Kansas City Chiefs vs. Green Bay Packers, Tipp & Quote – NFL

/
Damien Williams (Kansas City)
Damien Williams (Kansas City) © imag
Spiel: Kansas City Chiefs - Green Bay Packers
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 24.10.2019, 10:49)
Wettbewerb: NFL
Datum: 28.10.2019, 02:20 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Mahomes gegen Rodgers – oder etwa doch nicht? Die Berichte widersprechen sich, was den Gesundheitszustand von MVP Patrick Mahomes angeht. Die einen Medien sprechen von einer Ausfallzeit von 3-5 Wochen, wohingegen die anderen spekulieren, dass er bereits in der Nacht auf Montag wieder auf dem Platz stehen könnte.

Da treffen die Kansas City Chiefs auf die Green Bay Packers und damit hätten wir im Falle eines Einsatzes eines der spektakulärsten Quarterback-Duelle vor der Brust. Doch auch wenn Mahomes noch ausfallen sollte, ist ein spannendes Match drin, da die Chiefs nicht nur aus Mahomes bestehen.

Die Wettbasis sieht ein Duell auf Augenhöhe voraus, in dem die Packers nicht der Favorit sind, wie dies für die Wettanbieter der Fall ist. In einigen ihrer bisherigen Spiele überzeugten Green Bay und Rodgers nicht vollends und auch gegen die Raiders am vergangenen Sonntag wurde ihnen der Sieg praktisch von Derek Carr auf dem Silbertablett serviert.

Wir sind gespannt, wie die Packers abliefern, wenn mal ein gleichwertiger Gegner auf dem Feld steht, der sogar die besseren Einzelspieler im Kader hat. Denn einen Tyreek Hill oder Travis Kelce suchen wir auf Seiten Green Bays vergeblich. Diese beiden sollten auch ohne Mahomes auf dem Feld abliefern können.

Dann wird nämlich Matt Moore die Geschicke der Chiefs leiten, der auch kein unbeschriebenes Blatt ist. Er ist immerhin schon seit 2007 in der NFL und hat bereits 49 Spiele auf dem Buckel, 30 davon als Starter. Er sollte sich schnell einfinden können, vor allem, da er die gesamte Woche Zeit hatte, sich auf seine Mitspieler einzustellen.

Sollte er eine solide Leistung abrufen, dann könnte es trotzdem reichen für Kansas City und deshalb würden wir bei Chiefs vs. Packers auch einen Tipp zu guten Quoten auf das Heimteam befürworten. An Value mangelt es nicht. Kickoff der Partie ist in der Nacht auf Montag um 22:20 deutscher Zeit. Sie kann live auf DAZN verfolgt werden.

Mehr als 48,0 Gesamtpunkte?
Ja
1.90
Nein
1.90

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 24.10.2019, 10:49 Uhr)

United States Kansas City Chiefs – Statistiken & aktuelle Form

Dis Chiefs hatten einen richtigen Schockmoment zu verkraften am vergangenen Spieltag, als ihr Quarterback Pat Mahomes auf einmal mit Schmerzen auf dem Feld lag. Nach einem Quarterback Sneak vor der Endzone wurde sein Bein mal wieder in Mitleidenschaft gezogen – oder besser gesagt sein Knie.

Ihm sprang die Kniescheibe so unglücklich raus, dass es für einen Moment sehr böse aussah. Doch er scheint Glück im Unglück gehabt zu haben und steht inzwischen wieder auf dem Trainingsplatz. Ob es jedoch bereits für kommenden Sonntag wieder reichen wird, wagen wir zu bezweifeln.

Head Coach Andy Reid wird auch nicht den selben Fehler zweimal begehen und Mahomes erneut einer gefährlichen Situation aussetzen. Bereits der Quarterback Sneak in der Partie gegen die Broncos hatte ihm anschließend sehr viel Kritik eingebracht. Immerhin spielt er mit der Gesundheit von Mahomes und gleichzeitig auch mit einem möglichen Super Bowl Triumph.

Ohne Mahomes, und da sind sich alle einig, wird es für Kansas City nämlich in einem möglichen Conference Duell mit den Patriots nicht reichen. Matt Moore ist nunmal kein Nick Foles, dem dieses Kunststück als Backup für die Philadelphia Eagles gelang.

Matt Moore ist es nun wohl auch, auf dem die Hoffnungen der Chiefs am Sonntag liegen. Er ist natürlich kein gleichwertiger Ersatz für Mahomes, aber auch er sollte mit seiner Erfahrung das Team gut führen können. Das hat er bereits nach seiner Einwechslung gegen die Broncos gezeigt, als er die Chiefs bei einem Spielstand von 10:6 übernahm und zu einem ungefährdeten 30:6-Erfolg führte.

Die Packers sind zwar ein wenig höher einzustufen als die Broncos, aber auch die könnte er mit besonnenem Spiel im Griff haben. Zudem können die beiden Runningbacks LeSean McCoy und Damien Williams endlich zeigen, was sie wirklich draufhaben. Mit einem passdominanten Mahomes war es für sie etwas schwieriger.

Wir gehen davon aus, dass die Chiefs ihr Spiel auch ein wenig umstellen werden und nicht ganz so viel auf das Passspiel setzen wie mit Mahomes. Die 100 Yards im Laufspiel sollten sie daher locker knacken. Da die Packers gegen den Lauf auch 128,9 Yards pro Partie zulassen und somit ligaweit nur auf Rang 24 stehen, bietet sich das geradezu an.

Dieser Fakt und die Tatsache, dass die Packers auch in einigen Spielen bereits gewackelt haben, erlaubt uns für Chiefs vs. Packers die Prognose, dass Kansas City das Spiel auch ohne Mahomes gewinnen wird. Sollte er sogar schon wieder auf dem Feld stehen, haben wir daran noch weniger Zweifel.

Key Players:

QB: Patrick Mahomes
RB: LeSean McCoy
WR: Sammy Watkins
TE: Travis Kelce
K: Harrison Butker

Letzte Spiele:

  • 18.10.2019 Detroit Lions – Denver Broncos 6:30
  • 13.10.2019 Kansas City Chiefs – Houston Texans 24:31
  • 07.10.2019 Kansas City Chiefs – Indianapolis Colts 13:19
  • 29.09.2019 Detroit Lions – Kansas City Chiefs 30:34
  • 22.09.2019 Kansas City Chiefs – Baltimore Ravens 33:28

Kansas City Chiefs vs. Green Bay Packers – Wettquoten Vergleich * – NFL

Bet365 Logo Tipico Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Kansas City Chiefs 1.47 1.45 1.50 1.53
Green Bay Packers 2.75 2.70 2.45 2.50

(Wettquoten vom 24.10.2019, 10:49 Uhr)

United States Green Bay Packers – Statistiken & aktuelle Form

Die Packers stehen bei einer 6:1-Bilanz und damit unter den Top 3 aller Teams in der NFL. So gespielt haben sie bislang aber nicht und so bedurfte es schon der Mithilfe von Derek Carr am Sonntag, um sie auf die Siegerstraße zu bringen. Dieser fumbelte einen Ball in die Endzone und so wurde aus einem Touchdown für Oakland auf der anderen Seite ein Touchdown für Green Bay.

Dieser 14-Punkte-Swing war am Ende dafür ausschlaggebend, dass sich die Raiders nicht mehr gefangen haben. Wie Aaron Rodgers die Schwäche des Gegners dann jedoch ausnutzte, das war schon große Klasse. Mit fünf Touchdown-Pässen war er in überragender Form unterwegs und nahm die Secondary der Raiders fast im Alleingang auseinander.

Aber nicht nur das Raiders-Spiel lässt uns zweifeln, ob die Packers tatsächlich schon so stabil sind. Wir erinnern uns auch noch an das Eagles-Game, als Rodgers persönlich den Sieg in der Schlussminute wegwarf oder das Detroit-Game, als es nur den Referees zu verdanken war, dass die Packers mit einem blauen Auge davonkamen.

So langsam sollte das Glück der Packers aufgebraucht sein und bei den Chiefs anzutreten ist zudem immer eine harte Nummer. Die haben zwar ihre letzten beiden Heimspiele verloren, aber umso heißer dürften sie sein, damit dies nicht auch noch ein drittes Mal passiert. Das sie drei Heimspiele in Serie verloren, ist auch schon seit etlichen Jahren nicht mehr vorgekommen.

Die Defense der Packers steht auch nicht mehr so sicher, wie dies noch in den ersten Saisonspielen der Fall war. Inzwischen liegen sie gegen den Pass nur noch auf dem 21. Rang der NFL (252,1 Yards), gegen den Lauf sogar nur auf Rang 24 unter allen Teams (128,9 kassierte Yards pro Partie). Das sind keine furchteinflößenden Zahlen.

Die derzeitige Defenseschwäche der Packers und die Jetzt-erst-recht-Mentalität der Chiefs bringen uns zu dem Entschluss, dass bei Kansas City gegen Green Bay Wetten auf die Chiefs die deutlich bessere Option sind, da diese uns auch einen ordentlichen Value einbringen.

Key Players:

QB: Aaron Rodgers
RB: Aaron Jones
WR: Davante Adams
TE: Jimmy Graham
K: Mason Crosby

Letzte Spiele:

  • 20.10.2019 Green Bay Packers – Oakland Raiders 42:24
  • 15.10.2019 Green Bay Packers – Detroit Lions 23:22
  • 06.10.2019 Dallas Cowboys – Green Bay Packers 24:34
  • 26.09.2019 Green Bay Packers vs. Philadelphia Eagles 27:34
  • 22.09.2019 Green Bay Packers – Denver Broncos 27:16

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

United States Kansas City Chiefs – Green Bay Packers United States Direkter Vergleich

Heimspiel ist Trumpf. Die letzten zehn Duelle bei diesem Matchup konnten allesamt vom Heimteam gewonnen werden. Das letzte Mal, dass am Ende das Auswärtsteam siegreich war, liegt bereits über zwölf Jahre zurück. Am 04. November 2007 gelang dies den Packers im Arrowhead Stadium von Kansas City.

Damals war bei den Packers jedoch noch nicht einmal Aaron Rodgers am Zügel und allein das beschreibt schon, wie lange es hergewesen sein muss. Ein weiterer Grund für uns, auf einen Heimsieg der Chiefs zu setzen. Zudem gilt das Arrowhead Stadium auch immer noch als das lauteste Stadion der gesamten Sportwelt.

Bei Chiefs gegen Packers ist die Quote auf Kansas City auch so hoch, dass es schon fast leichtfertig wäre, diese nicht zumindest ins Auge zu fassen. Die Möglichkeit, dass Mahomes doch spielt, besteht auch noch und dann würden die Quoten vom einen auf den anderen Moment komplett vertauscht werden. Der frühe Vogel fängt also den Wurm.

  • 30.08.2019 Green Bay Packers – Kansas City Chiefs 27:20
  • 31.08.2018 Kansas City Chiefs – Green Bay Packers 33:21
  • 02.09.2016 Kansas City Chiefs – Green Bay Packers 17:7
  • 29.09.2015 Green Bay Packers – Kansas City Chiefs 38:28
  • 29.08.2014 Green Bay Packers – Kansas City Chiefs 34:14

 

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States Kansas City Chiefs – Green Bay Packers United States

Wir haben selten die Situation, dass eines der Top Teams der Liga eine Quote von über 2,50 hat. Am Sonntag ist es so weit und die Chiefs liegen sogar bei 2,75. Für uns ein ganz klarer Grund, bei Chiefs gegen Packers diese Quote auszunutzen und Wetten auf das Heimteam abzuschließen. Patrick Mahomes hin oder her.

Key-Facts – Kansas City Chiefs – Green Bay Packers

  • Die Kansas City Chiefs führen die AFC West mit 5:2-Siegen an
  • Die Packers sind aktuell Führender der NFC North mit einer 6:1-Bilanz
  • Mit 202 erzielten Punkten stellen die Chiefs die drittbeste Offense der gesamten NFL

Was Wetten auf Gesamtpunkte angeht, ist die Partie etwas schwieriger zu bewerten. Sollte Mahomes ausfallen, werden diese sicherlich etwas niedriger liegen und die Chiefs öfter in der Defensive sein. Dann würden wir eher zu Unter-Punkten tendieren. Es gibt bessere Wett-Optionen bei dieser Partie als die Over/Under-Line.

Tipp: Kansas City Chiefs

Hier bei Bet365 auf die Chiefs wetten