Kroatien – England, Tipp England gewinnt – DNB – WM 2018

Nach zwei Elfmeterschießen: Wie viel Kraft hat Kroatien noch?

/
Harry Kane (England)
Harry Kane (England) © imago / VI Im

Spiel: Croatia KroatienEngland
Tipp: England gewinnt (Unentschieden keine Wette) (Ergebnis nach 90 Minuten 1:1)
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 11.07.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.61* (Stand: 08.07.2018, 10:12)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 8 Units

Zur Bet365 Website
Mindestens Vize-Weltmeister! Dieser Titel ist demjenigen sicher, der die Halbfinalpartie zwischen England und Kroatien gewinnt. Für die Three Lions wäre das der größte Erfolg seit dem Gewinn der Weltmeisterschaft im Jahre 1966. Für die Kroaten wäre es hingegen der größte Erfolg überhaupt. Natürlich ist dennoch niemand mit dem Titel des Vize-Weltmeisters zufrieden, wenn er denn das Finale erreicht. Nur noch ein Spiel trennt die beiden Nationen vom Finale in Moskau. Passenderweise findet bereits das Halbfinale im Luschniki Stadion statt, in dem auch das Endspiel ausgetragen wird. Der Sieger kann also gleich in der russischen Hauptstadt verweilen. Im Halbfinale der WM 2018 bei England – Kroatien sind gemäß den Wettquoten die Three Lions Favorit. Ob sich ein Tipp auf England empfehlen lässt?

England gegen Kroatien und die große Sehnsucht nach dem WM-Finale!
Kroatien – England WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Kroatien

Nach einer starken Vorrunde, in der Kroatien alle drei Gruppenspiele gegen Nigeria, Argentinien und Island gewann und dabei vor allem beim 3:0 gegen die Gauchos glänzte, tat sich Hrvatska, wie Kroatien in der Landessprache heißt, in der KO-Phase bisher schwerer als gedacht. Sowohl im Achtelfinale gegen Dänemark als auch im Viertelfinale gegen Gastgeber Russland musste Kroatien in das Elfmeterschießen. In beiden Partien hatte Kroatien die Gelegenheit, die Partie schon in der regulären Spielzeit, zumindest aber in der Verlängerung zu entscheiden. Aber im Spiel gegen Dänemark vergab Luka Modric in der Verlängerung einen Strafstoß und in der Partie gegen Russland stand den Kroaten im zweiten Durchgang erst der Pfosten im Weg, ehe der WM-Dritte von 1998 in der Verlängerung eine 2:1-Führung nicht über die Zeit bringen konnte. In beiden Begegnungen sollte Kroatien in der Lotterie die Nerven behalten und konnte sich dabei bei seinem Keeper Danijel Subasic bedanken, der gegen Dänemark drei und gegen Russland immerhin den wichtigen ersten Elfmeter hielt.

[pullquote align=“left“ cite=“Kroatiens Ivan Rakitic, der mit dem letzten Elfmeter sein Team in das Halbfinale brachte“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir wollen weiter Geschichte schreiben.“[/pullquote]

Die beiden Matches haben allerdings deutliche Spuren bei den Spielern hinterlassen. Am besten war das bei Mario Mandzukic zu sehen, der schon früh in der Verlängerung auf dem Zahnfleisch ging, bis er am Ende kaum noch stehen konnte. Der Einzug in das Halbfinale setzt sicherlich neue Kräfte frei und eines ist auch klar: Mit einem Sieg im Halbfinale würde Kroatien den bisher größten Erfolg, nämlich Platz drei bei der WM 1998 in Frankreich, übertreffen. Auch das würde sicherlich noch einmal einen Schub geben. Allerdings werden sich im Spiel gegen die Engländer mit zunehmender Zeit dennoch Körper und Beine bemerkbar machen. Im Halbfinale der WM 2018 zwischen Kroatien und England bringt ein Tipp auf die Kroaten die schon deutlich höheren Wettquoten als Wetten auf die Engländer.

 

Formcheck England

Anders als der Gegner hatte England im Viertelfinale gegen die Schweden weitaus weniger Probleme. In ziemlich allen wichtigen Statistiken hatten die Three Lions am Ende die Nase vorn und gewannen auch verdient mit 2:0. Beide Treffer erzielten die Engländer per Kopf, wobei Superstar Harry Kane dieses Mal nicht unter den Torschützen war. Interessant: Von seinen zwölf Torabschlüssen brachte England nur zwei auf den Kasten der Schweden und diese beiden waren dann auch drin. Überhaupt ist fast jeder Schuss von England, der auf das gegnerische Tor geht, ein Treffer: Gegen Panama brachten die Kicker von der Insel sieben Schüsse auf das gegnerische Gehäuse und erzielten sechs Treffer, gegen Kolumbien war einer der beiden Abschlüsse auf das Tor der Südamerikaner drin. Im Achtelfinale gegen die Cafeteros musste England bekanntlich in das jetzt schon legendäre Elfmeterschießen.

[pullquote align=“left“ cite=“Englands Trainer Gareth Southgate über das Erfolgsrezept seines Teams“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Der Schlüssel zum Erfolg ist unsere Geschlossenheit. Die müssen wir auch im Halbfinale wieder an den Tag legen.“[/pullquote]

Nachdem das Mutterland des Fußballs in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen musste und die Verlängerung keine Tore auf beiden Seiten brachte, musste die Lotterie entscheiden. Und in dieser behielt England die Nerven, nachdem die Three Lions zuvor in ihrer Geschichte drei Elfmeterschießen bei einer WM verloren hatten. In den letzten fünfzehn Länderspielen kassierte England nur eine einzige Niederlage und die war am eher unbedeutenden letzten Spieltag der Gruppenphase gegen Belgien, als sowohl die Engländer als auch die Roten Teufel eine B-Elf auf den Rasen schickten. Ansonsten kommt England in den anderen vierzehn Spielen auf elf Siege und drei Remis. In England träumt man vom ersten WM-Titel seit 1966 und dem zweiten überhaupt. Die Buchmacher sehen die Inselkicker am Mittwoch jedenfalls vorne. Im Halbfinale der WM 2018 England Kroatien bringt ein Tipp auf Kane und Co das etwas mehr als Zweifache des Einsatzes zurück.

Interwetten WM 2018 Bonus: 100% bis 150€ plus 20€ Extra-Wettguthaben
Wettanbieter erhöht Neukundenbonus zur WM 2018

 

Kroatien – England, Tipp & Fazit – WM 2018

Keiner ist gesperrt, alle sind fit! Auf Seiten der Kroaten gilt das nach zweimal 120 Minuten inklusive Elfmeterschießen nur bedingt. Fakt ist: Beide Trainer werden ihre Wunschelf auf den Rasen schicken können. Fakt ist auch, dass beide auf den Einzug in das Finale brennen. England ist der Favorit, auch aufgrund der Tatsache, dass die Three Lions im Viertelfinale ein relativ kräfteschonendes Spiel hatten. Im Halbfinale der WM 2018 zwischen Kroatien und England bringen Wetten auf die Engländer beste Wettquoten von 2,35. Ein Tipp auf die Kroaten liefert Wettquoten von maximal 3,60.

 

Key-Facts – Kroatien vs. England Tipp – WM 2018

  • Kroatien musste sowohl im Achtelfinale gegen Dänemark als auch im Viertelfinale gegen Russland bis in das Elfmeterschießen
  • England hatte im Viertelfinale beim 2:0-Sieg gegen Schweden kaum Probleme und konnte einige Kräfte schonen
  • Ein Sieg für England wäre gleichbedeutend mit dem größten Erfolg seit 1966; für Kroatien wäre es der größte Erfolg überhaupt

 

Ich bin der Meinung, dass Frische und Kraft entscheidende Faktoren in diesem Spiel sein könnten. Und da sehe ich ganz klare Vorteile bei den Engländern, die schon mit der Regeneration angefangen haben, als die Kroaten gegen Russland noch auf dem Feld standen. Von daher empfehle ich im Halbfinale der WM 2018 England gegen Kroatien einen Tipp auf England mit der Absicherung, dass es bei einem Unentschieden in der regulären Spielzeit den Einsatz zurück gibt. Hierfür gibt es beste Wettquoten von 1,61, die wir auch selbstbewusst mit hohem Einsatz anspielen. Eine Niederlage der Three Lions in neunzig Minuten halte ich gegen müde Kroaten für nicht wahrscheinlich.

Zur Bet365 Website

Croatia Kroatien – England Statistik Highlights