Los Angeles FC – LA Galaxy Tipp, Prognose & Quoten 18.07.2020 – MLS

Erstes El Trafico ohne Zlatan

/
Kitchen (LA Galaxy)
Kitchen (LA Galaxy) © imago images /
Spiel: Los Angeles FC - LA Galaxy
Tipp: Über 3,5
Quote: 2.25 (Stand: 17.07.2020, 08:35)
Wettbewerb: MLS
Datum: 19.07.2020, 04:30 Uhr
Wettanbieter: Betfair
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Derbytime in Bay Lake! Beim „MLS is Back“, dem neuen Turnier der Major League Soccer, steht am zweiten Spieltag der Gruppe F ein echtes Highlight an. Los Angeles FC und LA Galaxy treffen sich nämlich zum siebten „El Tráfico“ der Vereinsgeschichte. Beide LA-Mannschaften vergeigten zuletzt den Gruppenauftakt und blieben am ersten Spieltag sieglos.

Wie die Los Angeles FC vs. LA Galaxy Quoten der besten Buchmacher zeigen, ist beim anstehenden LA-Derby LAFC in der Favoritenrolle. In der letzten Saison gewann Los Angeles FC erstmals ein Derby gegen den Stadtrivalen – folgt nun der zweite Derbysieg im „El Tráfico“?


Dass das neue Turnier der MLS keinen besonderen Stellenwert bei einigen Mannschaften besitzt, sollte nach den jüngsten Resultaten am ersten Spieltag des MLS-is-Back-Turniers ersichtlich sein. Immerhin verzichteten zahlreiche Mannschaften auf den Einsatz von Leistungsträgern und rotierten im Kader. LAFC gehörte ebenfalls dazu.

Die Schwarz-Goldenen werden das Turnier ohne Carlos Vela bestreiten. Der 31-jährige Mexikaner bekam einen Sonderurlaub und muss beim neuen Turnier der MLS nicht partizipieren. Wie wichtig Vela im Offensivspiel von LAFC ist, wird schon beim Blick auf die jüngsten Saisonstatistiken (34 Tore, 10 Assists) klar.

Neben unserer nachfolgenden Los Angeles FC vs. LA Galaxy Prognose können weitere Tipps und Analysen rund um den internationalen Fußball in der Wettbasis-Rubrik Internationale Fußball Tipps gefunden werden.

Interwetten

Unser Value Tipp:
Beide treffen (1.HZ)
3.40

Bei Interwetten wetten

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 08:35

United States Los Angeles FC – Statistik & aktuelle Form

Für Bob Bradley hat sich die Zielsetzung für das Jahr 2020 nicht verändert. Der 62-jährige Übungsleiter vom LAFC peilt erneut die Meisterschaft in der MLS an und will das neue Turnier vor dem offiziellen Saisonstart als Vorbereitung nutzen. Dabei wird Bradley aber auf seinen Mannschaftsstar Carlos Vela verzichten müssen.
 
Neu: Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!
Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+
 

No Vela, no Party?

Eine große Einschränkung ist der Sonderurlaub vom Mexikaner allemal. Immerhin ist Vela Dreh- und Angelpunkt der LAFC-Offensive und war mit seinen 44 Scorerpunkten im vergangenen Jahr der gefährlichste Offensivspieler der MLS. Beim Gruppenauftakt gegen Houston Dynamo erzielte Los Angeles FC zwar drei Tore, kassierte aber auch genauso viele Gegentore.

Über weite Strecken waren die Schwarz-Goldenen aber dennoch die dominierende Mannschaft. Sollte an der jüngsten Defensivarbeit gefeilt werden, wird ein Derbysieg im „El Tráfico“ auch ohne Starspieler Vela zu realisieren sein. Zudem rutscht LAFC mit drei Punkten mindestens einen Platz in der Gruppe F auf.

Wie schon beim Match gegen Houston Dynamo werden auch beim LA-Derby einige Veränderungen im Kader von LAFC zu erwarten sein. Bei Los Angeles FC vs. LA Galaxy werden derzeit Quoten von 1.70 für Tipp 1 angeboten.


Voraussichtliche Aufstellung von Los Angeles FC:

Vermeer – Palacios, Jakovic, Segura, Blackmon – Blessing, Atuesta, Kaye – Rossi, Wright, Rodriguez

Letzte Spiele von Los Angeles FC:

United States LA Galaxy – Statistik & aktuelle Form

In der letzten Saison hat sich Zlatan Ibrahimovic von LA Galaxy verabschiedet. Um den großen Abgang zu kompensieren, wurde aber bereits im Vorfeld ordentlich investiert. So kam mit Flügelspieler Cristian Pavon ein echtes Offensivjuwel von Boca Juniors. Die Rolle von Zlatan übernimmt hingegen Neuzugang „Chicharito“.
 

Warum sind Einzelwetten besser als Kombiwetten?
Einzelwetten vs. Kombiwetten

 

Erstes LA-Derby ohne Zlatan

Der 32-jährige Mexikaner soll das neue Aushängeschild der LA Galaxy-Offensive werden. An diesem Wochenende wird Chicharito das erste LA-Derby seiner Karriere bestreiten. Für LA Galaxy wird es hingegen das erste „El Tráfico“ der Vereinsgeschichte ohne Zlatan Ibrahimovic. Am ersten Spieltag des MLS-is-Back-Turniers kassierte LA Galaxy zuletzt eine 1:2-Niederlage.

Wettbewerbsübergreifend ist LA Galaxy somit in diesem Kalenderjahr noch sieglos. Schon in den ersten beiden Spielen der regulären MLS-Saison machte die Mannschaft des argentinischen Chefcoachs Schelotto keine gute Figur. Dass nun ausgerechnet die Trendwende im „El Tráfico“ eingeleitet wird, scheint eher unwahrscheinlich zu sein.

Größere Veränderungen im Vergleich zur letzten Startelf sind nicht zu erwarten. LA Galaxy lief nämlich weitestgehend in Bestbesetzung auf.


Voraussichtliche Aufstellung von LA Galaxy:

Bingham – Insua, Gonzalez, Steres, Feltscher – Kitchen, Kljestan, Dunbar – Pavon, Chicharito, Lletget

Letzte Spiele von LA Galaxy:

Los Angeles FC vs. LA Galaxy – Wettquoten Vergleich * – MLS

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.08.2020, 12:34

United States Los Angeles FC vs. LA Galaxy United States Direkter Vergleich

Es wird das siebte „El Tráfico“ zwischen Los Angeles FC und LA Galaxy. Der direkte Vergleich wird derzeit von LA Galaxy mit einer Bilanz von 2-3-1 angeführt. In den bisherigen sechs LA-Derbys fielen insgesamt 5.33 Tore im Schnitt. Gut möglich, dass auch beim anstehenden Derby der beiden LA-Klubs ein Torfestival zu sehen sein wird. Das neue MLS-Turnier wird von vielen Mannschaften nämlich als Vorbereitungsturnier gesehen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

United States Los Angeles FC vs. LA Galaxy United States Statistik Highlights

United States Los Angeles FC gegen LA Galaxy United States Tipp & Prognose – 19.07.2020

Über den Stellenwert von „MLS is Back“ lässt sich streiten. Während einige Mannschaften in Bestbesetzung auflaufen, schonen andere Mannschaften wiederum zahlreiche Leistungsträger. Zu Letzterem zählt auch LAFC, die das neue MLS-Turnier ohne Mannschaftsstar Carlos Vela bestreiten werden. Dass die Offensive dennoch genug Durchschlagskraft besitzt, wurde jüngst schon gegen Houston bewiesen.

Los Angeles FC erzielte zum Gruppenauftakt drei Tore, verpasste nach einer schlechten Defensivarbeit aber einen Sieg. Knüpfen die Schwarz-Golden daran an, werden im „El Tráfico“ gegen LA Galaxy drei Punkte durchaus naheliegend sein.

Key-Facts – Los Angeles FC vs. LA Galaxy Tipp

  • Es wird das erste LA-Derby ohne Zlatan Ibrahimovic.
  • Im Schnitt fielen in den El Traficos zuvor 5,33 Tore pro Spiel.
  • LAFC wird ohne Mannschaftsstar Vela das neue MLS-Turnier bestreiten.

Da aber noch unklar ist, wie sich die beiden Mannschaften im vergleichsweisen unbedeutenden Turnier anstellen werden, würden wir von Wetten auf dem 1X2-Markt eher abraten. Unser Los Angeles FC vs. LA Galaxy Tipp zielt daher auf über 3,5 Tore im Spiel ab. Wir setzen dafür insgesamt sechs von zehn möglichen Units ein.
 

 

United States Los Angeles FC – LA Galaxy United States beste Quoten * MLS

United States Sieg Los Angeles FC: 1.70 @Interwetten
Unentschieden: 4.30 @Betsson
United States Sieg LA Galaxy: 4.50 @Betfair

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 08:35

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Los Angeles FC / Unentschieden / Sieg LA Galaxy:

1: 57%
X: 22%
2: 21%

United States Los Angeles FC – LA Galaxy United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.47 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.07.2020, 08:35