Juventus – Sassuolo, Tipp: Ronaldo über 1,5 Tore – 16.09.2018

Erzielt Ronaldo sein erstes Tor in der Serie A?

/
Cristiano Ronaldo (Juve)
Cristiano Ronaldo (Juve) © GEPA pict

Spiel: Italy JuventusItaly Sassuolo
Tipp: Ronaldo über 1,5 Tore
Wettbewerb: Serie A Italien
Datum: 16.09.2018
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Wettquote: 3.75* (Stand: 13.09.2018, 00:44)
Wettanbieter: Betway
Einsatz: 4 Units

Bei Betway auf Ronaldo tippen?

Am Sonntagnachmittag kommt es in Turin zum Spitzenspiel der Serie A. Sicherlich erwarten alle Juventus Turin in einem Spitzenkampf in Italien. Immerhin sicherte sich die Alte Dame die letzten sieben Jahre den Scudetto und auch auf der europäischen Bühne überzeugten die Bianconeri. Dass der Gegner aber Sassuolo Calcio heißt, würden die wenigsten Experten erwarten. In dieser Saison wurden zwar bisher nur drei Spiele absolviert und dementsprechend ist die Tabellensituation noch nicht sehr aussagekräftig, trotzdem sicherte sich Sassuolo sieben Punkte in den ersten drei Partien.

Dabei war vor allem der Heimerfolg gegen Inter überraschend – bei genauerer Betrachtung lässt sich aber auch dort eine Tendenz finden. An Turin hat Sassuolo aber keine guten Erinnerungen. Im letzten Februar kassierten sie eine 0:7-Niederlage. Und auch im Duell vom Sonntag sind die Bianconeri der klare Favorit. Besonders im Zentrum wird Cristiano Ronaldo stehen. Der Portugiese hat noch keinen Treffer in der Serie A erzielt. Kurz vor dem Start der Königsklasse wäre ein Torerfolg Balsam auf der Seele des Superstars. Im Duell zwischen Juventus Turin und Sassuolo Calcio ist ein Tipp auf das Heimteam fast unumgänglich. Die Wettquoten bei einem Erfolg der Alten Dame sind aber nur im 1,2er Bereich angesiedelt.
 

Juventus empfängt den Tabellenzweiten aus Sassuolo!
Juventus vs. Sassuolo, 16.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Juventus

Für Juventus hat die neue Saison so begonnen, wie die alte aufgehört hat – mit mehreren Siegen in Folge. Trotzdem darf man mit dem Saisonstart in Turin nicht ganz zufrieden sein. Gegen Chievo drehte die Alte Dame einen 1:2-Rückstand erst in der 93. Minute zum Sieg. Auch gegen den Aufsteiger aus Parma brillierte der amtierende Meister nicht. In einem verkrampften Spiel gewannen die Schwarz-Weißen mit 1:2. Auch der prominenteste Neuzugang hat bisher nicht eingeschlagen. Cristiano Ronaldo hat noch in keinem Pflichtspiel für Juventus Turin einen Treffer erzielt. In der nächsten Woche startet die Königsklasse, in der Ronaldo einen neuen Torrekord aufstellen will. Damit ihm dies im Auswärtsspiel bei Valencia gelingt, sollte er sich im Duell mit Sassuolo dringend in Form bringen.

Turin hat mit Manchester United, Valencia und den Young Boys eine starke Gruppe in der Champions League erhalten. Trotzdem sollten sich die Italiener eigentlich als Gruppensieger durchsetzen, wollen sie ihren Ansprüchen gerecht werden. Bereits am kommenden Mittwoch steht für die Alte Dame das erste Spiel in der Königsklasse auf dem Programm. Bevor die Turiner nach Valencia abreisen, müssen die Bianconeri im Duell mit Sassuolo drei Punkte erspielen. Dafür wären vor allem Tore von CR7 notwendig. Die Wettbasis erwartet, dass Cristiano Ronaldo nach der Nationalmannschaftspause seine hohen Erwartungen erfüllen wird.

Formcheck Sassuolo

Während Juventus in jeder Saison einen Rang unter den besten Drei belegt, ist es für Sassuolo eine neue Situation. Ansonsten ist die Equipe aus der Region Emilia-Romagna eher im Mittelfeld der Serie A anzutreffen. Immerhin sind sie auch erst seit knapp fünf Jahren in der obersten Liga vertreten. Seither überzeugt Sassuolo vor allem in den Duellen gegen Inter Mailand. Die letzten vier Matches gewann der vermeidliche Underdog immer gegen die Mailänder. Und auch im ersten Saisonspiel sicherte sich Sassuolo einen 1:0-Erfolg gegen Inter. Neben dieser Überraschung gewannen sie auch die Partie gegen Genua. Einzig auswärts bei Cagliari reichte es lediglich für einen Punkt. Das Duell gegen Genua sorgte am vergangenen Spieltag für Aufsehen. Bereits zur Pause lag Sassuolo mit 4:1 in Front. Wobei sie zuerst einen Gegentreffer einstecken mussten, ehe sie innerhalb von dreizehn Minuten vier Treffer erzielten. Im Duell zwischen Juventus Turin und Sassuolo Calcio ist ein Tipp auf viele Tore von Juventus trotz der starken Form Sassuolos zu empfehlen.

Für Sassuolo hat in dieser Saison auch schon die Austragung der Coppa Italia begonnen. Im 1/32-Finale trafen die Norditaliener im heimischen Stadion auf Ternana aus der Serie B. Zur Pause lag der Favorit schon mit 4:0 in Führung und sicherte sich damit das Weiterkommen. In der nächsten Runde wartet nun Catania als Gegner. Ein Grund für die neuerlangte Stärke könnte Kevin Prince Boateng sein. Der 31-jährige wechselte im Sommer von Eintracht Frankfurt nach Italien und hat direkt eingeschlagen.
 

 

Juventus – Sassuolo, Tipp & Fazit – 16.09.2018

Für Juventus ist die Partie am Sonntag ein erster Test vor dem Beginn der Königsklasse. Sassuolo Calcio hat noch nie in Turin gewinnen können. Auch in dieser Partie erwartet die Wettbasis keinen Erfolg vom Auswärtsteam im Allianz Stadium. Dies sehen die Buchmacher ähnlich. Bei Wetten auf Sassuolo sind Wettquoten von deutlich über 10,00 erzielbar. Fraglich ist, ob die Alte Dame in der Serie A einen Gang höher schalten kann oder ob sie erneut gegen ein vermeidlich schlechteres Team große Mühe bekundet. Eine Antwort auf diese Frage wird Cristiano Ronaldo am Sonntag geben. Sollte der Portugiese seine ersten Saisontore erzielen, würde Juventus Turin in diesem Spiel wohl deutlich gewinnen.

 

Key-Facts – Juventus vs. Sassuolo Tipp

  • Cristiano Ronaldo hat in der Serie A bisher noch nicht getroffen
  • Sassuolo Calcio belegt den zweiten Rang mit sieben Punkten nach drei Spielen
  • Das letzte Direktduell gewann Juventus Turin mit 7:0

 

Der Superstar der Alten Dame hat auf die Teilnahme der zwei Nationalmannschaftspartien von Portugal verzichtet, um sich auf seinen neuen Klub zu fokussieren. Immerhin wartet auf die Alte Dame am nächsten Mittwoch der erste Einsatz in der Königsklasse. Spätestens dann sollte CR7 das Runde ins Eckige bringen. Vorher reist Sassuolo nach Turin und kämpft um die Tabellenspitze. Die Chancen auf einen Sieg sind zwar verschwindend gering, aber trotzdem intakt. Immerhin gewann Sassuolo schon die Partie gegen Inter Mailand und Genua. Im Duell zwischen Juventus Turin und Sassuolo Calcio empfiehlt die Wettbasis einen Tipp auf über zwei Tore von Cristiano Ronaldo. Betway bietet dafür Wettquoten von 3,75. Wir empfehlen potentielle Wetten mit fünf Units anzuspielen. CR7 wird nun auch im Juventus Shirt erfolgreich sein!

Bei Betway auf Ronaldo tippen?

Italy Juventus – Sassuolo Italy Statistik Highlights