Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Italien vs. Holland Tipp, Prognose & Quoten – Nations League 2020

Baut Italien die Tabellenführung aus?

Marcel Niesner   14. Oktober 2020
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 1.8
Wettbewerb UEFA Nations League
Datum 14.10.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 13.10.2020, 07:33
* 18+ | AGB beachten
Italien Holland Tipp
Gerät Chiesa bei Italien vs. Holland unter Druck? © imago images / Newspix, 11.10.2020

Sehr viel enttäuschender hätte die Amtszeit von Frank de Boer bei der holländischen Nationalmannschaft kaum beginnen können. Nach zwei Partien wartet der neue Bondscoach weiterhin auf seinen ersten Sieg. Einer 0:1-Niederlage zuhause gegen Mexiko folgte am Wochenende ein ödes 0:0 in Bosnien, durch das die Oranje den Sprung an die Spitze der Tabelle der Gruppe A1 verpasste.

Am kommenden Donnerstag steht für die Elftal eine weitere Feuertaufe auf dem Programm. Vor dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen Italien und Holland implizieren die Quoten der besten Buchmacher eine Favoritenrolle zugunsten der Squadra Azzurra, die sich ihrerseits aber ebenfalls mit einem torlosen Unentschieden am Wochenende gegen Polen begnügen musste.

Inhaltsverzeichnis

Aufgrund der jüngsten Ergebnisse beider Mannschaften sowie der Tatsache, dass in nur einem der insgesamt sechs absolvierten Matches in Gruppe A1 das Over 2,5 geknackt wurde (beim 2:1 der Polen gegen Bosnien), liegt es zwischen Italien und Holland nahe, eine Prognose auf erneut maximal zwei Treffer im Spielverlauf abzugeben.

Auch die Ausgangsposition dürfte ihren Teil zu einem vorsichtigen Abtasten zweier mit internationalen Top-Stars gespickten Auswahlmannschaften beitragen, zumal die Oranje im Falle einer Niederlage bloß noch Außenseiterchancen auf den Einzug ins Final Four-Turnier hätte. Unter dem Strich droht demnach im für beide Teams dritten Länderspiel binnen einer Woche ein weiteres torarmes Duell.

Unser Value Tipp:
Italien gewinnt zu Null
bei Bet365 zu 3.25
Wettquoten Stand: 13.10.2020, 07:33
* 18+ | AGB beachten

Italy Italien – Statistik & aktuelle Form

Nicht selten wird die Squadra Azzurra als typische Turniermannschaft bezeichnet, die primär dann zur Höchstform aufläuft, wenn es um die Welt- oder Europameisterschaft geht. Umso überraschender ist es derzeit, dass die Schützlinge von Trainer Roberto Mancini bereits im Vorfeld der EURO 2021 ihre Ambitionen mit vielen guten Ergebnissen untermauern.

Seit mittlerweile 18 Länderspielen hat „La Nazionale“ nicht mehr verloren. Die letzte Niederlage geht in den September 2018 zurück. Seitdem gab es 14 Siege sowie vier Unentschieden, die mit 30 Punkten aus zehn Qualifikationsspielen und einem beeindruckenden Torverhältnis von 37:4 das Ticket für die paneuropäische Endrunde mehr als souverän lösten. Besser noch: Keine andere europäische Nationalmannschaft spielte eine derart starke Qualifikation wie der Weltmeister von 2006.

Italien seit 18 Länderspielen unbesiegt

Auch die Nations League Gruppe A1 führt die derzeitige Nummer zwölf der Weltrangliste mit fünf Punkten an. Neben zwei Unentschieden zuhause gegen Bosnien sowie am vergangenen Wochenende in Polen gab es einen wichtigen 1:0-Auswärtserfolg in den Niederlanden, durch den sich die Mancini-Elf vor Beginn der Rückspiele in der Pole Position um den Gruppensieg befindet.

Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+
Weil die „Gli Azzurri“ zuletzt in Danzig offensiv nur wenige Akzente setzen konnte und darüber hinaus am Donnerstag mit der Elftal ein Gegner wartet, der immer die Qualität hat, einen Sahne-Tag zu erwischen, würden wir zwischen Italien und Holland Abstand von einem Tipp auf den Heimsieg nehmen. Interessanter gestalten sich stattdessen die Notierungen auf ein erneutes Under 2,5.

Zum einen kassierten die Italiener in neun ihrer letzten 14 Länderspiele kein Gegentor. Zum anderen fielen auch in allen drei bisherigen Nations League-Partien mit Beteiligung der Squadra Azzurra keine drei Treffer. An einen ähnlich torarmen Spielverlauf glauben wir ebenso am Sonntag, wenngleich der zuletzt geschonte Top-Torjäger Ciro Immobile vermutlich in die Startelf zurückkehren wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Italien:

Donnarumma; Florenzi, Bonucci, Chiellini, Biraghi; Verratti, Jorginho, Barella; Chiesa, Immobile, El Shaarawy

Letzte Spiele von Italien:

Netherlands Holland – Statistik & aktuelle Form

Bereits bei der Verpflichtung von Frank de Boer als neuer Bondscoach wurde vonseiten einiger Experten und Journalisten viel Kritik geäußert. Diese bezog sich im Speziellen darauf, dass der ehemalige Weltklasse-Fußballer als Trainer bislang nicht sonderlich positiv in Erscheinung trat. Vor allem seine Engagements bei Crystal Palace und Inter Mailand waren primär von Misserfolg geprägt. Zuletzt stand der 50-Jährige in der Major League Soccer bei Atlanta United unter Vertrag.

Aktuell scheint es so, als würden die Kritiker Recht behalten, denn nach zwei absolvierten Matches unter der Leitung von de Boer wartet die Elftal noch auf den ersten Erfolg.

Anfängerfehler vermeiden & erfolgreich Wetten platzieren!
Mit der Wettkarriere beginnen – die ersten Schritte! – Wettbasis.com Ratgeber

 

Holland seit drei Spielen sieg- und torlos

Während Holland in der vergangenen Wochenende zuhause mit 0:1 gegen Mexiko den Kürzeren zog, enttäuschte die Oranje auch am Wochenende in Bosnien auf ganzer Linie. Erst in der letzten Viertelstunde erarbeiteten sich das Star-Ensemble die ein oder andere Torchance, die jedoch nicht genutzt werden konnte. Logische Konsequenz war ein torloses Unentschieden.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Niederlande nun schon seit drei Länderspielen auf einen vollen Erfolg und auf einen eigenen Treffer wartet, sind zwischen Italien und Holland die Quoten auf das Under 2,5 abermals in den Fokus zu rücken. Weitere Notierungen zum vermeintlichen Topspiel in Gruppe A1, in dem die Gäste aus dem Land der Tulpen nicht verlieren sollten, um weiterhin von Rang eins träumen zu dürfen, finden Sie im Wettbasis-Quotenvergleich.

Obwohl Frank de Boer erst bei seinem dritten Match als Bondscoach auf der Bank Platz nehmen wird, lastet schon jetzt ein gewisser Druck auf ihm. Vor diesem Hintergrund erscheint es eher unwahrscheinlich, dass sich die Oranje freischwimmt und plötzlich mit viel Selbstvertrauen auftritt. Stattdessen halten wir es für realistischer, dass sich die Holländer, bei denen Depay in die Startformation rutscht, erneut schwer damit tun werden, zum Torerfolg zu kommen.


Voraussichtliche Aufstellung von Holland:

Cillessen; Dumfries, De Vrij, Van Dijk, Blind; De Roon, De Jong, Wijnaldum; Berghuis, Depay, Promes

Letzte Spiele von Holland:

Italien – Holland Wettquoten im Vergleich 14.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 03:06
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Holländer sind eine Art Lieblingsgegner der Italiener. Nur drei der bisherigen 22 Matches gingen aus Sicht der Gli Azzurri verloren. Dem gegenüber stehen zehn Siege sowie neun Remis. Am wichtigsten ist jedoch der Blick auf das bis dato jüngste direkte Duell, das im September über die Bühne ging. Durch ein Tor von Nicolo Barella in der 45. Minute setzte sich die Mancini-Elf mit 1:0 knapp durch. Somit fielen in fünf der letzten sechs Begegnungen nie mehr als zwei Tore zwischen diesen Teams.

Schießt Lewandowski seine Nation zum Sieg?
Polen vs. Bosnien, 14.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Statistik Highlights für Italy Italien gegen Holland Netherlands

Wettbasis-Prognose & Italy Italien – Holland Netherlands Tipp

Auf dem Papier ist die Begegnung zwischen Italien und Holland eine der namhaftesten überhaupt. Die Wettquoten weisen momentan die Hausherren als recht klaren Favoriten aus, was in erster Linie daran liegen dürfte, dass die Squadra Azzurra seit mittlerweile 18 Länderspielen nicht mehr verloren hat.

Auf der Gegenseite wartet mit der Oranje ein Gegner, der nun schon dreimal nacheinander sieg- und torlos blieb. In der Offensive bei der Elftal hakt es aktuell an allen Ecken und Enden. Zudem scheint es so, als habe es der neue Coach Frank de Boer bislang noch nicht geschafft, an den richtigen Stellschrauben zu drehen. Die Bilanz unter seiner Leitung ist mit einer Niederlage gegen Mexiko sowie einem enttäuschenden 0:0 gegen Bosnien extrem schwach.

Key-Facts – Italien vs. Holland Tipp
  • Italien hat seit 18 Länderspielen nicht mehr verloren…
  • … und blieb in neun der letzten 14 Partien ohne Gegentor
  • Holland erzielte in den jüngsten drei Partien (ein Remis, zwei Pleiten) keinen Treffer

Nichtsdestotrotz tun wir uns schwer, zwischen Italien und Holland eine Prognose auf den Spielausgang abzugeben, da die Gäste aus den Niederlanden trotz der zuletzt schwächeren Auftritte keineswegs unterschätzt werden dürfen. Es ergibt deshalb aus diversen Gründen mehr Sinn, Wetten auf ein torarmes Match abzuschließen.

Die Gli Azzurri beispielsweise spielte in neun der vergangenen 14 Länderspielen zu Null, während die Oranje dreimal nacheinander das Tor nicht traf. Darüber hinaus endeten fünf der sechs Partien in Gruppe A1 bislang mit weniger als drei Treffern. Folgerichtig entscheiden wir uns beim Duell Italien gegen Holland für den Tipp auf das Under 2,5.

Beim getesteten Wettanbieter Bet365 erhalten wir eine 1.80 in der Spitze, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Weitere Analysen & Empfehlungen zu den Länderspielen vom Mittwoch erhalten sie derweil in der Wettbasis-Rubrik „Nations League Tipps„.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Italy Italien vs. Holland Netherlands – beste Quoten UEFA Nations League

Italy Sieg Italien: 2.00 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Betsafe
Netherlands Sieg Holland: 4.00 @Betfair

Wettquoten Stand: 13.10.2020, 07:33
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Italien / Unentschieden / Sieg Holland:

1
49%
X
27%
2
24%

Italy Italien – Holland Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.10.2020, 07:33
* 18+ | AGB beachten