Internacional – Flamengo, Tipp: Internacional gewinnt – 05.09.2018

Setzt der Aufsteiger seine Siegesserie fort?

/
Barbieri (Flamengo)
Barbieri (Flamengo) © imago / Fotoar

Spiel: Brazil InternacionalBrazil Flamengo
Tipp: 1
Wettbewerb: Serie A Brasilien
Endergebnis: 2:1
Datum: 05.09.2018
Uhrzeit: 02:45 Uhr
Wettquote: 2.10* (Stand: 04.09.2018, 12:04)
Wettanbieter: Betfair
Einsatz: 3 Units

Zur Betfair Website

Am 06.09.2018 um 02:45 deutscher Zeit findet mit der Partie SC Internacional – Flamengo RJ ein weiteres Top Duell statt. Zur selben Zeit duelliert sich Mineiro auf Platz sechs stehend mit dem Tabellenführer Sao Paulo.
Sowohl Internacional als auch Flamengo befinden sich in unmittelbarer Schlagdistanz zur Tabellenspitze. Es erwartet uns also ein toller Abend in der brasilianischen Serie A. Neben dem Kampf um die Tabellenführung, ist auch der Kampf um die Plätze 1 – 4 bisher sehr spannend. Zwischen Platz fünf und Platz eins liegen gerade einmal fünf Punkte. Bei noch 16 verbleibenden Spieltagen ist daher noch nichts entschieden. Jedes Team der Top vier muss weiter kämpfen, um im nächsten Jahr an der Copa Libertadores teilnehmen zu dürfen.

Die Buchmacher sehen Internacional leicht im Vorteil, bieten sie doch nur Wettquoten in Höhe von etwa 2,05 für einen Sieg an. Wer lieber auf Flamengo wetten will, darf sich über eine Quote von 4,00 freuen. All diejenigen, die sich nicht entscheiden können und lieber ihren Internacional – Flamengo Tipp auf ein Unentschieden setzen wollen, werden mit Wettquoten von 3,10 belohnt.

Doch auch ein Blick auf das Over / Under 2,5 Tore Segment scheint interessant. Denn für ein Under 2,5 Tore wird gerade einmal nur eine 1,50er Quote auf den Markt gebracht. Wer auf viele Tore wetten will, darf Wettquoten in Höhe von etwa 2,50 entgegennehmen.

Bleibt Internacional auch gegen Flamengo weiterhin ungeschlagen?
Internacional vs. Flamengo, 05.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Internacional

Internacional war bis 2016 stets ein Team unter den Top drei. Stetig war es eines der Teams, welche mit um den Meistertitel kämpften. Doch dann kam der unerwartete Abstieg in die Serie B. Im letzten Jahr gelang der Wiederaufstieg. Natürlich war die Euphorie groß. Doch es gab zu Beginn der neuen Spielzeit gleich den ersten Dämpfer.

Colorado legte einen sehr schwachen Saisonstart hin. Auf Platz 16 stehend kriegten sie jedoch die Kurve und drehten förmlich auf. Nach einer lang anhaltenden Erfolgsserie setzten sie sich mittlerweile auf Platz zwei fest (nur drei Punkte hinter Sao Paulo). Bedenkt man, dass sie als Aufsteiger eine sehr schwere Saison vor sich haben werden, ist dies bereits jetzt als Erfolg zu werten.

Trainer Odair Hellmann kann sich zudem glücklich schätzen, dass die Heimstärke ins Estadio Beira-Rio zurückgekehrt ist. Im eigenen Stadion sind sie in dieser Saison noch ungeschlagen. In zehn Spielen holten sie sieben Siege und drei Unentschieden. Mit nur zwei Gegentoren stellen sie zudem die beste Heimabwehr der Liga.
Die letzte Niederlage von Internacional datiert vom 27.07.. Inter verlor auswärts gegen America MG. Danach blieben sie bis heute in sieben Spielen in Folge ohne Niederlage.

Eine interessante Nebenbemerkung für alle Fans der Bundesliga. Ein alter Bekannter und ehemaliger Bayernspieler steht bei Inter unter Vertrag. Doch jener Paolo Guerrero ist aufgrund einer Dopingsperre bis zum 23.04.2019 wettbewerbsübergreifend gesperrt und kam daher erst sechs mal zum Einsatz.

Nach 22 Spieltagen steht Colorado nun mit 43 Punkten und einer Torbilanz von 28:12 Toren auf Platz zwei. Dass sie eine kleine Favoritenrolle inne haben dürfte trotz des Aufsteiger-Etikettes gerechtfertigt sein. Beim Spiel SC Internacional – Flamengo wird es vor allem darauf ankommen in der Defensive gut zu stehen. Denn mit Flamengo wartet eine eher offensiv ausgerichtete Mannschaft auf die Hellmann-Elf. Da hier aber genau das Prunkstück der Mannschaft aus Porto Alegre liegt, sehen wir Inter durchaus zu Recht in einer kleinen Favoritenrolle.

Alle interessanten Wettbasis Artikel über das mobile Wetten in der Übersicht!
Mobile Wetten und das Wetten per App, Handy, Tablet und Co.

 

Formcheck Flamengo

Flamengo RJ steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Mit 41 Punkten und einer Torbilanz von 32:18 haben sie nur zwei Punkte Rückstand auf den Konkurrenten aus Porto Alegre. Ein Sieg und sie würden die Plätze tauschen.
Was Trainer Mauricio Barbieri jedoch Sorgen bereiten könnte, ist der bisherige Auswärtstrend. In der Auswärtstabelle belegen sie derzeit nur den fünften Platz und konnten aus zehn Spielen erst drei Siege einfahren. Dem gegenüber stehen vier Unentschieden und drei Niederlagen.

Im Vergleich zu Internacional hat Flamengo in letzter Zeit eher schwankende Resultate vorzuweisen. Die letzte Phase, in welcher sie zwei Siege am Stück einfahren konnten, war am 18. Spieltag der Serie A (1:0 gegen Cruzeiro), gefolgt von einem weiteren 1:0 Erfolg gegen Gremio im Copa do Brasil. Anschließend wechselten sich Siege, Niederlagen und Unentschieden stets ab.

Das letzte Spiel bestritt Flamengo gegen den Tabellenzehnten Ceara. Zu Hause mussten sie eine 0:1 Niederlage hinnehmen. Obwohl es ein Spiel auf ein Tor war, gelang es der Barbierei-Elf nicht entscheidend zum Abschluss zu kommen. Ein einziges Mal keimte Hoffnung auf, doch ein vermeintlicher Treffer wurde aufgrund einer Abseitsstellung nicht gewertet. Und genau hier sehen wir das Problem im Spiel gegen den Tabellenzweiten. Die Abwehr von der Tricolore ist die zweitbeste Abwehr der Liga. Wenn es schon nicht gegen den Tabellenzehnten gelingt ein Tor zu erzielen, wird es gegen Internacional umso schwerer.

Zusätzlich ließ Flamengo den einen oder anderen Konter zu. Wenn Inter diese besser ausspielt als Ceara, könnte es ganz schön eng für den Barbieri Trupp werden. Vielleicht sollten wir noch erwähnen, dass der Treffer zum 0:1 erst in der Nachspielzeit fiel und daher das Ergebnis nicht tatsächlich den Spielverlauf widerspiegelt.

Internacional – Flamengo, Tipp & Fazit – 05.09.2018

Wie in unserem Formcheck beschrieben, sehen wir Inter als den Favoriten an. Natürlich bleibt stets die Frage offen, ob denn die Quote einen Tipp rechtfertigt. Bei Wettquoten von etwa 2,05 auf den Gastgeber müssten wir in 50 % der Fälle gewinnen, um einen Profit zu generieren. Bislang gewann Tricolore in sieben von zehn Heimspielen. Auf der anderen Seite konnte Flamengo in fremden Stadien erst dreimal siegen. Alles in allem, wenn auch knapp, dürfte ein Internacional – Flamengo Tipp auf den Gastgeber einen positiven Erwartungswert haben.

 

Key-Facts – Internacional vs. Flamengo Tipp

  • Trotz eins schlechten Saisonstarts nach dem Wiederaufstieg hat sich SC Internacional auf dem zweiten Tabellenplatz festgesetzt.
  • Flamengo RJ könnte mit einem Auswärtserfolg Internacional vom zweiten Tabellenplatz verdrängen.
  • Die zuletzt gezeigten Ergebnisse und die sich daraus ergebende Form plus der enormen Heimstärke sprechen derzeit eher für Internacional.

 

Bei unserer Recherche nach einer guten Quote wurden wir bei betfair fündig. Hier liegen die Wettquoten weit über dem Durchschnitt. Statt der genannten 2,05er Quote bietet betfair eine 2,10 an. Dieser feine Unterschied sollte beim Sportwetten nie außer Acht gelassen werden, entscheiden sie doch am Ende des Tages über langfristige Gewinne oder Verluste.

Wer unserem Tipp folgen möchte, sollte seine Wetten mit nicht mehr als drei Units tätigen.

Zur Betfair Website

Brazil Internacional – Flamengo Brazil Statistik Highlights