Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Kiel vs. Hannover Tipp, Prognose & Quoten 11.11.2022 – 2. Bundesliga

Bleiben die Roten an den Top-Drei dran?

Dennis Koch  11. November 2022
Kiel vs Hannover
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 2.35
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 11.11.2022, 18:30 Uhr
Einsatz                     3/10

Betano

  • In den letzten 4 Duellen zwischen Kiel und Hannover traf stets nur ein Team
  • In den letzten 6 Pflichtspielen von Hannover gab es Tore nur auf einer Seite
  • Kiel ließ zu Hause erst 9 Gegentore in 7 Spielen zu
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 08:53
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Kiel Hannover Tipp
Punktet Ron-Robert Zieler mit Hannover 96 in Kiel? © IMAGO / HMB-Media, 04.11.2022

Die KSV Holstein Kiel präsentierte sich bislang sehr ordentlich in der Saison 2022/23. Die Störche gehen als Tabellenachter in den letzten Spieltag vor der WM-Pause, in der es auf Wettbasis übrigens auch ein WM Tippspiel gibt. Zuletzt verloren die Mannen von der Förde nur eines der letzten sieben Ligaspiele (drei Siege, drei Remis). Nun kommt allerdings mit Hannover ein Gast ins Holstein-Stadion, gegen den die KSV letzte Saison nicht nur punktlos, sondern auch torlos blieb.

 


 

Inhaltsverzeichnis

Auch die Roten können mit ihrem Abschneiden grundsätzlich zufrieden sein. Im Ligabetrieb fuhren die Niedersachsen zuletzt zehn von 15 möglichen Punkten aus den letzten fünf Partien ein. H96 bekleidet damit Rang vier und schnuppert an den Aufstiegsplätzen. Entsprechend spielbar wäre bei Kiel gegen Hannover der Tipp auf den Auswärtssieg der Roten.

Kiel – Hannover Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Beide treffen: Nein 2.35


Betano

mittel
Hannover (+1) 1.77


BildBet

mittel
Unter 2.5 2.25


ADMIRALBET

mittel
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 08:53
* 18+ | AGB beachten

Allerdings kommt Hannover als Außenseiter an die Förde, was eben auch daran liegt, dass die Roten in drei ihrer letzten sechs Pflichtspiele ohne eigenen Torerfolg blieben und in der Summe noch die wichtige Konstanz vermissen ließen. Mit Blick darauf, dass die anderen drei Ligaspiele aber zu Null gewonnen wurden, ergibt bei Kiel gegen Hannover die Prognose darauf, dass maximal ein Team trifft, viel Sinn.

Immerhin gab es auch unter den letzten vier Pflichtspielen zwischen beiden Vereinen stets nur Tore auf einer Seite. Hinzu kommt, dass die Störche sich insbesondere zu Hause sehr kompakt präsentierten, wo die KSV in sieben Heimspielen nur neun Gegentreffer hinnehmen musste.

Unser Value Tipp:
Hannover (+1)
bei BildBet zu 1.77
Wettquoten Stand: 10.11.2022, 08:53
* 18+ | AGB beachten

Germany Kiel – Statistik & aktuelle Form

Die KSV Holstein spielt seit sechs Jahren in der 2. Fußball-Bundesliga und klopfte in der Zeit schon zwei Mal fest ans Tor zur Bundesliga. Sowohl 2018 als auch 2021 scheiterten die Störche als Dritter der Abschlusstabelle jedoch in der Aufstiegsrelegation.

Nach einer schwierigen Umbruchsaison haben die Mannen von der Förde sich unter Marcel Rapp zuletzt allerdings neu positioniert, um möglichst bald einen weiteren Angriff auf die Beletage des deutschen Fußballs zu wagen. Nach 16 von 34 absolvierten Ligaspielen fehlen allerdings sechs Zähler auf Rang drei.

Die Betano 20€ Freiwette!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Neukunden

Elf von 21 möglichen Punkten aus den letzten sieben Spielen

Zumindest die jüngste Ausbeute der Störche konnte sich dennoch sehen lassen. Kiel verlor nur eines der letzten sieben Ligaspiele (drei Siege, drei Remis) und sammelte elf von 21 möglichen Punkten in diesem Zeitraum. Dabei glückte der KSV unter anderem ein fulminanter 3:1-Sieg gegen den aktuellen Dritten Heidenheim, während auch bei Spitzenreiter Darmstadt ein 1:1 gehalten wurde.

Dass das spielerische Potenzial in der Elf von der Förde vorhanden ist, um ganz oben mitzuspielen, ist bekannt. Lediglich etwas mehr Konstanz bräuchten die Nordlichter noch, die zuletzt bei kriselnden Kiezkickern auswärts nicht über ein torloses Remis hinauskamen.

Nur eines der letzten fünf Heimspiele gegen Hannover gewonnen

Trotzdem schlagen bei Kiel gegen Hannover die Quoten der Buchmacher in Richtung der Störche aus, die im heimischen Holstein-Stadion erst zwei Spiele verloren haben und lediglich neun Gegentreffer hinnehmen mussten.

Lediglich die Heimbilanz gegen die Roten könnte deutlich besser aussehen. Von den letzten fünf Heimspielen gegen die Hannoveraner konnte die KSV lediglich eine Partie gewinnen (ein Remis, drei Niederlagen) und erzielte insgesamt nur zwei Treffer in diesen fünf Partien. Auch das spricht für ein nicht allzu torreiches Match.


Voraussichtliche Aufstellung von Kiel:

Dähne – Lorenz – Wahl – Schulz – Erras – Reese – Holtby – Mühling – Korb – Skrzybski – Wriedt

Letzte Spiele von Kiel:

Letzte Spiele
08/11/202208/1118:30
08/11/202208/11
0-0
-
05/11/202205/1113:00
05/11/202205/11
1-4
-
21/10/202221/1018:30
21/10/202221/10
1-1
-

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Hannover 96 hat als zweifacher Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger des Jahres 1992 durchaus den Anspruch, in der Bundesliga mitzumischen. Immerhin standen die Roten in den frühen 2010er Jahren auch zwei Mal in der K.-o.-Runde der Europa League – 2012 sogar im Viertelfinale.

Aktuell dümpeln die Niedersachsen jedoch im vierten Jahr in Folge nur in der 2. Liga vor sich hin, wo die Aufstiegsränge zuletzt stets weit verfehlt wurden. Umso größer ist unter dem neuen Coach Stefan Leitl die Hoffnung darauf, dass es in der Saison 2022/23 doch wieder reichen könnte.

Vier der acht Auswärtsspiele im Ligabetrieb verloren

Nach 16 absolvierten Ligaspielen haben die Roten schließlich nur drei Zähler Rückstand auf den dritten Platz.

„Das ist der Reiz der 2. Liga. Es ist eine extrem enge Liga. Nuancen entscheiden die Spiele, fast alle Mannschaften sind auf Augenhöhe.“

Stefan Leitl bei BILD

Eine Lücke, die H96 im letzten Spiel vor der Winter-WM, zu der auf Wettbasis natürlich sämtliche WM 2022 Quoten und Wetten zur Verfügung stehen, theoretisch sogar noch schließen könnte.

Für einen Triumph an der Förde spricht dabei der Umstand, dass die Niedersachsen erst letzte Saison Hin- und Rückspiel gegen die Kieler bei insgesamt 5:0-Toren gewinnen konnten. Insgesamt liest sich die Auswärtsbilanz der Roten jedoch nicht übermäßig furchteinflößend. Vier der acht Partien in der Ferne haben die Hannoveraner bislang verloren (drei Siege, ein Remis).

 

View this post on Instagram

 

A post shared by WettBasis (@wettbasis_de)

In vier der letzten sechs Pflichtspiele ohne Gegentor geblieben

Entsprechend schwer ist es, bei Kiel gegen Hannover einen Tipp auf den Ausgang der Partie zu treffen, zumal beide Teams im letzten Pflichtspiel des Jahres noch einmal alles hineinwerfen dürften. Auffällig ist aber, dass in den letzten vier Aufeinandertreffen beider Vereine stets nur ein Team traf.

Hinzu kommt, dass es auch in den letzten sechs Pflichtspielen der Roten nur ein „ganz oder gar nicht“ gab. Entweder haben die 96er einen Zu-Null-Sieg verbucht oder aber sie blieben ohne eigenen Torerfolg…


Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:

Zieler – Arrey-Mbi – Börner – Behm – Köhn – Muroya – Kunze – Beschuschkow – Nielsen – Teuchert – Beier

Letzte Spiele von Hannover:

Letzte Spiele
04/11/202204/1118:30
04/11/202204/11
1-0
-
30/10/202230/1014:30
30/10/202230/10
1-0
-
22/10/202222/1013:00
22/10/202222/10
0-0
-

Unser Kiel – Hannover Tipp im Quotenvergleich 11.11.2022 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 29.11.2022, 01:08
* 18+ | AGB beachten

Kiel – Hannover Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 15 – 11 – 20

Insgesamt 46 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Teams bislang gegeben und mit 20 Siegen führt Hannover den direkten Vergleich an. Auch letzte Saison feierten die Roten zwei Zu-Null-Siege in der 2. Bundesliga gegen die KSV. Im Jahr davor hingegen gewannen die Störche Hin- und Rückspiel ohne Gegentor.

Statistik Highlights für Germany Kiel gegen Hannover Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Kiel – Hannover Germany Tipp

Bei Kiel gegen Hannover muss die Prognose berücksichtigen, dass beide Teams durchaus eine gewisse Formstärke in die Waagschale zu werfen haben, insgesamt aber die benötigte Konstanz vermissen ließen, um ganz oben mitzuspielen. Entsprechend viel dürfte im letzten Pflichtspiel des Kalenderjahres 2022 von der Tagesform und anderen Nuancen abhängen.

Key-Facts – Kiel vs. Hannover Tipp
  • In den letzten vier Duellen zwischen Kiel und Hannover traf stets nur ein Team
  • In den letzten sechs Pflichtspielen von Hannover gab es Tore nur auf einer Seite
  • Kiel ließ zu Hause erst neun Gegentore in sieben Spielen zu

Das Dreiweg-System stellt folgerichtig ein zu großes Risiko dar. Mit Blick darauf, dass es nicht nur zwischen beiden Teams, sondern auch in den letzten Pflichtspielen mit Beteiligungen der Roten stets sehr torarm zuging, bietet sich die Wette darauf, dass maximal ein Team trifft, an.

Betano bietet hierfür bei Kiel gegen Hannover Wettquoten von 2.35 an, die wir mit drei Units anspielen. Dabei ließe sich diese Wette auch mit dem BildBet Wettbonus anspielen, was noch einmal viel Risiko vom Schein nehmen würde.
 

 

Germany Kiel vs. Hannover Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Kiel: 2.05 @Betano
Unentschieden: 3.80 @Mybet
Germany Sieg Hannover: 3.58 @XTIP

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kiel / Unentschieden / Sieg Hannover:

1
48%
X
25%
2
27%

Germany Kiel – Hannover Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 10.11.2022, 08:53
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 17. Spieltag der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 39 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen