Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Island vs. Belgien Tipp, Prognose & Quoten – Nations League 2020

Bekommen die Isländer den belgischen Frust ab?

Mathias Bartsch   14. Oktober 2020
Unser Tipp
M. Batshuayi scort zu Quote 1.93
Wettbewerb Nations League 2020
Datum 14.10.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 12.10.2020, 12:50
* 18+ | AGB beachten
Island Belgien Tipp
Jubelt Batshuayi für Belgien gegen Island? © imago images / Panoramic International, 08.10.2020

Ein ungleiches Duell steigt in Reykjavik zwischen Island und Belgien. Die Hausherren sind Gruppenletzter und dies vollkommen zu recht, während mit den Diables Rouges der Erste in der Weltrangliste anreist, obgleich diesmal nicht vollzählig.

Die Isländer kassierten am vergangenen Wochenende ein 0:3 gegen Dänemark, womit die Auswahl von Coach Erik Hamren weiterhin punktlos ist. Selbst gegen die offensivschwachen Dänen, die zuvor noch keinen einzigen Treffer in ihren beiden Gruppenspielen bewerkstelligen konnten, wurden drei Gegentreffer kassiert.

Inhaltsverzeichnis

Belgien wird ferner mit Wut im Bauch auflaufen: Im Gastspiel bei England wurde nach knapp zwei Jahren erstmals wieder eine Niederlage verbucht. Für das Match zwischen Island und Belgien umfasst der Tipp einen Treffer durch Michy Batshuayi.

Weitere sachkundige Vorhersagen zu den aktuellen Partien des europäischen Wettbewerbs lassen sich in der Rubrik der Nations League Tipps auf der Wettbasis nachlesen.

Unser Value Tipp:
Unter 3,5 Tore
bei Betsson zu 1.52
Wettquoten Stand: 12.10.2020, 12:50
* 18+ | AGB beachten

Iceland Island – Statistik & aktuelle Form

Vom Glanz der letzten Europameisterschaft 2016 in Frankreich oder folgenden WM 2018 in Russland ist bei der isländischen Nationalmannschaft derzeit nicht mehr viel übrig geblieben. Nachdem man sich für beide Endrunden erstmals qualifizieren konnte und zumindest bei der EM die Gruppenphase überstand, präsentieren sich die Isländer nun deutlich schwächer.

Noch kein Punktgewinn in der Nations League

Zwar wurde in der vergangenen Woche der Verbleib in der Qualifikation für die nächste europäische Endrunde durch einen knappen Heimsieg gegen Rumänien sichergestellt, doch in der Nations League ging alle drei bisherigen Partien verloren.

Lediglich ein Treffer wurde erzielt, weshalb der Angriff als weitestgehend harmlos bezeichnet werden kann. Ein Beispiel stellt Alfred Finnbogason dar. Der Stürmer von Augsburg war in den letzten Jahren oftmals verletzt, weshalb er seine Qualität aus früheren Jahren kaum noch abrufen kann.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Von seinen mehrmals zweistelligen Torbilanzen bei den Kickern aus der Fuggerstadt ist Finnbogason bereits im Vorjahr weit entfernt gewesen. In der laufenden Saison der Bundesliga gelang ihm ebenfalls noch kein Treffer, wobei der Angreifer sogar in die Rolle eines Einwechselspielers abgerutscht ist.

Sigurdsson fehlt die Hilfe im Angriff

Darüber hinaus steht aktuell mit Aron Fridjonsson der einzige Torschütze des Wettbewerbs nicht zur Verfügung, weshalb der verbliebene nennenswerte Angreifer von Everton und zweifache Goalgetter Gylfi Sigurdsson im Match gegen Rumänien wohl wieder oftmals auf sich allein gestellt sein wird.

Angesichts dessen und der aktuell vergleichsweise wenig treffsicheren Gäste sind beim Match zwischen Island und Belgien die Quoten für maximal drei Tore im Spielverlauf obendrein interessant. Betsson bietet sie in einer Höhe von 1.52 an. Gegenwärtig lässt sich bei dem Buchmacher nebstdem ein vorteilhaft ausgestalteter Betsson-Bonus für Neukunden in Anspruch nehmen.

Voraussichtliche Aufstellung von Island:

Halldorsson – Magnusson – Sigurdsson – Ingason – Passon – Gunnarsson – Sigurjonsson – Bjarnason – Sigurdsson – Traustason – Finnbogason

Letzte Spiele von Island:

Belgium Belgien – Statistik & aktuelle Form

Als die Belgier gegen die Schweiz im November 2018 letztmalig vor dem vergangenen Wochenende verloren, folgte nicht weniger als ein Dutzend an Siegen. Diese Serie riss aber bereits im Testspiel in der vergangenen Woche gegen die Elfenbeinküste, als es nur zu einem 1:1 reichte, und nun setzte es die beschriebene Pleite gegen England.

Mit 1:2 musste sich die Truppe des spanischen Trainers Roberto Martinez gegen die Three Lions geschlagen geben. Der Katalane bot zwar im Gegensatz zum Freundschaftsspiel wieder seine erste Elf auf, doch an der Niederlage änderte dies in Wembley nichts.

Belgien muss einige Ausfälle verkraften

Ein Grund ist, dass derzeit einige Stammspieler nicht an Bord sind; selbst für den exzellent besetzten Kader der Belgier ist dies anscheinend in der Summe zu viel.

Nicht auflaufen können derzeit unter anderem Stammkeeper Courtois und sein Ersatz van Crombrugge, die Hazard-Brüder sowie der Napoli-Stürmer Dries Mertens. Letztgenannter Stürmer muss wegen eine Quarantänemaßnahme in Italien passen.

England erwartet Belgien zum Topspiel in Gruppe 2
England vs. Belgien, 11.10.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

KDB ist schon auf der Heimreise

Des Weiteren ist der Mastermind im Mittelfeld Kevin de Bruyne im Moment formschwach. Vor allem seine Fähigkeiten als Vorlagengeber sind gegenwärtig versiegt: Seit fünf Spielen gelang ihm bei seinem Klub Manchester City sowie im Trikot der Rode Duivels kein Assist.

Der Rotschopf stellte in der vergangenen Saison der Premier League mit 20 Vorlagen den Rekord für die meisten Assists durch Thierry Henry aus dem Jahr 2003 ein. Jetzt ist der zweimalige „Playmaker of the Year“ in der obersten britischen Spielklasse wegen körperlicher Beschweren vorzeitig abgereist und wird daher ebenfalls nicht auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung von Belgien:

Mignolet – Denayer – Boyota – Alderweireld – Meunier – Castagne – Witsel – Tielemans – Verschaeren – Lukaku – Batshuayi

Letzte Spiele von Belgien:

Island – Belgien Wettquoten im Vergleich 14.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 02:40
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das letzte direkte Duell liegt nur rund einen Monat zurück und endete mit einem klaren 5:1-Heimerfolg des WM-Dritten. Hiermit konnten die Belgier ihre komplett weiße Weste bei dieser Paarung behalten: Seit dem ersten Aufeinandertreffen im Jahr 1957 wurden sämtliche Begegnungen mit den Wikingern gewonnen!

Mittlerweile sind es zwölf Erfolge am Stück! Für die neuerliche Auflage von Island gegen Belgien weisen die Quoten sehr klar auf eine Fortsetzung dieses Kräfteverhältnisses hin. Stets aktuell werden die Offerten der Buchmacher im Quotenvergleich der Wettbasis präsentiert.

Statistik Highlights für Iceland Island gegen Belgien Belgium

Wettbasis-Prognose & Iceland Island – Belgien Belgium Tipp

Obgleich die Belgier am letzten Wochenende wieder einmal nach langer Zeit verloren haben und nicht in Bestbesetzung auflaufen können, so sind sie dennoch der haushohe Favorit bei diesem Match. Hierfür spricht nicht nur der weiterhin deutlich besser besetzte Kader, sondern auch die schwache Form der Hausherren.

Bisher sind die Fußballer von der Insel nur als verlässlicher Punktelieferant für die Gruppengegner in Erscheinung getreten, denn alle drei Partien wurden verloren und dies teilweise sehr klar. Für das anstehende Kräftemessen zwischen Island und Belgien zielt der Tipp darauf ab, dass Michy Batshuayi trifft.

Beim jüngsten Match gegen England wurde der Stürmer von Crystal Palace zwar trotz seiner guten Leistung im vorherigen Testspiel gegen die Elfenbeinküste wieder auf die Bank beordert, doch diesmal deutet sich ein Startelfeinsatz an. Sein Ersatz Carrasco erwies sich nicht als stärker und mit Dries Mertens fehlt ein wichtiger Stürmer.

 

Key-Facts – Island vs. Belgien Tipp
  • Belgien verlor am Wochenende gegen England – erste Pleite nach knapp zwei Jahren
  • Island hat alle drei bisherigen Gruppenspiele mit einer Niederlage beendet
  • Letzte Duell fand vor wenigen Wochen statt und die Diables Rouges erzielten ein 5:1

 

Der 27-Jährige trifft gegen die Isländer zudem besonders gern. In den vergangenen beiden Duellen steuerte der in Brüssel geborene Stürmer jeweils einen Doppelpack zu den Erfolgen bei! On top ist Batshuayi durch seine Bankrolle im Wembley Stadion ausgeruht und wird durch die jüngste Degradierung sicherlich besonders motiviert auflaufen.

Bei Unibet lassen sich für die Begegnung von Island und Belgien Wettquoten von 1.93 für die Prognose auswählen. Informationen über den Buchmacher stehen im übersichtlichen Wettbasis Unibet Testbericht bereit.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Iceland Island vs. Belgien Belgium – beste Quoten Nations League 2020

Iceland Sieg Island: 12.00 @Betsson
Unentschieden: 5.70 @Unibet
Belgium Sieg Belgien: 1.30 @Interwetten

Wettquoten Stand: 12.10.2020, 12:50
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Island / Unentschieden / Sieg Belgien:

1
7%
X
17%
2
76%

Iceland Island – Belgien Belgium – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.10.2020, 12:50
* 18+ | AGB beachten