Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Jennifer Brady vs. Naomi Osaka Tipp, Quoten & Prognose – US Open 2020

Wird Osaka erneut zum Schrecken aller Amerikanerinnen?

Max Gartner   9. September 2020
Unser Tipp
Über 22,5 Games zu Quote 2.1
Wettbewerb US Open WTA
Datum 11.09.2020, 01:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 09.09.2020, 10:54
* 18+ | AGB beachten
Haut Osaka mit Brady die nächste Amerikanerin raus?
Haut Osaka mit Brady die nächste Amerikanerin raus? © GEPA pictures

Naomi Osaka ist eine weltweit sehr geschätzte und gefeierte Persönlichkeit. Nur in den USA bekommen die Tennis-Fans Bauchschmerzen, wenn sie den Namen der Japanerin hören. Vor zwei Jahren schlug sie in einem dramatischen Endspiel Serena Williams und klaute ihr den 24. Grand Slam-Erfolg, auf den die 38-Jährige noch heute wartet. Auch bei der diesjährigen Auflage könnte der Youngster aus Asien zur Spielverderberin werden.

Inhaltsverzeichnis

Im Halbfinale trifft sie mit Jennifer Brady erneut auf eine Amerikanerin, nachdem sie schon im Viertelfinale mit Shelby Rogers eine weitere Lokalmatadorin aus dem Wettbewerb geworfen hat. Die besten Buchmacher schätzen Osaka erneut als Favoriten ein, wenngleich von einem sehr engen und spannenden Match auszugehen ist.

Zwischen Jennifer Brady und Naomi Osaka ist ein Tipp auf die Quoten für viele Spiele oder auch drei Sätze deshalb zu beachten. Das Match findet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 1:00 Uhr deutscher Zeit statt.

Bet365

Unser Value Tipp:
Jennifer Brady (1)
3.00

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 09.09.2020, 10:54

United States Jennifer Brady – Statistik & aktuelle Form

Auch wenn gewiss keine Spielerin froh über die lange Saison-Pause in diesem Jahr war, so haben doch einige Damen von dieser profitiert. Eine davon ist ganz klar Jennifer Brady, die direkt beim Re-Start ihren ersten Titel auf der WTA Tour in Lexington feiern konnte.
 
Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Bonus

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

Brady in der Form ihres Lebens

Sie gab im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab und nahm viel Selbstvertrauen mit nach New York. Bis zum heutigen Tag hat sie von ihren elf Matches zehn glatt in zwei Sätzen gewonnen, was für eine überragende Konstanz spricht. Auch die letzte verbliebene Deutsche im Wettbewerb, Angie Kerber, musste dran glauben und fand kein Mittel gegen die offensive Akteurin.

Nun träumt Brady vom Finale bei ihrem Heim-Grand Slam. Osaka ist gewiss ihre bislang schwerste Herausforderung im Turnierverlauf, weshalb zwischen Jennifer Brady und Naomi Osaka die hohen Quoten für einen Tipp auf die Außenseiterin verständlich sind.

Wird die Amerikanerin von den Buchmachern unterschätzt?

Bei der starken Form und dem großen Selbstvertrauen der 25-jährigen ist die 3,00er Quote bei Bet 365 einen Ticken zu hoch ausgewählt, wodurch der Value bei dieser Partie auf Seiten des Underdogs zu finden ist. Zumindest offenhalten sollte die Amerikanerinnen das Spiel und es werden Kleinigkeiten den Ausschlag geben, wer am Ende den Platz als Siegerin verlässt.

Letzte Spiele von Jennifer Brady:

Japan Naomi Osaka – Statistik & aktuelle Form

Naomi Osaka hat schon früh in ihrer noch jungen Laufbahn zwei Grand Slam-Titel bei den Australian und US Open geholt. Damit besitzt sie natürlich einen leichten Erfahrungsvorteil gegenüber der Debütantin im Halbfinale eines Majors. Was die Japanerin besonders stark macht, ist die Fähigkeit, sich genau rechtzeitig zu den großen Turnieren in Bestform zu präsentieren.
 

Dezimiertes Damen-Feld kämpft um den Titel
US Open Spielplan der Damen 2020

 

Osaka musste zwei Sätze mehr bestreiten

In New York hatte sie bisher nur gegen ihre Landsfrau Misaki Doi und die Ukrainerin Kostyuk ein wenig Mühe und musste über drei Sätze gehen. Die 22-Jährige steigerte sich von Match zu Match und hat nun beste Chancen auf ihren zweiten Einzug in ein US Open-Finale.

Schon bei der Generalprobe vor zwei Wochen zog sie bei den Western and Southern Open in das Endspiel ein, zu dem sie gegen Victoria Azarenka dann aber leider nicht antreten konnte. Ihre Stärken sind bekannt und dennoch für die Gegnerinnen kaum einzudämmen. Ein guter erster Aufschlag gefolgt von sehr starken Grundschlägen – dieses Muster ist fast nicht zu bezwingen.

Welche Taktik überlegt sich die Japanerin diesmal?

Sie geht sowohl mit Slice- als auch hohen Mond-Bällen sehr gut um und besitzt die Gabe, ein Spiel exzellent lesen zu können. Aus diesem Grund darf man gespannt sein, wie sie gegen die ebenfalls schlagkräftige Amerikanerin agieren wird. Zwischen Jennifer Brady und Naomi Osaka kann die Prognose gewagt werden, dass die Spielerin die Nase vorn haben wird, die den besseren Matchplan besitzt, beziehungsweise diesen umsetzen kann.

Letzte Spiele von Naomi Osaka:

Jennifer Brady vs. Naomi Osaka – Wettquoten Vergleich * – US Open WTA

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.09.2020, 10:55
* 18+ | AGB beachten

United States Jennifer Brady vs. Naomi Osaka Japan Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen Jennifer Brady und Naomi Osaka ist für eine Prognose zum anstehenden Match nicht gerade hilfreich. Die beiden Aufeinandertreffen aus der Vergangenheit weisen deutliche Unterschiede zu den jetzigen Voraussetzungen auf. Das erste Match bestritten die beiden Spielerinnen im Jahr 2014 als Teenager bei einem ITF-Turnier. Die Amerikanerin siegte damals in zwei Sätzen.

Das 1:1 in der Gesamtbilanz gelang dann Osaka vor zwei Jahren ebenfalls auf amerikanischem Boden in Charleston. Dieses Duell fand jedoch auf Sand statt und ist demnach auch nur schwer zu vergleichen. Der Druck bei einem Grand Slam-Turnier ist ohnehin ein komplett anderer, weshalb das dritte Duell der Beiden am Donnerstag mit Abstand das bisher wichtigste Match darstellt.

United States Jennifer Brady vs. Naomi Osaka Japan Statistik Highlights

United States Jennifer Brady gegen Naomi Osaka Japan Tipp & Prognose – 11.09.2020

Bei der Paarung Jennifer Brady vs. Naomi Osaka ist eine Prognose auf die richtige Quoten sehr schwierig zu treffen. Grund hierfür ist die herausragende Form beider Spielerinnen. Die Tagesform und die taktische Ausrichtung werden maßgeblich über den Ausgang der Partie entscheiden.

Da das Match in jede Richtung kippen kann, scheinen die Quoten bei der Amerikanern ein wenig zu hoch zu sein und ein Außenseiter Tipp ist bei dieser Begegnung möglich. Noch besser ist eine Wette auf „Über 22,5 Games“. 

Key-Facts – Jennifer Brady vs. Naomi Osaka Tipp

  • Brady gewann zehn ihrer elf Matches seit dem Re-Start in zwei Sätzen
  • Osaka steigerte sich von Spiel zu Spiel und hat einen Erfahrungsvorteil
  • Bislang steht es in der h2h-Bilanz 1:1, was auch für ein sehr knappes Duell spricht

Diese Marke wird bei einem Dreisatz-Match sicherlich geknackt werden und selbst in zwei engen Durchgängen kann die Grenze durchbrochen werden. Ein 7:6 6:4 für eine der Spielerinnen beispielsweise würde hierfür ausreichen. Die Wahrscheinlichkeit dürfte nahe der 50 %-Marke liegen, weshalb eine Quote von über 2,0 klaren Value besitzt und ein Einsatz von fünf Units auf diese Auswahl profitabel ist.
 

 

United States Jennifer Brady – Naomi Osaka Japan beste Quoten * US Open WTA

United States Sieg Jennifer Brady: 3.00 @Bet365
Japan Sieg Naomi Osaka: 1.48 @Bethard

Wettquoten Stand: 09.09.2020, 10:54

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Jennifer Brady / Unentschieden / Sieg Naomi Osaka:

1: -1%
X: 66%
2: 35%

United States Jennifer Brady – Naomi Osaka Japan – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter Games
Über 21,5 Games: 1.90 @Bet365
Unter 21,5 Games: 1.80 @Bet365

Genaues Ergebnis
2:1 Osaka: 3.75 @Bet365
2:1 Brady: 6.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.09.2020, 10:54