Juventus – Bologna, Tipp: Bologna trifft nicht – 05.05.2018

Bleibt der FC Bologna auswärts erneut ohne Treffer?

/
Juventus Turin (Beifall)
Juventus Turin (Beifall) © GEPA pict

Spiel: Italy JuventusItaly Bologna
Tipp: Schießt Bologna mindestens ein Tor? Nein (Ergebnis: 3:1)
Datum: 05.05.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettbewerb: Serie A Italien
Wettquote: 1.55* (Stand: 02.05.2018, 12:28)
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 4 Units

Mit einem Sieg am Samstagabend kann Juventus Turin einen weiteren großen Schritt in Richtung siebter Meisterschaft in Folge machen. Im Fernduell mit dem SSC Neapel liegen sie mit vier Zählern vorne. Zu Gast haben die Rossoneri dann den FC Bologna. „Rossoblu“ befindet sich drei Spieltage vor dem Saisonende im Niemandsland der Tabelle. Mit dem Abstiegskampf dürften sie bei acht Punkten Vorsprung nichts mehr zu tun haben. Auswärts konnte das Team von Trainer Roberto Donadoni seit drei Partien nicht mehr ins gegnerische Tor treffen. Wir glauben, dass die Gäste auch am Samstagabend ohne Treffer bleiben und haben uns für einen entsprechenden Tipp zu ordentlichen Quoten entschieden.

Stolpert Juventus auf dem Weg zur Meisterschaft über Bologna?
Juventus vs. Bologna, 05.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Juventus

Nach zwei sieglosen Spielen in der Serie A, gab es für Juventus Turin am vergangenen Wochenende einen 3:2-Auswärtserfolg bei Inter Mailand. In einer hochunterhaltsamen Partie lag der italienische Rekordmeister bis zur 86. Spielminute mit 1:2 in Rückstand, ehe das Resultat durch ein Eigentor und einen Treffer von Gonzalo Higuain auf den Kopf gestellt wurde. Diese Aufholjagd wird der „Alten Dame“ im Rennen um die Meisterschaft zusätzliches Selbstvertrauen verleihen. Drei Spieltage vor dem Saisonende befindet sich das Team von Trainer Massimiliano Allegri in der höchsten italienischen Spielklasse an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf den SSC Neapel beträgt vier Punkte. Mit nur 22 Gegentreffern verfügt Juventus Turin über die stärkste Defensive der Liga. Im heimischen Allianz Stadium reduziert sich die Anzahl der Gegentore sogar auf sechs.

Dort konnte Juventus Turin 14 der 17 Saisonspiele zu ihren Gunsten entscheiden. In zwölf Heimspielen blieben sie sogar ohne einen Gegentreffer. Gegen ihren kommenden Gegner, den FC Bologna, hat die „Alte Dame“ eine gute Bilanz. Acht der letzten neun direkten Duelle gegen Bologna wurden gewonnen. Rechtsverteidiger Mattia De Sciglio wird am Samstagabend verletzungsbedingt ausfallen, Miralem Pjanic fehlt Juve zudem aufgrund einer Gelbsperre.

Formcheck Bologna

Mit acht Zählern Vorsprung bei drei verbleibenden Spieltagen ist der Klassenerhalt des FC Bologna so gut wie gesichert. Aktuell befindet sich das Team von Trainer Roberto Donadoni auf dem zwölften Tabellenplatz. „Rossoblu“ ist momentan jedoch in keiner guten Verfassung. Nur eines der letzten neun Spiele konnte gewonnen werden (2:0 gegen Hellas Verona). Auswärts verlor der FC Bologna zehn von 17 Partien. Vor fremder Kulisse schaffen sie es zudem kaum Treffer zu erzielen. Die Mannschaft aus Bologna hat bislang 14 Auswärtstore auf dem Konto. In den letzten drei Auswärtsspielen blieb „Rossoblu“ sogar ohne eigenen Treffer. 

Am letzten Sonntag verlor der FC Bologna zu Hause gegen den AC Mailand mit 1:2. In einer ausgeglichenen Partie lag die Mannschaft von Roberto Donadoni bereits zur Pause mit 0:2 hinten. 15 Minuten vor dem Spielende gelang ihnen zwar noch der Anschlusstreffer, für den Ausgleich sollte es jedoch nicht mehr ausreichen. Das Hinspiel gegen ihren kommenden Gegner, Juventus Turin, wurde mit 0:3 verloren. Ihr letzter Auswärtssieg in Turin liegt bereits über sieben Jahre zurück. Gegen den italienischen Rekordmeister muss der FC Bologna auf Innenverteidiger Filip Helander sowie auf Mittelfeldtalent Godfred Donsah verzichten.

 

Juventus – Bologna, Tipp & Fazit – 05.05.2018

Juventus Turin ist gegen den FC Bologna mit Wettquoten bis zu 1,14 in der klaren Favoritenrolle. Die „Alte Dame“ ist Tabellenführer der Serie A und kann mit einem Sieg einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Vor heimischem Publikum sind sie extrem stark und konnten bereits 14 Saisonsiege feiern. Die Quoten auf einen einfachen Sieg sind jedoch nicht sehr rentabel und so präferieren wir eher Wetten darauf, dass Juve gegen den FC Bologna ohne Gegentreffer bleibt.

 

Key-Facts – Juventus vs. Bologna

  • Juventus Turin kassierte in 17 Heimspielen nur sechs Gegentreffer
  • Zwölf Heimspiele gewann die „Alte Dame“ in dieser Saison zu Null
  • Der FC Bologna blieb in den letzten drei Auswärtsspielen ohne eigenen Treffer

 

Ohne Gegentreffer besiegte Juventus Turin den FC Bologna bereits im Hinspiel. Im Heimspiel in der vergangenen Saison gelang der „Alten Dame“ ebenfalls ein 3:0-Erfolg. Insgesamt behielt der italienische Rekordmeister in zwölf Heimspielen in dieser Saison eine weiße Weste. Der FC Bologna blieb passenderweise in den letzten drei Auswärtsspielen ohne Torerfolg. Für den Tipp, dass „Rossoblu“ auch in Turin kein Tor erzielt, erhalten Sie Quoten bis zu 1,55. 

 

 

Italy Juventus – Bologna Italy Statistik Highlights