Liechtenstein vs. Bosnien Tipp, Prognose & Quoten – EM Quali 2019

Bosnien mit Frustabbau gegen Liechtenstein?

/
Pjanic (Bosnien)
Pjanic (Bosnien) © imago images / Bu

In Gruppe J wurde Italien der Favoritenrolle gerecht und setzte sich als Gruppensieger durch. Überraschend ist aber der zweite Qualifikant: Finnland darf nämlich erstmals in der Verbandsgeschichte an einer Europameisterschaft teilnehmen. Griechenland, Armenien, Bosnien und Liechtenstein sind hingegen die Verlierer der Gruppe, wobei Letztere schon im Vorfeld der Qualifikation den letzten Platz reserviert hatten.

Bosnien hingegen hat in der diesjährigen EM-Qualifikation enttäuscht. Die Balkanmannschaft zählte hinter Italien zu den großen Favoriten in der Gruppe J, wusste aber im Gegensatz zu den Italienern kaum zu überzeugen. Nur zehn Punkte holte Bosnien in den bisherigen neun Gruppenspielen. Am letzten Spieltag reisen die Balkankicker nun nach Vaduz, wo das letzte Gruppenspiel der EM-Quali steigt.

Die Buchmacher sehen hierbei die Gäste als klaren Favoriten an, weshalb die hohen Liechtenstein gegen Bosnien Quoten auf einen Punktgewinn der Hausherren nicht gerade überraschend daher kommen. Ein Auswärtserfolg der angeschlagenen bosnischen Nationalmannschaft sollte nach der schwachen EM-Qualifikation fast schon selbstverständlich sein.

Robert Prosinecki, Trainer von Bosnien, verkündete bereits nach dem 2:4 gegen Armenien seinen Rücktritt aus der bosnischen Nationalmannschaft, wurde aber vom Verband umgestimmt und ist seither weiterhin Trainer. Zuletzt verloren die Balkankicker zwei Mal in Folge, womit das Gruppen-Aus auch rechnerisch besiegelt wurde.

Zumindest über die Playoffs der UEFA Nations League besteht weiterhin Grund zur Hoffnung auf eine EM-Teilnahme. Am Montagabend zielt unsere Liechtenstein gegen Bosnien Prognose auf einen souveränen Auswärtssieg der Prosinecki-Elf ab.

Fallen mehr als 2,5 Tore im Spiel?
Ja
1.48
Nein
2.45

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 17.11.2019, 13:07 Uhr)

Liechtenstein Liechtenstein – Statistik & aktuelle Form

Liechtenstein Logo

Mit zwei Punkten aus der EM-Qualifikation kann sich die Ausbeute von Liechtenstein – im Vergleich zu den anderen Fußballzwergen – durchaus sehen lassen. Erwartungsgemäß scheidet der Underdog als Gruppenletzter aus, holte sich aber mit zwei Unentschieden doch überraschend Punkte. So wäre im Vorfeld der Griechenland-Begegnung wohl kaum ein Remis der Gäste vorhergesagt worden.

Verbessert sich Liechtenstein in den nächsten Jahren, könnte der Fußballzwerg zumindest über die UEFA Nations League realistische Chancen auf ein EM-Ticket haben. Stand jetzt, ist das bei den Fußballkickern aus dem Fürstentum aber kein Thema. Die EM-Qualifikation will die Mannschaft von Trainer Helgi Kolvidsson mit einer Überraschung gegen die Bosnier abrunden.

Seit dem Heimerfolg gegen Gibraltar im September 2018 gewann Liechtenstein kein einziges Länderspiel mehr. In der bisherigen EM-Qualifikation schossen die Blau-Roten nur zwei Tore. Insgesamt gab Liechtenstein in neun Gruppenspielen nur 15 Schüsse auf das gegnerische Tor ab, weshalb die Torausbeute auch weniger überraschend ist.

Um gegen die Balkankicker Punkte mitzunehmen, wird aber das Hauptaugenmerk ohnehin auf die Defensivarbeit gerichtet sein. In der Hinrunde konnte Liechtenstein gegen Bosnien nicht gegenhalten und kassierte gleich fünf Gegentore.

Zu den beiden wertvollsten Spielern im Kader gehören Dennis Salanovic (FC Thun) und Nicolas Hasler (Sporting Kansas City). Aufgrund des überschaubaren Aufgebots von Liechtenstein werden Veränderungen in der Startelf wohl nicht zu erwarten sein. Die Liechtenstein gegen Bosnien Quoten auf die Hausherren sind zwar verlockend, besitzen jedoch nur eine minimale Eintrittswahrscheinlichkeit.

Voraussichtliche Aufstellung von Liechtenstein:
Büchel – Göppel, Malin, Rechsteiner, Brändle – Büchel – Salanovic, Polverino, Hasler, Meier – Frick

Letzte Spiele von Liechtenstein:
15.11.2019 – Finnland vs. Liechtenstein 3:0 (EM-Qualifikation)
15.10.2019 – Liechtenstein vs. Italien 0:5 (EM-Qualifikation)
12.10.2019 – Liechtenstein vs. Armenien 1:1 (EM-Qualifikation)
08.09.2019 – Griechenland vs. Liechtenstein 1:1 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Bosnien vs. Liechtenstein 5:0 (EM-Qualifikation)

Liechtenstein vs. Bosnien – Wettquoten Vergleich * – EM Quali 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsson Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsson
Hier zu
Guts
Liechtenstein
29.00 27.00 45.00 21.00
Unentschieden 11.00 9.10 10.50 9.50
Bosnien
1.11 1.10 1.08 1.10

(Wettquoten vom 17.11.2019, 13:07 Uhr)

Bosnia and Herzegovina Bosnien – Statistik & aktuelle Form

Bosnien Logo

Bosnien will mit einem Auswärtssieg bei Liechtenstein die blamable EM-Qualifikation abschließen. Die „Zlatni ljiljani“ verabschiedet sich aber zumindest nicht ganz von der EM 2020. Dank des neuen Wettbewerbs der UEFA besteht nämlich weiterhin die Chance auf eine EM-Teilnahme. In der Nations League holte Bosnien in einer Gruppe mit Nordirland und Österreich den Gruppensieg und wird somit in den Playoffs vertreten sein.

Dort kann Bosnien auf Mannschaften wie Wales, Slowakei, Irland oder Nordirland treffen. Der Verband baut hierbei weiterhin auf den kroatischen Coach Robert Prosinecki, der eigentlich schon zurückgetreten war. Prosinecki wurde nach der Niederlage gegen Armenien aber vom Verband noch einmal umgestimmt und wird auch den zweiten Anlauf auf das EM-Ticket mit Bosnien angehen.

Damit sich Bosnien zum Ende der EM-Qualifikation nicht blamiert, ist ein Sieg gegen Liechtenstein fast schon Pflicht. Jüngst kassierte Bosnien gegen Italien eine 0:3-Niederlage, wobei das Ergebnis nicht wirklich das ausgeglichene Duell der beiden Nationen widergespiegelt hat. Die Mannschaft von Prosinecki präsentierte sich durchaus solide, konnte aber gegen die überragende Effektivität der Italiener nicht ankommen.

Am Montagabend werden einige Veränderungen im Kader zu erwarten sein. So können Reservisten wie Memisevic sowie die beiden Debütanten Hotic und Hajradinovic durchaus mit Einsatzminuten rechnen. Knüpft Bosnien an der Leistung gegen Italien an und präsentiert sich dabei kaltschnäuziger vor dem Tor, ist ein hoher Auswärtssieg der Balkankicker durchaus realistisch.

Dementsprechend sollte bei Liechtenstein gegen Bosnien eine Prognose auf einen deutlichen Erfolg der Gäste auf dem Zettel behalten werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Bosnien:
Sehic – Kolasinac, Kovacevic, Bicakcic, Kvrzic – Pjanic, Cimirot, Besic – Krunic, Dzeko, Visca

Letzte Spiele von Bosnien:
15.11.2019 – Bosnien vs. Italien 0:3 (EM-Qualifikation)
15.10.2019 – Griechenland vs. Bosnien 2:1 (EM-Qualifikation)
12.10.2019 – Bosnien vs. Finnland 4:1 (EM-Qualifikation)
08.09.2019 – Armenien vs. Bosnien 4:2 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Bosnien vs. Liechtenstein 5:0 (EM-Qualifikation)

 

 

Liechtenstein Liechtenstein vs. Bosnien Bosnia and Herzegovina Direkter Vergleich

Zum achten Mal treffen Liechtenstein und Bosnien bereits aufeinander. Ein Tipp auf die Balkankicker hatte sich in sechs von sieben Fällen ausgezahlt. Nur im ersten Duell zwischen den beiden Nationen gab es ein Unentschieden.

An das letzte Auswärtsspiel bei Liechtenstein haben die Bosnier gute Erinnerungen: Bei der WM-Qualifikation im September 2012 feierte Bosnien gegen Liechtenstein den höchsten Sieg (8:1) der Verbandsgeschichte. Das Spiel in der Hinrunde der diesjährigen EM-Qualifikation endete mit einem 3:0-Heimsieg der bosnischen Nationalmannschaft.
 

Bleibt Spanien in der Quali ungeschlagen?
Spanien vs. Rumänien, 18.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Liechtenstein Liechtenstein gegen Bosnien Bosnia and Herzegovina Tipp & Prognose – 18.11.2019

Es ist gewissermaßen ein Testspiel für beide Mannschaften. Im Gegensatz zu Liechtenstein haben die Bosnier unter den aktuellen Umständen aber einen Sieg bitter nötig. Ein Punktverlust wäre gegen den Gruppen-Underdog nämlich nur schwer zu verkraften. Mit Blick auf die UEFA Nations League Playoffs wird Prosinecki sicherlich etwas experimentieren.

Reservisten und Debütanten können beim Auswärtsspiel in Vaduz durchaus mit Einsatzzeit rechnen. Spätestens im Spielverlauf werden nämlich Leistungsträger geschont werden. Liechtenstein erzielte in der bisherigen Qualifikation nur zwei Tore, verbuchte aber überraschenderweise zwei Punktgewinne gegen Armenien und Griechenland.

 

Key-Facts – Liechtenstein vs. Bosnien Tipp

  • Bosnien ist zwar aus der EM-Qualifikation ausgeschieden, hat aber dank der Nations League weiterhin noch eine Chance auf eine EM-Teilnahme.
  • Liechtenstein verlor das Hinspiel gegen Bosnien mit 0:5.
  • Bosnien kassierte in den letzten beiden Gruppenspielen zwei Niederlagen.

 

Im Gegensatz zu den Buchmachern, die dem Remis zwischen Liechtenstein und Bosnien eine geringe Eintrittswahrscheinlichkeit, also hohe Quoten, zugeordnet haben, würden wir ein Unentschieden gänzlich ausschließen. Dafür ist die Situation bei den Gästen aus Bosnien zu prekär. Prosinecki hatte nämlich seinen Rücktritt vom Rücktritt erst jüngst bekanntgegeben und will deshalb dem nächsten Rückschlag entgehen.

Bis zur UEFA Nations League will Bosnien wieder in die Siegesspur finden. Zum Abschluss der Gruppenphase in der EM-Qualifikation wird Frustabbau angesagt sein. Wir würden unseren Liechtenstein gegen Bosnien Tipp zu passablen Wettquoten auf HT/FT Bosnien platzieren und riskieren dafür sieben Units.
 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus

Jetzt 200% Bonus holen
AGB gelten | 18+

 

Liechtenstein Liechtenstein – Bosnien Bosnia and Herzegovina beste Quoten * EM Quali 2019

Liechtenstein Sieg Liechtenstein: 45.00 @Betsson
Unentschieden: 11.00 @Bet365
Bosnia and Herzegovina Sieg Bosnien: 1.11 @Bet365

(Wettquoten vom 17.11.2019, 13:07 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liechtenstein / Unentschieden / Sieg Bosnien:

1%
9%
2: 90%

 

Hier bei Guts auf 2/2 wetten

Liechtenstein Liechtenstein – Bosnien Bosnia and Herzegovina – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 3.00 @Bet365
NEIN: 1.36 @Bet365

(Wettquoten vom 17.11.2019, 13:07 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten