Japan – Polen, Tipp: Japan gewinnt DNB – WM 2018

Leistet Polen überhaupt noch Gegenwehr?

/
Keisuke Honda (Japan)
Keisuke Honda (Japan) © GEPA picture

Spiel: Japan JapanPoland Polen
Tipp: Sieg Japan ( -0 )
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 28.06.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Wettquote: 1.75* (Stand: 26.06.2018, 10:35)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Zur Bet365 Website

Wetten auf die Auswahl DNB, was eine Abkürzung für „Draw no bet“ ist und bedeutet, dass die Buchmacher bei einem Unentschieden den Einsatz zurückerstatten, sind bei manchen Partien besser als ein reiner Tipp auf den Sieger des Spiels. Ein Beispiel ist die Begegnung am Donnerstag zwischen Japan und Polen. Die Asiaten stehen unmittelbar vor dem Einzug in die K.o.-Phase, während Polen mit zwei Niederlagen schon ausgeschieden ist. Da dem Land der aufgehenden Sonne aber schon ein Punktgewinn fürs Weiterkommen reicht, lassen wir die Finger von den Wettquoten auf einen Sieg nach 90 Minuten und finden, dass die Auswahl 1 (DNB) oder auch 1 (Handicap -0) eine sehr gute Alternative ist. Bei diesem Tipp ist eine gewisse Absicherung inbegriffen. Vor allem gegen Spielende wird Japan gewiss kein Risiko mehr eingehen, falls es zu diesem Zeitpunkt Unentschieden steht. Polen wirkte gegen Kolumbien nicht nur fußballerisch, sondern vor allem mental nicht in der Lage, sich nochmal zu Höchstleistungen anzutreiben. Am Donnerstag um 16:00 Uhr deutscher Zeit wird die Begegnung parallel zum zweiten Spiel in der Gruppe H zwischen Senegal und Kolumbien angepfiffen.

 

Formcheck Japan

Die Japaner wurden vor dem Turnier als größter Außenseiter in der Gruppe H eingeschätzt. Doch wie so viele Underdogs haben sich die Asiaten sehr teuer verkauft und am abschließenden Spieltag beste Chancen auf das Achtelfinale. Nach dem Auftaktsieg gegen Kolumbien, der zugegeben auch durch die frühe rote Karte für die Südamerikaner in der dritten Minute begünstigt wurde, war vor allem der späte Punktgewinn gegen den Senegal von großer Bedeutung.

Der gerade eben erst eingewechselte Routinier Keisuke Honda konnte zum zweiten Mal eine Führung der Senegalesen ausgleichen und das 2:2 hatte dann auch bis zum Spielende Bestand. Die Ausgangslage könnte damit für die Japaner kaum besser sein. Schon ein Remis reicht gegen die ausgeschiedenen Polen, um in die K.o.-Runde einzuziehen. Die Truppe von Trainer Akira Nishino kann sich fast nur noch selbst schlagen. Dennoch suggerieren bei der Partie Japan gegen Polen die Wettquoten nur eine hauchdünne Favoritenrolle der Japaner. Wichtig wird sein, dass die Mannschaft nicht zu defensiv agiert und nur auf ein Unentschieden spielt. Das weiß der erfahrene Coach natürlich und wird seine Spieler dementsprechend einstellen.
 

Wetten, Japan wird Gruppensieger?
Japan vs. Polen, WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Polen

Die goldene Generation der Polen scheint sich dem Ende entgegen zu neigen. Die WM 2018 wird als dunkles Kapitel in die Geschichte der Fußballnation eingehen. Nach zwei schwachen Auftritten muss die Mannschaft um Trainer Adam Nawalka bereits vorzeitig das Handtuch werfen. Dabei wurde die Auslosung in der für viele leichtesten aller WM-Gruppen doch noch als Glücksgriff angesehen und die Hoffnung im Land war groß, dass zumindest die K.o.-Phase erreicht werden kann. Viele Spieler erreichten allerdings nicht ihre Normalform bzw. haben offenbar einfach zu wenig Qualität für eine Fußball-Weltmeisterschaft.

Nicht ausschließen darf man Robert Lewandowski, der wie schon in den letzten Wochen beim FC Bayern im Formtief festhängt und dessen Wechselwünsche scheinbar einen schlechten Einfluss auf seine Leistungen haben. Die Medien zuhause gehen mit der Mannschaft hart ins Gericht und vor allem die kampflose Vorstellung gegen Spielende beim 0:3 gegen Kolumbien war ein klares Zeichen, dass die Spieler auch mental mit der Endrunde abgeschlossen haben. Es wäre fast verwunderlich, wenn sich die Polen gegen Japan nochmal motivieren können. Nichtsdestotrotz bekommt man für das Gruppenspiel Japan gegen Polen für Wetten auf einen polnischen Sieg nur geringfügig höhere Wettquoten als für einen Tipp auf die Japaner.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Japan – Polen, Tipp & Fazit – WM 2018

Bei Teams wie Marokko musste man sich keine Sorgen machen, dass sie trotz feststehendem WM-Aus im abschließenden Gruppenspiel alles in die Waagschale werfen werden. Schließlich spielen diese kleineren Fußballnationen um die Ehre und jedes Spiel auf der großen WM-Bühne ist für das Land ein echtes Highlight. Etwas anders sieht es da bei den Polen aus, die fest mit dem Einzug ins Achtelfinale geplant haben und nun nach zwei Pleiten vor einem Scherbenhaufen stehen. Gegen Japan müssen die Schützlinge von Adam Nawalka um die Ehre spielen und es besteht die Frage, ob die Motivation von Lewandowsi und Co. nochmal angetrieben werden kann. Die Vorteile sind ganz klar auf japanischer Seite und in der Partie Japan gegen Polen besitzen die Wettquoten aufseiten der Asiaten deshalb Value.

 

Key-Facts – Japan vs. Polen Tipp – WM 2018

  • Polen ist ausgeschieden, Japan reicht ein Punkt fürs Weiterkommen
  • Die Moral der Europäer schien gegen Koumbien nicht wirklich intakt zu sein
  • Japan wird das Risiko im Offensivspiel geringhalten

 

Ob Wetten auf einen reinen Sieg, einen Handicap-Erfolg, die Doppelte Chance oder eine andere Alternative beim Spiel Japan vs. Polen die richtige Auswahl sind, darüber lässt sich bekanntlich streiten. Wir haben uns für den Tipp auf einen japanischen Sieg mit dem Handicap -0 entschieden, was bedeutet, dass bei einem Remis der Einsatz vom Buchmacher zurückerstattet wird. Die Wettquoten sind immer noch recht lukrativ. Eine Punkteteilung würde den Japanern ausreichen für den Einzug ins Achtelfinale, weshalb selbst ein schmuckloses 0:0 vorstellbar ist. Der Einsatz für diesen Tipp wird mit fünf Units mittelhoch gewählt.

Zur Bet365 Website

Japan Japan – Polen Poland Statistik Highlights