18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

WM 2026 Tipps

Kolumbien vs. Venezuela Tipp, Prognose & Quoten 07.09.2023 – WM Quali Südamerika

Startet Kolumbien erfolgreich in die WM-Qualifikation 2026?

Ufuk Karatas  7. September 2023
Kolumbien vs Venezuela
Unser Tipp
1/1 zu Quote 2.05
Wettbewerb WM Quali Südamerika
Datum 08.09.2023, 01:00 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • Kolumbien hat seit Juni 2015 nicht mehr gegen Venezuela verloren.
  • Unter Néstor Lorenzo ist Kolumbien bislang noch ungeschlagen.
  • Venezuela hatte bei der letzten WM-Qualifikation nur eine Torquote von 0,78 pro Spiel.
Wettquoten Stand: 05.09.2023, 19:06
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Kolumbien Venezuela Tipp
Präsentiert sich Kolumbien (im Bild: Munoz) gegen Venezuela durchgehend robust? © IMAGO / ANP, 20.06.2023

Während in Europa die Qualifikation zur EURO 2024 fortgesetzt wird, starten in dieser Woche die Qualifikationsspiele für die WM 2026 in Südamerika. Mittendrin ist dabei auch die kolumbianische Nationalmannschaft, die bei der letzten Weltmeisterschaft in Katar nicht vertreten war. Umso wichtiger ist es daher für Kolumbien, erfolgreich in die WM-Quali 2026 zu starten.

Das Heimspiel gegen Venezuela kommt dabei gelegen. Seit Januar 2022 hat Kolumbien nämlich jedes Länderspiel vor heimischer Kulisse gewonnen. Winkt nun der nächste Sieg, werden für einen Kolumbien vs. Venezuela Tipp auf die „Los Cafeteros“ Wettquoten von bis zu 1.36 ausgezahlt.

Inhaltsverzeichnis



Es wird jedoch kein Selbstläufer für die Kolumbianer, denn die wiedererstarkten Venezolaner haben seit September 2022 keines der letzten sieben Länderspiele verloren. In den letzten zwei Länderspielen blieb Venezuela sogar ohne Gegentreffer.

Kolumbien – Venezuela Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1/1 2.05


Bet365

mittel
Sieg Kolumbien & Ü 1.5 1.65


Betano

gering
Beide treffen: Nein 1.50


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 05.09.2023, 19:06

Geht es nach dem H2h, ist die klare Favoritenrolle der kolumbianischen Nationalmannschaft dennoch nachvollziehbar. Seit Juni 2015 hat Kolumbien kein einziges Match mehr gegen Venezuela verloren und ist damit schon sieben H2hs in Serie ungeschlagen. Unsere Kolumbien vs. Venezuela Prognose zielt auch deshalb auf einen Sieg der Kolumbianer ab.

Der Interwetten Neukundenbonus!

Interwetten Neukundenbonus
AGB gelten | 18+

Colombia Kolumbien – Statistik & aktuelle Form

Seit der verpassten WM-Qualifikation 2022 hält Nationaltrainer Néstor Lorenzo das Zepter bei Kolumbien. Der 57-Jährige startete sein Abenteuer bei der kolumbianischen Nationalmannschaft bislang erfolgreich – wenn auch nur im Rahmen von Testspielen. Unter Lorenzo haben die „Los Cafeteros“ kein einziges Match mehr verloren.

Unter Lorenzo steht Kolumbien in den letzten acht Länderspielen bei einer Bilanz von 6-2-0. In diesem Zeitraum gewann die kolumbianische Nationalmannschaft mitunter auch gegen Nationen wie Mexiko (3:2), Japan (2:1) und auch die DFB-Elf (2:0). Gut möglich, dass die jüngste Formkurve auch zum Gruppenauftakt der WM-Qualifikation 2026 untermauert wird.

Wetten darauf sind naheliegend, denn zwei der letzten drei H2hs gewann Kolumbien gegen Venezuela. Winkt nun der nächste Sieg für „Los Cafeteros“, werden für einen Kolumbien vs. Venezuela Tipp auf die Mannschaft von Néstor Lorenzo Wettquoten von 1.36 ausgezahlt. Dafür kann auch der Buchmacher Oddset mit seinen vielfältigen Wettoptionen verwendet werden.

Heimstärke als Trumpf

Zugunsten der Kolumbianer spricht auch der Heimvorteil zum Gruppenauftakt der WM-Qualifikation 2026. Schon bei der letzten WM-Quali war die Heimstärke ein Erfolgsfaktor, denn Kolumbien verlor nur zwei von neun Heimpartien in der WM-Quali 2022. Unter anderem gab es dabei auch Punktgewinne gegen Topteams wie Argentinien und Brasilien.

Gegen die Venezolaner hat Kolumbien seit November 2011 jedes der letzten zwei Heimspiele im Rahmen einer WM-Qualifikation gewonnen. Im September 2016 gab es einen 2:0-Erfolg zu bejubeln. Vier Jahre später gewann Kolumbien auch das Qualifikationsspiel im Oktober 2020 mit einem 3:0 vor heimischer Kulisse.

In der aktuellen Länderspielpause fehlen auf Seiten der Kolumbianer einige Leistungsträger. Nichtsdestotrotz haben die „Los Cafeteros“ auch mit dem aktuellen Kaderaufgebot noch genug Qualität in der Mannschaft, um das Heimspiel gegen die Venezolaner zu gewinnen. Insbesondere mit Offensivstars wie Luis Díaz & Co.

Voraussichtliche Aufstellung von Kolumbien:
Vargas; Munoz, Mina, Lucumi, Machado; Uribe, Lerma; Rodriguez, Cuadrado; Borre, Diaz
Letzte Spiele von Kolumbien:

Venezuela, Bolivarian Republic of Venezuela – Statistik & aktuelle Form

Venezuela war bislang noch nie bei einer Weltmeisterschaft vertreten. Jahr für Jahr scheiterte „La Vinotinto“ kläglich in der Qualifikation – teilweise sogar mit einer Punkteausbeute im einstelligen Bereich. Bei der WM-Quali 2022 war Venezuela erneut die schlechteste Mannschaft des Klassements und fungierte weitestgehend als Punktelieferant.

In 18 Gruppenspielen gab es lediglich zehn Punkte für die Venezolaner. 14 von insgesamt 18 Matches verlor der Weltranglisten-57. der FIFA. Es ist daher keineswegs überraschend, dass Venezuela auch dieses Mal als klarer Underdog in die Qualifikationsphase geht. In Kolumbien droht „La Vinotinto“ nämlich die erste Niederlage.

Dabei sollte die jüngste Formkurve der Venezolaner nicht überbewertet werden. In den letzten sieben Länderspielen blieb Venezuela zwar ungeschlagen, jedoch gab es in diesem Zeitraum keinen Gegner mit dem Kaliber der Kolumbianer – insbesondere nicht mit den offensiven Qualitäten. Es wäre daher keineswegs überraschend, wenn der Höhenflug der Venezolaner in dieser Woche endet.

Beißt sich die Offensive der Venezolaner erneut die Zähne aus?

Gegen Kolumbien hat Venezuela seit September 2018 nicht mehr getroffen. Somit ist „La Vinotinto“ seit vier H2hs in Serie ohne Torerfolg. Wetten auf „Beide treffen“ sind daher gewagt, zumal Venezuela schon bei der letzten WM-Qualifikation nur eine magere Torquote von 0,78 pro Spiel hatte. Es ist jedoch auch anzumerken, dass sich die Verteidigung deutlich verbessert hat.

Seit März 2022 kassierte die venezolanische Nationalmannschaft nur ein einziges Mal in den letzten 11 Länderspielen mehr als einen Gegentreffer pro Spiel. Gegen die geballte Offensive der Kolumbianer soll daran nun angeknüpft werden.

Nationaltrainer Fernando Batista stehen dabei weitestgehend alle Leistungsträger im Kader zur Verfügung. Verletzungsbedingt musste nur Nahuel Ferraresi seine Teilnahme an der Länderspielpause absagen. Batista stehen ansonsten alle Leistungsträger zur Verfügung, unter anderem auch Salomón Rondón, mit 39 Toren in 96 Einsätzen der beste Torjäger bei „La Vinotinto“.

Voraussichtliche Aufstellung von Venezuela:
Graterol; Rosales, Villanueva, Osorio, Navarro; Savarino, Herrera, Casseres, Soteldo; Martinez, Rondon
Letzte Spiele von Venezuela:

Unser Kolumbien – Venezuela Tipp im Quotenvergleich 08.09.2023 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.07.2024, 21:35

Kolumbien – Venezuela Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In den letzten 41 Begegnungen führt Kolumbien den direkten Vergleich gegen Venezuela mit einer Bilanz von 19-15-7 an. Seit Juni 2015 hat die kolumbianische Nationalmannschaft kein einziges Länderspiel mehr gegen Venezuela verloren und ist somit schon seit sieben H2hs in Serie ungeschlagen. In den letzten vier Begegnungen wahrte Kolumbien sogar die weiße Weste.

Bei der letzten WM-Qualifikation 2022 gewann die kolumbianische Nationalmannschaft Hin- und Rückrundenspiel gegen die Venezolaner. In der Hinrunde gab es einen 3:0-Erfolg vor heimischer Kulisse. Das Rückrundenspiel in der Fremde gewannen die „Los Cafeteros“ mit einem 1:0 in Venezuela.

Statistik Highlights für Colombia Kolumbien gegen Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of


 

Wettbasis-Prognose & Colombia Kolumbien – Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of Tipp

Für Néstor Lorenzo steht in dieser Woche die erste Reifeprüfung als Nationaltrainer von Kolumbien an. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase, in der Lorenzo mit seiner Mannschaft noch ungeschlagen blieb, gibt es mit dem Match gegen Venezuela in dieser Woche das erste Pflichtspiel. Es ist der Gruppenauftakt der WM-Qualifikation 2026.

Wirft man einen Blick auf die jüngste Formkurve der „Los Cafeteros“, ist es naheliegend, dass Kolumbien den Gruppenauftakt der WM-Quali bewältigt. Venezuela hat seit September 2022 kein Länderspiel mehr verloren, jedoch gab es seither auch keinen Gegner mit dem Kaliber der kolumbianischen Nationalmannschaft.

Key-Facts – Kolumbien vs. Venezuela Tipp
  • Kolumbien hat seit Juni 2015 nicht mehr gegen Venezuela verloren.
  • Unter Néstor Lorenzo ist Kolumbien bislang noch ungeschlagen.
  • Venezuela hatte bei der letzten WM-Qualifikation nur eine Torquote von 0,78 pro Spiel.

Unser Kolumbien vs. Venezuela Tipp zielt zu Wettquoten von 2.05 auf „HT/FT: 1/1“ ab. Wir setzen dafür fünf von zehn möglichen Units ein. Wetten darauf zahlten sich schon in den letzten zwei Heimspielen der Kolumbianer gegen Venezuela im Rahmen einer WM-Qualifikation aus. Bet365 bietet derzeit die beste Quote für unsere Prognose an.
 

Ärgert ‘El Tri’ erneut den Weltmeister?
Argentinien vs. Ecuador, 07.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Colombia Kolumbien vs. Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of – beste Quoten WM Quali Südamerika

Colombia Sieg Kolumbien: 1.36 @Bet365
Unentschieden: 4.80 @Interwetten
Venezuela, Bolivarian Republic of Sieg Venezuela: 9.50 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kolumbien / Unentschieden / Sieg Venezuela:

1
72%
X
19%
2
9%

Colombia Kolumbien – Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.03 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.83 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.09.2023, 19:06
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen