Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Lille vs. Brest Tipp, Prognose & Quoten 14.02.2021 – Ligue 1

Verteidigen die Dogues ihre Tabellenführung erneut?

Dennis Koch   14. Februar 2021
Unser Tipp
Lille zu Quote 1.55
Wettbewerb Ligue 1
Datum 14.02.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                     8/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 12.02.2021, 11:10
* 18+ | AGB beachten
Verteidigt Lille gegen Brest die Tabellenspitze?
Verteidigt Lille gegen Brest die Tabellenspitze? © imago images / ZUMA Wire, 31.01.2021

Nicht Lyon, Marseille oder Paris führt aktuell die Ligue 1 an, sondern der OSC Lille. 16 der 24 Ligaspiele gewannen die Dogues, die auch zuletzt sieben Pflichtspielsiege in Serie feierten, bei denen sie lediglich ein einziges Gegentor hinnehmen mussten. Inmitten dieses Höhenfluges gastiert mit Stade Brest nun der derzeitige Tabellenzwölfte im französischen Norden. Die Pirates sind zwar seit drei Pflichtspielen ungeschlagen, haben aber die vier Spiele davor allesamt verloren.

Dementsprechend schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen Lille und Brest die Quoten der Buchmacher sehr eindeutig in Richtung der Hausherren aus, wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Hinzu kommt schließlich, dass die Gäste aus der Bretagne defensiv nicht allzu stabil stehen. Auch bei den letzten drei Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage gab es stets Gegentore. Insgesamt stehen alleine unter den letzten sieben Partien 14 Gegentreffer zu Protokoll. Selbst in Abwesenheit des verletzten Burak Yilmaz sollte der LOSC somit zum nächsten Torerfolg kommen können.

Dabei empfehlen wir bei Lille gegen Brest Tipp 1. Angesichts der bärenstarken Defensive der Dogues könnten mutige Tipper sich sogar die lukrative Wette auf den Zu-Null-Sieg überlegen. Weitere Wettempfehlungen zur Ligue 1 stehen derweil in der Kategorie Wett-Tipps Fußball Frankreich zur Verfügung.

Unser Value Tipp:
Lille gewinnt zu Null
bei Bet365 zu 2.40
Wettquoten Stand: 12.02.2021, 11:10
* 18+ | AGB beachten

France Lille – Statistik & aktuelle Form

Im Jahr 2011 gewann der OSC Lille überraschend und erstmals nach 57 Jahren seine vierte und bis dato letzte Französische Meisterschaft. Ein Titel, der praktisch aus dem Nichts zu kommen schien. Exakt zehn Jahre später könnten die Dogues diesen Coup nun theoretisch wiederholen.

Nach 24 von 38 absolvierten Ligaspielen führen die Mannen aus dem französischen Norden schließlich die Tabelle der Ligue 1 mit zwei Punkten Vorsprung auf Olympique Lyon an. Lediglich zwei dieser 24 Ligaspiele haben sie bislang verloren.
 
10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus
AGB gelten | 18+

 

Sieben Pflichtspielsiege in Folge – sechs davon ohne Gegentor

Dabei ist das Erfolgsrezept der Mannschaft von Christophe Galtier die unglaublich stabile Defensive. Nur 15 Gegentore ließ die Abwehr zu, die von einem Spieler angeführt wird, dessen Karriere eigentlich schon als beendet galt.

Kapitän und Abwehrchef José Fonte, der 2016 noch im EM-Finale für Portugal die vollen 120 Minuten auf dem Platz stand, ging 2018 nach China, um seine Karriere dort mit hohem Salär ausklingen zu lassen. Lille reaktivierte ihn kurzerhand. Nun ist der 37-Jährige im Herbst seiner Karriere der Schlüsselspieler in der Defensive. Auch wegen seiner Führung spielte der LOSC in sechs der letzten sieben Pflichtspiele zu Null.

Mit einem weiteren Heimsieg die Tabellenführung verteidigen

Zwar gab es in der laufenden Saison auch schon Rückschläge für den Verein, der im Dezember wegen einer drohenden Insolvenz den Eigentümer wechselte. Am 6. Januar 2021 erst verloren die Dogues überraschend zuhause mit 1:2 gegen Angers.

Insgesamt jedoch brannte zumeist selten etwas an. Sogar die fulminante PSG-Offensive wurde beim torlosen Remis gegen den amtierenden Landesmeister aus dem Spiel genommen. Entsprechend gut gerüstet gehen die Nordfranzosen nun in den 25. Spieltag, an dem vieles dafür spricht, dass bei Lille gegen Brest Tipp 1 aufgeht, womit die Galtier-Elf ihre Tabellenführung erneut verteidigen würde.


Voraussichtliche Aufstellung von Lille:

Maignan – Mandava – Botman – Fonte – Celik – Bamba – Soumaré – André – Araújo – David – Ikoné

Letzte Spiele von Lille:

France Brest – Statistik & aktuelle Form

Stade Brestois 29 ging im Jahr 1950 aus einer der größten Fusionen der französischen Fußballgeschichte hervor. Gleich fünf Vereine aus der katholischen Sportbewegung wurden zusammengelegt, woraus die Pirates entstanden, die ihr aktuell 15. Jahr in der höchsten französischen Spielklasse bestreiten.

Dabei landeten die Mannen von Olivier Dall‘ Oglio nach Anwendung der Quotientenregelung am Ende der abgebrochenen Saison 2019/20 als Aufsteiger auf Rang 14 und hielten recht souverän die Klasse. Auch aktuell versteht Brest es sehr gut, das Abstiegsgespenst von der französischen Westküste fernzuhalten.
 

Bleibt der LASK 2021 weiterhin ohne Heimsieg?
LASK vs. Sturm Graz, 14.02.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Schon 15 Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz

Die Pirates verloren zwar zwölf ihrer 24 Ligaspiele, konnten aber bei neun Siegen 30 Punkte einsammeln. Damit bekleiden sie Platz zwölf in der Tabelle der Ligue 1 und haben einen komfortablen Vorsprung von elf Zählern auf die Abstiegsrelegation. Auf einen direkten Abstiegsplatz sind es sogar 15 Punkte.

Entsprechend frei kann die Auswahl von Olivier Dall‘ Oglio im Moment aufspielen, was sich auch in der starken Antwort auf eine kleine Negativserie widerspiegelte. Vier Ligaspiele in Folge verloren die Pirates zwischen dem 18. und 21. Spieltag, ehe sie sich zuletzt mit drei Pflichtspielen in Folge ohne weitere Niederlage zurückmeldeten.

Zuletzt 13 Gegentore aus den letzten sechs Ligaspielen

Zumindest aber die Defensive der Kicker aus der Bretagne verdiente sich zuletzt das Prädikat „ausbaufähig“. Die 32 Gegentore aus 24 Ligaspielen sind zwar insgesamt durchaus ein solider Durchschnittswert. Alleine in den letzten sechs Ligaspielen fing sich Stade Brestois allerdings 13 Gegentore – und damit im Schnitt mehr als zwei Gegentreffer pro Partie.

Auch vor diesem Hintergrund reisen sie nun als Außenseiter zum derzeitigen Tabellenführer. Der von Wettbasis getestete Buchmacher William Hill bietet bei Lille gegen Brest Quoten von 6.50 für ihren Auswärtssieg an. Nicht ausgeklammert werden darf allerdings, dass die Pirates bereits das Hinspiel gegen die Dogues gewannen.


Voraussichtliche Aufstellung von Brest:

Cibois – Perraud – Herelle – Chardonnet – Faussurier – Lasne – Lucas – Belkebla – Faivre – Charbonnier – Cardona

Letzte Spiele von Brest:

Lille – Brest Wettquoten im Vergleich 14.02.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.02.2021, 07:43
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 14 – 6 – 6

Insgesamt 26 Mal standen sich beide Teams bislang gegenüber. Mit 14 Siegen führt Lille den direkten Vergleich damit klar an. Die Dogues gewannen unter anderem auch ihre letzten fünf Heimspiele in Serie gegen Brest. Aber: Im Hinspiel am 8. November 2020 setzten sich die Pirates mit 3:2 durch und bescherten dem LOSC eine der erst zwei Niederlagen in der Ligue 1.

Statistik Highlights für France Lille gegen Brest France

 

Wettbasis-Prognose & France Lille – Brest France Tipp

Bei Lille gegen Brest muss die Prognose das Formhoch der Dogues berücksichtigen. Die Truppe von Christophe Galtier hat die letzten sieben Pflichtspiele bei insgesamt nur einem einzigen Gegentor gewonnen und führt die Tabelle der Ligue 1 an. Brest hingegen hat vier der letzten sechs Ligaspiele bei insgesamt 13 Gegentreffern verloren.

Hinzu kommt, dass die Dogues auch ihre letzten fünf Heimspiele gegen die Gäste aus der Bretagne allesamt gewonnen haben. In vier dieser fünf Heimspiele blieb Lille ebenfalls ohne Gegentor.

Key-Facts – Lille vs. Brest Tipp
  • Brest gewann das Hinspiel gegen Lille mit 3:2
  • Lille hat die letzten sieben Pflichtspiele bei nur einem einzigen Gegentor gewonnen
  • Brest verlor vier der letzten sechs Ligaspiele bei insgesamt 13 Gegentoren

Obwohl die Pirates den LOSC bereits im Hinspiel beim 3:2-Sieg in der Bretagne schockten, spricht im Rückspiel praktisch alles für die Hausherren. Wir empfehlen deshalb die Wette auf den Heimsieg der Dogues.

Für Tipp 1 stehen bei Lille gegen Brest Wettquoten von 1.55 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Interwetten mit acht Units anspielen.

France Lille vs. Brest France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg Lille: 1.55 @Interwetten
Unentschieden: 4.45 @Betsson
France Sieg Brest: 6.50 @William Hill

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lille / Unentschieden / Sieg Brest:

1
64%
X
21%
2
15%

France Lille – Brest France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.02.2021, 11:10
* 18+ | AGB beachten