Leverkusen – Wolfsburg, Tipp: über 2,5 Tore – 01.09.2018

Erneutes Torfestival zwischen Leverkusen und Wolfsburg?

/
Labbadia (Wolfsburg)
Labbadia (Wolfsburg) © GEPA pictures

Spiel: Germany LeverkusenGermany Wolfsburg
Tipp: Über 2,5 Tore (Ergebnis: 1:3)
Wettbewerb: 1. Bundesliga Deutschland
Datum: 01.09.2018
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Wettquote: 1.65* (Stand: 31.08.2018, 18:00)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 3 Units

Zur Betway Website

Nach der Auftaktniederlage gegen Borussia Mönchengladbach ist Bayer Leverkusen im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg gefordert. Gegen die „Wölfe“ soll der erste Saisonsieg her. Die Gäste aus Niedersachsen konnten ihr erstes Saisonspiel gegen den FC Schalke 04 hingegen gewinnen, müssen aber den Ausfall von Kapitän Josuha Guilavogui verkraften. Beim Aufeinandertreffen von Leverkusen und Wolfsburg sind als Tipp standesgemäß einige Treffer zu erwarten. In den letzten zehn Partien fielen je mindestens drei Tore, sodass entsprechende Wetten eine Überlegung wert sind.

 

Formcheck Leverkusen

Bayer Leverkusen verlor in der Sommerpause mit Bernd Leno den Stammtorhüter an den Arsenal FC. Mit Lukas Hradecky verpflichtete die „Werkself“ jedoch einen guten Ersatz. Punktuell verstärken konnte sich Leverkusen zudem mit Außenstürmer Paulinho sowie mit Mitchell Weiser. Der Saisonauftakt lief dennoch nicht wie gewünscht. Das Team von Trainer Heiko Herrlich musste am ersten Spieltag eine 0:2-Auswärtsniederlage bei Borussia Mönchengladbach hinnehmen. Trotz einiger Tormöglichkeiten schafften es die Leverkusener nicht, einen Treffer zu erzielen. Dies soll sich beim zweiten Saisonspiel gegen den VfL Wolfsburg unbedingt ändern.

In der Offensive hat Bayer Leverkusen mit Lucas Alario, Kevin Volland, Julian Brandt, Leon Bailey und Kai Havertz ein riesengroßes Potential. 58 erzielte Treffer in der letzten Saison sprechen für diese starke Offensive. Bei den Wettanbietern ist Bayer Leverkusen gegen den VfL Wolfsburg für einen Tipp auf einen Heimsieg mit Wettquoten um die 1,65 der große Favorit. Mit Julian Baumgartlinger fehlt der Werkself jedoch ein wichtiger Spieler im defensiven Mittelfeld. Die Einsätze von den beiden Bender-Zwillingen sind zudem noch fraglich; Stammtorhüter Lukas Hradecky fällt sicher aus. Deswegen könnte beim Spiel zwischen Leverkusen und Wolfsburg ein Tipp auf einige Treffer die bessere Option sein.

Formcheck Wolfsburg

Im Gegensatz zu Bayer Leverkusen gewann der VfL Wolfsburg das Auftaktspiel gegen den FC Schalke 04 mit 2:1. In einer Partie mit vielen strittigen Situationen erzielten John Anthony Brooks und Daniel Ginczek die Treffer für die Wölfe. Diese Saison soll zwingend erfolgreicher werden als die letzte Spielzeit, in welcher der VfL Wolfsburg erst in der Relegation den Klassenerhalt sichern konnte. Vor fremder Kulisse wurden in der Saison 2017/2018 nur drei Spiele gewonnen. Das erste Saisonspiel gibt den Wolfsburg-Fans Hoffnung auf eine bessere Auswärtsbilanz. Der Kader wurde mit den Angreifern Daniel Ginczek, Wout Weghorst und Felix Klaus noch einmal sinnvoll verstärkt.

Die Saisonvorbereitung des VfL Wolfsburg verlief sehr erfolgreich und es gab unter anderem deutliche Siege gegen Ajax Amsterdam und den SSC Neapel. Vor allem die Offensive der Wölfe macht einen stärkeren Eindruck als noch in der vergangenen Saison, in welcher nur 36 Treffer erzielt werden konnten. Mit Bayer Leverkusen trifft der Club aus Niedersachsen am kommenden Samstag auf einen starken Gegner. Ein Auswärtssieg wäre eine Überraschung, für welchen es bei den Wettanbietern Quoten bis zu 5,00 gibt. Ein torreiches Spiel zwischen beiden Vereinen ist jedoch deutlich wahrscheinlicher. In den letzten zehn Partien gegen die „Werkself“ fielen stets mindestens drei Treffer. Kapitän Josuha Guilavogui verletzte sich am vergangenen Wochenende und steht Bruno Labbadia am Samstag nicht zur Verfügung.

 

Leverkusen – Wolfsburg, Tipp & Fazit – 01.09.2018

Beim Duell zwischen Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg am zweiten Spieltag ist die „Werkself“ in der Favoritenrolle. Der Kader der Leverkusener ist noch einmal stärker als der Kader der Gäste aus Niedersachsen. Der Heimvorteil könnte beim Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Wolfsburg bei Wetten auf den Heimsieg entscheidend sein. Die letzten beiden Gastspiele der „Wölfe“ in Leverkusen endeten jedoch jeweils mit einem Unentschieden.

 

Key-Facts – Leverkusen vs. Wolfsburg Tipp

  • Bei den letzten zehn Aufeinandertreffen beider Vereine fielen immer mindestens drei Tore
  • Bayer Leverkusen erzielte in der letzten Saison 58 Treffer
  • Der VfL Wolfsburg gewann in der vergangenen Spielzeit nur drei Auswärtsspiele

 

Ich präferiere am Samstagnachmittag eher die Wettquoten auf einige Treffer. Bei den letzten zehn Aufeinandertreffen zwischen beiden Vereinen fielen nämlich stets mindestens drei Tore. In den letzten beiden Heimspielen von Bayer Leverkusen gegen die „Wölfe“ sahen die Zuschauer insgesamt sogar zehn Treffer. Ich favorisiere daher beim Spiel zwischen Leverkusen und Wolfsburg Wetten auf über 2,5 Tore. Wenn in der BayArena mindestens drei Treffer fallen, erhalten Sie für den Tipp Wettquoten von 1,65 bei Betway.

Zur Betway Website

Germany Leverkusen – Wolfsburg Germany Statistik Highlights