18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

WM 2026 Tipps

Japan vs. Nordkorea Tipp, Prognose & Quoten 21.03.2024 – WM Quali

Fährt Japan den nächsten Kantersieg ein?

Marcel Niesner  21. März 2024
Japan vs Nordkorea
Unser Tipp
Über 1.5 (1. HZ) zu Quote 2.05
Wettbewerb WM Quali
Datum 21.03.2024, 11:23 Uhr
Einsatz 5/10

Interwetten

  • Japan hat in 9 der letzten 17 Länderspiele mindestens 2 Tore in der 1. HZ erzielt
  • Nordkorea absolvierte seit Beginn des Jahres 2023 nur 2 offizielle Länderspiele
  • Japan steht nach zwei Qualifikationspartien bei 6 Punkten und 10:0-Toren (6 davon in HZ1)
Wettquoten Stand: 20.03.2024, 08:49
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Japan Nordkorea Tipp
Glänzt Japan (im Bild: Endo) mit einem lockeren Sieg gegen Nordkorea? © IMAGO / AFLOSPORT, 03.02.2024

Nachdem im Januar/Februar bereits das kontinentale Großereignis auf AFC-Ebene in Form der Asienmeisterschaft in Katar stattfand, richtet sich der Blick der asiatischen Fußballnationalmannschaften nun schon auf die WM-Endrunde 2026 in Nordamerika. In der zweiten von insgesamt fünf Qualifikationsrunden für die nächste Weltmeisterschaft sind noch 36 Teams zugegen. Demzufolge gibt es auch noch zahlreiche Underdogs im Teilnehmerfeld, die den haushohen Favoriten ein Bein stellen wollen.

Inhaltsverzeichnis


Eine solche David vs. Goliath-Konstellation begegnet uns am Donnerstagvormittag beispielsweise in Tokio, wo Japan auf Nordkorea trifft. Für den Tipp auf den Heimsieg wird dabei gerade mal eine 1.06 in der Spitze auf dem Drei-Weg-Markt angeboten. Die implizite Eintrittswahrscheinlichkeit beträgt satte 93%, sodass alles andere als ein souveräner Erfolg der qualitativ klar stärker einzuschätzenden “Samurai Blue” einer riesigen Überraschung gleichkäme. Die Wettanbieter gehen indes sogar von einem deutlichen Favoritensieg mit mehreren Toren Differenz aus.

Japan – Nordkorea Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 1.5 (1. HZ) 2.05


Interwetten

mittel
Mehr Tore in 1 .HZ 2.90


Bet-at-home

hoch
Japan gewinnt beide HZ 1.54


Bet365

gering
Wettquoten Stand: 20.03.2024, 08:49

Wer das Risiko einer Handicap-Wette jedoch – auch in Anbetracht des eher enttäuschend verlaufenen Asien Cups aus japanischer Sicht – nicht eingehen möchte, findet bei Interwetten eine breitgefächerte Auswahl an Over/Under-Quoten, die sich entweder auf die gesamte Spielzeit oder aber auf einzelne Halbzeiten beziehen. Sofern ihr Neukunde seid und euch bei Interwetten registrieren wollt, winkt ein attraktiver Bonus von 100% bis zu 100€ auf die erste Einzahlung. Weitere Infos dazu findet ihr im untenstehenden Banner.

Registriere dich bei Interwetten und gewinne Tickets für DE vs. NL!

Interwetten Deutschland Niederlande
AGB gelten | 18+

Japan Japan – Statistik & aktuelle Form

Für die japanische Auswahl verlief der Asien Cup zu Beginn des Jahres nicht wie gewünscht. Schon in der Gruppenphase blieb die “Samurai Blue” mit insgesamt fünf Gegentreffern gegen Teams wie Indonesien oder Vietnam sowie einer Niederlage gegen den Irak (1:2) hinter den eigenen Erwartungen zurück. Nach einem standesgemäßen Achtelfinalsieg gegen Bahrain schied die Mannschaft von Coach Hajime Moriyasu schließlich im Viertelfinale gegen den Iran aus. Nach gleich vier Titelgewinnen in den vorangegangenen acht Auflagen zählte das diesjährige Abschneiden der Japaner zu den schwächsten in der kompletten Verbandshistorie.

Weil der 55-Jährige Trainer seit 2018 aber einen sehr guten Job verrichtet, bei der WM 2022 in Katar mit dem Achtelfinaleinzug vor Spanien und Deutschland für Furore sorgen konnte und zudem im vergangenen Länderspieljahr viele herausragende Ergebnisse lieferte, darf Moriyasu, dessen Vertrag ohnehin bis Juli 2026 verlängert wurde, weiter seiner Aufgabe als Nationalcoach nachgehen.

Legen die Japaner wieder los wie die Feuerwehr?

Das nächste große Ziel der Japaner ist die WM-Endrunde in gut zwei Jahren, für die derzeit der Grundstein in der Qualifikation gelegt wird. An den ersten beiden Spieltagen in Gruppe B gaben sich die inzwischen schon auf Weltranglistenplatz 18 gekletterten Kicker aus dem Land der aufgehenden Sonne überhaupt keine Blöße und fegten erst Myanmar sowie anschließend Syrien jeweils mit 5:0 vom Platz. In beiden Fällen führten die Ostasiaten bereits zur Halbzeit mit 3:0.

Allgemein kann der vierfache Asien Cup-Sieger als Blitzstarter bezeichnet werden, denn in 14 der insgesamt 17 absolvierten Länderspiele seit dem Start ins Fußballjahr 2023 gelang den “Samurai Blue” stets mindestens ein eigener Treffer in der ersten Halbzeit. In mehr als der Hälfte aller Matches (neun von 17) waren es sogar zwei oder mehr Tore in den ersten 45 Minuten. Selbst gegen Deutschland (4:1, 2:1 zur Pause), die Türkei (4:2, HZ: 3:1) oder Kanada (4:1, HZ: 3:0) wurde die Voraussetzung für herausragende Resultate immer vor dem Seitenwechsel geschaffen. In unseren Augen ist es sehr wahrscheinlich, dass dies auch am Donnerstag im dritten WM-Qualifikationsspiel in Tokio gelingen wird. Zwischen Japan und Nordkorea sind die Quoten auf einen torreichen ersten Durchgang daher eine Überlegung wert.

Auch ohne die beiden verletzten Premier League-Profis Mitoma (Brighton) und Tomiyasu (Arsenal) kann Coach Moriyasu auf ein schlagkräftiges und prominent besetztes Aufgebot zurückgreifen. Zu diesem zählen mit Ritsu Doan (Freiburg), Takuma Asano (Bochum), Hiroki Ito (Stuttgart) und Ko Itakura (Gladbach) auch vier Bundesligalegionäre. Die meisten Tore in der Qualifikation hat bislang Feyenoord-Profi Ayase Ueda erzielt. Für seine fünf Treffer in zwei Partien brauchte der Angreifer gerade mal 132 Minuten…

Voraussichtliche Aufstellung von Japan:
Suzuki; Maikuma, Machida, Ikatura, Ito; Endo, Morita; Doan, Kubo, Maeda; Ueda

Letzte Spiele von Japan:

Korea, Democratic People's Republic of Nordkorea – Statistik & aktuelle Form

Bekannte Namen im nordkoreanischen Aufgebot sucht man vergeblich. Wie auch? Mit Ausnahme eines Akteurs verdienen alle Nationalspieler ihr Geld in der Heimat. Diese Ausnahme bildet der 24-Jährige In-Ju Mun, der beim FC Gifu in Japans dritter Liga unter Vertrag steht. Allein dieser durchaus kuriose Fakt, der zu Quervergleichen in puncto individueller Qualität einlädt, unterstreicht deutlich, weshalb im ungleichen Duell Japan vs. Nordkorea die Quoten derart einseitig zugunsten der Heimmannschaft ausschlagen.

Nordkorea bleibt eine fußballerische Wundertüte

Weitere Gründe liegen auf der Hand und basieren unter anderem auf den letzten Ergebnissen der nordkoreanischen Nationalmannschaft, die nach einem Wesen aus der koreanischen Mythologie auch gerne “Ch’ŏllima” genannt wird. Gegen Syrien verlor das Team von Trainer Yong-nam Sin mit 0:1, gegen Myanmar gab es immerhin einen 6:1-Kantersieg. Der 114. der Weltrangliste hat demnach durchaus Hoffnung, den wichtigen zweiten Platz in Gruppe B zu belegen. Die Hoffnung, dass im anstehenden “Double-Header” gegen Japan am Donnerstag sowie am kommenden Dienstag etwas Zählbares herausspringt, hält sich jedoch in Grenzen.

Insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass das Nationalteam kaum Spielpraxis auf einem ordentlichen Niveau vorweisen kann. 2023 waren die beiden Qualifikationsspiele die einzigen beiden gewerteten Matches. Im neuen Jahr 2024 hat der Underdog noch gar kein offizielles Länderspiel absolviert.

Zwar kann davon ausgegangen werden, dass die Nationalmannschaft in der Heimat ein ums andere Mal zusammengezogen wird, um auf ein gutes Level zu kommen, doch aufgrund der fehlenden Wettkampfhärte wäre es – Stand jetzt – schon eine Überraschung, sollten die Nordkoreaner, die 2020 bei der WM in Südafrika ihre Visitenkarte letztmals auf interkontinentaler Ebene abgaben, in Tokio ein passables Ergebnis holen. Wir halten es für realistischer, dass sich im Hinspiel Japan vs. Nordkorea die Prognose darauf bewahrheitet, dass Endo, Minamino und Co. sogar beide Halbzeiten für sich entscheiden. In der Bet365 App kann eine entsprechende Wette zu einer Höchstquote von 1.54 abgegeben werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Nordkorea:
Kang; O.Choe, Y.Kim, Jang, J.Choe; K.Kim, Ri, J-S Choe; Paek, Hang, Jong

Letzte Spiele von Nordkorea:

Unser Japan – Nordkorea Tipp im Quotenvergleich 21.03.2024 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 13.07.2024, 14:52

Japan – Nordkorea Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

19 Aufeinandertreffen gab es bislang zwischen den beiden Nationalmannschaften. Der direkte Vergleich fällt dabei längst nicht so klar zugunsten der Japaner aus wie erwartet. Acht Erfolge der “Samurai Blue” stehen sieben Niederlagen sowie vier Unentschieden gegenüber. Allerdings muss das Head-to-Head mit Vorsicht genossen werden, denn das letzte Duell datiert aus dem Jahr 2017 und war ein Freundschaftsspiel, das Japan knapp mit 1:0 gewann. Sämtliche Pflichtspiele liegen sogar schon über zehn Jahre in der Vergangenheit. Seitdem haben die Japaner fußballerisch eine klar bessere Entwicklung genommen als die Nordkoreaner.

Statistik Highlights für Japan Japan gegen Nordkorea Korea, Democratic People's Republic of


 

Wettbasis-Prognose & Japan Japan – Nordkorea Korea, Democratic People's Republic of Tipp

In der zweiten Runde der asiatischen WM-Qualifikation für die Endrunde 2026 gibt es insgesamt neun Gruppen á vier Mannschaften. Nach sechs Spieltagen (Hin- und Rückrunde) wird das Feld auf 18 Teams halbiert. Die besten zwei Teams jedes Viererpools schaffen somit den Sprung in die nächste Runde. Während dieses Unterfangen für die “Samurai Blue” reine Formsache sein dürfte, ist für die Nordkoreaner jeder Punkt von enormer Bedeutung. Insbesondere gegen den Gruppenprimus und haushohen Favoriten aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Am Donnerstag sowie am Dienstag bekommt der Underdog die Chance, den Favoriten zu stürzen. Wie schwer die Mission aber wirklich wird, belegen zwischen Japan und Nordkorea die Wettquoten auf dem Drei-Weg-Markt. Erst ab einem Heimerfolg mit mindestens drei Toren Vorsprung lassen sich akzeptable Notierungen finden. Nachvollziehbar ist die Einordnung durchaus, denn mit Blick auf die Aufgebote lässt sich ein krasser Qualitäts- und Erfahrungsunterschied feststellen.

Key-Facts – Japan vs. Nordkorea Tipp
  • Japan hat in 9 der letzten 17 Länderspiele mindestens 2 Tore in der 1. HZ erzielt
  • Nordkorea absolvierte seit Beginn des Jahres 2023 nur 2 offizielle Länderspiele
  • Japan steht nach zwei Qualifikationspartien bei 6 Punkten und 10:0-Toren (6 davon in HZ1)

Da es unter dem Strich dennoch kompliziert ist, das wahre Leistungsvermögen der Gäste richtig einzuschätzen, zielt zwischen Japan und Nordkorea unser Tipp auf eine torreiche erste Halbzeit ab. Für mindestens zwei Treffer in den ersten 45 Minuten, die vor allem angesichts der Blitzstarter-Fähigkeiten der Moriyasu-Elf absolut realistisch erscheinen, wird eine 2.05 bei Interwetten angeboten. Fünf Units wählen wir als Einsatz und legen euch zudem ans Herz, den Interwetten Erfahrungsbericht genau zu studieren, um über Stärken/Schwächen des Anbeiters informiert zu sein.
 

“Können die Thailänder es halbwegs spannend machen?

Südkorea vs. Thailand, 21.03.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Japan Japan vs. Nordkorea Korea, Democratic People's Republic of – beste Quoten WM Quali

Japan Sieg Japan: 1.06 @Betano
Unentschieden: 17.00 @Bet365
Korea, Democratic People's Republic of Sieg Nordkorea: 50.00 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Japan / Unentschieden / Sieg Nordkorea:

1
93%
X
5%
2
2%

Japan Japan – Nordkorea Korea, Democratic People's Republic of – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.41 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 5.50 @Bet365
NEIN: 1.11 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.03.2024, 08:49
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen