Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Iga Swiatek – Nadia Podoroska, Tipp & Quoten – French Open 2020

Wessen Cinderella-Story endet im Halbfinale?

Dennis Koch   8. Oktober 2020
Unser Tipp
Unter 19,5 Spiele zu Quote 2
Wettbewerb French Open 2020
Datum 08.10.2020, 15:00 Uhr
Einsatz                     4/10

William Hill

Wettquoten Stand: 07.10.2020, 09:19
* 18+ | AGB beachten
Swiatek Podoroska Tipp
Ist Podoroska auch gegen Swiatek nicht chancenlos? © imago images / ZUMA Wire, 06.10.2020

Zwei Damen, die gewiss niemand ernsthaft auf dem Zettel hatte, kämpften sich bis ins Halbfinale der French Open 2020 vor. Beide schrieben damit schon jetzt Geschichte. Iga Swiatek ist die erste Polin seit 81 Jahren (Jadwiga Jedrzejowska 1939), die unter den besten vier Damen in Roland Garros steht. Nadia Podoroska ist derweil die allererste Qualifikantin in der Open Era, die beim Grand-Slam-Turnier in Paris in die Vorschlussrunde einzog.

Umso trauriger ist es, dass eines der beiden Cinderella-Märchen im Direktduell enden muss. Dabei schlagen bei Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska die Quoten der Buchmacher in Richtung der stark aufspielenden Polin aus, wie der Wettbasis-Quotenvergleich zeigt.

Inhaltsverzeichnis

Immerhin fegte Iga Swiatek über all ihre fünf Gegnerin wie ein Orkan hinweg und gab bislang nie mehr als fünf Spiele ab. Die Topfavoritin Simona Halep konnte sie gar mit 6:1 und 6:2 völlig an die Wand spielen. Auch die Argentinierin Nadia Podoroska überzeugte zuletzt gegen Elina Svitolina mit einem glatten 2:0-Sieg.

Insgesamt teilen wir die Einschätzung, dass die Polin die klare Favoritin in diesem Halbfinale ist. Etwas mehr Value erhalten wir aber, indem wir bei Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska den Tipp darauf spielen, dass es abermals ein kurzes Match mit unter 19,5 Spielen wird.

Unser Value Tipp:
Swiatek (AHC -4,5)
bei Betfair zu 1.67
Wettquoten Stand: 07.10.2020, 09:19
* 18+ | AGB beachten

Poland Iga Swiatek – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 54
Position in der Setzliste: ungesetzt

Die 19 Jahre junge Polin Iga Swiatek zeigte bereits in jungen Jahren, dass sie eines Tages eine ganz Große werden könnte. 2018 gewann sie das Mädcheneinzel der Wimbledon-Championships. Im Mädchendoppel von Roland Garros holte sie sich im gleichen Jahr den Gesamtsieg bei den French Open.

Zwei Jahre später drängt die Dame aus Warschau mit aller Macht auch in der WTA Tour ihrem ersten Titel entgegen, der theoretisch gleich auf Anhieb ein Grand Slam sein könnte. Schon jetzt ist mit Blick auf das restliche Feld der Teilnehmerinnen schließlich klar, dass zum fünften Mal in Serie eine Frau in Paris reüssieren wird, die zuvor noch nie den Grand-Slam-Pokal auf Sand in Empfang nehmen durfte.

Gelungene Revanche gegen Simona Halep

Dabei zeigte Iga Swiatek schon vor einem Jahr auf, als sie in Roland Garros bei ihrem Debüt bis ins Achtelfinale vorstieß. Damals war sie allerdings gegen Simona Halep chancenlos. Beim 1:6 und 0:6 schrammte sie nur knapp an der Brille vorbei.

French Open Cashout-Aktion bei Betway!

Betway French Open Cashout
AGB gelten | 18+

Auch dieses Jahr traf sie im Achtelfinale auf die spielstarke Rumänin, konnte sich allerdings in aller Form revanchieren. Ihr gelangen praktisch alle Bälle, sie fand jeden Winkel und packte stets den richtigen Schlag aus. Mit 6:1 und 6:2 eliminierte Swiatek die auf Platz eins der Setzliste gerankte Simona Halep und sorgte für eine der großen Sensationen des Turniers.

Noch ohne Satzverlust im Turnierverlauf

Verdient steht die 19-Jährige, der im Turnierverlauf bislang praktisch alles gelang, unter den besten vier Damen. Bislang hat sie noch nicht einen einzigen Satz abgegeben und verlor maximal fünf Spiele – zumeist sogar weniger.

Dementsprechend schlagen bei Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska die Quoten der Buchmacher auch in aller Deutlichkeit in ihre Richtung aus. Der von Wettbasis getestete Wettanbieter Bethard schreibt lediglich Notierungen von 1.27 für Swiateks Einzug ins Finale aus. Die Polin geht als klare Favoritin in die Begegnung.

Letzte Spiele von Iga Swiatek:

Argentina Nadia Podoroska – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 131
Position in der Setzliste: Qualifikantin

Die 23-jährige Argentinierin Nadia Podoroska spielt aktuell ihr überhaupt erst zweites Grand-Slam-Turnier ihrer Karriere. Lediglich an den US Open 2016 nahm sie zuvor teil, wo sie in Runde eins gegen die Deutsche Annika Beck mit 0:2 verlor. Vor den French Open 2020 hatte sie noch nie in ihrer Karriere im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers ein Spiel gewonnen.

Dabei ist ihr aktuelles Cinderella-Märchen gewiss noch eine Spur märchenhafter als jenes von Iga Swiatek. Nach einer Verletzungspause Ende 2017 fehlten ihr schließlich im Kalenderjahr 2018 schlicht und ergreifend die finanziellen Mittel, um die Anreise zu großen Turnieren zu bezahlen.

Ein Quantensprung im Ranking ist sicher

Nach dieser unfreiwilligen Pause ist die Argentinierin, die zuvor in ihrer Karriere lediglich 300.000 US-Dollar verdiente, nun allerdings mit allergrößtem Nachdruck zurückgekehrt. Ein Aus im Semifinale würde ihr 425.250 Euro einbringen – mehr als das, was sie zuvor in vier Jahren als Profi zusammenaddiert verdiente.

Nicht nur wäre sie damit aber finanziell gerüstet, um wieder regelmäßig auf der WTA Tour mitzumischen, sondern sie darf sich auch über einen Quantensprung im Ranking freuen. Selbst mit einem Aus im Semifinale würde Podoroska bis auf Platz 48 klettern und damit erstmals in die Top 50 vordringen.

Podoroska verlässt Paris definitiv als Gewinnerin

Trotzdem wäre es vermessen, bei Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska den Tipp auf ihren Finaleinzug zu empfehlen. Zieht die Polin ihr bisheriges Spiel auf, könnte die Reise gar ein jähes Ende nehmen. Podoroska würde Paris dennoch als Gewinnerin verlassen.

Geschichte geschrieben hat sie schließlich schon, weshalb sie im Duell gegen die Polin frei aufspielen kann. Seit 1968 die Open Era im Tennis eingeführt wurde, hat es in Roland Garros noch nie eine Qualifikantin bis ins Halbfinale geschafft. Dabei besiegte sie zuletzt sogar die 2018er Weltmeisterin Elina Svitolina im Viertelfinale glatt mit 2:0.

Letzte Spiele von Nadia Podoroska:

Iga Swiatek – Nadia Podoroska Wettquoten im Vergleich 08.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:24
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0:0

Noch nie standen sich beide Damen zuvor in einem Match gegenüber. Es liegen somit keine „Head to head“-Statistiken vor, die bei Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska die Prognose beeinflussen könnten.

Statistik Highlights für Poland Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska Argentina

Wettbasis-Prognose & Poland Iga Swiatek – Nadia Podoroska Argentina Tipp

Natürlich wollen beide Damen ihr derzeitiges Märchen zu Ende erzählen und den letzten Schritt in Richtung Grand-Slam-Finale beschreiten. Platz ist dort allerdings nur für eine Spielerin.

Gemessen an ihren brutal starken Auftritten sehen wir klar Iga Swiatek im diesjährigen Endspiel, die sogar eine keinesfalls schlecht aufgelegte Simona Halep im Achtelfinale regelrecht an die Wand spielte. Unserer Meinung nach bräuchte die Polin schon einen extrem schlechten Tag, damit für Nadia Podoroska ein Sieg herausspringen kann.

Key-Facts – Iga Swiatek vs. Nadia Podoroska Tipp
  • Podoroska ist die erste Qualifikantin im French-Open-Semifinale in der Open Era
  • Swiatek ist die erste Polin seit 81 Jahre, die unter den besten vier Damen in Paris steht
  • Das Duell zwischen Swiatek und Porodoska ist das erste Grand-Slam-Halbfinale zwischen zwei ungesetzten Spielerinnen seit 1983

In beiden Fällen spricht viel dafür, dass das Match auf die eine oder andere Weise in zwei Sätzen entschieden wird, was zumeist weniger als 20 Spiele bedeutet. Mit dieser Wette lassen sich somit viele Eventualitäten abdecken.

Für unter 19,5 Spiele stehen bei Iga Swiatek gegen Nadia Podoroska Wettquoten von 2.00 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher William Hill mit vier Units anspielen.

Dezimiertes Feld bei den Damen in Roland Garros
French Open Spielplan der Damen 2020

 

Poland Iga Swiatek vs. Nadia Podoroska Argentina – beste Quoten French Open 2020

Poland Sieg Iga Swiatek: 1.27 @Bethard
Argentina Sieg Nadia Podoroska: 4.30 @Bethard

Wettquoten Stand: 07.10.2020, 09:19
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Iga Swiatek / Unentschieden / Sieg Nadia Podoroska:

1
78%
2
22%

Poland Iga Swiatek – Nadia Podoroska Argentina – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 20,5 Spiele
Über 20,5 Spiele: 1.90 @Bet365
Unter 20,5 Spiele: 1.80 @Bet365

Mindestens ein Tiebreak im Match?
JA: 4.33 @Bet365
NEIN: 1.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 07.10.2020, 09:19
* 18+ | AGB beachten