Leverkusen vs. Schalke Tipp, Prognose & Quoten 11.05.2019 – Bundesliga

Untermauert Leverkusen die eigenen CL-Ambitionen?

/
Hradecky (Leverkusen)
Lukas Hradecky (Leverkusen) © GEPA p

Spiel: Germany LeverkusenGermany Schalke
Tipp: Sieg Leverkusen ( -1,5 ) (Endergebnis: 1:1)
Wettbewerb: Bundesliga Deutschland
Datum: 11.05.2019
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Wettquote: 1.90* (Stand: 09.05.2019, 17:28)
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 7 Units

Hier bei Bwin auf Leverkusen wetten

Unter der Woche hatte Peter Bosz, Trainer von Bayer Leverkusen, allen Grund zu trauern. Aufgrund seiner äußerst erfolgreichen Vergangenheit beim AFC Ajax und den nach wie vor bestehenden Kontakten nach Amsterdam fühlte der holländische Coach mit seinen Landsmännern mit, nachdem diese im Halbfinal-Rückspiel der UEFA Champions League denkbar unglücklich durch ein Last-Minute-Treffer mit 2:3 gegen Tottenham ausschieden. Am Samstag möchte der ehemalige Übungsleiter von Borussia Dortmund hingegen wieder jubeln, denn dann steht für seine Werkself das wichtige Heimspiel am vorletzten Bundesliga-Spieltag gegen den FC Schalke 04 auf dem Programm. Im Kampf um den vierten Platz, der zur Teilnahme an der Königsklasse 2019/2020 berechtigen würde, ist ein Sieg quasi alternativlos.

Dank der zuletzt starken Leistung gegen Eintracht Frankfurt (6:1) und der insgesamt sehr ordentlichen Rückrunde geht Leverkusen gegen Schalke gemäß der Quoten als Favorit in die Partie. Die Gäste aus Gelsenkirchen haben seit dem letzten Wochenende den Klassenerhalt endgültig in der Tasche, sodass die Begegnung für die Stevens-Elf keinerlei sportliche Bedeutung mehr aufweist. Ob dies allerdings dazu führt, dass die Königsblauen komplett befreit aufspielen und die Gastgeber vor Probleme stellen oder die Rheinländer möglicherweise von der laschen Einstellung des letztjährigen Vizemeisters profitieren, steht noch in den Sternen. Fakt ist, dass Havertz, Brandt, Volland und Co. zuletzt jede Menge Selbstvertrauen getankt und unter Peter Bosz zehn von 15 Spielen gewonnen haben. Insofern treffen wir zwischen Leverkusen und Schalke die Prognose, dass sich ein Tipp auf den aktuellen Tabellenfünften tendenziell bezahlt machen wird.

Over 3,5 Tore?
Ja
1.90
Nein
1.90

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 09.05.2019, 17:28 Uhr)

Germany Leverkusen vs. Schalke Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Leverkusen aufgepasst! Rein statistisch betrachtet, ist ein Heimsieg am Samstagnachmittag nahezu ausgeschlossen, denn in den vergangenen acht Aufeinandertreffen dieser Teams konnte tatsächlich nie die Heimmannschaft alle drei Punkte zuhause behalten. Erschwerend kommt aus rheinischer Sicht hinzu, dass die Königsblauen die jüngsten beiden Gastspiele in der BayArena gewannen. Das Hinspiel in der laufenden Saison ging jedoch mit 2:1 an die Werkself, die im direkten Vergleich mit 31 Siegen gegenüber 18 Niederlagen (20 Remis) in der Bundesliga gegen S04 überraschend deutlich die Nase vorne hat.
Infografik Leverkusen Schalke 2019

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Leverkusen Logo

Dass der Fußball unvorhersehbar und schwierig zu prognostizieren ist, wissen wir spätestens seit den beiden Rückspielen im Halbfinale in der UEFA Champions League. Ähnlich wie für Liverpool und Tottenham, scheint sich auch für Bayer Leverkusen die Saison noch rechtzeitig zum Guten zu wenden. Nach drei Niederlagen in Folge an den Spieltagen 26, 27 und 28, in denen Keeper Lukas Hradecky satte elf Gegentreffer kassierte, hätte wohl kaum jemand einen Pfifferling darauf gesetzt, dass die Werkself zwei Matches vor Ende der Saison weiterhin Ansprüche an die Königsklasse anmeldet. Waren es vor exakt einem Monat noch zehn Zähler Rückstand auf den Viertplatzierten, konnten die Leverkusener am vergangenen Sonntag durch einen herausragenden 6:1-Erfolg gegen den direkten Konkurrenten aus Frankfurt (4.) tatsächlich nach Punkten gleichziehen. Insbesondere die erste Halbzeit wird dem, was Trainer Peter Bosz als „perfektes Spiel“ bezeichnet, extrem nahe gekommen sein. Alle sechs Tore fielen in den ersten 45 Minuten, sodass während der Halbzeitpause bei den Fans sogar leise Hoffnungen aufkamen, dass man an diesem Sonntagabend an der Eintracht im Klassement vorbeiziehen könnte. Dafür wären allerdings drei weitere Treffer notwendig gewesen. Nichtsdestotrotz sind die Aussichten vor den anstehenden beiden Spieltagen rosig.

Während die Euro-Fighter aus der Mainmetropole auf den FSV Mainz 05 und den FC Bayern treffen, liest sich das Programm der Leverkusener mit Schalke und Hertha etwas leichter. Demzufolge könnten zwei Siege bereits ausreichen, um das Ticket für den bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb zu lösen. Bei lediglich drei Zählern Vorsprung auf die TSG Hoffenheim (8.) droht allerdings ebenso der Super-Gau in Form eines Herausfallens aus den internationalen Rängen. Dementsprechend ist das Match am Samstagnachmittag sehr wichtig. Im Duell Leverkusen gegen Schalke implizieren die Quoten eine klare Favoritenrolle der Gastgeber, die insbesondere auf die jüngste Gala-Form zurückzuführen ist. [pullquote align=“right“ cite=“Julian Brandt“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Momentan ist die Situation gut, sie war noch nie besser in der Saison, sie ist aber auch gefährlich. Es kommt noch viel Arbeit auf uns zu in den nächsten zwei Wochen. Wir müssen die beiden Spiele gewinnen und das eigene Werk vollenden.“[/pullquote]
Die Werkself steht bei vier Siegen in Serie (13:1-Tore) und feierte beim 6:1 gegen die SGE schon den zehnten Sieg im 15. Liga-Spiel unter dem neuen holländischen Chefcoach. Ebenfalls interessant: Acht der zehn Erfolge kamen mit mehr als einem Tor Unterschied zustande.  In der Rückrundentabelle belegen die Rheinländer den dritten Platz. Zudem schossen sie hinter den Bayern die meisten Tore nach der Winterpause (37). Dass der Tabellenfünfte zudem der laufstärkste Bundesligist ist, deckt sich mit den vergangenen Eindrücken, die das Gefühl vermittelt haben, als habe die Mannschaft das vielerorts umstrittene Pressing-System des Peter Bosz nicht nur angenommen, sondern ebenso implementiert. Wir würden es aus diesem Grund für nicht sonderlich clever halten, am Samstag zwischen Leverkusen und Schalke auf einen Tipp der formstarken Bayer-Truppe zu verzichten.

Retsos, Bailey, Pohjanpalo und Bellarabi werden verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Diese vier Ausfälle konnten in den letzten Wochen jedoch gut kompensiert werden. Sollten sich jedoch auch die angeschlagenen Sven Bender (Sprunggelenksprobleme) und Jonathan Tah (Magen-Darm) kurzfristig abmelden, wäre der Trainer gezwungen, die eingespielte und, in beeindruckender Art und Weise, siegreich Start-Elf aus der Vorwoche umzubauen. Dragovic und Jedvaj würden vermutlich in die Anfangsformation rücken.

Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:
Hradecky – Tah, S. Bender, Wendell – Aranguiz, Baumgartlinger – L. Bender, Havertz, Brandt, Volland – Alario

Letzte Spiele von Leverkusen:
05.05.2019 – Leverkusen vs. Frankfurt 6:1 (Bundesliga)
26.04.2019 – Augsburg vs. Leverkusen 1:4 (Bundesliga)
20.04.2019 – Leverkusen vs. Nürnberg 2:0 (Bundesliga)
13.04.2019 – VfB Stuttgart vs. Leverkusen 0:1 (Bundesliga)
06.04.2019 – Leverkusen vs. RB Leipzig 2:4 (Bundesliga)

Leverkusen vs. Schalke – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Bwin Logo Betsafe Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betsafe
Leverkusen
1.33 1.35 1.36 1.35
Unentschieden 5.50 5.50 5.25 5.55
Schalke
7.50 7.50 7.00 8.35

(Wettquoten vom 09.05.2019, 17:28 Uhr)

Germany Schalke – Statistik & aktuelle Form

Schalke Logo

Wirklich viel Freude wollte beim FC Schalke 04 am vergangenen Sonntag nicht aufkommen. Zwar entledigten sich die Königsblauen dank des Punktgewinns gegen den FC Augsburg aller Abstiegssorgen, dennoch überwog einmal mehr die Enttäuschung über einen durchwachsenen Auftritt vor heimischer Kulisse. Das 0:0 gegen den direkten Konkurrenten aus dem Tabellenkeller war bereits das siebte Heimspiel in Folge, das die Knappen nicht mehr gewinnen konnten.

Umso glücklicher dürfte der (noch) amtierende Vizemeister darüber sein, dass am kommenden Samstag wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm steht. In der Fremde sind die Gelsenkirchener unter Huub Stevens nämlich nach wie vor ungeschlagen. Aus den drei Matches in Hannover (1:0), beim 1. FC Nürnberg (1:1) sowie im Revier-Derby bei Borussia Dortmund (4:2) sammelten die Ruhrpottler starke sieben Punkte und legten damit ausgerechnet abseits der Heimat den Grundstein für den Klassenerhalt. Aufgrund der positiven Ausbeute in der Ferne, zwischen Leverkusen und Schalke automatisch eine Prognose zugunsten der Gäste abzugeben, dürfte in Anbetracht der Formstärke der Werkself dennoch keine nachhaltig gute Idee sein. [pullquote align=“right“ cite=“Huub Stevens“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Bis zum letzten Tag, an dem ich die Verantwortung habe, werde ich alles dafür tun, dass diese Mannschaft alles gibt. Wenn sie es nicht tut, bekommt sie es mit mir zu tun. Die zehn Tage schaffe ich auch noch“[/pullquote]
Das vielleicht plausibelste Argument ist das Unterbewusstsein der Knappen. Obwohl Huub Stevens sicherlich alles daran setzen wird, die Mannschaft zu motivieren, so wird ein Spannungsverlust bei den Königsblauen aller Voraussicht nach kaum zu vermeiden sein. Der Klassenerhalt ist geschafft und ein Sprung im Tableau ist an den vergangenen beiden Spieltagen maximal auf Platz 13 möglich. In der Summe waren die Leistungen aber einfach zu schwach, um den ambitionierten Gelsenkirchenern einen versöhnlichen Abschluss einer verkorksten Spielzeit zuzutrauen. Verzichten muss der „Knurrer aus Kerkrade“ am Wochenende auf Fährmann, Schöpf, Sané, Konoplyanka, Riether und Uth. Bentaleb und Mendyl bleiben bis Saisonende suspendiert.

In puncto neuer Trainer wurde auf Schalke am Donnerstag Vollzug gemeldet. Die Führungsetage um Clemens Tönnies und Jochen Schneider entschied sich einstimmig für David Wagner als Nachfolger von Tedesco und Stevens. Der ehemalige Chefcoach von Borussia Dortmund II und Huddersfield Town hat als Spieler eine Knappen-Vergangenheit und bewies bei seinen letzten Stationen, dass er eine Mannschaft kontinuierlich entwickeln kann. Gut möglich außerdem, dass der Trauzeuge von Jürgen Klopp in der neuen Saison an der Seite von Horst Heldt arbeiten wird. Der Ex-Profi stand bereits von 2010 bis 2016 in Gelsenkirchen unter Vertrag und könnte nun erneut die vakante Position als Sportdirektor einnehmen.

Voraussichtliche Aufstellung von Schalke:
Nübel – McKennie, Stambouli, Nastasic – D. Caligiuri, Mascarell, Oczipka – S. Serdar, Rudy – Kutucu, Burgstaller

Letzte Spiele von Schalke:
05.05.2019 – Schalke vs. Augsburg 0:0 (Bundesliga)
27.04.2019 – Dortmund vs. Schalke 2:4 (Bundesliga)
20.04.2019 – Schalke vs. TSG Hoffenheim 2:5 (Bundesliga)
12.04.2019 – Nürnberg vs. Schalke 1:1 (Bundesliga)
06.04.2019 – Schalke vs. Frankfurt 1:2 (Bundesliga)

 

Wird Düsseldorf zum Angstgegner für den BVB?
Dortmund vs. Düsseldorf, 11.05.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Leverkusen – Schalke Germany Statistik Highlights

Germany Leverkusen gegen Schalke Germany Tipp & Prognose – 11.05.2019

In der vergangenen Spielzeit konnte der FC Schalke 04 noch acht Punkte mehr auf der Habenseite verbuchen als Bayer 04 Leverkusen. Im laufenden Spieljahr trennen die beiden Klubs nach 32 Spieltagen bereits 23 Punkte – zugunsten der Werkself! Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz rangiert derzeit auf dem fünften Rang und darf spätestens nach dem überragenden 6:1-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt aus der Vorwoche wieder von der Champions League träumen. Um diesem offensiv formulierten Ziel Nachdruck zu verleihen, ist ein Heimsieg am Samstagnachmittag gegen die Knappen unerlässlich. In der Begegnung Leverkusen vs. Schalke wird alleine anhand der Wettquoten deutlich, dass wir es in der momentanen Phase nicht verpassen sollten, einen Tipp auf die Rheinländer abzugeben.

 

Key-Facts – Leverkusen vs. Schalke Tipp

  • Leverkusen zuletzt mit vier Siegen in Folge (13:1-Tore)
  • Schalke unter Stevens auswärts noch ungeschlagen (drei Spiele, sieben Punkte)
  • In den jüngsten acht direkten Duellen gewann nie die Heimmannschaft

 

Bayer gewann nicht nur die jüngsten vier Bundesliga-Spiele (13:1-Tore), sondern präsentierte sich dabei auch in absoluter Top-Verfassung. Weil die Partie für die Gäste aus Gelsenkirchen indes keine sportliche Bedeutung mehr hat und ein leichter Spannungsabfall nach dem realisierten Klassenerhalt unterbewusst nicht zu vermeiden sein wird, haben wir uns für das Spiel Leverkusen vs. Schalke für einen Tipp zu guten Quoten darauf entschieden, dass die Rheinländer den Erfolgslauf fortsetzen und die Stevens-Elf mit mindestens zwei Treffern Unterschied bezwingen. Für das Handicap (-1) zugunsten des Tabellenfünften werden Notierungen von 1.90 in der Spitze angeboten, die wir mit sieben Units anspielen.

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Leverkusen – Schalke Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Leverkusen: 1.37 @Tipico
Unentschieden: 5.75 @Betvictor
Germany Sieg Schalke: 8.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 09.05.2019, 17:28 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leverkusen / Unentschieden / Sieg Schalke:

1: 72%
X: 17%
11%

 

Hier bei Bwin auf den Handicapsieg Leverkusen wetten

Germany Leverkusen – Schalke Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 09.05.2019, 17:28 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 11.05. - 12.05.2019 (33. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
11.05./15:30 de Hoffenheim - Werder Bremen 0:1 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de Dortmund - Düsseldorf 3:2 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de Leverkusen - Schalke 1:1 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de RB Leipzig - Bayern 0:0 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de VfB Stuttgart - Wolfsburg 3:0 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de Augsburg - Hertha 3:4 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de Hannover - Freiburg 3:0 Bundesliga 33. Spieltag
11.05./15:30 de Nürnberg - Gladbach 0:4 Bundesliga 33. Spieltag
12.05./18:00 de Frankfurt - Mainz 0:2 Bundesliga 33. Spieltag