Lask vs. Wolfsberg Tipp, Prognose & Quoten 28.06.2020 – Bundesliga Österreich

Prolongiert der LASK den Erfolgslauf der letzten Tage?

/
Trauner (LASK)
Trauner (LASK) © GEPA pictures
Spiel: LASK - Wolfsberg
Tipp: 1/1
Quote: 2.5 (Stand: 25.06.2020, 15:03)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 28.06.2020, 17:00 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

17 Tore wurden in den drei Spielen der Meistergruppe der österreichischen Bundesliga am Mittwochabend erzielt. Wer offensiven Fußball mit vielen Torszenen und Treffern liebt, der kommt in Österreich voll auf seine Kosten. Nun biegt die Bundesliga in die Zielgerade ein und am Wochenende steht der drittletzte Spieltag auf dem Programm. Dabei stehen sich in der Raiffeisen Arena am Sonntagnachmittag um 17 Uhr die Euro-Fighter des LASK und Wolfsberg gegenüber.

Mit 66 Toren (LASK) beziehungsweise 62 Treffern (WAC) verfügen beide Mannschaften über herausragende Qualitäten im Offensivspiel. Die Hausherren sind seit vergangenem Mittwoch wieder auf Vizemeister-Kurs und haben die Schwächephase längst überwunden. Auch die Gäste aus Wolfsberg konnten den Negativtrend stoppen und feierten am Mittwoch nach fünf sieglosen Partien wieder einen vollen Erfolg.

Beim Blick auf den Wettbasis-Quotenvergleich wird die Feldhofer-Elf aus dem Lavanttal aber trotzdem als klarer Außenseiter angesehen. Dabei ist der LASK zuhause deutlich schwächer als in der Fremde. Sind zwischen dem LASK und Wolfsberg die angebotenen Quoten gerechtfertigt? Auf diese Frage suchen wir in diesem Artikel Antworten. In unserer Tipp-Kategorie Fußball Österreich sind viele weitere Vorschauen zu den Partien in der österreichischen Bundesliga zu finden.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Über 3 Tore
1.84

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:03

Austria LASK – Statistik & aktuelle Form

Wer betrügt, sollte sich tunlichst nicht erwischen lassen. Unerlaubterweise startete der LASK schon vor dem offiziellen „Go“ mit dem Mannschaftstraining und wurde dabei gefilmt. Erstinstanzlich wurde der LASK wegen Verstößen gegen das Fair Play mit einem Abzug von sechs Punkten bestraft. Die mediale Aufruhr hat aber wohl weitaus mehr Schaden hinterlassen.

Schwächephase zu Beginn des Re-Starts

Viele österreichische Fußballfans hätten der erfrischend aufspielenden Mannschaft in dieser Saison den Titelgewinn gegönnt. Nach dem Skandal war dies jedoch nicht mehr der Fall und vielmehr freuten sich Fans im ganzen Land über die Ausrutscher der Athletiker. Diese gab es zu Beginn der Play-off-Spiele zur Genüge. Die Aufruhr hat deutliche Spuren hinterlassen und in den ersten vier Partien konnte der LASK gerade einmal einen Zähler holen.

Anstatt Meistertraum lag die Ismael-Elf zwischenzeitlich sogar nur noch auf Platz fünf und hätte bei diesem Endergebnis sogar um die Teilnahme an der UEFA Europa League 2020/21 zittern müssen. Mit dem Doppel gegen den SK Sturm Graz gelang den Schwarz-Weißen aus der Stahlstadt endlich der erhoffte Befreiungsschlag.

Nicht nur die beiden Partien gegen die Blackies wurden siegreich gestaltet, sondern auch am Mittwoch gelang auf eindrucksvolle Art und Weise die Revanche gegen den TSV Hartberg. Nach dem 5:1-Sieg in der profertil Arena übernahm der LASK den zweiten Tabellenplatz und hat einen Zähler Vorsprung auf den SK Rapid Wien.
 

Bet3000 Bonus + Cashback
AGB gelten | 18+

 

Aus Sechs mach Vier

Allerdings ist die Tabelle der österreichischen Bundesliga noch ein wenig mit Vorsicht zu genießen. Das erstinstanzliche Urteil wurde nach dem Einspruch von Präsident Gruber mittlerweile reduziert. Anstatt eines Abzugs von sechs Punkten sind es mittlerweile nur noch deren vier Zähler. Allerdings ist dies nach Einsicht der Vereinsverantwortlichen noch immer nicht genug und ein erneuter Einspruch wurde bereits angekündigt.

Angesichts von acht Punkten Rückstand auf Red Bull Salzburg wird sich in der kommenden Woche herausstellen, ob dies überhaupt sinnvoll ist. Sollte der LASK nämlich Platz zwei verteidigen und mehr als vier Zähler Rückstand haben, wäre ein erneuter Einspruch nicht sinnvoll. Fakt ist auf alle Fälle, dass dank dem LASK Chaos in der Bundesliga herrscht.

Die Spieler haben aber scheinbar den Kopf wieder frei und präsentierten sich zuletzt gut in Schuss. Elf Treffer in drei Spielen sind der beste Beweis hierfür. Dadurch ist zwischen dem LASK und Wolfsberg die Favoritenrolle laut aktuellen Quoten auch nicht sonderlich überraschend.

Voraussichtliche Aufstellung von LASK:
Schlager – Trauner, Ramsebner, Ranftl – Renner, Holland, Michorl, Reiter – Tetteh, Raguz, Frieser

Letzte Spiele von LASK:

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Eingangs wurde davon gesprochen, dass der Negativtrend bei der Mannschaft von Ferdinand Feldhofer am vergangenen Mittwoch ein Ende gefunden hat. Über die Bezeichnung Negativtrend kann durchaus diskutiert werden, denn dieser Begriff ist angesichts der Leistungen der Elf aus dem Lavanttal wohl zu hart gewählt.

Der WAC überrascht zwei Mal gegen die Bullen

Die Tatsache, dass die Wölfe fünf Mal in Serie nicht gewonnen haben, ist nicht von der Hand zu weisen. Ein wenig relativiert sich dies jedoch durch die Tatsache, dass im Hinspiel gegen den LASK nach 0:2 Rückstand nur Sekunden zum Sieg fehlten. Und noch weitaus beeindruckender waren die beiden Leistungen im Doppel gegen den designierten Meister aus der Mozartstadt.

Im Heimspiel erkämpfte sich der Underdog dank viel Leidenschaft und Courage ein torloses Remis. Im Retourspiel wenige Tage später lag der WAC schon mit 0:2 im Rückstand. Doch die Feldhofer-Elf ließ sich davon nicht unterkriegen und die beiden überragenden Offensivakteure Michael Liendl und Shon Weissman sorgten tatsächlich noch für den Ausgleich.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Fünf Punkte Vorsprung auf den TSV Hartberg

Drei Runden vor Schluss scheint die Feldhofer nun auf Platz vier in der österreichischen Bundesliga gefangen zu sein. Der dritte Tabellenplatz, der einen fixen Platz in der Gruppenphase der Europa League bedeuten würde, ist fünf Zähler entfernt. Am letzten Spieltag würde es noch zum direkten Duell mit Rapid Wien kommen, hierfür muss der WAC jedoch den Rückstand noch verkürzen.

Nach hinten beträgt der Vorsprung auf den aktuellen Tabellen-Fünften TSV Hartberg ebenfalls fünf Zähler (und zusätzlich noch 45 Tore!). Platz fünf hätte zur Folge, dass es gegen ein Team aus dem unteren Play-off ein K.o.-Duell um den letzten Europa League Startplatz geben würde. Auch wenn das direkte Duell gegen Hartberg ebenfalls noch aussteht, ist ein Rückfall auf Platz fünf kaum vorstellbar.

Die Ergebnisse ließen in den letzten Wochen vielleicht ein wenig zu wünschen übrig, die Leistungen waren jedoch in allen sieben Partien durchaus ansehnlich. Langsam, aber sicher macht sich die enorme Belastung bemerkbar, denn der WAC kann im Gegensatz zum LASK nicht ohne Qualitätsverlust die halbe Mannschaft auswechseln. Dahingehend erscheint zwischen dem LASK und Wolfsberg eine Prognose auf die Gäste trotz lukrativer Wettquoten als zu riskant.

Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:
Kofler – Schmitz, Rnic, Baumgartner, Gölles – Jojic, Leitgeb, Wernitznig – Liendl – Weissman, Schmerböck

Letzte Spiele von Wolfsberg:

LASK vs. Wolfsberg – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

1/X/2
Wettquoten Stand: 11.07.2020, 18:42

Austria LASK vs. Wolfsberg Austria Direkter Vergleich

Im österreichischen Fußball-Oberhaus standen sich die Oberösterreicher und Kärnter bisher elf Mal gegenüber. Mit sechs Siegen gegenüber nur zwei Niederlagen haben die Athletiker aus der Stahlstadt Linz die Nase im direkten Vergleich doch deutlich vorne. Ein wenig überraschend ist jedoch die Tatsache, dass Wolfsberg beide Siege als Gast-Mannschaft bejubelte.

Einen dieser zwei Siege feierte Wolfsberg im Grunddurchgang der laufenden Saison, im Heimspiel jedoch setzte es eine 1:3-Niederlage. Das erste Duell in der Meistergruppe war an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten. Wolfsberg gelang nach einem 0:2-Rückstand der Turnaround und schien in Minute 89 mit dem 3:2-Führungstreffer dem Sieg nahe, doch der LASK glich postwendend aus.

Austria LASK vs. Wolfsberg Austria Statistik Highlights


 

 

Austria LASK gegen Wolfsberg Austria Tipp & Prognose – 28.06.2020

Das erste Duell in den Play-off-Spielen zwischen den beiden Mannschaften war beste Werbung für den österreichischen Fußball. Und auch am Sonntagnachmittag darf man sich wohl auf eine kurzweilige Partie freuen, denn sowohl der LASK als auch Wolfsberg stehen für attraktiven, offensiven Fußball. An Torszenen wird es mit Sicherheit nicht mangeln. Zwischen dem LASK und Wolfsberg ist ein Tipp auf das Über 2,5 und sogar auf das Über 3,5 eine empfehlenswerte Option.

Key-Facts – LASK vs. Wolfsberg Tipp

  • Die Ismael-Elf ist zurück in der Spur – der LASK ist auf Vizemeister-Kurs
  • Beide Siege gegen den LASK feierte Wolfsberg als Gastmannschaft
  • Die erneute Europa League Qualifikation ist zum Greifen nah für die Elf aus dem Lavanttal

Bei den besten Buchmachern auf dem Markt gilt der LASK als deutlicher Favorit, ein Selbstläufer wird das Spiel mit Sicherheit nicht. Trotzdem geht auch unsere Tendenz in Richtung der Schwarz-Weißen aus Linz. Allerdings wird nicht eine Wette auf dem Drei-Weg-Markt ins Auge gefasst, sondern zwischen dem LASK und Wolfsberg ist der Tipp auf Halbzeit/Endstand 1/1 unsere Empfehlung. 

Die Gäste aus dem Lavanttal sind eine Mannschaft, die im bisherigen Saisonverlauf in der zweiten Halbzeit deutlich stärker agieren (19 Tore in Halbzeit eins, 43 Tore in Halbzeit zwei). Gut möglich, dass es am Sonntag im zweiten Spielabschnitt schon zu spät sein wird, denn der LASK hat schon 30 Treffer im ersten Durchgang erzielt. Bei Bet3000 haben wir die besten Wettquoten für HT/FT 1/1 mit einer 2,50 gefunden, als Einsatz werden für diesen Tipp sechs Units verwendet.
 

 

Austria LASK – Wolfsberg Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg LASK: 1.67 @Betway
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
Austria Sieg Wolfsberg: 4.80 @Unibet

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:03

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg LASK / Unentschieden / Sieg Wolfsberg:

1: 58%
X: 22%
2: 20%

Austria LASK – Wolfsberg Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.06.2020, 15:03