Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Laura Siegemund – Paula Badosa, Tipp & Quoten – French Open 2020

Wer erreicht erstmals das Viertelfinale?

Dennis Koch  5. Oktober 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -3,5 Spiele zu Quote 2.2
Wettbewerb French Open 2020
Datum 05.10.2020, 11:00 Uhr
Einsatz                     3/10
Wettquoten Stand: 04.10.2020, 10:21
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Setzt Siegemund gegen Badosa ihren Lauf fort?
Setzt Siegemund gegen Badosa ihren Lauf fort? © imago images / ICON Smi, 03.10.2020

Eine faustdicke Überraschung gibt es in der achten Sektion des 124. Dameneinzels der French Open. In einer Sektion, in der sich neben sich der ehemaligen Gesamtsiegerin Jelena Ostapenko, der ehemaligen Weltranglistenersten Karolina Pliskova und US-Open-Siegerin Sloane Stephens auch Namen wie Julia Görges, Petra Martic oder Kristina Mladenovic tummelten, setzten sich überraschend Laura Siegemund und Paula Badosa durch.

Für beide Damen ist es das allererste Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier überhaupt. Dabei glauben die Buchmacher, dass sich tendenziell eher das Cinderella-Märchen der Deutschen fortsetzen wird. Bei Laura Siegemund gegen Paula Badosa schlagen die Quoten in Richtung der Dame aus Filderstadt aus.

Inhaltsverzeichnis

Zumindest vom physischen Aspekt her spricht allerdings vieles für die junge Spanierin, die nach Sloane Stephens eben auch die 2017er Gesamtsiegerin Jelena Ostapenko aus dem Wettbewerb kegeln konnte. Schließlich ging Laura Siegemund mit Rückenschmerzen in ihre letzten Spiele und musste sich im Match gegen Petra Martic sogar auf dem Platz behandeln lassen.

Weil sie aber dennoch das Comeback schaffte, trauen wir der Filderstädterin auch in diesem Achtelfinale den ganz großen Wurf zu. Wir empfehlen bei Laura Siegemund gegen Paula Badosa den Tipp auf die Deutsche mit einem kleinen Asiatischen Handicap von -3,5 Spielen zu versehen.

Unser Value Tipp:
U22,5 Spiele
bei Betway zu 1.65
Wettquoten Stand: 04.10.2020, 10:21
* 18+ | AGB beachten

Germany Laura Siegemund – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 66
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die 32-jährige Deutsche Laura Siegemund startete ohne große Ambitionen in das bedeutende Grand-Slam-Turnier in Paris. Bei den US Open konnte sie zwar gerade erst im Doppel ihren zweiten Grand-Slam-Titel im Team gewinnen.

Im Dameneinzel scheiterte sie dort allerdings – wie so oft in ihrer Karriere – direkt in der ersten Runde. Umso mehr kommt ihr Lauf in Roland Garros nun aus dem Nichts, was ihn nicht minder eindrucksvoll macht.

Nur für kurze Zeit: 150€ Bonus + 20€ geschenkt!

Bet3000 Bonus 20 Euro on top
AGB gelten | 18+ 

Trotz Rückenschmerzen zwei Comeback-Siege

In der ersten Runde schlug die Dame aus Filderstadt überraschend die Lokalmatadorin Kristina Mladenovic glatt mit 2:0, ehe sie sowohl im deutschen Duell mit Julia Görges als auch im Match gegen Petra Martic nach 0:1-Rückstand noch zum Comeback-Sieg kam.

Zwei Comeback-Siege, die auch deshalb eindrucksvoll waren, weil sie schon nach ihrem Auftaktmatch über Rückenschmerzen klagte. Im Match gegen die Kroatin, die als Nummer 13 der Setzliste gestartet war, musste sie sogar lange auf dem Platz behandelt werden.

Erstmals in ihrer Karriere in einem Grand-Slam-Achtelfinale

Viel Nehmerqualitäten beweist die Fildetstädterin somit in Roland Garros, wo schon jetzt ihr bis dato bestes Abschneiden bei einem Grand-Slam-Turnier ihrer gesamten Karriere im Einzel zu Buche steht. Lediglich im Jahr 2016 war sie sowohl bei den Australian Open als auch bei den US Open bis in die dritte Runde gekommen, die sie nun erstmals heil überstanden hat.

Umso größer ist nun die Chance für die letzte Deutsche im Wettbewerb, auch das Ticket fürs Viertelfinale zu lösen, zumal ihr eine krasse Außenseiterin gegenübersteht. Bei Laura Siegemund gegen Paula Badosa ist der Tipp auf das Weiterkommen der 32-Jährigen somit sogar mit einem kleine Handicap spielbar. -3,5 Spiele sollten bei einem Sieg sehr realistisch sein.

Letzte Spiele von Laura Siegemund:

Spain Paula Badosa – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 87
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die erst 22 Jahre junge Spanierin Paula Badosa spielt bei den French Open 2020 derzeit ebenfalls das Turnier ihres Lebens. Dabei war die Dame mit den katalanischen Wurzeln mit viel Vorschusslorbeeren auf die WTA Tour gestartet.

