Liverpool vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 24.08.2019 – Premier League

Gunners mit dem neunten Anlauf!

/
Mane (Liverpool)
Mane (Liverpool) © GEPA pictures
Spiel: Liverpool - Arsenal London
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 22.08.2019, 15:22)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 24.08.2019, 18:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Erster gegen Zweiter im Duell zwischen Liverpool und Arsenal – den noch dazu einzigen ungeschlagenen Teams. Es ist also alles vorbereitet für ein großes Spiel an der Anfield Road. Die Hausherren machten zum Auftakt kurzen Prozess mit dem Aufsteiger aus Norwich und ließen zuletzt einen knappen Sieg bei Southampton folgen.

Darüber hinaus wurde in der vergangenen Woche der UEFA Super Cup gegen Chelsea gewonnen. Das Match in Istanbul war aber ein Nailbiter und die Entscheidung zugunsten der Elf von Jürgen Klopp fiel erst im Elfmeterschießen. Während die Ergebnisse zu guter Laune aufseiten der Reds verleiten, ist die personelle Lage etwas weniger rosig.

Im Auftaktmatch verletzte sich Stammtorwart Alisson und selbst die Nummer 2 in der Gestalt des Spaniers Adrian ist nicht ganz frei von Beschwerden, kann aber weiterhin auflaufen. Die Gäste aus London starteten ihrerseits mit zwei knappen Siegen gegen Newcastle United und Burnley.

Bei der Partie zwischen Liverpool und Arsenal beinhaltet der Tipp, dass auf beiden Seiten Tore fallen werden und ein Ergebnis mit wenigstens drei Treffern im Spielverlauf zustande kommt. Die Kontrahenten verfügen über exzellente Offensivreihen und mit einem Dreier würde jeweils die Tabellenspitze als zusätzliche Motivationshilfe winken.

Liverpool ist zwar zu Hause wie gewohnt der Favorit – letzte Heimpleite erfolgte im April 2017 – doch ohne Allison ist die Abwehr geschwächt und selbst gegen Norwich setzte es bereits ein Gegentor vor heimischer Kulisse. Die Liverpool gegen Arsenal Prognose ist mit fünf Units als Einsatz verbunden.

Trifft Sadio Mane?
Irgendwann
2.20
Erster
5.75

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 22.08.2019, 15:22 Uhr)

Liverpool vs. Arsenal Direkter Vergleich [+ Infografik]

In der vergangenen Saison setzte sich Liverpool mit einem 5:1-Kantersieg an der Anfield Road durch. Das Match in der Hinrunde endete wiederum mit einem 1:1. Dank dieser Ergebnisse ist der LFC nun schon seit acht Pflichtspielen gegen die Gunners ungeschlagen (4-4-0).

Aus einem statistischen Blickwinkel ist also leicht nachvollziehbar, warum die Liverpool gegen Arsenal Quoten recht klar zugunsten des Vizemeisters ausfallen.

Infografik Liverpool Arsenal 2019

Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Der Gewinner der Champions League kann zufrieden mit dem Start in die neue Saison sein. Das Team ist unverändert im Vergleich zum Vorjahr, weshalb größere Anlaufschwierigkeiten auch nicht zu erwarten waren. Die größte Sorge am Mersey betrifft momentan die Torwartposition.

Der Stammkeeper Alisson wird seinen Job in den nächsten Wochen aufgrund einer Wadenverletzung nicht ausführen können, weshalb nun Ersatztorwart Adrian gefordert ist. Der 32-Jährige ist erst seit dieser Saison bei Liverpool.

Geholt wurde dieser von West Ham United und dass Adrian eben nicht die Klasse der etatmäßigen Nummer 1 zwischen den Pfosten hat, ließ sich am vergangenen Wochenende feststellen. Hierbei legte der Torwart den Anschlusstreffer für die Hasenhüttl-Elf kurz vor dem Spielende durch einen Fehlpass selbst auf.

Von diesem Fehler einmal abgesehen, lieferte Adrian aber eine solide Vorstellung ab. Im vorherigen Match gegen Chelsea parierte der Spanier zudem deren letzten Elfmeter, wodurch der 32-Jährige den Gewinn des ersten Titels der Saison sicherstellte. Dennoch ist der Ausfall von Alisson eine Schwächung und seine Rückkehr wird noch länger auf sich warten lassen.

[pullquote align=“right“ cite=“LFC-Coach Jürgen Klopp über sein Sturm-Trio nach dem Sieg in Southampton“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Sie stellen eine ständige Gefahr dar, so müde sie auch waren. Das ist brillant und hat natürlich den Unterschied gemacht.“[/pullquote]

Nicht auflaufen wird ebenso Naby Keita aufgrund einer Muskelzerrung. In der Offensive kann sich Kloppo momentan vor allem auf Sadio Mane verlassen. Gegen seinen Ex-Klub Southampton leitete der Senegalese den Sieg mit einem Treffer ein und in der Begegnung mit den Blues steuerte er gleich beide Tore der Reds bei.

Bei Liverpool gegen Arsenal sind daher die Quoten für den nächsten Treffer von Mane ebenfalls interessant. Guts bietet hierbei Notierungen von 2,20 an. Seine zwischenzeitliche Verletzung im Sommer, die ihn die gesamte Vorbereitung außer Gefecht gesetzt hatte, ist augenscheinlich bestens überwunden.

Ausbaufähig ist noch die Leistung von Mohamed Salah, der nur zum Auftakt gegen Norwich traf. Eventuell ist der Ägypter mental noch etwas angeschlagen, nachdem Salah die Hoffnungen seiner heimischen Fans beim vergangenen Afrika Cup nicht erfüllen konnte, weil sich die Pharaonen als Top-Favorit und Gastgeber bereits im Achtelfinale verabschiedeten.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Adrian – Alexander-Arnold – Matip – Van Dijk – Robertson – Milner – Wijnaldum – Oxlade-Chamberlain – Salah – Firmino – Mane

Letzte Spiele von Liverpool:
17.08.2019 – Southampton vs. Liverpool 1:2 (Premier League)
14.08.2019 – Liverpool vs. Chelsea 2:2 (Superpokal)
09.08.2019 – Liverpool vs. Norwich City 4:1 (Premier League)
04.08.2019 – Liverpool vs. Manchester City 1:1 (Superpokal)

Liverpool vs. Arsenal – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Liverpool
1.50 1.49 1.50 1.45
Unentschieden 4.60 4.72 4.70 4.90
Arsenal
6.00 5.63 5.70 6.75

(Wettquoten vom 22.08.2019, 15:22 Uhr)

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

Die Gunners holten sich vor 15 Jahren letztmalig den Titel. Eine lange Zeit, wobei die Hausherren ja sogar mittlerweile eine doppelt so lange Durststrecke aufweisen. In der Zwischenzeit konnte sich Arsenal stets unter den Top 6 der Premier League qualifizieren.

Allerdings fielen die Platzierungen innerhalb des genannten Rahmens zuletzt doch etwas ab, als es wie in der letzten Spielzeit nur noch zum fünften Rang reichte. Der Saisonstart ist aber schon einmal sehr gut verlaufen. Erst wurde Newcastle auswärts und anschließend Burnley vor eigener Kulisse bezwungen.

[pullquote align=“right“ cite=“Arsenal-Trainer Emery richtet nach dem jüngsten Erfolg gegen Burnley den Blick gen Anfield Road“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir sind froh, dass wir sechs Punkte haben, aber nächste Woche spielen wir gegen Liverpool, und das ist eine große Herausforderung.“[/pullquote]

Beide Siege erfolgten aber nur knapp mit einem Tor an Vorsprung und natürlich gehören die geschlagenen Klubs eher zu den Leichtgewichten in der obersten britischen Spielklasse. Coach Emery, der in seine zweite Spielzeit als Nachfolger von Arsene Wenger geht, greift jedoch auf eine deutlich verbesserte Truppe im Vergleich zum Vorjahr zurück.

Mit Nicolas Pepe wurde ein herausragender Stürmer von den Doggen aus Lille verpflichtet. Der Angreifer war in der letzten Spielzeit maßgeblich an der Vizemeisterschaft des OSC beteiligt. Am Saisonende wies er 22 Treffer auf – zweitbeste Ausbeute nach Kylian Mbappe.

Obendrein glänzte der Rechtsaußen mit elf Assists, wodurch Pepe zusätzlich seine enormen Qualitäten als Vorbereiter unter Beweis stellte. Neben Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette verfügt Arsenal nun somit über einen weiteren absoluten Top-Offensivspieler.

Des Weiteren wurde die Defensive mit Kieran Tierney von Celtic und David Luiz vom Stadtrivalen Chelsea verstärkt. Allerdings fäll Tierney momentan verletzungsbedingt aus. Ein Schicksal, das der Neuling in diesen Tagen mit einer ganzen Reihe von Profis beim 13-fachen Meister teilt.

So fehlen unter anderem zusätzlich Héctor Bellerín in der Abwehr und Granit Xhaka im Mittelfeld. Außerdem war Mesut Özil am vergangenen Wochenende wegen gesundheitlicher Probleme nicht im Kader.

Sein Fehlen steht aber somit nicht mehr im Zusammenhang mit dem kürzlichen Überfall auf ihn und seinen Klub-Kollegen Sead Kolasinac, indessen Folge Arsenal die beiden Profis aufgrund von Sicherheitsbedenken vorerst vom Spielbetrieb freigestellt hatte.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Leno – Monreal – Luiz – Sokratis – Maitland-Niles – Willock – Guendouzi . Aubameyang – Ceballos – Pepe – Lacazette

Letzte Spiele von Arsenal:
17.08.2019 – Arsenal vs. Burnley 2:1 (Premier League)
11.08.2019 – Newcastle vs. Arsenal 0:1 (Premier League)
04.08.2019 – FC Barcelona vs. Arsenal 2:1 (Trofeo Joan Gamper)
31.07.2019 – Angers vs. Arsenal 1:1 (Freundschaftsspiel)
28.07.2019 – Arsenal vs. Lyon 1:2 (Emirates Cup)

 

Beendet Schalke die Durstrecke gegen die Bayern?
Schalke vs. Bayern, 24.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Liverpool – Arsenal Statistik Highlights

Liverpool gegen Arsenal Tipp & Prognose – 24.08.2019

Im Sommer 1990 wechselte Jürgen Klopp als Spieler von Rot-Weiss Frankfurt zum 1. FSV Mainz 05 und zu diesem Zeitpunkt wurde letztmalig die Meisterschaft am Mersey gefeiert. Knapp 30 Jahre warten die Fans also schon auf den nächsten Titel und der Gewinn der Champions League in der vergangenen Saison hat die Sehnsucht hierauf nur wenig gemildert.

Neben Manchester City ist Liverpool fraglos wieder einer der heißesten Meisterschaftskandidaten. Die Mannschaft ist weitgehend identisch mit dem Vorjahr, weshalb über die Qualität des Kaders nicht viel gesagt werden muss. Momentan fehlt dem LFC aber sein Torwart Allison.

Seine Rolle hat nun Neuzugang Adrian inne. Der Keeper verschuldete am letzten Spieltag den Anschlusstreffer von Southampton, weshalb der Druck auf ihn noch einmal angewachsen ist. Mit Arsenal erwartet Liverpool nun die erste richtige Aufgabe, wobei dies auch umgekehrt gilt.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Arsenal Tipp

  • LFC und Arsenal haben als einzige Teams an den ersten beiden Spieltagen gewonnen
  • Reds haben seit sieben Jahren zu Hause nicht mehr gegen die Gunners verloren (4-2-0)
  • Acht der letzen zehn Duelle endeten mit Treffern auf beiden Seiten

 

Beide Klubs haben bisher zwei Siege eingefahren, doch die Gegnerschaft gehörte jeweils zur zweiten Garnitur der Premier League. Die Londoner weisen aber im Vergleich zum Vorjahr schon einmal deutlich mehr Offensivpower auf. Ein Urteil, das sich durch die Verpflichtung von Nicolas Pepe ergibt.

Der Kicker von der Elfenbeinküste schoss in der abgelaufenen Saison in der Ligue 1 die zweitmeisten Tore und nachdem Pepe in der Vorbereitung noch Fitnessprobleme aufwies, dürfte er nun langsam seine unbestrittenen Vollstreckerfähigkeiten auch in der Premier League abrufen.

Bei Liverpool gegen Arsenal lautet somit der Tipp darauf, dass beide Teams scoren und mehr als zwei Tore fallen. Immerhin stehen mit Aubameyang, Sane und Salah die drei besten Torschützen der letzten Saison auf dem Platz und in der Vergangenheit waren die Duelle in der Regel stets echte Torfestivals.

Abzulesen daran, dass unsere Liverpool gegen Arsenal Prognose in sieben der letzten zehn Aufeinandertreffen von Erfolg gekrönt gewesen wäre. Der Schnitt von 4,4 Toren pro Begegnung unterstreicht den offensiven Charakter dieser Paarung. Bei Unibet stehen Liverpool gegen Arsenal Wettquoten von 1,76 für unseren Tipp zur Auswahl.

Bet-at-home TrustBet Bonus: Die Wette mit Geld zurück Garantie
Geht die Wettempfehlung nicht auf, gibt’s den 11€ Einsatz zurück

 

Liverpool – Arsenal beste Quoten * Premier League

Sieg Liverpool: 1.51 @Unibet
Unentschieden: 5.00 @Betvictor
Sieg Arsenal: 6.75 @Guts

(Wettquoten vom 22.08.2019, 15:22 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1: 66%
X: 20%
14%

 

Hier bei Unibet auf beide treffen und over 2,5 Tore wetten

Liverpool – Arsenal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 15:22 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Premier League Spiele vom 23.08. - 25.08.2019 (3. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
23.08./21:00 england Aston Villa - Everton 2:0 3. Spieltag
24.08./13:30 england Norwich - Chelsea 2:3 3. Spieltag
24.08./16:00 england Manchester United - Crystal Palace 1:2 3. Spieltag
25.08./17:30 england Wolverhampton - Burnley 1:1 3. Spieltag
24.08./16:00 england Watford - West Ham 1:3 3. Spieltag
24.08./16:00 england Sheffield United - Leicester 1:2 3. Spieltag
24.08./16:00 england Brighton - Southampton 0:2 3. Spieltag
24.08./18:30 england Liverpool - Arsenal 3:1 3. Spieltag
25.08./15:00 england Bournemouth - Manchester City 1:3 3. Spieltag
25.08./17:30 england Tottenham - Newcastle 0:1 3. Spieltag