Kroatien – England, Tipp: X – 12.10.2018

Teilen sich Kroatien und England die Punkte?

/
Gareth Southgate (England)
Gareth Southgate (England) © GEPA pi

Spiel: Croatia KroatienEngland
Tipp: X
Wettbewerb: Nations League
Datum: 12.10.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 3.20* (Stand: 10.10.2018, 23:13)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 2 Units

Zur Bet3000 Website

Im Zuge der UEFA Nations League treffen am Freitag, dem 12. Oktober 2018 zwei Schwergewichte des europäischen Fußballs aufeinander. In Rijeka spielen die Kroaten gegen die Engländer um drei Punkte in der neuen Turnierform. Beide Teams haben ihre Auftaktpartie gegen die Spanier verloren, weswegen die Partie am Freitag für beide Mannschaften enorm wichtig ist. Besonders die Kroaten müssen sich nach der 6:0-Niederlage gegen Spanien dringend rehabilitieren.

Zudem ist die Affiche vom Freitag im Stadion Rujevica von Rijeka die Neuauflage des Halbfinales der vergangenen Weltmeisterschaft. Kroatien gewann damals mit 2:1 nach Verlängerung und zog ins Finale ein. Gelingt den Three Lions die Revanche? Der Deutsche Schiedsrichter Felix Brych wird das Spiel leiten. Beim Duell zwischen Kroatien und England ist ein Tipp auf ein Remis empfehlenswert. Da die Partie doch eher ausgeglichen sein wird und bei Bet3000 Wettquoten von 3,20 erzielbar sind, spielen wir potentielle Wetten mit zwei Units an.

 

Formcheck Kroatien

Die Form der Südosteuropäer ist beeindruckend. In den letzten dreieinhalb Jahren gingen sie Zuhause nie als Verlierer vom Platz. Allerdings wird die Partie am Freitag in Rijeka vor leeren Rängen stattfinden. Dies wird die Engländer freuen, sind die kroatischen Fans doch als sehr lautstark bekannt.

Der wichtigste Spieler im Kader der Kroaten ist der frischgekrönte Weltfußballer Luka Modric. Wie er bei der Weltmeisterschaft gezeigt hat, kann der kleine Mittelfeldspieler ein Spiel alleine entscheiden. Gerade offensiv ist die Mannschaft von Zlatko Dalic aber sowieso hervorragend besetzt. Mit Ivan Rakitic und Ivan Perisic befinden sich zusätzlich Spieler im Kader, welche ebenfalls über hervorragende Qualitäten verfügen. Seit dem Rücktritt von Mario Mandzukic aus der Nationalmannschaft fehlt den Kroaten aber in der Offensive ein Spieler mit Torgefahr. Die Finalqualifikation an der Weltmeisterschaft kam aufgrund der konstanten Arbeit in Kroatien nicht wirklich überraschend. Für viele Experten galten die Kroaten im Vorfeld als Geheimfavorit. Nach der starken Leistung in der Gruppenphase – unter anderem dank dem 0:3-Erfolg gegen Argentinien – rückte Kroatien zusätzlich in die Favoritenrolle.

Trotz all diesen positiven Punkten dürfte die Stimmung im kroatischen Lager auch ein wenig gedämpft sein. Seit der Weltmeisterschaft warten die „Kockasti“ nämlich auf einen Sieg. Gegen Spanien kassierten sie sogar die höchste Niederlage ihrer Geschichte. Gleich mit 0:6 ging die Auftaktpartie der UEFA Nations League an die Spanier. Werden die Kroaten sich erholen und den ersten Sieg seit der WM feiern können? Die Wettbasis glaubt, dass Kroatien gegen England konform mit den Wettquoten am Freitag überzeugt und an die Leistung der Weltmeisterschaft anknüpfen kann.

Formcheck England

Trotz der Bilanz von drei Pflichtspielen ohne Sieg reist England mit stolzer Brust nach Kroatien, denn Auswärtsreisen liegen den Three Lions. Nur drei Niederlagen aus den letzten fünfzehn Auswärtsspielen musste England hinnehmen. Allerdings kassierten die Engländer alle diese Niederlagen gegen Teams, welche auch in den Gruppen A der Nations League vertreten sind. Die letzte dieser Niederlagen erlitt die Mannschaft von Gareth Southgate gegen Spanien in der UEFA Nations League. Zuhause im Wembley unterlagen sie mit 1:2, obwohl man in Führung ging. Den zweiten Platz in der Gruppe 4 belegen die Engländer nur dank dem besseren Torverhältnis. Da auch Kroatien gegen Spanien verlor, geht es für beide Teams am Freitag um sehr wichtige drei Punkte.

Englands Stärken liegen im Sturm und in der Abwehr. Captain Harry Kane ist momentan einer der besten Mittelstürmer der Welt. Auch in dieser Saison ist er mit fünf Treffern unter den besten Torschützen der Premier League. Ein weiterer Spieler in Form ist Marcus Rashford. Der Spieler von Manchester United traf in den letzten zwei Partien. Gareth Southgates Aufgebot enthielt drei Neulinge. Darunter befindet sich Jadon Sancho. Der ehemalige Manchester City-Akteur ist in bestechender Form in der Bundesliga. Bereits sechs Vorlagen hat er auf dem Konto. Dies ist der Spitzenwert in der Bundesliga. Der Borussia Dortmund Youngster bereitet im Schnitt alle achtzehn Minuten (!) ein Tor vor oder erzielt es gleich selber. Sein Scorerwert ist äußerst stark. Ob er aber zu einem Einsatz gegen Kroatien kommt, ist doch eher fraglich.

Neuauflage des WM-Halbfinales ohne Zuschauer
Kroatien vs. England, 12.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Kroatien – England, Tipp & Fazit – 12.10.2018

Duelle zwischen europäischen Spitzenmannschaften sind immer schwierig einzuschätzen. Dass das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams sehr knapp ausgegangen ist, macht die Vorhersage eines Siegers ebenfalls nicht einfacher. Da es sich dabei um das Halbfinale der Weltmeisterschaft handelte, erschweren Wetten für das Spiel vom Freitag zusätzlich. Dies zeigt auch ein Blick auf die Wettquoten. Bei einem Sieg von Kroatien gegen England werden Wettquoten von 2.60 angeboten. Sollten sich die Engländer durchsetzen, erhält man Quoten von rund 2,90. Wegen der Heimstärke der Kroaten und den Problemen der Engländer, auswärts gegen Gegner aus den A-Gruppen der Nations League zu gewinnen, denken wir nicht, dass Kroatien verliert. Da es sich aber doch um eine sehr enge Partie handeln wird, empfehlen wir, potentielle Wetten mit zwei Units anzuspielen.

 

Key-Facts – Kroatien vs. England Tipp

  • England kassierte drei Niederlagen in den letzten vier Spielen – Kroatien hat ihrerseits die letzten drei Partien verloren
  • Kroatien ist zuhause seit mehr als dreieinhalb Jahren ungeschlagen.
  • Seit Mario Mandzukic aus der Nationalmannschaft zurückgetreten ist, erzielten die Kroaten nur ein Tor

 

Die Partie am Freitag verspricht Spannung und Action – trotz dem leeren Stadion. Die Affiche wird vom erfahrenen Schiedsrichter Felix Brych um 20:45 Uhr in Rijeka angepfiffen. Nach der Weltmeisterschaft sind die Kroaten etwas eingebrochen. In der Offensive verloren sie mit Mandzukic einer ihrer besten Stürmer. Trotz der schlechten Form des Vizeweltmeisters ist im Spiel zwischen Kroatien und England ein Tipp empfehlenswert, dass Kroatien nicht verlieren wird. Da uns die Wettquoten bei Wetten auf die doppelte Chance deutlich zu tief sind, haben wir uns für Wetten auf ein Remis entschieden. Bei Bet3000 werden für diesen Tipp Wettquoten von 3,20 angeboten.

Zur Bet3000 Website