Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Lille vs. Metz Tipp, Prognose & Quoten 13.09.2020 – Ligue 1

Metz einmal mehr ohne Offensivpower?

Mathias Bartsch   11. September 2020
Unser Tipp
Unter 2,5 zu Quote 1.7
Wettbewerb Ligue 1
Datum 13.09.2020, 13:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 10.09.2020, 10:49
* 18+ | AGB beachten
Gewinnt Lille mit Botman gegen Metz?
Gewinnt Lille mit Botman gegen Metz? © imago images / PanoramiC, 22.08.2020

Nach der Länderspielpause rollt der Ball wieder in der Ligue 1: Hierbei empfangen die Doggen aus Lille die Kicker aus Metz. Die Hausherren sind nach zwei Spielrunden noch ungeschlagen und feierten zuletzt mit einem 1:0 in Reims den ersten Dreier. Die Gäste traten erst einmal in der neuen Spielzeit an und mussten sich zu Hause gegen Monaco spiegelverkehrt mit 0:1 geschlagen geben.

Inhaltsverzeichnis

Eine unnötige Pleite, da man den Monegassen spielerisch ebenbürtig war, wobei die Kovac-Elf zugegebenermaßen fast eine komplette Halbzeit nur mit zehn Mann auf dem Rasen stand.

Für das anstehende Match im Stade Pierre-Mauroy zielt der Tipp darauf ab, dass weniger als 2,5 Tore fallen werden. Weitere Vorhersagen zum anstehenden Spieltag in der Ligue 1 stehen im Seitenbereich der Frankreich Fußball Tipps bereit.

Unibet

Unser Value Tipp:
Lille siegt zu Null
2.23

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 10.09.2020, 10:49

France Lille – Statistik & aktuelle Form

Lille konnte nach dem Schlusspfiff im ersten Match gegen Stade Rennes tief durchatmen. Das 1:1 war aus der Sicht des Klubs schmeichelhaft. Die folgende gewonnene Begegnung mit Reims stellte einen spielerischen Fortschritt dar, obwohl dies ebenso am katastrophalen Auftritt des Gegners lag.

 

Teambuilding benötigt noch Zeit

Dieser bewerkstelligte in 90 Minuten keinen einzigen direkten Torschuss. Die ersten beiden Spiele haben klar gemacht, dass Coach Christophe Galtier noch einiges an Arbeit in die neu zusammengestellte Mannschaft investieren muss, damit es wieder mit einer Platzierung im obersten Tabellendrittel für den Vierten der letzten Saison reicht.

Unter anderem kann Lille im Angriff nicht mehr auf seinen Goalgetter Victor Osimhen zurückgreifen, da dieser nun beim SSC auf Torejagd geht. Die Position wurde zwar umgehend mit dem hoch talentierten Kanadier Jonathan David besetzt, doch mit 20 Jahren steht der Stürmer erst am Beginn seiner Karriere.

Eventuelle Formschwankungen sind somit nicht unwahrscheinlich, zumal sich David auf das Niveau in der Ligue 1 erst noch einstellen muss. Bei seinem vorherigen Arbeitgeber aus Gent kickte er lediglich in der schwächeren belgischen Jupiler League. Bis auf einen Treffer im Testspiel gegen Brest ist der Jungspund noch nicht in Erscheinung getreten.

Abwehr ist weiterhin stabil

Während die Offensive mit je einem Treffer an den ersten beiden Spielrunden ordentlich Luft nach oben aufweist, agiert die Defensive bereits wieder sehr verlässlich. Weniger als ein Tor ließ sie in der vergangenen Saison zu und stellte nach Rennes sowie Reims die beste Bilanz. Auf eigenem Terrain wurden sogar die wenigsten Treffer in einem ligaweiten Vergleich kassiert.


Voraussichtliche Aufstellung von Lille:

Maignan – Fonte – Celik – Botman – Bradaric – Bamba – Xeka – Andre – Ikone – Yilmaz – David

Letzte Spiele von Lille:

France Metz – Statistik & aktuelle Form

Die Elf von Coach Vincent Hognon bestreitet ihre zweite Saison im französischen Oberhaus. Im vergangenen Jahr wurde der 15. Rang beim vorzeitigen Saisonabbruch nach dem 28. Spieltag eingenommen. Eine ähnliche Platzierung wird wohl auch in dieser Spielzeit herausspringen.

1€ einzahlen, mit 15€ wetten!

Sunmaker Bonus
AGB gelten | 18+ 

Metz schießt noch immer kaum Tore

Die Graoullys verfügen über begrenzte finanzielle Mittel, weshalb mehr als der erneute Klassenerhalt als Saisonziel nicht formuliert werden sollte. Während die Abwehr durchaus erstligatauglich ist, lässt sich dieses Urteil für die Offensive bedingt treffen. Die Nullnummer zum Auftakt hat aufgezeigt, dass die Problemlage weiterhin Bestand hat.

Die einzige Ausnahme stellt Habib Diallo dar. Der Senegalese war Vize-Torschützenkönig in der Aufstiegssaison in der Ligue 2 und lieferte im vergangenen Jahr mit einem Dutzend an Toren abermals die beste Ausbeute bei den Kickern aus Lothringen ab.

Allerdings verpasste der Angreifer einen großen Teil der Vorbereitung und beim Ligastart kam er nur für rund eine halbe Stunde zum Einsatz. Wie es scheint weist der Stürmer noch einen Trainingsrückstand auf, wodurch seine Leistungsstärke derzeit sicherlich nicht bei 100 Prozent ist.

Siegt Lille mit Clean Sheet?

Angesichts dessen und dem ansonsten schwachen Sturm bei den Gästen sind bei der Begegnung zwischen Lille und Metz die Wettquoten für einen Sieg inklusive eines Clean Sheet der wiederum wie beschrieben defensivstarken Hausherren on top interessant.

Unibet bietet sie in einer Höhe von 2,23 an. Aktuell gewährt der Sportwettenanbieter außerdem einen lukrativ verfassten Unibet Bonus für Neukunden.


Voraussichtliche Aufstellung von Metz:

Oukidja – Bronn – Boye – Centonze – Udol – Pajot – Maiga – Angban – Niane – Boulaya – Nguette

Letzte Spiele von Metz:

Lille vs. Metz – Wettquoten Vergleich * – Ligue 1

Buchmacher
Wettquoten Stand: 29.09.2020, 18:35
* 18+ | AGB beachten

France Lille vs. Metz France Direkter Vergleich

Im letzten direkten Duell trennten sich Lille und Metz mit einem torlosen Remis im Norden des Landes. Die Gäste haben ferner bei dieser Paarung in der jüngeren Vergangenheit nur selten Grund zum Feiern gehabt. So wurden in der Rückschau bis ins Jahr 2000 lediglich zwei Siege erzielt.

Stattdessen konnte sich LOSC zwölfmal durchsetzen und halb so oft endeten die Vergleiche mit einem Remis. Aus einem statistischen Blickwinkel ist es somit wenig verwunderlich, dass beim Match zwischen Lille und Metz die Favoritenrolle bei den Quoten bei den Gastgebern angesiedelt wird.

Mithilfe des Wettbasis-Quotenvergleich lassen sich die Angebote der Buchmacher jederzeit mit wenigen Klicks leicht abrufen.

France Lille vs. Metz France Statistik Highlights

France Lille gegen Metz France Tipp & Prognose – 13.09.2020

Lille hat bisher nicht verloren, doch die Saison ist natürlich noch sehr jung und die Gegnerschaft fiel mit Straßburg und Reims nicht übermäßig stark aus. Dies gilt jedoch ebenfalls für den kommenden Gegner.

Metz befindet sich im zweiten Jahr in der Ligue 1 und aufgrund fehlender finanzieller Mittel wurde der allenfalls durchschnittliche Kader kaum verstärkt. Des Weiteren ist das Angriffsspiel stark auf Diallo zugeschnitten und der Senegalese wirkt wegen einer kaum bestrittenen Vorbereitung derzeit weniger torgefährlich als im Normalfall.

 

Key-Facts – Lille vs. Metz Tipp

  • Duell stieg in diesem Jahrtausend 20 Mal und Lille verlor nur zweimal (12-6-2)
  • Gäste verloren zum Auftakt zu Hause gegen Monaco
  • LOSC ist nach zwei Spieltagen noch ungeschlagen (1-1-0)

 

Für die drittschwächste Angriffsreihe des Vorjahres stellt dies natürlich eine zusätzliche Hypothek dar. Beim Match zwischen Lille und Metz umfasst die Prognose deshalb weniger als drei Treffer im Spielverlauf.

Von den Gästen ist wie erwähnt offensiv wenig zu erwarten und die Hausherren müssen ihren Angriff nach dem Abgang von Osimhen erst noch neu justieren. Mit je einem Tor in den ersten beiden Ligaspielen scheint dieser Prozess noch Zeit in Anspruch zu nehmen. Bei STS lassen sich für die Partie von Lille gegen Metz Quoten von 1,70 für die Prognose anspielen.

Eine Vielzahl an Informationen über das breit gefächerte Angebot des Buchmachers steht im Wettbasis STS Testbericht parat.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

France Lille – Metz France beste Quoten * Ligue 1

France Sieg Lille: 1.57 @Interwetten
Unentschieden: 4.15 @Bethard
France Sieg Metz: 7.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.09.2020, 10:49

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lille / Unentschieden / Sieg Metz:

1: 63%
X: 24%
2: 13%

France Lille – Metz France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.09.2020, 10:49