2015 gewann Paula Badosa, die eigentlich in Manhattan geboren wurde, schließlich das Mädcheneinzel der French Open, wodurch sie bereits im Juniorinnenbereich für Aufsehen sorgen konnte.

Von Null auf Hundert beim French-Open-Debüt

Fünf Jahre dauerte es allerdings, ehe sie sich erstmals für das Hauptfeld des Dameneinzels in Roland Garros qualifizieren konnte. Nachdem sie letztes Jahr in der ersten Qualifikationsrunde scheiterte, durfte sie aber wegen ihres Anstiegs im Ranking auf Platz 87 der WTA-Weltrangliste in diesem Jahr direkt teilnehmen, ohne durch beschwerliche Qualifikationsspiele zu müssen.

Nun könnte sie praktisch von Null auf Hundert gehen bei ihrem Debüt, denn nach ihren ersten drei Siegen in den ersten drei French-Open-Spielen überhaupt ihrer Karriere steht sie nun überraschend im Achtelfinale.

Dezimiertes Feld bei den Damen in Roland Garros
French Open Spielplan der Damen 2020

 

Spätestens nach 2:0-Sieg über Ostapenko eine ernstzunehmende Gegnerin

Zwar glauben die Wettanbieter tendenziell, dass nun Endstation für sie sein könnte. So schreibt der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet365 bei Laura Siegemund gegen Paula Badosa Quoten von 2.30 für ihren Sieg über die Deutsche aus.

Spätestens aber nach ihrem 2:0-Sieg über Jelena Ostapenko, die Gesamtsiegerin des Jahres 2017, die zuvor Karolina Pliskova glatt mit 2:0 aus dem Turnier kegeln konnte, muss die Spanierin definitiv sehr ernst genommen werden. Chancenlos geht die 22-Jährige gewiss nicht in ihr erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier überhaupt.

Letzte Spiele von Paula Badosa:

Laura Siegemund – Paula Badosa Wettquoten im Vergleich 05.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.10.2022, 20:51
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0:1

Tatsächlich standen sich beide Damen schon einmal gegenüber. 2019 spielten sie auf Sand in einem kleinen ITF-Turnier in Karlsruhe gegeneinander. Überraschend setzte sich damals die spanische Außenseiterin glatt mit 2:0 (6:4 und 6:1) gegen die Filderstädterin durch. Überbewertet werden sollte dieses Match allerdings nicht, zumal die Deutsche solche kleinen ITF-Turniere oftmals zur Vorbereitung für größere Turniere der WTA Tour nutzte und potenziell nicht übermäßig ambitioniert absolvierte.

Wird Tsitsipas seiner Favoritenrolle gerecht?
Dimitrov vs. Tsitsipas, 05.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Statistik Highlights für Germany Laura Siegemund gegen Paula Badosa Spain

Wettbasis-Prognose & Germany Laura Siegemund – Paula Badosa Spain Tipp

Bei Laura Siegemund gegen Paula Badosa wird die Prognose durchaus von den Rückenproblemen der Deutschen beeinflusst. Auf dem Papier mag die Dame aus Filderstadt zwar den Vorteil in puncto Erfahrung mitbringen.

Auch hat sie schon etliche Grand Slams gespielt und kann mit dem Druck, der mit solch einem Achtelfinale einhergeht, womöglich etwas besser umgehen. Wenn aber der Rücken nicht hält, nutzen ihr all dieses Vorteile nichts.

Key-Facts – Laura Siegemund vs. Paula Badosa Tipp
  • Badosa gewann das einzige Duell mit 2:0
  • Beide Damen stehen erstmals im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers
  • Siegemund geht mit Rückenbeschwerden in das Match

Auch deshalb entscheiden wir uns dafür, nicht etwa die Sieg-Wette hoch anzuspielen, sondern eine etwas schärfere Sieg-Wette mit Asiatischem Handicap von -3,5 Spielen etwas tiefer anzuspielen. Hält der Rücken schließlich, sollte die Deutsche diese Differenz definitiv auch erspielen können.

Für ihren Sieg mit mindestens vier gewonnenen Spielen mehr auf dem Konto stehen bei Laura Siegemund gegen Paula Badosa für den entsprechenden Tipp Wettquoten von 2.20 zur Verfügung, die wir bei Bethard mit drei Units anspielen. Was sonst noch für das Wetten bei Bethard spricht, lässt sich sehr ausführlich dem großen Bethard-Testbericht der Wettbasis entnehmen.

 

Germany Laura Siegemund vs. Paula Badosa Spain – beste Quoten French Open 2020

Germany Sieg Laura Siegemund: 1.74 @Bethard
Spain Sieg Paula Badosa: 2.30 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.10.2020, 10:21
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Laura Siegemund / Sieg Paula Badosa:

1
56%
2
44%

Germany Laura Siegemund – Paula Badosa Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 20,5 Spiele
Über 20,5 Spiele: 1.83 @Bet365
Unter 20,5 Spiele: 1.83 @Bet365

Mindestens ein Tiebreak im Match?
JA: 4.33 @Bet365
NEIN: 1.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.10.2020, 10:21
* 18+ | AGB beachten
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen