Enthält kommerzielle Inhalte

Hurkacz – Novak, Tipp & Quote – Australian Open 2020

Qualifikant Novak fordert den formstarken Polen Hurkacz!

Dominic Thiem wird bei den Australian Open 2020 nicht alleine die rot-weiß-roten Fahnen hochhalten müssen. Barbara Haas verpasste in der dritten Qualifikationsrunde zwar das Ticket für ihr Grand-Slam-Debüt. Besser lief es jedoch bei Thiem-Freund Dennis Novak. Er wurde seiner Favoritenrolle in der Qualifikation gerecht und wird zum fünften Mal in seiner Karriere im 128er-Hauptbewerb eines Tennis-Grand-Slam-Turniers stehen. Dabei kommt es in der ersten Runde zum Duell zwischen dem Polen Hubert Hurkacz und Dennis Novak!

Inhaltsverzeichnis

Nachdem Novak in den drei Qualifikationsrunden als Favorit galt, wird er in der Nacht von Montag auf Dienstag als Außenseiter gehandelt. Hurkacz ist zwar noch kein ganz großer Name auf der ATP-Tour, doch in Melbourne wird der 22-jährige Pole erstmals in seiner Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier gesetzt sein.

Keineswegs ist Hurkacz, der sich zu Beginn der neuen Saison in starker Frühform befindet, als ein einfaches Los zu bezeichnen. Die Buchmacher offerieren im Erstrunden-Duell zwischen Hubert Hurkacz und Dennis Novak eine Quote um die 1,30 für den Sieg des Polen.

Unser Value Tipp:
Mind. 1 Tie-Break
1.74

Bei Bethard wetten

(Wettquoten vom 18.01.2020, 21:12 Uhr)

Poland Hubert Hurkacz – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 34.
Position in der Setzliste: 31

Das Fazit von Hubert Hurkacz bezüglich des neuen ATP Cups wird definitiv positiv ausfallen. Zwar schied seine Heimat Polen in der Vorrunde aus und war schon nach den ersten zwei Gruppenspielen chancenlos, doch an der polnischen Nummer eins lag dies nicht.

Hurkacz feierte in der Vorrunde Siege gegen Diego Schwartzman, Borna Coric und Dominic Thiem. Drei absolute Achtungserfolge, nachdem alle drei anderen Akteure besser klassiert sind als Hurkacz selbst. Dank diesen Punkten kletterte Hurkacz in der Weltrangliste so weit nach oben, dass er sich in die Setzliste in Down Under gespielt hat.

Im vergangenen Jahr gelang ihm beim ATP-Turnier in Winston Salem sein bisher größter Erfolg. Als erster Pole seit 1982 feierte er den Turniersieg bei einem ATP-Event. Auf Grand-Slam-Ebene lief es hingegen für Hurkacz bisher nicht nach Wunsch. Bei seinen insgesamt sieben Grand-Slam-Teilnahmen erreichte er lediglich ein einziges Mal die dritte Runde (Wimbledon 2019). Ansonsten war bereits in Runde eins oder zwei Endstation.

In Melbourne gab er 2019 sein Debüt und musste sich dort in Runde eins im Aufschläger-Duell Ivo Karlovic in vier Sätzen geschlagen geben. Zwölf Monate später ist er nun bereits gesetzt – der beste Beweis für den steilen Aufstieg im letzten Jahr. Die große Stärke im Spiel des Polen ist zweifelsohne das Service. Mit seiner Körpergröße von knapp zwei Metern (1,96 Meter) wird er Novak einige Asse um die Ohren schlagen.

Doch beim ATP Cup hat er vor allem gegen Dominic Thiem gezeigt, dass er auch aus dem Spiel durchaus Paroli bieten kann. Angesichts seiner bisher sehr starken Form im Jahr 2020 (6:1-Bilanz) ist in der Nacht von Sonntag auf Montag (Spielbeginn ungefähr um 5 Uhr) zwischen Hurkacz und Novak ein Tipp auf den Polen durchaus naheliegend.

Letzte Matches von Hubert Hurkacz:
17.01.2020 – Paire vs. Hurkacz 6-4, 6-7, 6-2 (Auckland)
16.01.2020 – Hurkacz vs. Lopez 6-4, 6-7, 6-4 (Auckland)
15.01.2020 – Hurkacz vs. Ymer 6-2, 7-6 (Auckland)
13.01.2020 – Hurkacz vs. Sonego 7-5, 6-3 (Auckland)
08.01.2020 – Hurkacz vs. Thiem 3-6, 6-4, 7-6 (ATP Cup)

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

Austria Dennis Novak – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 99.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Auch Dennis Novak konnte dem neuen Turnierformat des ATP Cups Positives abgewinnen. Zwar gab es für den mittlerweile 26-Jährigen zwei Niederlagen in drei Spielen, doch dank des Erfolgs gegen Guido Pella sicherte er sich erstmals in seiner Karriere einen Platz in den Top 100. Ein Meilenstein, der jedoch noch lange nicht das Ende der Fahnenstange bedeuten sollte.

Die Leistung in der Partie gegen Marin Cilic (knappe Niederlage in drei Sätzen) konnte ebenfalls als ein Achtungserfolg bezeichnet werden. Gegen Polens Nummer zwei, No-Name Kacper Zuk hingegen enttäuschte Novak auf ganzer Linie und konnte mit dem Druck als Favorit keineswegs umgehen. Ganz anders präsentierte er sich in der Qualifikation für die Australian Open 2020.

Novak verpasste die direkte Qualifikation hauchdünn und trat als Nummer eins an. In den drei Partien gegen Rasta-Boy Dustin Brown, Filip Horansky und Hiroki Moriya ließ der Österreicher keinerlei Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen. Drei Spiele, drei Siege, kein Satzverlust – an Selbstvertrauen sollte es Novak keineswegs mangeln.

Zum insgesamt fünften Mal wird er somit im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers stehen. Lediglich auf dem heiligen Rasen von Wimbledon feierte er 2018 auch Siege. Die drei restlichen GS-Turniere endeten allesamt in der ersten Runde.

Sollte er dieses Erstrunden-Aus verhindern können, werden im Duell zwischen Hurkacz und Novak für den Tipp auf den Österreicher Wettquoten von deutlich über 3,50 angeboten. Für zumindest einen Satzgewinn locken derzeit Quoten um die 1,50!

Letzte Matches von Dennis Novak:
18.01.2020 – Novak vs. Moriya 7-6, 6-2 (Australian Open)
17.01.2020 – Novak vs. Horansky 6-1, 6-4 (Australian Open)
15.01.2020 – Novak vs. Brown 6-3, 6-2 (Australian Open)
08.01.2020 – Zuk vs. Novak 5-7, 7-6, 6-3 (ATP Cup)
06.01.2020 – Novak vs. Pella 0-6, 6-4, 6-4 (ATP Cup)

 

 

Hurkacz gegen Novak – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 1:0

In der ersten Runde der Australian Open 2020 stehen sich die polnische Nummer eins Hubert Hurkacz und Österreichs Nummer zwei, Dennis Novak, zum zweiten Mal gegenüber. Das erste Duell ging im Jahr 2018 bei einem Challenger-Turnier in Budapest über die Bühne. Hurkacz hatte dabei auf dem Indoor-Hallenplatz keine Probleme und setzte sich glatt in zwei Sätzen durch.

Hurkacz vs. Novak – Wettquoten Vergleich * – Australian Open 2020

Bet365 Logo OhmBet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
STS
Hier zu
OhmBet
Hubert Hurkacz
1.30 1.27 1.27 1.25
Dennis Novak
3.50 3.70 3.80 3.57

(Wettquoten vom 18.01.2020, 21:12 Uhr)

Hubert Hurkacz – Dennis Novak, Australian Open 2020 – Tipp & Quote

Hubert Hurkacz wird von Dennis Novak sicherlich nicht als ein „Traumlos“ bezeichnet, doch es hätte für den guten Thiem-Freund auch deutlich schlimmer kommen können. Bei seinem fünften Grand-Slam-Turnier seiner Karriere gilt der österreichische Qualifikant naturgemäß als Außenseiter.

Der 22-jährige Pole präsentiert sich in dieser Saison bisher von seiner besten Seite und sollte sich am Ende auch durchsetzen können. Die deutliche Favoritenrolle der Buchmacher im Duell zwischen Hurkacz und Novak mit einer Quote um die 1,30 ist durchaus nachvollziehbar.

Key-Facts – Hubert Hurkacz vs. Dennis Novak Tipp

  • Hurkacz überzeugte beim neuen ATP Cup mit drei Siegen und sicherte sich somit eine Setzung bei den Australian Open
  • 2018 bei einem Challenger-Turnier feierte Hurkacz einen klaren Sieg in zwei Sätzen
  • Ohne Satzverlust marschierte Novak in den Hauptbewerb

Allerdings zeigt ein Blick auf die Ergebnisse von Hurkacz in dieser Saison, dass der Pole zwar einen langen Atem besitzt, doch Konstanz ist nicht unbedingt seine Stärke. Immer wieder gibt es auch Satzverluste zu verkraften. Anstatt einer Wette auf das Satzhandicap Novak +2,5 richten wir zwischen Hurkacz und Novak unsere Prognose auf das Game-Handicap.

Hier haben die Buchmacher eine Linie von 5,5 Games ausgeschrieben. Novak hatte in der Qualifikation kaum Probleme mit seinem Service und sollte es somit schaffen, die Partie durchaus ausgeglichen zu gestalten. Ebenfalls spricht zwischen Hurkacz und Novak für unsere Prognose, dass der aufstrebende Pole auf Grand-Slam-Ebene bisher nicht zu überzeugen wusste und sich immer wieder mal Auszeiten nimmt.

Wir tätigen einen Einsatz in Höhe von sechs Units auf Österreichs Nummer zwei und das Game-Handicap +5,5 und erwarten eine durchaus enge Partie zwischen zwei formstarken Akteuren!

Tipp: Novak +5,5 Games[createcustomfield name=’tipp‘ value=’Novak +5,5 Games‘]

Hier bei Betsafe auf ‚Australian Open 2020‘ wetten

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen