Italien vs. Portugal Tipp, Prognose & Quoten – U19 EM 2019

Amtierender Europameister gegen Vize-Europameister!

/
Eddie Salcedo (Italien)
Eddie Salcedo (Italien) © imago imag
Spiel: Italien - Portugal
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 12.07.2019, 11:15)
Wettbewerb: U19 EM 2019
Datum: 14.07.2019, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 2 / 10
Wette hier auf:

Nach der U20 WM und der U21 EM wird in diesem Sommer ab Sonntag mit der U19 Europameisterschaft schon das dritte Junioren-Turnier ausgetragen. Gastgeber der Endrunde ist erstmals Armenien. Bis zum 27. Juli spielen acht Nationen in zwei Gruppen mit vier Teams um den Titel. Die zwei Gruppensieger und Zweitplatzierten qualifizieren sich für das Halbfinale. Eröffnet wird die Endrunde am Sonntagnachmittag mit der Partie zwischen Gastgeber Armenien und Spanien. In der Gruppe A kommt es dann ab 19 Uhr im Banants-Stadion von Jerewan zur Neu-Auflage des letztjährigen U19 EM-Finales zwischen Italien und Portugal.

Im vergangenen Jahr gewann die U19-Auswahl von Portugal bei der Endrunde in Finnland das Finale gegen Italien mit 4:3 nach Verlängerung und wurde damit zum insgesamt dritten Mal nach 1994 und 1999 U19 Europameister. Auch in diesem Jahr gehören beide Nationen wieder zu den Top-Favoriten auf den Titel. Der Titelverteidiger geht vor dem Gruppenspiel Italien vs. Portugal laut den Quoten als leichter Favorit ins Spiel. Die Wettbasis schließt sich dieser Meinung an und setzt beim U19-Länderspiel Italien vs. Portugal ihren Tipp auf „Sieg Portugal“.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
2.10
Nein
1.65

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 12.07.2019, 11:15 Uhr)

Italy Italien – Statistik & aktuelle Form

Italien Logo

Die U19-Nationalmannschaft von Italien konnte bisher einmal den Europameistertitel gewinnen. 2003 siegten die Azzurrini mit 2:0 im Finale gegen Portugal. Zusätzlich hatte Italien schon sechs Mal im EM-Endspiel (1986, 1995, 1999, 2008, 2016 und 2018) gestanden, sich dabei am Ende aber immer mit dem zweiten Platz begnügen müssen. 1999 und 2018 hatte der Endspielgegner dabei Portugal geheißen.

In der Qualifikation für die Endrunde 2019 holte sich Italien zunächst drei Siege gegen Estland, Finnland und Dänemark. In der Gruppe 7 sicherte sich der amtierende Vize-Europameister dann das Ticket durch ein 2:2 gegen Belgien, ein 3:1 gegen die Ukraine und ein 2:0 gegen Serbien. Bis zum letzten Länderspiel war die U19-Auswahl noch von Federico Guidi betreut worden.

[pullquote align=“right“ cite=“Carmine Nunziata“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir sind sehr enthusiastisch und wollen ein gutes Turnier spielen. Wir haben ein gutes und eng zusammengewachsenes Team, das seine technischen Fähigkeiten und seinen Charakter in der Qualifikation schon unter Beweis gestellt hat. Wie immer wollen wir auch bei dieser Endrunde eine wichtige Rolle spielen.“[/pullquote]

Guidi hatte seinen im Mai 2019 auslaufenden Vertrag aber nicht mehr verlängert und war vor der Endrunde von seinem Amt zurückgetreten. Als Nachfolger wurde Carmine Nunziata benannt, der schon die U17-Auswahl 2018 und 2019 zwei Mal in Folge zum Vize-Europameistertitel geführt hatte. Der neue Coach feiert somit im ersten Gruppenspiel gegen Portugal seinen Einstand als Cheftrainer. Nicht im Aufgebot stehen Salvatore Esposito, Davide Bettella, Raoul Bellanova und Alessio Riccardi. Die ersten Drei hatten für Italien schon die U20 WM gespielt und Riccardi ist aktuell verletzt.

Alle 20 Spieler im Kader verdienen ihr Geld in Italien, hauptsächlich in den Jugendmannschaften der Serie-A-Vereine. Den höchsten Marktwert mit zwei Millionen Euro hat Stürmer Eddie Salcedo, der in diesem Transferfenster von Genua zu Inter Mailand wechselte. Kein Nationalspieler im Kader kann aber mehr als drei Serie A Einsätze vorweisen.

Voraussichtliche Aufstellung von Italien:
Carnesecchi – Corrado, Udogie, Gozzi, Candela – Fagioli, Portanova, Gavioli – Raspadori, Salcedo, Merola

Letzte Spiele von Italien:
26.03.2019 – Serbien U19 vs. Italien U19 0:2 (U19 EM-Qualifikation)
23.03.2019 – Italien U19 vs. Ukraine U19 3:1 (U19 EM-Qualifikation)
20.03.2019 – Italien U19 vs. Belgien U19 2:2 (U19 EM-Qualifikation)
16.01.2019 – Italien U19 vs. Spanien U19 3:0 (Testspiel)
16.11.2018 – Italien U19 vs. Ungarn U19 2:3 (Testspiel)

Italien vs. Portugal – Wettquoten Vergleich * – U19 EM 2019

Interwetten Logo 888 Sport Logo Betfair Logo Betvictor Logo
Hier zu
Interwetten
Hier zu
888 Sport
Hier zu
Betfair
Hier zu
Betvictor
Italien
2.70 2.75 2.63 2.80
Unentschieden 3.15 3.20 3.10 3.25
Portugal
2.40 2.45 2.45 2.50

(Wettquoten vom 12.07.2019, 11:15 Uhr)

Portugal Portugal – Statistik & aktuelle Form

Portugal Logo

Portugal fährt als Titelverteidiger zur Endrunde nach Armenien. 2018 hatten die Portugiesen im U19-Bereich ihren dritten Europameister-Titel feiern können. Bei den letzten sechs U19-Europameisterschaften kam Portugal fünf Mal unter die Top Drei. Neben dem Titel 2018 gab es 2014 und 2017 die Vize-Europameisterschaft und 2013 und 2016 den dritten Platz. Nur die EM 2015 hatten die Portugiesen verpasst. Das Ticket für Armenien löste Portugal in der Gruppe 6 mit drei klaren Siegen ohne Gegentor: 3:0 gegen Zypern, 3:0 gegen die Türkei und 4:0 gegen Schottland.

In besonders guter Erinnerung blieb den Portugiesen das Finale der EM 2018. Im Endspiel gegen Italien waren die Iberer mit 2:0 in Führung gegangen, ehe ein gewisser Moise Kean, der heute schon in der ersten Mannschaft von Juventus sowie in der A-Nationalmannschaft von Italien spielt, per Doppelschlag innerhalb weniger Sekunden ausgleichen konnte.

In der Verlängerung ging Portugal erneut in Führung und musste abermals den Ausgleich hinnehmen. Das 4:3 in der 109. Minute sorgte dann für die Entscheidung. Wie schon bei der letzten EM wird die Auswahl immer noch von Filipe Ramos trainiert. Auch bei den Portugiesen verdienen die meisten Spieler im Kader ihr Geld in den Nachwuchsabteilungen der großen portugiesischen Vereine.

Bekanntester Spieler ist Goncalo Cardoso. Der Innenverteidiger von Boavista Porto hat einen Marktwert von 2,5 Mio. Euro und absolvierte für seinen Verein in der letzten Saison 15 Erstligaspiele. Zudem wurde Fabio Vieira zu der Saison 2019/20 beim FC Porto erstmals mit einem Profivertrag ausgestattet. Verletzungsbedingt steht Stürmer Umaro Embalo nicht im Kader. Er wird von Tiago Gouveia von Benfica ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung von Portugal:
Meixedo – Tavares, Loureiro, Goncalo Cardoso, Tiago Lopes – Vitor Ferreira, Costa, Fabio Vieira, Joao Mario – Felix Correia – Gouveia

Letzte Spiele von Portugal:
12.06.2019 – Portugal U19 vs. Frankreich U19 3:0 (Turnier von Toulon)
07.06.2019 – Portugal U19 vs. Japan U19 1:0 (Turnier von Toulon)
04.06.2019 – England U20 vs. Portugal U19 2:3 (Turnier von Toulon)
01.06.2019 – Portugal U19 vs. Chile U22 0:1 (Turnier von Toulon)
26.03.2019 – Schottland U19 vs. Portugal U19 0:4 (U19 EM-Qualifikation)

 

Erlegen die Super Eagles die Wüstenfüchse?
Algerien vs. Nigeria, 14.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Italien vs. Portugal Portugal Direkter Vergleich

Zwischen den U19-Nationalmannschaften von Italien und Portugal gab es schon einige Duelle. Alleine im Finale der U19 EM trafen die beiden Länder schon drei Mal aufeinander. Hier führen die Portugiesen den Vergleich mit zwei Finalsiegen zu einer Finalniederlage an. Bei der letzten Europameisterschaft trafen Italien und Portugal vor dem Endspiel auch schon in der Gruppenphase aufeinander. Damals siegten die Azzurrini mit 3:2. Die Gesamtbilanz ist mit vier Siegen für jede Nation und drei Remis komplett ausgeglichen. In acht Pflichtspielen konnte Italien aber nur zwei Mal gewinnen. Die U19-Mannschaften von Italien und Portugal verloren nur eines ihrer letzten neun Länderspiele.

Italy Italien gegen Portugal Portugal Tipp & Prognose – 14.07.2019

In Armenien herrschen aktuell Temperaturen von über 35 Grad. An diese Bedingungen müssen sich beide Teams anpassen. Das erste Ziel für die Portugiesen in der schweren Gruppe mit Spanien, Italien und dem Gastgeber ist erst einmal das Überstehen der Gruppenphase. Doch in der Gruppe A geht es extrem eng zu. Jeder Punktverlust könnte schon das Aus bedeuten. Die Italiener bestreiten am Sonntag die erste Partie unter dem neuen Trainer.

Zudem hat die U19-Auswahl der Azzurrini seit Ende März kein Länderspiel mehr bestritten. In Portugal ist dagegen noch der Erfolgscoach aus dem Vorjahr am Ruder. Die Mannschaft ist eingespielt. Der Nachwuchs der „Selecao das Quinas“ nahm im Juni noch am Turnier von Toulon teil und landete dort mit drei Siegen und einer Niederlage am Ende auf einem guten fünften Platz von 15 Nationen.

 

Key-Facts – Italien vs. Portugal Tipp

  • Beide Mannschaften verloren nur eines ihrer letzten neun Länderspiele
  • Schon drei Mal bestritten Italien und Portugal das Finale der U19 EM
  • Italien konnte in acht Pflicht-Spielen gegen Portugal zwei Mal gewinnen

 

Schon zum Auftakt der U19 EM 2019 treffen zwei absolute Topfavoriten auf den Europameistertitel in der Gruppe aufeinander. Gut möglich, dass sich beide Nationen wieder am 27. Juli zum EM-Finale treffen. Die Zuschauer erwartet ein ganz enges Spiel auf Augenhöhe. Zwei Kleinigkeiten sprechen unserer Meinung nach aber leicht gegen die Italiener: Das Duell gegen Portugal ist das erste Spiel unter dem neuen Trainer Nunziata, der somit keine Zeit hatte, Spieler und Systeme zu testen. Zudem sind die Portguiesen, die im Juni noch ein Vorbereitungsturnier bestritten haben, deutlich besser eingespielt.

Im U19-Bereich war Portugal in den letzten Jahren ein echter Maßstab und kam bei den letzten U19-Endrunden immer unter die Top Drei. Als Titelverteidiger sind die Iberer auch in diesem Jahr wieder der absolute Top-Favorit. Somit setzen wir beim U19 EM Spiel Italien vs. Portugal unseren Tipp auf „Sieg Portugal“. Da der Ausgang des Spiels bestimmt knapp wird, spielen wir den Tipp nur mit zwei Units an. Wir bekommen beim Duell Italien vs. Portugal für unsere Prognose von Buchmacher Betvictor Wettquoten von 2,50.

 

Italy Italien – Portugal Portugal beste Quoten * U19 EM 2019

Italy Sieg Italien: 2.80 @Betvictor
Unentschieden: 3.25 @Betvictor
Portugal Sieg Portugal: 2.50 @Betvictor

(Wettquoten vom 12.07.2019, 11:15 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Italien / Unentschieden / Sieg Portugal:

1: 33%
X: 28%
2: 39%

 

Hier bei Betvictor auf Portugal wetten

Italy Italien – Portugal Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wenn Italien und Portugal aufeinandertreffen, sind Tore garantiert. In vier der letzten fünf Duelle zwischen den beiden Teams hätte die Wette „Über 2,5 Tore“ Erfolg gehabt. Das Gleiche gilt für neun der jüngsten zwölf Länderspiele der U19 von Italien sowie auch für fünf der letzten sieben Partien der U19 von Portugal. Somit würde sich bei der EM 2019 beim Duell Italien vs. Portugal eine Prognose auf „Über 2,5 Tore“ durchaus wieder anbieten. Bet365 hat vor dem Spiel Italien vs. Portugal Wettquoten von 1,65 für den Tipp „Über 2,5 Tore“ notiert.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,65 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 2,10 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1,85 @Interwetten
NEIN: 1,85 @Interwetten

Hier bei Interwetten wetten