Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Leicester vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten – EFL Cup 2020

Spitzenspiel in der dritten Runde des EFL Cups

Dominic Martin   23. September 2020
Unser Tipp
Arsenal zu Quote 2.5
Wettbewerb EFL Cup 2020
Datum 23.09.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:29
* 18+ | AGB beachten
Hat es Arsenal-Keeper Leno schwer gegen die Leicester-Offensive? © imago images / Action Plus, 12.09.2020

In der dritten Runde des EFL Cups 2020 greifen nun auch die internationalen Starter ein. Dabei brachte die Auslosung ein absolutes Spitzenspiel – am Mittwochabend stehen sich im King-Power Stadium Leicester und Arsenal gegenüber. Beide Teams blicken auf einen perfekten Saisonstart in der Premier League zurück und wollen die starke Form auch im Pokal unter Beweis stellen.

Inhaltsverzeichnis

Der EFL Cup, der 2020/21 zum 61. Mal ausgetragen wird, genießt in England nicht das höchste Ansehen, bedeutet aber den kürzesten Weg nach Europa. Leicester hat den Pokal bisher drei Mal gewonnen (zuletzt im Jahr 2000), FA-Cup Spezialist Arsenal erst zwei Mal (zuletzt 1993).

Bei beiden Mannschaften wird, verglichen mit der Formation vom vergangenen Wochenende, kräftig durchrotiert werden. In der intensiven Saison 2020/21 gilt es umso mehr die Belastung klug zu verteilen. Die Kaderbreite lässt die Gunners durchaus im Vorteil erscheinen. Dieser Meinung schließen sich die besten Buchmacher auch an und offerieren zwischen Leicester und Arsenal leicht niedrigere Quoten auf den Erfolg der Gäste.

Spielbeginn für das Kracher-Duell im EFL Cup 2020 ist am Mittwochabend um 20:45 Uhr. In unserer Tipp-Kategorie Fußball England werden die interessantesten Partien der dritten Runde mit einer Prognose und Wett-Empfehlung analysiert.

Unser Value Tipp:
Über 2,5
bei Interwetten zu 1.90
Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:29
* 18+ | AGB beachten

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Im Saisonfinish ging dem Sensationsmeister von 2015/16 ein wenig die Luft aus und das Team von Cheftrainer Brendan Rodgers verspielte doch noch die bereits sicher geglaubte Champions-League-Qualifikation. Verglichen mit dem Vorjahr schmerzt vor allem der Abgang von Ben Chilwell, der sich Chelsea anschloss. Ansonsten konnte der Stamm gehalten werden.

Perfekter Saisonstart

Für die Doppelbelastung mit nationalen Spielen und Europa League wurde der Kader in der Breite nochmals verstärkt. Timothy Castagne von Atalanta Bergamo gilt als direkter Ersatz für Chilwell auf der Außenverteidiger-Position, zusätzlich konnte vor wenigen Tagen auch noch Söyüncü-Freund Cengiz Ünder von der Roma ausgeliehen werden.

Im Großen und Ganzen baut Leicester jedoch auf Kontinuität und dies hat sich zu Saisonbeginn bezahlt gemacht. Zwei Spiele, zwei Siege, ein Torverhältnis von plus fünf bedeuten aktuell Platz eins in der Premier League Tabelle. Vor allem James Vardy (der kürzlich seinen Vertrag verlängerte) und Harvey Barnes überzeugen an vorderster Front mit viel Spielwitz und Torgefahr.
 
Exklusiv via Wettbasis!
Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+
 

Leicesters Spielphilosophie hat sich geändert

Überfallsartiges Umschalten nach Ballgewinn war über Jahre hinweg ein Hauptbestandteil bei Leicester City. In den letzten Monaten hat sich die Philosphie jedoch ein wenig geändert. Leicester lauert nicht nur mehr auf Fehler der Gegner und betreibt dann ein herausragendes Vertikalspiel, sondern agiert mittlerweile selbst dominant und kann das Spielgeschehen bestimmen.

Beim 4:2-Erfolg am Montagabend gegen Burnley hatte die Rodgers-Elf knapp 67 % Ballbesitz. Mehr Ballbesitz für Leicester ist mittlerweile keine Seltenheit mehr.

Durch diese Umstellung sind auch noch mehr Treffer bei Leicester zu erwarten. 2019/20 wurden in den Heimspielen durchschnittlich fast zwei Tore pro Spiel erzielt, aktuell stehen sieben Tore in zwei Spielen zu Buche. Dahingehend erscheint zwischen Leicester und Arsenal der Tipp auf das Über 2,5 durchaus interessant.

Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:
Ward – Fuchs, Evans, Ndidi, Justin – Choudhury – Gray, Silva, James, Ghezzal – Iheaneacho

Letzte Spiele von Leicester:

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Der Pokal war für die Gunners der letzte Strohhalm und dank eines Derby-Sieges gegen Chelsea sicherte sich die Arteta-Elf im letzten Moment doch noch ein Ticket für Europa. Auch wenn die Gunner als Rekordsieger im FA Cup weitaus bessere Erfahrungen haben, wird Arteta den Ligapokal nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Extrem auswärtsschwach in der vergangenen Saison

Als Tabellen-Achter der Premier League hätten die Gunners nämlich die Qualifikation für Europa verpasst. Nach zwei enttäuschenden Spielzeiten muss sich Arteta in dieser Saison an der Champions-League-Teilnahme messen lassen.

Hierfür wird eine Voraussetzung sein, dass die Gunners auch auf fremdem Platz wieder überzeugender agieren. 2019/20 feierte Arsenal 14 Siege, jedoch nur vier auf fremdem Platz. Im ersten Auswärtsspiel in dieser Saison glückte der Arteta-Elf ein souveräner 3:0-Erfolg bei Aufsteiger Fulham. Am Mittwoch liefert der von uns getestete Buchmacher ComeOn zwischen Leicester und Arsenal für den Tipp auf die Gunners die Topquoten mit einer 2,50.
 

Gelingt den Owls der Einzug ins Achtelfinale?
Fulham vs. Sheffield Wednesday, 23.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Extrem breiter Kader spricht für Arsenal

Für Arsenal steht am kommenden Wochenende mit dem Auswärtsspiel an der Anfield Road der erste Kracher der Saison auf dem Programm. Angesichts dieser Partie wird Mikel Arteta Spielern wie Pierre-Emerick Aubameyang, Alexandre Lacazette, Hector Bellerin oder auch Willian eine Pause gönnen.

Nichtsdestotrotz wird Arsenal von den Buchmachern als leichter Favorit gehandelt. Dies ist dem extrem breiten Kader geschuldet, den Arteta zur Verfügung hat. Seit vielen Jahren gibt es bei Arsenal unzählige Youngsters mit enorm viel Talent, die sich nun wieder einmal beweisen können.

Spieler wie Edward Nketiah (Siegtorschütze im Derby gegen West Ham am Wochenende), Ainsley Maitland-Niles oder Neuzugang William Saliba brennen auf ihre Chancen und sind qualitativ höher einzustufen als die zweite Garde der Foxes.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Leno – Saliba, Luiz, Holding – Maitland-Niles, Willock, Elneny, Cedric Soares – Saka, Nketiah, Pepe

Letzte Spiele von Arsenal:

Leicester – Arsenal Wettquoten im Vergleich 23.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im historischen Vergleich haben die Gunners die Nase gegen Leicester mit 66 Siegen gegenüber nur 31 Niederlagen deutlich vorne, im League Cup ist die Bilanz allerdings ausgeglichen. Sowohl 1974/75 als auch 1991/92 endete die erste Partie mit einem Remis und im Rückspiel wurde der Aufsteiger ermittelt – dabei setzte sich jedes Team einmal durch.

In der vergangenen Premier-League-Saison setzte sich Leicester zuhause mit 2:0 durch, im Emirates Stadium der Gunners trennten sich die beiden Teams im Saisonfinish 1:1. Damit blieb Arsenal zum dritten Mal in Serie ohne Erfolg gegen die Foxes.

Statistik Highlights für Leicester gegen Arsenal

Wettbasis-Prognose & Leicester – Arsenal Tipp

Das Duell zwischen den beiden Teams ist das einzige Drittrunden-Spiel, in dem sich zwei Premier League Klubs gegenüberstehen. Das Kracher-Duell verspricht trotz vieler Abwesenden auf beiden Seiten eine höchst spannende und attraktive Partie zu werden. Trotz Heimvorteil werden zwischen Leicester und Arsenal für den Tipp auf die Hausherren laut Wettbasis Quotenvergleich leicht höhere Quoten (bis zu einer 2,95) angeboten.

Key-Facts – Leicester vs. Arsenal Tipp
  • Bärenstarke Offensive der Foxes – sieben Tore in zwei Spielen
  • Seit drei Spielen hat Arsenal nicht mehr gegen Leicester gewonnen
  • Saisonübergreifend sind die Gunners seit fünf Spielen ohne Niederlage

Trotz Rotation werden beide Mannschaften nach dem starken Saisonstart mit einer breiten Brust auftreten können. Obwohl Arsenal in der Fremde des Öfteren Punkte liegen ließ, erscheint am Mittwoch im Schlagerduell zwischen Leicester und Arsenal der Tipp auf die Gäste als die beste Option.

Arsenals junge Wilde sprühen vor Spielwitz und verfügen über ein enormes Tempo. Der Kader der Gunners ist in der Breite zweifelsohne besser besetzt als jener bei Leicester; dies ist schlussendlich ausschlaggebend für die Prognose auf die Gäste. Als Einsatz werden für den Arsenal-Sieg sechs Units verwendet.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Leicester vs. Arsenal – beste Quoten EFL Cup 2020

Sieg Leicester: 2.95 @Bethard
Unentschieden: 3.50 @Betway
Sieg Arsenal: 2.50 @ComeOn

Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:29
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leicester / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1
33%
X
28%
2
39%

Leicester – Arsenal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.09.2020, 22:29
* 18+ | AGB beachten