien wurden mindestens zwei und in der Hälfte der Begegnungen vier Tore markiert! Eindrucksvolle Zahlen, die aufzeigen, wie offensivstark der unangefochtene Tabellenführer der Western Conference in dieser Spielzeit zu Hause auftritt.

Hierbei profitiert der LAFC vor allem von Carlos Vela. Der Mexikaner liegt mit 22 Treffern an der Spitze der Torschützenwertung. Nur in sechs seiner 22 Ligaeinsätze netzte er nicht ein. Im Gegensatz zu anderen Top-Stürmern der MLS wie Zlatan Ibrahimovic vom Stadtrivalen Galaxy oder Josef Martinez vom Meister aus Atlanta trumpft Vela zusätzlich mit einer phänomenalen Quote an Assists auf.

Nicht weniger als 13 Tore hat der 30-Jährige in dieser Spielzeit für seine Kollegen aufgelegt. Dies stellt einen weiteren Rekordwert in der Major League Soccer dar. Bestens aufgelegt ist ferner Diego Rossi. Der Stürmer aus Uruguay erzielte an den jüngsten beiden Spieltagen jeweils einen Treffer.

Dank seines Tors am vergangenen Wochenende beim 2:0-Auswärtserfolg bei New England Revolution hat Rossi nun bereits einmal mehr als in der kompletten abgelaufenen Saison eingenetzt. Aktuell steht der Angreifer bei 13 Toren und ist der viertbeste Scorer in der MLS.

[pullquote align=“right“ cite=“LAFC-Abwehrspieler Steven Beitashour nach dem jüngsten 2:0 bei New England Revolution“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Es fühlt sich gut an, dass wir einmal wieder ein Clean Sheet geholt haben. Wir waren als Team sehr organisiert.“[/pullquote]

Bei der Partie zwischen Los Angeles und RB New York sind daher die Quoten für einen weiteren Torerfolg von Rossi ebenfalls von Interesse. Im Gegensatz zu den Notierungen für das nächste Tor von Vela fallen sie zudem spürbar höher aus, weshalb wir hier mehr Value entdecken. Unibet hält für einen Treffer des Uruguayers Wettquoten von 1,95 parat.

Neben der bärenstarken Offensive verfügt Los Angeles im Gegensatz zur letzten Saison nun ebenso über eine stabile Defensive. Sie kassiert bislang nur einen Treffer pro Ligapartie – erneut Bestwert! Die extreme Heimstärke der Elf von Bob Bradley lässt sich wiederum daran ablesen, dass noch keines der bereits zehn Games auf eigenem Terrain verloren ging. Diese Leistung kann kein weiteres Team in der MLS vorweisen.

Voraussichtliche Aufstellung von Los Angeles:

Miller – Zimmerman – Segura – Beitashour – Harvey – Kaye – Atuesta – Blessing – Vela – Diomande – Rossi

Letzte Spiele von Los Angeles:
04.08.2019 – New England Revolution vs. Los Angeles 0:2 (Major League Soccer)
27.07.2019 – Los Angeles vs. Atlanta 4:3 (Major League Soccer)
20.07.2019 – LA Galaxy vs. Los Angeles 3:2 (Major League Soccer)
13.07.2019 – Houston Dynamo vs. Los Angeles 1:3 (Major League Soccer)
11.07.2019 – Los Angeles vs. Portland Timbers 0:1 (US Open Cup)

Los Angeles vs. RB New York – Wettquoten Vergleich * – MLS

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Los Angeles
1.30 1.30 1.33 1.32
Unentschieden 5.50 6.00 5.50 5.50
RB New York
9.00 8.50 7.60 7.00

(Wettquoten vom 08.08.2019, 18:38 Uhr)

United States RB New York – Statistik & aktuelle Form

Die Truppe aus New Jersey holte sich im vergangenen Jahr den Supporters‘ Shield als bestes Team der regulären Saison. Die Auszeichnung geht nun wohl an den kommenden Gegner. Die New York Red Bulls wiesen am Ende der letzten Saison einen Punkteschnitt von 2,08 auf, während LA aktuell diesen Wert mit 2,26 toppt. New York liegt derzeit wiederum nur noch bei 1,54 Zählern pro Ligaspiel.

Es ist also offensichtlich, dass sich die Lage bei den Rot-Weißen im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert hat. Hierfür muss vor allem die Abwehr als Grund herangezogen werden. Mit 34 Gegentreffern weist sie bereits ein Gegentor mehr als am Ende der letzten Spielzeit auf.

Abgänge wie der Franzose Aurelien Collin und vor allem von Tyler Adams, der nun bei RB Leipzig in der deutschen Bundesliga kickt, haben den Abwehrverbund in seiner Statik deutlich in Mitleidenschaft gezogen. Dazu kommen Probleme in der Offensive, die wiederum speziell mit Bradley Wright-Phillips zusammenhängen.

Der Brite ist mit 34 Jahren mittlerweile am Zenit seiner Leistungsstärke angekommen und hat bisher nicht an die sehr guten Leistungen der letzten Jahre anknüpfen können. Wright-Phillips schoss in den letzten fünf Spielzeiten phänomenale 113 Tore, doch in der laufenden Meisterschaft steht er bei gerade einmal zwei Treffern nach 14 Einsätzen.

Die geringe Anzahl an absolvierten Spielen weist gleichzeitig darauf hin, dass der Angreifer in den letzten Monaten immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, wodurch sein Leistungsabfall natürlich auch erklärt werden kann. Allerdings hatte der Offensivspieler seinen Torriecher bereits vor seiner mehrwöchigen Muskelverletzung verloren, die ihn im Mai und Juni dieses Jahres außer Gefecht gesetzt hatte.

Voraussichtliche Aufstellung von RB New York:

Robles – Lawrence – Long – Parker – Buckmaster – Davis – Rzatkowski -Etienne – Romero – Royer – White

Letzte Spiele von RB New York:
04.08.2019 – New York Red Bulls vs. Toronto 2:0 (Major League Soccer)
28.07.2019 – New York Red Bulls vs. Columbus Crew 2:3 (Major League Soccer)
22.07.2019 – Orlando City vs. New York Red Bulls 0:1 (Major League Soccer)
18.07.2019 – Toronto vs. New York Red Bulls 3:1 (Major League Soccer)
15.07.2019 – New York Red Bulls vs. New York City 2:1 (Major League Soccer)

 

Wie Sportwetten-Profis zum langfristigen Gewinner werden!
Das Gesetz der großen Zahlen!

 

United States Los Angeles vs. RB New York United States Direkter Vergleich

Los Angeles und RB New York trafen erst einmal aufeinander. Das Match fand vor fast genau einem Jahr statt und endete mit einem 2:1-Erfolg der Kicker von der Ostküste. Beide Treffer für die Elf von Trainer Chris Armas erzielte der Österreicher Daniel Royer. Im kommenden Match zwischen Los Angeles und RB New York weisen die Quoten aber nun dem Tabellenführer im Westen die Favoritenrolle klar zu.

United States Los Angeles gegen RB New York United States Tipp & Prognose – 12.08.2019

Los Angeles ist bislang sehr dominant aufgetreten und ein Abfall in den Leistungen musste noch nicht hingenommen werden. Der Gewinn der Western Conference ist nur noch Formsache und speziell zu Hause fallen die Auftritte überaus souverän aus.

Neun Siege und ein Remis sprechen eine klare Sprache. Schon in der vorherigen Debütsaison ging nur ein Heimspiel während der regulären Saison verloren und die bislang letzte Heimpleite im Ligabetrieb erfolgte in den Playoffs im vergangenen November gegen Real Salt Lake. Neben der sehr treffsicheren Offensive ist nun im Vergleich zum Vorjahr des Weiteren die Abwehr meisterhaft.

 

Key-Facts – Los Angeles vs. RB New York Tipp

  • LA ist als einziges Team in der MLS zu Hause noch ungeschlagen
  • Hausherren weisen die beste Heimoffensive auf – durchschnittlich drei Tore pro Match
  • Bisher gab es das Duell nur einmal: RB setzte sich vor rund einem Jahr mit 2:1 durch

 

Neuzugänge wie der Kolumbianer Eddie Segura (kam von Huila aus der heimischen Liga Águilam) haben die Defensive deutlich verbessert. Die New Yorker sind ihrerseits bis dato nicht in der Lage gewesen, an die abgelaufene Saison anzuknüpfen.

Die Abwehr präsentiert sich merklich wackeliger und die bisherige Lebensversicherung im Sturm in der Gestalt von Bradley Wright-Phillips ist aufgrund von gesundheitlichen Problemen und einem fortgeschrittenen Alter nicht mehr in dem gewohnten Maß verfügbar.

Bei Los Angeles gegen RB New York sieht der Tipp somit einen Heimsieg inklusive eines Handicaps von – 1,5 Toren für die Gastgeber vor. Beim Anbieter Unibet lassen sich für Los Angeles gegen RB New York Wettquoten von 1,88 für die genannte Prognose in Anspruch nehmen.

 

United States Los Angeles – RB New York United States beste Quoten * MLS

United States Sieg Los Angeles: 1.33 @Interwetten
Unentschieden: 6.00 @Betfair
United States Sieg RB New York: 9.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 08.08.2019, 18:38 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Los Angeles / Unentschieden / Sieg RB New York:

1: 75%
16%
9%

 

Hier bei Unibet auf Los Angeles wetten

United States Los Angeles – RB New York United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

(Wettquoten vom 08.08.2019, 18:38 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten