Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Juventus vs. Porto Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2021

Sichert sich der italienische Favorit doch noch das Viertelfinalticket?

Dominic Martin  9. März 2021
Unser Tipp
Juve kommt weiter zu Quote 1.61
Wettbewerb Champions League
Datum 09.03.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 07.03.2021, 14:24
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Schafft CR7 mit Juventus gegen Porto doch noch den Viertelfinaleinzug?
Schafft CR7 mit Juventus gegen Porto doch noch den Viertelfinaleinzug? © IMAGO / Globallmagens, 17.02.2021

In dieser Woche stehen die ersten Rückspiele im Achtelfinale der UEFA Champions League auf dem Programm. Das große Ziel aller Mannschaften ist es, den 29. Mai 2021 im Atatürk Stadion von Istanbul verbringen zu können, dann wird nämlich der diesjährige CL-Sieger gekürt. Am Dienstag werden die ersten beiden Viertelfinalisten ermittelt, dabei kommt es unter anderem zum Duell zwischen Juventus und Porto.

Inhaltsverzeichnis

Vor dem Rückspiel liegt der Vorteil überraschenderweise bei den Gästen aus Portugal, die sich im Heimspiel mit 2:1 durchsetzen konnten. Dank des Auswärtstreffers ist die Ausgangssituation für die Mannschaft von Andrea Pirlo keineswegs aussichtslos. Bei den besten Buchmachern werden für das Duell Juventus vs. Porto laut Wettquoten bei der „To Qualify“-Wette die Italiener weiterhin als Favorit angesehen. Schließlich würde Ronaldo & Co schon ein 1:0-Erfolg genügen.

Mit der Tipp-Kategorie Champions League bleiben unsere Leser stets topinformiert und werden zu allen restlichen Spielen umfassende Vorschauen, Analysen und auch Wettempfehlungen finden.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei William Hill zu 1.85
Wettquoten Stand: 07.03.2021, 14:24
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Ein denkwürdiges Hinspiel lieferten sich die beiden Mannschaften vor knapp drei Wochen. Die Alte Dame aus Turin verschlief sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit den Beginn und kassierte jeweils ein frühes Gegentor. Ein Treffer von Federico Chiesa in der zweiten Halbzeit sorgte für das enorm wichtige Auswärtstor und verbesserte die Ausgangssituation der Turiner deutlich. Der 2:1-Sieg des FC Porto war im sechsten Duell mit Juventus Turin der erste Erfolg für die Portugiesen, bisher wurde die Alte Dame vier Mal der Favoritenrolle gerecht.

Infografik Juventus Porto Rückspiel 2021

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende ist für die Alte Dame aus Turin geglückt. Auch ohne Topscorer Cristiano Ronaldo (20 Treffer in der Serie A) feierte Juventus im Spitzenspiel gegen Lazio Rom einen 3:1-Sieg. Für viele Juve-Anhänger war dies eine der besten Leistungen in der Ära Andrea Pirlo.

Vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugte der Serienmeister mit viel Kampf, Einsatz und Leidenschaft. 13 Spieltage vor Schluss beträgt somit der Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand weiterhin sieben Zähler. Gänzlich abgeschrieben ist der zehnte Scudetto in Serie noch nicht. Allerdings benötigt die Bianconeri im Saisonfinish eine enorme Konstanz, um diesen Rückstand noch aufholen zu können.
 

Skybet Quotenboost
AGB gelten | 18+

 

Achtelfinal-Aus im Vorjahr

Nicht nur national steht Juventus mit dem Rücken zur Wand, sondern auch auf internationaler Ebene. Nach einer starken Gruppenphase (inklusive Galavorstellung im Camp Nou) droht nun das zweite Achtelfinal-Aus in Serie. In der vergangenen Saison scheiterte Juve aufgrund der Auswärtstorregel an Olympique Lyon.

Ein Hoffnungsschimmer ist zweifelsohne die bärenstarke Heimbilanz der Bianconeri. Juventus Turin hat im eigenen Stadion lediglich fünf der bisherigen 45 internationalen Heimspiele verloren (28 Siege, zwölf Remis). Allerdings zog der italienische Topklub in vier der letzten 13 Heimspiele auf internationaler Bühne den Kürzeren.

Doch in der jüngeren Vergangenheit läuft es für die Pirlo-Elf zuhause absolut nach Wunsch. Keines der letzten zehn Heimspiele ging verloren, neun Partien endeten siegreich. Vor dem 3:1-Erfolg am Wochenende gegen Lazio Rom blieb die Alte Dame sogar sechs Mal in Serie ohne Gegentreffer im Juventus Stadion. Bei dieser Heimstärke ist zwischen Juventus und Porto die Prognose auf den Heimsieg durchaus naheliegend.

Personelle Probleme plagen Pirlo

Für das Rückspiel im eigenen Stadion wird Andrea Pirlo aber wohl vor allem im defensiven Bereich ein wenig improvisieren müssen. Kapitän Giorgio Chiellini fehlte zuletzt wegen Wadenproblemen, auch hinter dem Einsatz von Matthijs de Ligt steht ein Fragezeichen. Leonardo Bonucci, Arthur und Juan Cuadrado feierten beim Lazio-Spiel nach überstandener Verletzung ihr Comeback. Die Matchpraxis fehlt dem Trio aber auf alle Fälle.

Rodrigo Bentancur und Paulo Dybala werden indes definitiv nicht zur Verfügung stehen. Dafür wird Superstar Cristiano Ronaldo ausgeruht sein, nachdem sich Pirlo den Luxus leisten konnte und den mittlerweile 36-jährigen Portugiesen 90 Minuten lang schonte.

Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:
Szczesny – Alex Sandro, Bonucci, Demiral, Danilo – Chiesa, Ramsey, Rabiot, McKennie – Morata, Cristiano Ronaldo

Letzte Spiele von Juventus:

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

Der amtierende portugiesische Meister wird in dieser Saison die Titelverteidigung aller Voraussicht nach verpassen. Zwar sind noch zwölf Ligaspiele zu absolvieren, der Rückstand auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Sporting Lissabon beträgt jedoch schon zehn Zähler. Kaum vorstellbar, dass die Grünen Löwen diesen komfortablen Vorsprung noch verspielen werden.
 

Springt der BVB ins Viertelfinale der Königsklasse?
Dortmund – Sevilla 09.03.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

549 Minuten ohne Gegentreffer

Dementsprechend richtet sich der volle Fokus auf die Königsklasse. Dabei ist auffallend, dass die Mannschaft von Sergio Conceicao international deutlich stabiler agiert als in der heimischen Meisterschaft. 22 Gegentore nach 22 Ligaspielen sind genau gleich viele wie in der gesamten Vorjahressaison.

International hingegen konnte der argentinische Torhüter Augustin Marchesin seinen Kasten jedoch 549 Minuten sauber halten. Nach der 1:3-Niederlage am ersten Gruppenspieltag gegen Manchester City blieb Porto fünf Mal ohne Gegentor, ehe Federico Chiesa im Hinspiel des Achtelfinals die Torsperre durchbrach. In Summe bedeutete dies 549 Champions League-Minuten ohne Gegentreffer.

Porto wird am Dienstag wohl ein Spiel mit dem Feuer bestreiten, denn sonderlich offensiv kann der portugiesische Meister nicht erwartet werden. Allerdings würde bereits ein Gegentor das Aus bedeuten. Sollten, wie im Hinspiel, beide Teams treffen, sind im Wettbasis Quotenvergleich zwischen Juventus und Porto Quoten um die 1.95 für diese Wette zu finden.

Nicht unbedingt für den portugiesischen Gast sprechen die jüngsten Leistungen. In der Liga verlor Porto zwar zuletzt am 30. Oktober, doch von den jüngsten sechs Ligaspielen endeten nur deren zwei mit einem Sieg für den amtierenden Titelträger. Zudem scheiterte Porto im Pokalwettbewerb an Braga (1:1-Remis und 2:3-Niederlage) und hat somit von den letzten acht Spielen auf nationaler Bühne gerade einmal zwei Siege feiern können. In Topform befindet sich die Mannschaft von Sergio Conceicao vor dem wichtigen Rückspiel also keineswegs.

Voraussichtliche Aufstellung von Porto:
Marchesin – Sanusi, Pepe, Leite, Manafa – Corona, Oliveira, Uribe, Otavio – Marega, Taremi

Letzte Spiele von Porto:

Juventus – Porto Wettquoten im Vergleich 09.03.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 02:19
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für Italy Juventus gegen Porto Portugal

 

Wettbasis-Prognose & Italy Juventus – Porto Portugal Tipp

Nach der starken Leistung im Topspiel gegen Lazio Rom ist im Lager der Alten Dame wieder eine gewisse Euphorie zu spüren. Ein Scheitern am Dienstag wäre aber die nächste bittere Enttäuschung für die erfolgsverwöhnten Fans. Obwohl Juventus personell nicht aus dem Vollen schöpfen kann, ist zwischen Juventus und Porto der Tipp auf den Heimsieg zu favorisieren.

Key-Facts – Juventus vs. Porto Tipp
  • 9-1-0-Bilanz für Juventus in den letzten zehn Heimspielen
  • Vorteil Porto – die Portugiesen feierten einen 2:1-Heimsieg
  • Porto gewann nur zwei der letzten acht Spiele auf nationaler Bühne

Noch interessanter als die Wette auf dem regulären 1X2-Markt erscheint die Prognose, dass der italienische Serienmeister das Ticket für das Viertelfinale lösen wird. Im Gegensatz zum normalen Sieg sind hierbei Wettquoten um die 1.60-1.65 zu finden.

Lediglich bei einem 2:1-Sieg würde man noch ein wenig zittern müssen. Ein 3:2 oder 4:3-Erfolg ist nicht vorstellbar. Deshalb erscheinen bei Juventus gegen Porto die höheren Quoten bei der „To Qualify“-Wette sehr lukrativ.
 

NEU: Folge 21 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

CL-Spezial: Hält der BVB den Vorsprung, schaffen Barça und Leipzig die Sensation?

Ab sofort jeden Montag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

Italy Juventus vs. Porto Portugal – beste Quoten Champions League

Italy Sieg Juventus: 1.47 @Interwetten
Unentschieden: 4.90 @Betsson
Portugal Sieg Porto: 7.50 @ComeOn

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg Porto:

1
67%
X
20%
2
13%

Italy Juventus – Porto Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.03.2021, 14:24
* 18+ | AGB beachten