18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Tennis Tipps

Jannik Sinner vs. Daniil Medvedev Tipp, Prognose & Quoten 02.04.2023 – Miami Open 2023 Finale

Scheitert Sinner erneut an seinem Nemesis?

Dennis Koch  2. April 2023
Jannik Sinner vs Daniil Medvedev
Unser Tipp
Daniil Medvedev zu Quote 1.85
Wettbewerb Miami Open 2023 Finale
Datum 02.04.2023, 19:00 Uhr
Einsatz 5/10

Bwin

  • Medvedev liegt h2h mit 5:0 vorne
  • Sinner stand bereits 2021 im Finale der Miami Open
  • Medvedev steht in seinem fünften Endspiel hintereinander
Wettquoten Stand: 01.04.2023, 09:27
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Jannik Sinner Daniil Medvedev Tipp
Medvedev ist nur knapper Favorit gegen Sinner. © IMAGO / Cover-Images, 31.03.2023

Im Semifinale der Miami Open 2023 sorgte Jannik Sinner für eine große Überraschung. Der Südtiroler schlug nach 0:1-Satzrückstand gegen den Topfavoriten und Vorjahressieger Carlos Alcaraz zurück und eliminierte den 19-Jährigen noch mit 2:1. Nun trifft der Sextner allerdings auf seinen Nemesis. Bei Jannik Sinner gegen Daniil Medvedev geht der Tipp auch deshalb klar zum Russen, weil er bislang alle fünf Einzelspiele gegen den Südtiroler gewonnen hat.

Inhaltsverzeichnis

Gerade erst im Februar 2023 prallten beide Athleten im Finale der Rotterdam Open aufeinander. Nach 0:1-Rückstand sicherte sich Daniil Medvedev hier mit einem 2:1-Sieg über Jannik Sinner seinen ersten Einzeltitel im neuen Jahr. Für den Russen war es eine Initialzündung. Seitdem hat Medvedev bei jedem Turnier, an dem er teilgenommen hat, das Endspiel erreicht. In Miami bestreitet er damit sein fünftes Finale in Folge, in dem zwischen Jannik Sinner und Daniil Medvedev die Prognose klar zu seinem vierten Titelgewinn in 2023 geht.

Jannik Sinner – Daniil Medvedev Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
2 1.85


Bwin

mittel
U12.5 Spiele (Sinner) 1.81


Mybet

mittel
Über 9.5 Spiele (1. Satz) 1.63


Bet-at-home

gering
Wettquoten Stand: 01.04.2023, 09:27

Für Jannik Sinner wäre es derweil die große Chance, eine Rechnung von vor zwei Jahren zu begleichen. 2021 erreichte der Sextner hier in Miami erstmals bei einem Major-Turnier das große Endspiel, in dem er sich jedoch Hubert Hurkacz mit 0:2 geschlagen geben musste. Seine Bilanz im Hard Rock Stadium ist dennoch beachtlich. Der Südtiroler hat 13 der 15 absolvierten Einzelspiele auf den Hartplätzen vom Hard Rock Stadium gewonnen.

Mit Blick auf den „Head to head“-Vergleich, in dem Daniil Medvedev mit 5:0-Siegen führt, glauben wir dennoch, dass der erste Major-Titel von Jannik Sinner vertagt werden muss. Wir wetten dementsprechend darauf, dass der Russe das Turnier gewinnt. Wer zur Tippabgabe derweil noch nach einem passenden Bonusangebot sucht, der wird in unserem praktischen Wettbonus Vergleich garantiert fündig.

Unser Value Tipp:
U12.5 Spiele (Sinner)
bei Mybet zu 1.81
Wettquoten Stand: 01.04.2023, 09:27

Italy Jannik Sinner – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 11
Position in der Setzliste: 10

Der erst 21 Jahre junge Italiener Jannik Sinner mischt seit 2019 auf der ATP Tour mit, wo er bislang schon stolze sieben Einzeltitel gewinnen konnte. Lediglich für einen Major-Titel reichte es für den Südtiroler, wie eingangs erwähnt, noch nicht.

Dafür sicherte der Sextner sich auch in 2023 schon seinen ersten Titel, als er im Finale der Open Sud de France in Montpellier bei einem Turnier aus der Kategorie ATP 250 triumphierte.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+

Acht der zehn erreichten Endspiele auf der ATP Tour gewonnen

„Ich freue mich auf das Match gegen Medvedev. Ich werde ihn irgendwann schlagen. Wenn nicht dieses Mal, dann ein anderes Mal, so hoffe ich.“

Jannik Sinner bei rainews.it

Höchst eindrucksvoll liest sich in diesem Kontext die Bilanz des italienischen Shootingstars in großen Endspielen. Nimmt man die Next Generation ATP Finals dazu, die er 2019 gegen Alex de Minaur glatt mit 3:0 gewann, stand Jannik Sinner bislang in zehn Endspielen auf der ATP Tour. Gewonnen hat er acht davon.

Neben der bitteren Pleite im Finale der Miami Open 2021 (0:2 gegen Hubert Hurkacz) musste der Südtiroler sich bislang lediglich seinem heutigen Gegner Daniil Medvedev mal in einem Endspiel geschlagen geben. In Rotterdam reichte Mitte Februar eine 1:0-Satzführung am Ende nicht zum achten Einzeltitel seiner Karriere.

86,7% aller Einzelspiele bei den Miami Open gewonnen

Titel Nummer acht soll dafür nun in Miami gewonnen werden, wofür dem 21-Jährigen im Semifinale ein großer Coup glückte, als er ausgerechnet den völlig in eigenen Sphären schwebenden Superstar Carlos Alcaraz mit 2:1 in die Knie zwingen konnte. In Miami feierte er damit in seinem 15. Einzel bereits den 13. Sieg – eine Quote von 86,7%.

Ausgeschlossen ist es somit nicht, dass bei Jannik Sinner gegen Daniil Medvedev der Tipp auf seinen Turniersieg aufgeht. Mit dem Russen steht dem Sextner nun aber ein Gegner im Weg, der nicht nur über einen starken Aufschlag verfügt, sondern auch mit giftigem Returnspiel überzeugt. Entsprechend schwer dürfte es für den Südtiroler werden, der gegen Alcaraz zuletzt aber immerhin beeindruckende neun von zwölf Breakbällen abwehren konnte.

Letzte Spiele von Jannik Sinner:

Russian Federation Daniil Medvedev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 5
Position in der Setzliste: 4

Der 27-jährige Russe Daniil Medvedev ist nicht nur ein ehemaliger Weltranglistenerster, sondern konnte sich 2021 bei den US Open auch schon zum Grand-Slam-Champion krönen.

Bei den Miami Open 2023, wo neben Novak Djokovic auch Rafael Nadal fehlte, gehörte der Moskauer damit von Anfang an zum klaren Kreis der Favoriten, zumal er insbesondere in den letzten Wochen einen bemerkenswerten Lauf hatte.

Sport im TV: Fußball & Tennis heute live – Sender & Übertragungen

Wettbasis Sport TVJetzt zur Übersicht

Im fünften Turnier in Folge das Finale erreicht

„Ich glaube, ich habe 2019 sechs Finals erreicht, also habe ich etwas Spielraum.“

Daniil Medvedev bei Eurosport

Nachdem Medvedev bei den Australian Open 2023 nach zwei erreichten Endspielen in Serie noch etwas überraschend in der dritten Runde scheiterte, hat der Russe nur noch ein einziges seiner anschließenden 24 Einzelspiele verloren. Im Zuge dieses Laufs steht er konsequenterweise nun auch im fünften Turnier in Folge im Endspiel.

Die einzige Niederlage musste Medvedev dabei ausgerechnet vor zwei Wochen im Finale der Indian Wells Open hinnehmen, als der 27-Jährige gegen Carlos Alcaraz in zwei Sätzen gar keine Chance hatte. Dass Jannik Sinner den Spanier jetzt für ihn aus dem Weg geräumt hat, ist also zunächst einmal eine gute Nachricht für den Russen.

28 der 31 Einzelspiele im Jahr 2023 gewonnen

Zwar schlagen bei Jannik Sinner gegen Daniil Medvedev die Wettquoten in Richtung des Weltranglistenfünften aus, der bislang alle fünf Einzelspiele gegen den Sextner gewonnen hat. Zu konstatieren ist jedoch, dass der Russe die etwas schlechtere Bilanz in Miami vorweisen kann.

Im Vorfeld der diesjährigen Ausgabe kam Medvedev noch nie über das Viertelfinale hinaus. Insgesamt steht er bei 13 Siegen aus 17 Einzeln im Hard Rock Stadium – eine Sieg-Quote von 76,5%. Die Jahresbilanz von 28 Siegen aus 31 Einzelspielen bei bereits drei gewonnenen Turnieren spricht wiederum klar für den Grand-Slam-Sieger, der auch in puncto gewonnener Major-Titel (sechs) klar die Nase vorne hat.

Letzte Spiele von Daniil Medvedev:

Unser Jannik Sinner – Daniil Medvedev Tipp im Quotenvergleich 02.04.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.06.2024, 07:51

Jannik Sinner – Daniil Medvedev Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0:5

Fünf Mal standen sich beide Athleten bislang gegenüber und in allen fünf Fällen setzte sich am Ende Daniil Medvedev durch. Im Februar spielten beide Kontrahenten schon bei den Rotterdam Open im Finale einen Titel aus, als sich der Russe nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1 behaupten konnte (5:7, 6:2 und 6:2).

Statistik Highlights für Italy Jannik Sinner gegen Daniil Medvedev Russian Federation

Wettbasis-Prognose & Italy Jannik Sinner – Daniil Medvedev Russian Federation Tipp

Bei Jannik Sinner gegen Daniil Medvedev geht unsere Prognose auch wegen des sehr eindeutigen „Head to head“-Vergleichs in Richtung des Russen, der nun bereits seinen siebten Major-Titel gewinnen könnte. Für den Südtiroler, der vor zwei Jahren bereits im Finale der Miami Open scheiterte, wäre es hingegen der allererste Major-Titel seiner noch jungen Karriere.

Zwar zeigte der Sextner, beim 2:1-Comeback-Sieg gegen Carlos Alcaraz, dass er durchaus das Zeug dazu hat, mit allen Spielern der ATP Tour mitzuhalten. Das Momentum spricht jedoch für Daniil Medvedev, der nur eines seiner letzten 24 Einzelspiele verloren hat.

Key-Facts – Jannik Sinner vs. Daniil Medvedev Tipp
  • Daniil Medvedev hat alle fünf Einzelspiele gegen Jannik Sinner gewonnen
  • Jannik Sinner stand bereits 2021 im Finale der Miami Open und hat hier 13 seiner 15 Einzelspiele gewonnen (86,7%)
  • Daniil Medvedev hat im fünften Turnier in Folge, an dem er teilnimmt, das Endspiel erreicht (drei Turniersiege, eine Niederlage)

Entsprechend gut spielbar ist die Wette darauf, dass der Russe sich auch im sechsten Einzelspiel gegen den Südtiroler behaupten und erstmals das bedeutende Tennis-Turnier in Florida gewinnen kann.

Für den Sieg des Moskauers stehen bei Jannik Sinner gegen Daniil Medvedev Quoten in Höhe von 1.85 zur Verfügung, die wir bei Bwin mit fünf Units anspielen. Wer die Wette mit einem Smartphone oder Tablet nachspielen möchte, dem sei zu diesem Zweck abschließend auch noch die praktische Bwin App ans Herz gelegt.

 

Italy Jannik Sinner vs. Daniil Medvedev Russian Federation – beste Quoten Miami Open 2023 Finale

Italy Sieg Jannik Sinner: 2.08 @XTIP
Russian Federation Sieg Daniil Medvedev: 1.85 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Jannik Sinner / Sieg Daniil Medvedev:

1
47%
2
53%

Italy Jannik Sinner – Daniil Medvedev Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.61 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak im Match?
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

Wettquoten Stand: 01.04.2023, 09:27
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen