Liverpool vs. Chelsea Tipp, Prognose & Quoten – UEFA Super Cup Finale 2019

Gesucht: Die beste Mannschaft Europas

/
Firmino (Liverpool)
Firmino (Liverpool) © GEPA pictures
Spiel: Liverpool - Chelsea
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 12.08.2019, 06:42)
Wettbewerb: UEFA Super Cup
Datum: 14.08.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Es sind die großen Fußballfeste, die die Menschenmassen elektrisieren. Landläufig wird dem europäischen Supercup zwar nicht die allergrößte Bedeutung beigemessen, zumindest nicht annähernd so viel, wie den Titeln in der Champions League oder in der Europa League, aber wer in diesem Endspiel steht, der will es natürlich auch gewinnen.

In diesem Jahr kommt es zu einem rein englischen Duell, wenn sich Liverpool und Chelsea gegenüberstehen werden. Üblicherweise wird der Sieger der Königsklasse in diesem Finale als Favorit angesehen. So ist es auch an diesem Mittwoch, denn die Reds von Jürgen Klopp sind zudem offenbar bereits in guter Frühform unterwegs.

Liverpool konnte den europäischen Supercup bereits dreimal für sich entscheiden, zuletzt im Jahr 2005, als man sich im Elfmeterschießen gegen ZSKA Moskau durchsetzte. Chelsea holte diese Trophäe 1998, als die Blues im Endspiel gegen Real Madrid die Oberhand behielten. Zum ersten Mal überhaupt treffen zwei englische Klubs im UEFA Supercup aufeinander.

Generell geben die Buchmacher vor dem Match zwischen Liverpool und Chelsea eine Prognose auf einen Reds-Sieg ab. In einem einzigen Finale ist jedoch immer alles möglich, gerade wenn zwei so hochdekorierte und mit Stars gespickte Teams sich gegenüberstehen.

Es gibt übrigens noch ein weiteres Novum in diesem Endspiel, denn mit der Französin Stephanie Frappart wird erstmals eine Schiedsrichtern ein Pflichtspiel im Europapokal der Männer leiten. Hoffen wir, dass die Herrschaften auf dem Rasen es ihr nicht allzu schwer machen werden.

Nach den Eindrücken, die wir am ersten Spieltag der Premier League gewinnen konnten, würden wir in der Begegnung zwischen Liverpool und Chelsea unseren Tipp eher auf einen Erfolg des Siegers in der Champions League abgeben. Wir können uns auch vorstellen, dass beide Teams mit offenem Visier in dieses Endspiel gehen werden und wir viele Tore sehen werden.

Vor allem die Reds sind dafür bekannt, dass sie bedingungslos nach vorne spielen. Den Zuschauern in der Türkei wäre ein absolutes Spektakel zu gönnen. Der Anpfiff zum Finale im UEFA Supercup zwischen Liverpool und Chelsea im Vodafone Park von Istanbul erfolgt am 14.08.2019 um 21:00 Uhr.

Wer gewinnt den Titel?
Liverpool
1.35
Chelsea
3.20

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 12.08.2019, 06:42 Uhr)

Liverpool vs. Chelsea Direkter Vergleich [+ Infografik]

Nicht weniger als 180 Mal haben Liverpool und Chelsea bis heute die Klingen gekreuzt. Der direkte Vergleich spricht mit 76:63-Siegen für die Reds. Weitere 41 Duelle endeten mit einem Unentschieden. Es ist nichts Neues, dass sich die beiden englischen Rivalen im Europapokal treffen. In der Champions League gab es bis hierhin insgesamt zehn Duelle zwischen den Reds und den Blues.

Nennenswerte Serien gibt es in den Partien dieser Klubs nicht. In der letzten Saison standen drei Duelle auf dem Programm. Chelsea setzte sich im Ligapokal in Liverpool durch und spielte in der Liga daheim 1:1. Die letzte Begegnung gewann die Elf von Jürgen Klopp im April an der Anfield Road mit 2:0. Sadio Mane und Mohamed Salah waren dabei die Torschützen.

Infografik Liverpool Chelsea 2019

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Wir sparen uns an dieser Stelle die Geschichte von einem möglichen Final-Fluch von Jürgen Klopp. Klar hat der deutsche Trainer einige Endspiele vergeigt, aber dafür hat er auch bereits einige Titel gewinnen können und ist mit dem Reds immerhin amtierender Sieger in der Champions League.

Liverpool weiß, wie man Titel gewinnt und vielleicht kann das Team von Kloppo das am Mittwoch erneut unter Beweis stellen. Immerhin ist Liverpool aktuell eine der besten Mannschaften der Welt, was nun im Endspiel um den europäischen Supercup erneut unter Beweis gestellt werden soll.

In der Premier League hätte der Start kaum besser ausfallen können. Bereits am vergangenen Freitag waren die Reds in Norwich zu Gast und hatten schon zur Pause sämtliche Zweifel über die Verfassung der Mannschaft ausgeräumt. Zur Halbzeit führte Liverpool durch die Tore von Mohamed Salah, Virgil van Dijk, Divock Origi und ein Eigentor mit 4:0. Im zweiten Abschnitt konnten die Reds die Pace herausnehmen. Am Ende reichte es dennoch zu einem nie gefährdeten 4:1-Sieg.

Damit steht Liverpool bereits nach dem ersten Spieltag wieder in der Spitzengruppe der Premier League. Das sollte ein Grund sein, im Duell zwischen Liverpool und Chelsea die Quoten auf einen Sieg des LFC zu prüfen. Jürgen Klopp sieht die Sache aber nicht so eindeutig. [pullquote align=“right“ cite=“Jürgen Klopp“]“Die Leute werden sagen, wir sind der Favorit, weil wir in England Zweiter geworden sind und die Champions League gewonnen haben. Es geht aber darum, wer an dem Tag besser vorbereitet ist – hoffentlich sind wir das.“[/pullquote] Er erwartet eher ein offenes Spiel, in dem es darauf ankommen wird, wer sich besser auf diesen Moment vorbereitet hat. Dennoch ist der Supercup ein Titel, der Jürgen Klopp noch fehlt und den er am Mittwoch nur allzu gerne nach Hause bringen würde.

Personell sieht es in Liverpool beinahe perfekt aus. Es gibt da nur ein klitzekleines Problem auf der Torwartposition. Allison Becker hat sich in Norwich eine Verletzung an der Wade zugezogen und soll wohl vier bis sechs Wochen ausfallen. Adrian wird ihn vertreten.

Dennoch sehen sich die Reds weiterhin nach einem Keeper um, der jedoch vertragslos sein muss, weil das Transferfenster in England bereits geschlossen ist. Dennoch ist das im Augenblick das einzige Problem, das Jürgen Klopp in personeller Hinsicht zu bewältigen hat.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Adrian – Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson – Henderson, Fabinho, Wijnaldum – Salah, Roberto Firmino, Origi – Trainer: Klopp

Letzte Spiele von Liverpool:
09.08.2019 – Liverpool vs. Norwich City 4:1 (Premier League)
04.08.2019 – Liverpool vs. Manchester City 1:1 (Superpokal)
31.07.2019 – Liverpool vs. Lyon 3:1 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Liverpool vs. Neapel 0:3 (Freundschaftsspiel)

Liverpool vs. Chelsea – Wettquoten Vergleich * – UEFA Super Cup Finale 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Comeon Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Comeon
Hier zu
Unibet
Liverpool
1.57 1.56 1.59 1.60
Unentschieden 4.00 4.04 4.05 4.10
Chelsea
5.50 5.17 5.75 5.80

(Wettquoten vom 12.08.2019, 06:42 Uhr)

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea Logo

Es gibt Mannschaften, die auch in diesem Sommer auf dem Transfermarkt richtig aktiv waren und zahlreiche neue Stars verpflichtet haben. Der Chelsea FC hat aber ein Transferverbot aufgebrummt bekommen und somit sollte die Mannschaft heuer etwas schwächer besetzt sein, als noch in der letzten Saison.

Gary Cahill und David Luiz werden in der Defensive nur schwer zu ersetzen sein. Der Abgang von Eden Hazard, seines Zeichens einer der besten Fußballer auf dem Planeten, wird gar nicht adäquat zu kompensieren sein.

Dass die Mannschaft von Frank Lampard nicht in der Verfassung ist, in der sich es der Trainer wünschen würde, wurde am vergangenen Wochenende deutlich, als Chelsea zum Saisonauftakt im Theatre of Dreams bei Manchester United antreten musste und dabei böse unter die Räder kam.

Zur Pause stand es 0:1 und noch war die Hoffnung auf zumindest einen Punkt vorhanden. Am Ende wurden die Blues jedoch mit 0:4 zerlegt und finden sich nach dem ersten Spieltag im Klassement auf einem Abstiegsplatz wieder. In dieser Verfassung sollte die Chance auf den Gewinn des UEFA Supercups nur noch rudimentär sein.

Immerhin waren die Blues selbstkritisch genug, als dass sie wissen, dass mit einer solchen Leistung keine Trophäe geholt werden kann. Cesar Azpilicueta fordert deshalb, dass jeder Spieler am Mittwoch mehr Verantwortung übernehmen muss. [pullquote align=“right“ cite=“Cesar Azpilicueta“]“Wir wissen, dass wir uns verbessern können. Wir müssen uns dem stellen, Verantwortung übernehmen und vorankommen. Wir haben am Mittwoch eine Trophäe zu gewinnen, um die wir gegen eine gute Mannschaft kämpfen müssen.“[/pullquote] Allerdings weiß der Abwehrspieler auch, dass der Gegner derzeit enorm stark ist und dass Chelsea nur über den Kampf eine Chance haben wird, sich in diesem Endspiel durchzusetzen. Dennoch geht vor dem Finale zwischen Liverpool und Chelsea die Prognose auch weiterhin in Richtung der Reds.

Wir gehen davon aus, dass Frank Lampard im Vergleich zum Sonntag einige personelle Änderungen vornehmen wird. Marcos Alonso, N’Golo Kante, Olivier Giroud oder Christian Pulisic sind allesamt Kandidaten, die wir in der Startelf erwarten. Allerdings wird Frank Lampard noch auf einige starke Akteure verzichten müssen.

Callum Hudson-Odoi, Rubens Loftus-Cheek, Antonio Rüdiger, Marco van Ginkel oder Willian werden alle verletzt fehlen. Wir sind gespannt, ob Frank Lampard es schafft, seine Mannschaft personell und von der Einstellung her wieder auf die Höhe zu bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:
Kepa – Azpilicueta, Christensen, Zouma, Marcos Alonso – Kante, Jorginho – Pedro, Barkley, Pulisic – Giroud – Trainer: Lampard

Letzte Spiele von Chelsea:
11.08.2019 – Manchester United vs. Chelsea 4:0 (Premier League)
03.08.2019 – Gladbach vs. Chelsea 2:2 (Freundschaftsspiel)
31.07.2019 – Red Bull Salzburg vs. Chelsea 3:5 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Reading vs. Chelsea 3:4 (Freundschaftsspiel)
23.07.2019 – FC Barcelona vs. Chelsea 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

Kann Klopp mit seinen Reds die Citizens vom Thron stoßen?
Premier League Meister 2019/20 Wetten

 

Liverpool gegen Chelsea Tipp & Prognose – 14.08.2019

Generell halten wir Liverpool momentan ohnehin für viel stärker als den Chelsea FC. Hinzu kommt noch, dass die Reds am ersten Spieltag in der Premier League mit 4:1 in Norwich gewonnen haben, während die Blues in Manchester eine bittere 0:4-Pille schlucken mussten.

Das ist ein weiterer Grund, weshalb im Spiel zwischen Liverpool und Chelsea viel für einen Tipp auf einen Sieg für Kloppo und Co. spricht. Allerdings ist es auch ein Finale, in dem sehr viel passieren kann. Wir denken, dass Liverpool eher offensiv antreten wird, Chelsea hingegen zunächst einmal versucht kompakt zu stehen.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Chelsea Tipp

  • Liverpool hat den Supercup dreimal gewonnen, Chelsea war einmal erfolgreich.
  • Den Auftakt in der Premier League hat Liverpool mit einem 4:1-Sieg in Norwich gemeistert.
  • Chelsea hat den Saisonauftakt mit 0:4 gegen Manchester United in den Sand gesetzt.

 

Dass die Reds das eine oder andere Tor schießen werden, davon gehen wir bei der überragenden Offensive schon beinahe aus. Auch Chelsea trauen wir den einen oder anderen Treffer zu, vor allem weil Jürgen Klopp auf Allison Becker verzichten muss.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, im Supercup zwischen Liverpool und Chelsea die Wettquoten für einen Tipp auf mehr als 3,5 Tore zu bespielen. Die Quoten liegen bei bis zu 2,88. Wir können den Value darin erkennen und gehen von einem spektakulären Match mit vielen Treffern aus.

 

Liverpool – Chelsea beste Quoten * UEFA Super Cup Finale 2019

Sieg Liverpool: 1.64 @Betsson
Unentschieden: 4.25 @Betsafe
Sieg Chelsea: 5.80 @LeoVegas

(Wettquoten vom 12.08.2019, 06:42 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Chelsea:

1: 60%
X: 23%
2: 17%

 

Hier bei Unibet auf Über 3,5 Tore wetten

Liverpool – Chelsea – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

(Wettquoten vom 12.08.2019, 06:42 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten