Leverkusen vs. Köln Tipp, Prognose & Quoten 17.06.2020 – Bundesliga

Leverkusen im rheinischen Derby unter Druck

/
Volland (Leverkusen)
Volland (Leverkusen) © imago images
Spiel: Leverkusen - Köln
Tipp: Handicap: Sieg Heim -1,5
Quote: 2.28 (Stand: 15.06.2020, 16:11)
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 17.06.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10

Wussten Sie, dass die Stadien von Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln gerade einmal 15 Kilometer weit auseinanderliegen? Nicht mal die Heimspielstätten der beiden Berliner Bundesligisten Hertha und Union befinden sich derart nah beisammen. Demzufolge überrascht es auch nicht, dass vor dem direkten Duell am Mittwochabend von einem echten rheinischen Derby gesprochen werden kann.

Im Klassement sind die beiden Klubs aus dem Westen Deutschlands im übrigen keine Nachbarn. Während die Werkself weiterhin um die Teilnahme an der Champions League kämpft, möchten die Geißböcke den letzten Schritt zum Klassenerhalt machen. Vor der Partie Leverkusen gegen Köln schlagen die Quoten der besten Buchmacher deshalb auch klar zugunsten des Gastgebers aus.

Der Druck lastet ganz klar auf den Schultern der Mannschaft von Peter Bosz, die im Zweikampf mit Borussia Mönchengladbach um den letzten vakanten Königsklassen-Platz keine Federn lassen darf. Einfach wird das Unterfangen aus Sicht der Hausherren aber dennoch nicht, zumal die jüngsten beiden Heimspiele der Leverkusener verloren gingen. Darüber hinaus wartet Bayer seit nun drei direkten Duellen gegen den „Effzeh“ auf einen Dreier.

Allerdings sollte für die Leverkusen gegen Köln Prognose ebenso berücksichtigt werden, dass die Gäste aus der Domstadt nicht in bester Verfassung die kurze Anreise antreten. Nach der Zwangspause warten die Schützlinge von Markus Gisdol weiterhin auf den ersten Erfolg. In den sechs Partien sprangen lediglich drei Pünktchen für den Tabellenzwölften raus, sodass das letzte Fünkchen Hoffnung, noch einmal in Richtung Europa League schielen zu können, schnell erlosch.

Betvictor

Unser Value Tipp:
HT1 / FT1
2.25

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 16:11

Germany Leverkusen vs. Köln Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

64 Matches hat es zwischen den beiden rheinischen Rivalen bislang in der höchsten deutschen Spielklasse gegeben. Die Leverkusener führen den direkten Vergleich mit 23 Siegen an. Der „Effzeh“ steht derweil erst bei 16 Erfolgen. Satte 24 Begegnungen endeten bereits unentschieden.

Den Geißböcken winkt am Mittwoch dennoch eine Premiere, denn noch nie konnten die Kicker aus der Domstadt drei Partien in Folge gegen die Werkself siegreich gestalten. Nachdem sowohl das Rückspiel 2018/2019 als auch das Hinspiel der laufenden Saison an die Kölner ging, wollen sie nun den Hattrick schaffen. Wir glauben jedoch nicht an eine Fortsetzung der „Effzeh“-Serie und tendieren stattdessen zu einem souveränen Erfolg des Gastgebers.

Infografik Leverkusen Köln 2020

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Ist Bayer 04 Leverkusen auf dem Weg in eine Krise? Zum ersten Mal in der gesamten Rückrunde blieben die Mannen von Trainer Peter Bosz zwei Partien nacheinander ohne Sieg. Nach der erwartungsgemäßen 2:4-Niederlage zuhause gegen den FC Bayern mussten sich die Rheinländer auch am Sonntag beim FC Schalke 04 mit einem enttäuschenden 1:1 zufriedengeben. Unter dem Strich stehen somit nur vier Punkte aus den jüngsten vier Partien für den Champions League-Anwärter zubuche.

Von einer wirklichen Formschwäche zu sprechen, wäre dennoch vermessen, zumal Bayer nach wie vor eine starke Rückrunde spielt und hinter dem designierten Meister aus München (40) sowie Borussia Dortmund (36) die meisten Zähler sammelte (29). Neun der 14 Begegnungen im Kalenderjahr 2020 wurden siegreich gestaltet. Nach dem Re-Start waren es immerhin drei Erfolge bei sechs Anläufen.

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+
 

Werkself in der Regel gegen Aufsteiger sehr erfolgreich

Trotz der zuletzt schwankenden Leistungen befinden sich Kai Havertz und Co. nach wie vor in der Pole-Position im Rennen um Platz vier. Einen Zähler hat die Werkself vor dem Spieltag Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach, die es am Dienstag bereits um 18:30 Uhr mit dem VfL Wolfsburg zutun bekamen. Um diese gute Ausgangslage beizubehalten oder sogar auszubauen, ist ein Heimsieg der Leverkusener im rheinischen Derby am Mittwochabend Pflicht.

Für den Pokalfinalisten spricht dabei unter anderem die Tatsache, dass die letzten fünf Heimspiele gegen Aufsteiger allesamt, bei einem Torverhältnis von 12:4, gewonnen werden konnten. Auch in der laufenden Spielzeit präsentierte sich die Bosz-Elf gegen die Neulinge konstant gut. Vier der bis dato fünf absolvierten Matches wurden gewonnen; einzig im Hinspiel gegen die Kölner zog der Rangvierte den Kürzeren.

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Vier der letzten fünf Siege gelangen mit mindestens zwei Toren Unterschied

Ein weiteres Argument, weshalb wir beim Spiel Leverkusen gegen Köln die Quoten auf die Hausherren unseren Lesern ans Herz legen, ist die nun schon 15 Spiele andauernde Tor-Serie der fünftbesten Bundesliga-Offensive, die am 16. Spieltag, sprich im Dezember 2019, letztmals ohne eigenen Treffer blieb. Um die Notierungen auf den Favoriten zusätzlich zu boosten, kommt eine Handicap-Wette zugunsten der Werkself in Frage. Vier der letzten fünf Siege feierten die Rheinländer mit mindestens zwei Toren Vorsprung.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen
Personell hat sich gegenüber dem Wochenende nicht allzu viel getan. Einzig Lucas Alario sah auf Schalke seine fünfte Gelbe Karte und muss deshalb am Mittwoch zusehen. Hinzu kommen die verletzungsbedingten Ausfälle von Lars Bender und Karim Bellarabi. Für Alario könnte Kevin Volland erstmals seit seiner schweren Verletzung wieder von Beginn an auflaufen. Ein besonderes Augenmerk gilt außerdem dem jungen Florian Wirtz, der bekanntlich erst im Winter aus Köln nach Leverkusen wechselte.


Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:

Hradecky – Tah, S. Bender, Tapsoba – Amiri, Aranguiz, Demirbay, Sinkgraven – Havertz, Volland, Diaby

Letzte Spiele von Leverkusen:

Germany Köln – Statistik & aktuelle Form

Zweifellos kann der 1. FC Köln bislang als einer der großen Verlierer des Re-Starts bezeichnet werden. Als eines der wenigen Teams konnte die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs noch keinen Dreier landen. Drei Punkteteilungen stehen in diesem Zeitraum ebenso viele Niederlagen gegenüber.

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Gisdol-Elf seit dem Re-Start noch sieglos

Wenn man auf die Tabelle der Bundesliga schaut, wird deutlich, dass der siebte Platz, der gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Europa League gewesen wäre, längst nicht außer Reichweite gewesen wäre.

„Dass Bayer ein Klub ist, der auf die Champions League schielt, wissen wir. Für mich ist wichtig, dass wir die Gier, Bereitschaft und Mentalität, die wir für unser Spiel brauchen, sehen. Wir wollen eine Mannschaft sehen, die wir über einen ganz langen Zeitraum der Saison hatten.“

Markus Gisdol

Allerdings konnte man auch nicht erwarten, dass die Geißböcke ihre hervorragende Form von vor der Unterbrechung mit zwischenzeitlich acht Siegen aus zehn Partien über den langen Zeitraum des Leerlaufs konservieren.

Streng genommen ist auch der Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern, wenngleich das Polster von sieben Punkten auf Platz 16 und 17 bei noch drei ausstehenden Partien ausreichen sollte, um auch in der kommenden Saison erstklassig vertreten zu sein. Um auch rechnerisch ein Haken hinter das Mindestziel zu machen, bedarf es einen Auswärtssieg am Mittwochabend beim rheinischen Nachbarn in der BayArena.

Kölns Defensive wirkte zuletzt sehr anfällig

Zwischen Leverkusen und Köln ist eine Prognose auf den Gast dennoch alles andere als ratsam. Unter anderem dafür verantwortlich ist die zuletzt nicht sonderlich stabile Defensive, die in sechs der vergangenen sieben Begegnungen mindestens zwei Gegentore kassierte. Bei einem solch hohen Wert hilft es auch nicht sonderlich viel, dass die Offensive um Top-Torjäger Jhon Cordoba 17 Mal in Folge in der höchsten deutschen Spielklasse mindestens ein Tor erzielte.

Sollten am Mittwoch beim Derby Leverkusen gegen Köln beide Teams treffen, winken dafür Quoten von 1.60 beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher Bwin. Mit Ausnahme von Marcel Risse und Simon Terodde stehen Coach Gisdol alle Akteure zur Verfügung. Noah Katterbach und Elvis Rexhebecaj sind potentielle Kandidaten für einen Startelf-Einsatz. Gleich sechs Spieler sind indes von einer Gelbsperre bedroht. Auch dieser Umstand ist im Hinblick auf den spannenden Endspurt nicht gänzlich unwichtig.


Voraussichtliche Aufstellung von Köln:

T. Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach – Skhiri, Hector – Kainz, Uth, Jakobs – Cordoba

Letzte Spiele von Köln:

Leverkusen vs. Köln – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 19:03
Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Germany Leverkusen vs. Köln Germany Statistik Highlights

Germany Leverkusen gegen Köln Germany Tipp & Prognose – 17.06.2020

Im rheinischen Derby am Mittwochabend zwischen Leverkusen und Köln implizieren die Wettquoten der Buchmacher eine klare Favoritenrolle zugunsten der Hausherren. In der Spitze wird beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher Betsafe gerade mal eine 1.49 für den Heimerfolg der Werkself angeboten. Diese Einschätzung deckt sich mit unserer Vermutung, dass die Bosz-Elf nach zuletzt nur einem Punkt aus zwei Spielen im Rahmen des 32. Spieltags in die Erfolgsspur zurückkehren wird.

Trotz der Pleite gegen den FC Bayern und dem enttäuschenden Unentschieden auf Schalke spielt Bayer nach wie vor eine starke Rückrunde, die bestenfalls mit der Qualifikation für die Champions League abgeschlossen werden soll. Um den direkten Konkurrenten aus Gladbach auf Distanz zu halten, ist ein Erfolg gegen die „graue Maus“ aus der Domstadt definitiv Pflicht.

Key-Facts – Leverkusen vs. Köln Tipp

  • Vier der jüngsten fünf Bayer-Siege kamen mit mindestens zwei Toren Vorsprung zustande
  • Der Effzeh wartet noch auf den ersten Dreier nach dem Re-Start (drei Remis, drei Pleiten)
  • Die letzten beiden direkten Duelle gingen an die Kölner

Die Geißböcke warten seit dem Re-Start noch auf den ersten Dreier und haben mit nur drei Unentschieden sowie drei Niederlagen an den vergangenen sechs Spieltagen alle leisen Hoffnungen auf das europäische Geschäft längst verspielt. In puncto Abstiegskampf sollte aber ebenfalls nichts mehr anbrennen, sodass die Frage gestellt werden muss, wie hoch die Motivation der Gisdol-Elf sein wird, am Mittwoch den „inneren Schweinehund“ zu überwinden.

Wir sind der Überzeugung, dass die qualitativ deutlich besser besetzte Werkself ihrer Favoritenrolle zuhause gerecht werden wird. Obwohl der „Effzeh“ die jüngsten zwei direkten Duelle gegen den Tabellenvierten siegreich gestalten konnte, entscheiden wir uns zwischen Leverkusen und Köln für den Tipp darauf, dass der Gastgeber mit mindestens zwei Treffern Vorsprung gewinnt. Bei immerhin vier der letzten fünf Erfolge wäre eine entsprechende Wette durchgegangen.

Unibet offeriert für den Handicap-Sieg des Favoriten eine 2.28 in der Spitze, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen. Weitere Informationen zum schwedischen Buchmacher erhalten Sie in unserem Unibet Testbericht. Andere Wett-Empfehlungen und Analysen zum drittletzten Spieltag im deutschen Oberhaus können zudem in der Kategorie „Bundesliga Tipps“ nachgelesen werden.

Kann sich die CDU aus dem Chaos befreien?
Wer wird CDU Kanzlerkandidat?

 

Germany Leverkusen – Köln Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Leverkusen: 1.49 @Betsafe
Unentschieden: 4.80 @Betvictor
Germany Sieg Köln: 7.00 @William Hill

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 16:11

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leverkusen / Unentschieden / Sieg Köln:

1: 66%
X: 20%
2: 14%

Germany Leverkusen – Köln Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.06.2020, 16:11