Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Liverpool vs. Sheffield United Tipp, Prognose & Quoten 24.10.2020 – Premier League

Auch ohne van Dijk sind die Reds haushoher Favorit

Dominic Martin   24. Oktober 2020
Unser Tipp
Liverpool gewinnt zu 0 zu Quote 2.1
Wettbewerb Premier League
Datum 24.10.2020, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:32
* 18+ | AGB beachten
Liverpool Sheffield Tipp
Schützenfest bei Liverpool - Sheffield? © imago images / PA Images, 17.10.2020

Business as usual in der englischen Premier League? Wie schon in der gesamten vergangenen Saison steht ein Team aus Liverpool an der Spitze der Premier League Tabelle. Doch dieses Mal handelt es sich nicht um das Team von Jürgen Klopp, sondern der unmittelbare Nachbar Everton führt die Tabelle an. Der Titelverteidiger hat aktuell nur die Rolle als Jäger inne und befindet sich auf Platz drei. An diesem Wochenende hat die Klopp-Elf Heimrecht, an der Anfield Road stehen sich Liverpool und Sheffield gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Liverpool ist aktuell sicherlich noch nicht in der Topform der vergangenen Saison, doch dies trifft zweifelsohne auch auf die Blades von Sheffield United zu. Im Vorjahr verbluffte das Team die Experten als bärenstarker Aufsteiger und durfte lange von Europa träumen. Im Finish ging dem Team jedoch ein wenig die Luft aus und auch zu Beginn der neuen Saison läuft es noch nicht nach Wunsch.

Ein Punktgewinn bei den Reds wäre auf alle Fälle eine riesengroße Überraschung. Nicht umsonst werden im Wettbasis Quotenvergleich zwischen Liverpool und Sheffield für den Tipp auf die doppelte Chance X2 Wettquoten von bis zu einer 4,00 angeboten. Anpfiff im ungleichen Duell ist am Samstagabend um 21:00 Uhr.

Weitere spannende Vorschauen samt Tipp unserer Autoren zum sechsten Spieltag in England sind in der Tipp-Kategorie Premier League zu finden.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei Betway zu 1.83
Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:32
* 18+ | AGB beachten

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Balsam auf die Seele war der Auftakt in der UEFA Champions League für den amtierenden englischen Meister. Von einer Gala-Vorstellung war Liverpool bei Ajax jedoch weit entfernt, schlussendlich stand jedoch ein knapper, aber verdienter, 1:0-Sieg auf der Anzeigetafel. Der einzige Treffer des Abends resultierte aus einem Eigentor des Argentiniers Tagliafico. Wichtig war für Liverpool jedoch endlich wieder einmal das Gefühl einer „zu Null-Partie“.

Die Defensive bereitet Klopp Kopfzerbrechen

Nachdem Liverpool in der vergangenen Saison über weite Strecken ein Gleichgewicht aus überragender Offensive und Defensive zu bieten hatte, ist dies seit der Fixierung der ersten Meisterschaft seit 30 Jahren nicht mehr gegeben. In den letzten zwölf Premier League-Spielen kassierte der Meister sage und schreibe 25 Gegentreffer. Im Vergleich dazu absolvierte Liverpool zuvor 38 Ligaspiele, um auf 25 Gegentreffer zu kommen.
 

Schießt PSG sich jetzt den Frust von der Seele?
PSG vs. Dijon, 24.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 
In den letzten Wochen machte sich das Fehlen von Alisson Becker deutlich bemerkbar. Nun wird sich Klopp auch arrangieren müssen, dass sein Abwehrboss Virgil van Dijk längere Zeit nicht zur Verfügung steht. Im Heimspiel gegen Sheffield wird van Dijk erstmals nach 94 Startelf-Einsätzen in der Premier League nicht auf dem Platz stehen. Sein Kreuzbandriss stellt eine herbe Schwächung dar.

Imposante Heimbilanz der Reds

Der Brasilianer Fabinho, zumeist auf der Sechser-Position zu Hause, wird von Klopp zukünftig wohl vermehrt auf der Innenverteidiger-Position eingesetzt werden. Beim Champions League-Spiel konnte er bereits mit einer starken Leistung überzeugen.

Starke Leistungen sind an der Anfield Road garantiert. Seit mittlerweile 61 Premier League-Heimspielen ist Liverpool ohne Niederlage, letztmals musste sich die Mannschaft am 23. April 2017 Crystal Palace vor heimischem Publikum geschlagen geben. Seit dieser Niederlage erzielte Liverpool 162 Treffer und kassierte nur 40 Gegentore.

Noch imposanter ist die Statistik, dass Liverpool 27 der letzten 28 Heimspiele gewonnen hat. Die besten Buchmacher offerieren am Samstagabend zwischen Liverpool und Sheffield Quoten um 1,30 für den Heimsieg.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Adrian – Robertson, Gomez, Fabinho, Alexander-Arnold – Henderson, Wijnaldum, Milner – Mane, Roberto Firmino, Salah

Letzte Spiele von Liverpool:

Sheffield – Statistik & aktuelle Form

Kaum jemand hat damit gerechnet, dass Sheffield auch 2020/21 in der Premier League vertreten ist. Doch in Abstiegsnot geriet die Wilder-Elf aufgrund einer überragenden Defensive nie. Lediglich aufgrund einer Niederlagenserie von drei Pleiten am Saisonende wurde die ganz große Sensation in Form eines EL-Tickets verpasst, schlussendlich belegte das Team den hervorragenden neunten Tabellenplatz.

Tore sind bei den Blades Mangelware

Freunde einer offensiven Spielweise und vielen Toren werden bei den Blades jedoch keine Freude haben. Die Wilder-Schützlinge agieren äußerst diszipliniert im Spiel gegen den Ball und machen die Räume extrem eng. Mit nur 39 Gegentreffern hatte Sheffield eine der stärksten Defensivreihen in der PL-Saison 2019/20. Diese Spielweise geht jedoch zu Lasten der Offensive, denn schlussendlich wurden nur 39 Tore erzielt.
 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 
Durchschnittlich wurden somit in der vergangenen Saison 2,05 Treffer pro Sheffield-Spiel erzielt. Der niedrigste Wert aller 20 Mannschaften, zudem endeten nur 29 Prozent (elf der 38 Spiele) mit einem erfolgreichen Tipp für das Über 2,5.

Insbesondere in der Fremde ist Sheffield in der Offensive kaum vorhanden. In den letzten 13 Auswärtsspielen wurde nie mehr als ein Treffer erzielt, insgesamt konnten in diesem Zeitraum gar nur sechs Tore erzielt werden.

Ein Punkt aus fünf Spielen

Nach den drei Niederlagen zum Ende der abgelaufenen Saison, setzt sich der Negativtrend 2020/21 fort. Die ersten vier Ligaspiele in dieser Saison verlor die Wilder-Elf, ehe am vergangenen Wochenende die saisonübergreifende Serie von sieben Niederlagen en suite beendet wurde und gegen Aufsteiger Fulham beim 1:1-Remis der erste Punktgewinn glückte.

Als einzige Mannschaft in der Premier League war Sheffield United in dieser Spielzeit noch keine einzige Minute in Führung. Angesichts der schwachen Auswärtsleistungen und der Tatsache, dass Sheffield 16 der letzten 17 Auswärtsspiele gegen den Titelverteidiger verlor, ist zwischen Liverpool und Sheffield der Tipp auf einen Punktgewinn der Gäste keineswegs realistisch.

Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield:
Ramsdale – Egan, Stevens, Basham – Lowe, Norwood, Lundstram, Berge, Baldock – McGoldrick, McBurnie

Letzte Spiele von Sheffield:

Liverpool – Sheffield Wettquoten im Vergleich 24.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 12:24
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im Grunde genommen könnten sich die Blades von Cheftrainer Chris Wilder eine Reise an die Anfield Road sparen. Der direkte Vergleich gleicht einer Horrorstatistik, denn in den letzten 24 Partien bei Liverpool kassierte Sheffield nicht weniger als 19 Niederlagen. Auf der Habenseite stehen lediglich drei Siege und ein Remis. In den letzten drei Premier League-Spielen gelang Sheffield nicht einmal ein Treffer gegen Liverpool. Die Reds setzten sich in allen Partien zu Null durch.

Statistik Highlights für Liverpool gegen Sheffield

Wettbasis-Prognose & Liverpool – Sheffield Tipp

Es ist eine ungewohnte Ausgangssituation für die Reds, da zuletzt zwei Mal ein Sieg in der Liga verpasst wurde. Aufgrund der Heimstärke sollte diese kleine Krise jedoch abgeschüttelt werden. Auf dem Drei-Weg-Markt ist zwischen Liverpool und Sheffield der Tipp auf den Heimsieg die logische Wahl. Bei maximalen Wettquoten von 1,27 – die der von uns getestete Buchmacher Bet-at-Home offeriert – ist ein lukrativer Ertrag jedoch nicht gegeben.

Key-Facts – Liverpool vs. Sheffield Tipp
  • 27 der letzten 28 Heimspiele hat Liverpool gewonnen – seit 61 Heimspielen ohne Niederlage
  • Die letzten drei Premier League-Spiele gewann Liverpool zu Null gegen Sheffield
  • Als einziges PL-Team lag Sheffield in dieser Saison noch nicht in Führung

In den letzten Wochen wusste die Defensive der Reds nur selten zu überzeugen, trotzdem erscheint in diesem Duell die Prognose auf einen zu-Null-Erfolg der Reds äußerst vielversprechend. Im Champions League-Spiel gegen Ajax Amsterdam war bereits eine deutliche Steigerung zu erkennen, zudem kommt mit Sheffield eine Mannschaft, die selbst in der Offensive große Probleme hat und nur selten trifft.

Sechs Treffer in den jüngsten 13 Auswärtsspielen in der Premier League unterstreichen diese These, ebenso wie die Tatsache, dass Liverpool die letzten drei Partien zu Null gewann. Dahingehend wird zwischen Liverpool und Sheffield der Tipp auf einen Heimsieg ohne Gegentreffer mit sechs Units angespielt.
 

Verteidigt Liverpool den Titel?
Premier League Meister – Favoriten & Quoten

 

Liverpool vs. Sheffield – beste Quoten Premier League

Sieg Liverpool: 1.27 @Bet-at-home
Unentschieden: 6.50 @Bet3000
Sieg Sheffield: 13.00 @Unibet

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:32
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Sheffield:

1
78%
X
14%
2
8%

Liverpool – Sheffield – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.62 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.10.2020, 21:32
* 18+ | AGB beachten