Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Liverpool vs. Wolverhampton Tipp, Prognose & Quoten 07.01.2023 – FA Cup

Verhauen die Reds auch den FA Cup-Auftakt?

Marcel Niesner  7. Januar 2023
Liverpool vs Wolverhampton
Unser Tipp
X2 zu Quote 3.4
Wettbewerb FA Cup
Datum 07.01.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 4/10

Bet3000

  • Liverpool kassierte in den letzten 7 PL-Spielen immer mind. 1 Gegentor
  • Die Wolves haben unter Lopetegui nur 1 von 4 Spielen verloren
  • Elf Mal in Folge konnten sich die Reds in der PL gegen die Wolves durchsetzen
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 16:20
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Liverpool - Wolverhampton Prognose 01 2023
Kann Klopp mit Liverpool gegen Wolverhampton wieder gewinnen? © IMAGO / PA Images, 30.12.2022

Für den Liverpool Football Club hat das neue Jahr so begonnen wie das alte aufgehört hat. Mit Problemen. Hatte man nach vier Premier League-Siegen in Serie noch das Gefühl, dass sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp nachhaltig stabilisieren könnte, war die 1:3-Niederlage am Montagabend gegen Brentford ein Rückfall in frühere Muster.

Inhaltsverzeichnis

Etwas Positives hatte die Spielansetzung zu Beginn der Woche aber doch, denn im Vergleich zum kommenden Gegner im FA Cup hatten die Reds somit eine um zwei Tage längere Regenerationsphase. Ob sich dieser Aspekt allerdings auf den Liverpool vs. Wolverhampton Tipp direkt auswirkt, sei zunächst dahingestellt.

 


 

Wir glauben nämlich, dass sich der vermeintliche Favorit auch gegen die defensivstarken Wolves wieder schwer tun wird. Selbst das vorzeitige Aus in der dritten Runde des bedeutendsten Pokalwettbewerbs auf der Insel scheint nicht unmöglich.

Liverpool – Wolverhampton Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 3.40


Bet3000

hoch
Liverpool Unter 2.5 1.61


Bet365

gering
1. Tor Wolves 3.60


AdmiralBet

hoch
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 16:20
* 18+ | AGB beachten

Mit Spannung blicken wir am Samstagabend ab 21:00 Uhr zudem auf die Personalie Cody Gakpo, dessen Spielberechtigung nun vorliegt. Der prominente Winterneuzugang von der PSV aus Eindhoven könnte somit sein Debüt für den LFC feiern. Wer diese Pflichtspielpremiere des holländischen Nationalspielers zum Anlass nehmen möchte, um zwischen Liverpool und Wolverhampton eine Prognose auf einen Torerfolg von Gakpo abzugeben, erhält dafür in der benutzerfreundlichen Bet365 App Quoten von 2.60.

Unser Value Tipp:
Liverpool Unter 2.5
bei Bet365 zu 1.61
Wettquoten Stand: 05.01.2023, 16:20
* 18+ | AGB beachten

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Jürgen Klopp ist als Mann klarer Worte bekanntgeworden. Auch in Liverpool haut der Ex-Bundesligacoach noch immer ‘Frei Schnauze’ raus, was er denkt und fühlt. So ging der frühere Dortmunder nach der 1:3-Niederlage gegen Brentford mit seiner Mannschaft, aber auch den Schiedsrichtern sehr hart ins Gericht. Die Unparteiischen verglich Kloppo in puncto Kommunikationsfreude sogar mit seiner heimischen Mikrowelle.

Jeglichen Tadel konnte der LFC-Coach von seiner Mannschaft aber nicht fernhalten. Zu schwach und naiv präsentierten sich die Reds und das obwohl die letzten vier Premier League-Spiele allesamt siegreich gestaltet worden war.
 

 

Liverpools Abwehr bleibt anfällig

Die größte Baustelle ist und bleibt dabei die eigene Defensive. Am 19. Oktober spielte Liverpool letztmals gegen einen englischen Erstligisten zu Null. In den jüngsten sieben Premier League-Partien hagelte es stets mindestens ein Gegentor. Vor diesem Hintergrund sind wir nicht abgeneigt, auch im FA Cup zwischen Liverpool und Wolverhampton die Quoten dafür in den Wettschein aufzunehmen, dass die Gäste aus den Midlands mit 1:0 in Führung gehen. Es wäre längst nicht der erste Rückstand im bisherigen Saisonverlauf.

Selbst eine böse Überraschung in Form eines unerwarteten Ausscheidens würden wir aus Sicht der Hausherren nicht gänzlich ausschließen. Fakt ist nämlich, dass die Reds nach der bislang schwach verlaufenden Saison ihren Fokus ganz klar auf die Premier League richten müssen. Hinzu kommt ab Februar die Champions League.

Setzt Kloppo wieder auf eine “Pokal”-Mannschaft?

Da Jürgen Klopp ohnehin ein Trainer ist, der extrem viel Rücksicht auf die Belastung seiner Spieler nimmt und notfalls seine Startelf auf acht bis zehn Positionen verändert, ist definitiv davon auszugehen, dass auch diesmal eine gemischte Mannschaft aus Stamm- und Ergänzungsspielern auflaufen wird. Vermutlich auch eine erste Elf, die in dieser Konstellation selten oder gar noch nie zusammengespielt hat. Die Chancen auf einen souveränen Sieg erhöht das natürlich nicht.

Folgerichtig sind zwischen Liverpool und Wolverhampton die Wettquoten auf die doppelte Chance X2 oder auf maximal zwei Tore der Heimmannschaft in der regulären Spielzeit zusätzlich von erhöhtem Interesse. Wer die hohen Notierungen lieber mit einem Bonus in Verbindung bringen möchte, wird bestimmt bei der Wettbasis Bonuswetten-Übersicht fündig.


Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:

Kelleher; Alexander-Arnold, Matip, Gomez, Robertson; Keita, Fabinho, Henderson; Salah, Nunez, Gakpo

Letzte Spiele von Liverpool:

Wolverhampton – Statistik & aktuelle Form

Wolverhampton von vor der WM-Pause ist mit Wolverhampton nach der WM-Pause kaum noch zu vergleichen. Das hat in erster Linie mit Julen Lopetegui zutun, der das Traineramt Mitte November übernahm und damit über einen Monat Zeit hatte, seine Ideen innerhalb der Mannschaft zu implementieren. Auch wenn ergebnistechnisch noch nicht der ganz große Durchbruch erkennbar ist, sind die positiven Ansätze offensichtlich.

In den vier Pflichtspielen unter dem spanischen Coach setzte es nur eine einzige Niederlage. Zuhause gegen Manchester United fiel das entscheidende Gegentor zum 0:1 allerdings auch erst kurz vor Schluss. Zudem gab es einen Auswärtssieg bei Everton, den Viertelfinaleinzug im League Cup sowie das Unentschieden unter der Woche bei Aston Villa. Auch gegen die Villans lagen die Wanderers bereits mit 1:0 vorne, mussten schließlich aber noch den 1:1-Ausgleich hinnehmen.
 

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum Fußball-Wochenende in England, Italien, Spanien und aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Wolverhampton steigert sich von Spiel zu Spiel

Speziell in der Defensive sind die Orange-Schwarzen weiterhin ein unangenehmer Gegner, der sich unter Lopetegui im Umschaltspiel noch verbessert hat. An der Anfield Road werden die Wolves eine abwartende Herangehensweise wählen und versuchen, die Begegnung möglichst lange offen zu halten. Das wiederum spräche auch dafür, dass in der regulären Spielzeit nicht viele Tore fallen. Je länger das Match aber dauert, desto größer werden die Chancen für den Underdog.

Interessant wird außerdem zu sehen sein, welches Personal der Coach ins Rennen schickt. Es handelt sich immerhin um das erste FA Cup-Spiel seiner Karriere. Die Motivation ist groß. Größer vielleicht sogar als die Vernunft, denn bereits am Mittwoch geht es nach Nottingham zum League Cup-Viertelfinale.

Hinzu kommt der harte Abstiegskampf in der Premier League, wenngleich davon auszugehen ist, dass die Wolves im Verlaufe der zweiten Saisonhälfte Schritt für Schritt den Weg aus der Abstiegszone schaffen. Wolverhampton ist ein gefährlicher Gegner und in Anfield keinesfalls chancenlos.


Voraussichtliche Aufstellung von Wolverhampton:

Sarkic; Semedo, Collins, Kilman, Ait-Nouri; Hodge, Neves, Nunes; Traore, Jimenez, Cunha

Letzte Spiele von Wolverhampton:

Unser Liverpool – Wolverhampton Tipp im Quotenvergleich 07.01.2023 – Doppelte Chance

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.04.2024, 06:37

Liverpool – Wolverhampton Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Eigentlich hätte das Hinspiel in der Premier League zwischen diesen Teams bereits Anfang September über die Bühne gehen sollen, doch aufgrund des Ablebens der Queen musste die Begegnung verschoben werden. Anfang Februar werden die Vereine somit erst im englischen Oberhaus aufeinandertreffen.

Für den LFC sind die Wanderers ein echter Lieblingsgegner. Die letzten elf (!) Premier League-Partien konnten die Reds gegen die Wolves allesamt für sich entscheiden. Im FA Cup liest sich die Bilanz allerdings umgekehrt, denn in sieben Pokalspielen schaffte Wolverhampton fünfmal den Sprung in die nächste Runde. Ein gutes Omen für das Drittrundenspiel am Samstagabend?

Statistik Highlights für Liverpool gegen Wolverhampton


 

Wettbasis-Prognose & Liverpool – Wolverhampton Tipp

Auf dem Papier ist die Angelegenheit zwischen Liverpool und Wolverhampton eine ganz klare Sache. Die Reds werden als haushoher Favorit gesehen und das obwohl das Team von Jürgen Klopp im bisherigen Saisonverlauf noch nicht vollends überzeugen konnte. Erst am Montag gab es eine schmerzhafte 1:3-Niederlage gegen Brentford, die die defensiven Schwächen bei Standards oder in der Tiefenverteidigung gnadenlos aufdeckten.

Die Wolves wissen demnach, wie sie den LFC knacken können. Das Selbstvertrauen ist nach guten Leistungen unter dem neuen Coach Lopetegui zurückgekehrt und auch qualitativ braucht sich der Tabellenvorletzte der Premier League nicht verstecken. In unseren Augen gibt es an der Anfield Road am Samstagabend jede Menge Überraschungspotential.

Key-Facts – Liverpool vs. Wolverhampton Tipp
  • Liverpool kassierte in den letzten 7 PL-Spielen immer mind. 1 Gegentor
  • Die Wolves haben unter Lopetegui nur 1 von 4 Spielen verloren
  • Elf Mal in Folge konnten sich die Reds in der PL gegen die Wolves durchsetzen

Diese subjektive Einschätzung ist auch der Grund, weshalb wir vor dem Match Liverpool gegen Wolverhampton den Tipp auf die doppelte Chance X2 nach regulärer Spielzeit ins Auge gefasst haben. Die Top-Quote von 3.60 ist in unseren Augen viel zu hoch angesetzt, sodass ein ansprechender Value zu erkennen ist. Vier Units reichen als Einsatz aus, um einen netten Gewinn im Erfolgsfall einzustreichen.

Alternativ ist es denkbar, auf eine 1:0-Führung der Gäste zu setzen oder zumindest darauf zu wetten, dass die Hausherren, die vermutlich nicht in Bestbesetzung auflaufen werden, maximal zwei Tore nach 90 Minuten markieren. Weitere Tipps zum FA Cup und den internationalen Spielen vom Wochenende bekommt ihr übrigens wie immer in der neuesten Ausgabe unseres Beidfüßig-Magazins. Schaut gerne mal rein und lasst ein Abo da!
 

Zieht PSV nach Punkten mit Feyenoord gleich?
PSV vs. Sparta Rotterdam, 07.01.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Liverpool vs. Wolverhampton – beste Quoten FA Cup

Sieg Liverpool: 1.33 @Bet365
Unentschieden: 5.40 @AdmiralBet
Sieg Wolverhampton: 8.50 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Wolverhampton:

1
73%
X
17%
2
10%

Liverpool – Wolverhampton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.01.2023, 16:20
* 18+ | AGB beachten

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen