18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Bundesliga Tipps

Köln vs. Hoffenheim Tipp, Prognose & Quoten 16.09.2023 – Bundesliga

Verschärft sich die Kölner Ergebniskrise gegen die TSG?

Dennis Koch  16. September 2023
Köln vs Hoffenheim
Unser Tipp
X2 & Ü1.5 zu Quote 2.05
Wettbewerb Bundesliga
Datum 16.09.2023, 15:30 Uhr
Einsatz 3/10

Bwin

  • Köln hat nur eines der letzten 14 BL-Spiele gegen Hoffenheim gewonnen (4U, 9N)
  • Hoffenheim hat nur in einem der letzten 27 BL-Spiele eine Weiße Weste behalten
  • Köln hat 5 der letzten 8 BL-Heimspiele verloren (1S, 2U)
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 16:40
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Köln vs. Hoffenheim Tipp, Prognose & Quoten 16.09.2023 - Bundesliga
Schafft Köln (im Bild: Davie Selke) gegen Hoffenheim endlich einen Sieg in der neuen Saison? © IMAGO / RHR-Foto, 19.08.2023

Mit nur einem von neun möglichen Punkten aus den ersten drei Ligaspielen bekleidet der 1. FC Köln aktuell lediglich Rang 14 in der Tabelle. Die Geißböcke stehen dementsprechend nach der Länderspielpause unter Zugzwang, wenn mit der TSG Hoffenheim der derzeitige Tabellensechste ins Rheinenergiestadion kommt. Ein Selbstläufer ist bei Köln gegen Hoffenheim der Tipp auf die Sinsheimer aber natürlich nicht.

Inhaltsverzeichnis


Zwar hat die TSG nur ein einziges der letzten 14 Bundesliga-Spiele gegen Köln verloren (neun Siege, vier Remis). Insgesamt behielten die Kicker aus dem Kraichgau jedoch nur ein einziges Mal unter den letzten 27 absolvierten Spielen in der Bundesliga eine Weiße Weste. Weil jedoch auch der Effzeh in den letzten elf Ligaspielen stets mindestens ein Gegentor hinnehmen musste, ergibt bei Köln gegen Hoffenheim die Prognose auf ein torreiches Match viel Sinn.

Köln – Hoffenheim Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & Ü1.5 2.05


Bwin

mittel
Über 2.5 Tore 1.62


Betano

gering
Beide treffen: Ja 1.50


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 16:40

Grundsätzlich erscheint die Wette darauf, dass beide Teams treffen, eine recht sichere Bank zu sein, da sowohl die Kölner als auch die Hoffenheimer sich zuletzt extrem schwer damit taten, eine Weiße Weste zu behalten. Nicht außer Acht gelassen werden darf aber der Umstand, dass die Geißböcke mit nur zwei Treffern aus drei Ligaspielen die geteilt schwächste Offensive der noch jungen Saison 2023/24 stellen.

Etwas sicherer erscheint daher die Wette auf über 1,5 Tore, was Treffer auf beiden Seiten ja keineswegs ausschließt. Kombinieren lässt sich dieser Tipp sehr stimmig mit der Doppelten Chance X2, die dem Umstand Rechnung trägt, dass die Domstädter nur ein einziges ihrer letzten acht Bundesliga-Heimspiele gewonnen haben (zwei Remis, fünf Niederlagen). Abgeben ließe sich diese Wette übrigens auch mithilfe der praktischen Bwin App für iOS und Android.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10
AGB gelten | 18+

 

Germany Köln – Statistik & aktuelle Form

Der 1. FC Köln beendete eine durchwachsene Saison 2022/23 letztlich auf Rang elf. Wirkliche Abstiegssorgen kamen zwar nicht auf. Anknüpfen an die starke Vorsaison, in der die Geißböcke sich für die UEFA Conference League qualifizierten, konnte die Auswahl von Steffen Baumgart jedoch auch nicht.

Im Sommer beendete überdies Jonas Hector seine Karriere, während mit Timo Horn ein weiterer langjähriger Spieler den Verein verließ. Jene fehlenden Identifikationsfiguren und ein aktuell sehr volles Lazarett sind durchaus Faktoren für den wackligen Start in die Saison 2023/24.

Saisonübergreifend seit fünf Ligaspielen sieglos

„Es kommt einiges auf uns zu, das wissen wir. Wir wollen die drei Punkte hier behalten und es gut machen.“

Steffen Baumgart bei bundesliga.com

Mit Dortmund, Wolfsburg und Frankfurt hatte der Effzeh allerdings auch wahrlich nicht das leichteste Startprogramm. Nur einen von neun möglichen Punkten geholt zu haben, ist dennoch ernüchternd, zumal damit saisonübergreifend schon fünf Ligaspiele in Folge ohne Sieg zu Buche stehen.

Wirklich einschätzen können, wo die Geißböcke stehen, wird man sicherlich aber erst nach den kommenden drei Spieltagen, wenn die Partien mit Hoffenheim, Bremen und Stuttgart ausgespielt worden sind – drei Gegner, die grundsätzlich in Kragenweite der Domstädter sein sollten. Umso ärgerlicher ist es für Steffen Baumgart, dass mit Eric Martel und Mathias Olesen zwei für die Startelf gedachte Spieler verletzt sind und am Wochenende nicht zur Verfügung stehen.

Video: In diesem Video erwarten euch spannende Analysen und aktuelle Einschätzungen zu den anstehenden Bundesligaspielen, die allesamt viel Spannung versprechen. Wie immer mit einer ausführlichen Prognose und den Quoten zu den Bundesliga Tipps. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Die zahmste Offensive der Bundesliga

Im wichtigen Heimspiel gegen die Sinsheimer, in dem nach zuletzt nur einem einzigen Sieg aus den letzten acht Bundesliga-Heimspielen (zwei Remis, fünf Niederlagen), eigentlich die Trendwende angestrebt werden sollte, muss der Kölner Trainer also einmal mehr Personalpuzzle spielen.

Umso überraschender ist es, dass bei Köln gegen Hoffenheim die Quoten in Richtung der Geißböcke ausschlagen, deren Motor insbesondere offensiv noch stockte. Die nur zwei erzielten Tore attestieren dem Effzeh die geteilt schwächste Offensive der Bundesliga, während überdies seit saisonübergreifend elf Ligaspielen in Folge nicht mehr zu Null gespielt werden konnte.

Voraussichtliche Aufstellung von Köln:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Köln:

Letzte Spiele von Köln:

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Die TSG Hoffenheim hatte sich für die Saison 2022/23 deutlich mehr vorgenommen, beendete die Spielzeit jedoch nur auf Rang zwölf der Bundesliga-Abschlusstabelle. Pellegrino Matarazzo, der im Februar diesen Jahres das Traineramt im Kraichgau übernahm, durfte dennoch weitermachen.

Unter dem amerikanischen Übungsleiter ist dabei durchaus ein interessanter Kader entstanden, zumal mit Anton Stach, Attila Szalai, Florian Grillitsch oder auch Wout Weghorst mehrere Akteure unter Vertrag genommen wurden, die den Sinsheimern auf Anhieb weiterhelfen können.

Sechs von neun möglichen Punkten zum Auftakt

Zwar setzten die Kicker aus dem Kraichgau bei der 1:2-Heimniederlage gegen den SC Freiburg das Auftaktspiel in den Sand. Bereits am 2. Spieltag glückte aber die Trendwende. Trotz 0:2-Rückstand bei Aufsteiger Heidenheim feierte Hoffenheim am Ende noch einen 3:2-Auswärtssieg, bei dem alle drei Tore in der Schlussviertelstunde erzielt wurden.

Anknüpfen konnten die Sinsheimer hieran zuletzt gegen den VfL Wolfsburg, gegen den es vor der Länderspielpause einen wichtigen 3:1-Sieg gab. Auch jetzt steht bei Köln gegen Hoffenheim der Tipp auf den Punktgewinn der Blau-Weißen unter grundsätzlich guten Vorzeichen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WettBasis (@wettbasis_de)

In 26 der letzten 27 Ligaspiele immer mit mindestens einem Gegentor

Immerhin hat die TSG in der Bundesliga keines der letzten sieben Gastspiele im Rheinenergiestadion mehr verloren (vier Siege, drei Remis). Übermäßig furchteinflößend liest sich die Auswärtsbilanz der Matarazzo-Elf dennoch nicht. Jener angesprochene 3:2-Sieg auf der Ostalb war der einzige Auswärtssieg unter den letzten fünf Bundesliga-Auswärtsspielen (zwei Remis, zwei Niederlagen).

Dass es so häufig nicht mit den vollen drei Punkte klappte, ist dabei auch auf die defensive Anfälligkeit der Sinsheimer zurückzuführen. Nur ein einziges Mal unter den letzten 27 Partien in der Bundesliga behielt der Klub aus Baden-Württemberg eine Weiße Weste…

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Hoffenheim:

Letzte Spiele von Hoffenheim:

Unser Köln – Hoffenheim Tipp im Quotenvergleich 16.09.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.06.2024, 13:14

Köln – Hoffenheim Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 9 – 7 – 13

Insgesamt 29 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Teams bislang gegeben und mit 13 Siegen führt die TSG Hoffenheim den direkten Vergleich an. Zwar haben die Sinsheimer das bislang letzte Aufeinandertreffen mit den Geißböcken am 22. April 2023 mit 1:3 verloren. Dies war jedoch der einzige Kölner Sieg gegen die TSG unter den letzten 14 Bundesliga-Duellen (vier Remis, neun Niederlagen).

Statistik Highlights für Germany Köln gegen Hoffenheim Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Köln – Hoffenheim Germany Tipp

Seitens der Wettanbieter schlagen bei Köln gegen Hoffenheim die Wettquoten in Richtung der Geißböcke aus, was wir für eine sehr gewagte Einschätzung halten. Nicht nur hat der Effzeh keines der letzten sieben Bundesliga-Heimspiele gegen die Sinsheimer mehr gewonnen (drei Remis, vier Niederlagen), sondern bei den Geißböcken steht auch allgemein nur ein Sieg unter den letzten acht Bundesliga-Heimspielen zu Buche (zwei Remis, fünf Niederlagen).

6 Opta-Facts – Köln vs. Hoffenheim Tipp
  • Köln hat nur eines der letzten 14 Bundesliga-Spiele gegen Hoffenheim gewonnen (vier Remis, neun Niederlagen)
  • Hoffenheim hat nur eines der letzten fünf Bundesliga-Auswärtsspiele gewonnen (zwei Remis, zwei Niederlagen)
  • Köln hat fünf der letzten acht Bundesliga-Heimspiele verloren (ein Sieg, zwei Remis)
  • Hoffenheim hat nur einmal in den letzten 27 Bundesliga-Spielen eine Weiße Weste behalten
  • Köln stellt mit nur zwei Toren aus den ersten drei Spielen die schwächste Offensive der Bundesliga (gemeinsam mit Mainz und Darmstadt)
  • Köln hat an den ersten drei Spieltagen schon fünf Punkte nach Führungen verspielt – ligaweiter Höchstwert (gemeinsam mit Gladbach)

Insgesamt wirkte die TSG, die bereits sechs Punkte einfahren konnte und zwei Siege in Serie feierte, deutlich souveräner. Dementsprechend tendiert in einem Match, in dem Tore zu erwarten sind, bei Köln gegen Hoffenheim unsere Prognose zum Punktgewinn der Gastmannschaft.

Bei Bwin spielen wir den kombinierten Tipp auf die Doppelte Chance X2 bei über 1,5 Toren zu Notierungen von 2.05 mit drei Units an. Wer sich derweil auch für ein Tippspiel begeistern kann, bei dem es regelmäßige Preise zu gewinnen gibt, der sollte sich unbedingt auch unser Bundesliga Tippspiel mal näher ansehen.

 

 

Germany Köln vs. Hoffenheim Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Köln: 2.25 @Interwetten
Unentschieden: 3.80 @Bet3000
Germany Sieg Hoffenheim: 3.10 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Köln / Unentschieden / Sieg Hoffenheim:

1
43%
X
25%
2
32%

Germany Köln – Hoffenheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.09.2023, 16:40

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen