HSV vs. Sandhausen Tipp, Prognose & Quoten 28.06.2020 – 2. Bundesliga

Hoffen auf Bielefeld

/
Gewinnt der HSV beide Halbzeiten?
Pohjanpalo - Harnik (HSV) © imago im
Spiel: HSV - Sandhausen
Tipp: 1/1
Quote: 1.95 (Stand: 26.06.2020, 06:29)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 28.06.2020, 15:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Es ist angerichtet für den letzten Spieltag in der zweiten Bundesliga. Der HSV hatte sich vor der Spielzeit vorgenommen, spätestens am Sonntag den Aufstieg in das Oberhaus zu feiern. Dass daraus nichts wird, wissen wird bereits. Die Hamburger hoffen nun noch, über die Hintertür in die Bundesliga zurückzukehren, die bekanntermaßen Relegation heißt.

Dass der HSV die Relegation beherrscht, haben sie zweimal unter Beweis gestellt, als man sich gegen Fürth und Karlsruhe durchgesetzt hat und die Klasse in der Bundesliga gehalten hat. Nun wollen die Hanseaten als Zweitligist erfolgreich sein. Das Problem ist nur: Die Hamburger haben die Teilnahme an der Relegation vor dem abschließenden Duell gegen Sandhausen nicht mehr in der eigenen Hand.

Ein Blick auf die Tabelle der zweiten Liga verdeutlicht, dass der HSV auf Schützenhilfe von Zweitligameister Arminia Bielefeld angewiesen ist. Die Rothosen werden nur auf dem vierten Platz geführt. Maximal Rang drei ist noch möglich, doch dafür darf der Dritte aus Heidenheim nicht in Bielefeld gewinnen. Sollte der FCH Federn lassen, muss Hamburg da sein.

Bei einer Heidenheimer Niederlage reicht dem HSV ein Unentschieden. Bei einem Remis des Konkurrenten, muss die Elf von Dieter Hecking zu Hause gewinnen um auf Platz drei zu springen. Es ist also entscheidend, was Heidenheim in Bielefeld macht. In unseren Zweitliga-Tipps berichten wir selbstverständlich auch über dieses Parallelspiel.

Für den kommenden HSV-Gegner geht es hingegen um nichts mehr. Sandhausen ist Zwölfter und könnte theoretisch noch auf Platz zehn klettern oder Rang 14 abrutschen. Das spielt aber alles keine große Rolle mehr. Ein ordentlicher Saisonausklang und die anschließende Feier über den Klassenerhalt stehen im Vordergrund. Daher geht zwischen dem HSV und Sandhausen die Prognose klar in Richtung eines Heimsieges.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnen

Prognosen auf den HSV geben die besten Buchmacher im Grunde Woche für Woche ab, doch wirklich mit Leben haben die Rothosen diese nicht gefüllt. Deshalb scheint zwischen dem HSV und Sandhausen ein erfolgreicher Tipp auf einen Punktgewinn der Gäste durchaus realistisch. Der Anpfiff zum 34. Spieltag in der Bundesliga zwischen dem Hamburger SV und dem SC Sandhausen im Volksparkstadion erfolgt am 28.06.2020 um 15:30 Uhr.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Tor durch Pohjanpalo
1.91

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 26.06.2020, 06:29

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

Hohn und Spott wurde in der vergangenen Saison über dem HSV ausgeschüttet, dass man den Aufstieg verpasst hat. Christian Titz und Hannes Wolf wurden entlassen. Heuer holten die Hamburger weniger Punkte als in der Saison 2018/19 und dennoch spricht man über eine mögliche Vertragsverlängerung mit Dieter Hecking, dessen Engagement sich nur im Falle des Aufstiegs automatisch verlängert.

Die einen finden es positiv, dass die Hamburger auf Kontinuität setzen. Andere wundern sich, warum Dieter Hecking weiterhin das Vertrauen erhält. Letzteres liegt vor allem daran, dass die Mannschaft nicht fit wirkt. In den letzten Wochen gab es jeweils späte Gegentore gegen Fürth, Stuttgart, Kiel, Osnabrück und Heidenheim, die wichtige Punkte gekostet haben.
 

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

 

Die Last-Minute-Deppen des HSV

Mindestens acht Zähler haben die Rothosen in den Schlussminuten liegengelassen. Das ist ein guter Hinweis, zwischen dem HSV und Sandhausen die Live-Quoten auf einen späten Gegentreffer der Hanseaten zu prüfen. Insgesamt ist die Bilanz der letzten Wochen mit zwei Niederlagen aus den neun Spielen nicht ganz schlecht.

Dramatisch war es am vergangenen Wochenende beim direkten Duell in Heidenheim. Joel Pohjanpalo brachte den HSV kurz nach der Pause in Führung. Anstatt auf die Entscheidung zu drängen, geht das Zittern wieder los. Erst gelang dem FCH der Ausgleich und in der fünften Minute der Nachspielzeit kassierten die Hamburger noch das Tor zur 1:2-Niederlage.

Ist der Fußball-Gott gegen die Rothosen?

Diese späten Gegentore muss man erst einmal aus den Köpfen der Spieler bekommen.

„Es scheint so zu sein, dass der Fußball-Gott im Moment nicht auf unserer Seite ist.“

Dieter Hecking
Das wird nur funktionieren, wenn der HSV am Samstag ein Erfolgserlebnis hat und doch noch auf Platz drei klettert, um in einer eventuellen Relegation das Momentum auf seiner Seite zu wissen. Allerdings lassen die letzten Aussagen von Dieter Hecking eher darauf schließen, dass der Glaube verloren gegangen ist.

Personell kann der Hamburger Trainer am Sonntag zumindest aus dem Vollen schöpfen. Das HSV-Lazarett ist zum Saisonfinale komplett leergefegt. Auf einen Spieler muss Dieter Hecking dennoch verzichten, denn Beyer muss eine Gelbsperre absitzen.


Voraussichtliche Aufstellung von HSV:

Pollersbeck – Gyamerah, Letschert, Van Drongelen, Leibold – Fein, Hunt, Kinsombi – Harnik, Pohjanpalo, Kittel – Trainer: Hecking

Letzte Spiele von HSV:

Germany Sandhausen – Statistik & aktuelle Form

Der kleinste Ort der zweiten Bundesliga hat es wieder einmal geschafft, allen Unkenrufen zum Trotz, die Klasse zu halten. Was andernorts despektierlich klingt, ist für die Hardtwälder eigentlich das größte Kompliment, welches man diesem Klub machen kann. Der SV Sandhausen ist zum Inbegriff für Zweitklassigkeit geworden.

In der kommenden Spielzeit wird dieses Team, das in jedem Jahr als einer der ersten Absteiger genannt wird, seine acht Saison in der zweiten Bundesliga begehen, und zwar mit finanziellen Mitteln, die nicht einmal im Ansatz mit den meisten Konkurrenten vergleichbar sind. Durch immer wieder harte Arbeit hat sich der SVS den Klassenerhalt mehr als verdient.
 

Retten die Kleeblätter ihren Erzrivalen?
Fürth vs. Karlsruhe, 28.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Spannungsabfall nach Klassenerhalt

Allerdings ist zuletzt spürbar gewesen, dass die Spannung im Hardtwald ein wenig abgefallen ist. Nach dem Punktgewinn am 31. Spieltag gegen Bielefeld war der Abstieg nur noch theoretisch möglich. Seither gab es in den letzten beiden Partien zwei Niederlagen. Das klingt nicht danach, als müssten die von der Wettbasis getesteten Buchmacherzwischen dem HSV und Sandhausen eine Prognose auf die Gäste abgeben.

Am letzten Wochenende zeigten die Sandhäuser gegen eine ausgelaugte Mannschaft von Dynamo Dresden eine Minusleistung. Eine 20-minütige Überzahl konnte der SVS nicht nutzen. Als Erik Zenga in der 90. Minute die Ampelkarte sah, nachdem er erst wenige Minuten vorher eingewechselt wurde, schlugen die Dresdener zu und gewannen diese Partie mit 1:0.

Siegeswillen bei den Hartwäldern

Mit einem solchen Auftritt wird in Hamburg kaum etwas zu holen sein, doch die Sandhäuser reisen keineswegs nach Hamburg, um an der Elbe eine rausche Party zum Klassenerhalt zu feiern.

„Für uns ist es am Sonntag keine Frage, dass wir das Spiel gewinnen wollen. Ich möchte jedes Spiel gewinnen und gebe immer alles dafür, das wird am Sonntag nicht anders sein.“

Dennis Diekmeier
Vielmehr gibt es kein Mitleid aus dem Hardtwald, dass die Hanseaten alles in der eigenen Hand hatten und am Ende womöglich sogar noch die Relegation verspielen.

Eigentlich sah es personell hervorragend aus. Der Ex-Hamburger Markus Karl war der einzige Ausfall für das Duell im Volkspark. Gerrit Nauber zog sich gegen Dresden allerdings eine Verletzung im Schultereckgelenk zu und wird ebenfalls passen müssen. Hinzu kommt, das Erik Zenga eine Sperre nach seiner denkwürdigen Ampelkarte in der Vorwoche absitzen muss.


Voraussichtliche Aufstellung von Sandhausen:

Fraisl – Diekmeier, Zhirov, Kister, Verlaat, Paqarada – Linsmayer, Taffertshofer, Biada – Scheu, Behrens – Trainer: Koschinat

Letzte Spiele von Sandhausen:

HSV vs. Sandhausen – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 15:30

Germany HSV vs. Sandhausen Germany Direkter Vergleich

Bis heute haben sich die Wege des Hamburger SV und des SV Sandhausen erst dreimal gekreuzt. Im direkten Vergleich liegen die Hamburger mit zwei Siegen und einem Remis vorne. Das bedeutet, dass die Hardtwälder sich noch nie gegen den großen Ligakonkurrenten durchsetzen konnte. Zuletzt hat der SVS es dem HSV aber immer schwergemacht.

Sandhausen noch ohne Sieg gegen den HSV

So war das Hinspiel in der laufenden Saison eine Partie auf Augenhöhe. Sandhausen ging kurz vor der Pause nach einem Treffer von Zhirov sogar mit 1:0 in Führung. Eine Viertelstunde vor dem Ende war es Hinterseer, der den Hamburgern mit seinem 1:1 zumindest noch einen Punkt rettete.

Germany HSV vs. Sandhausen Germany Statistik Highlights

Germany HSV gegen Sandhausen Germany Tipp & Prognose – 28.06.2020

Der HSV muss Vollgas geben. Wir erwarten von der ersten Minute an eine engagierte Mannschaft, die um ihre letzte Chance kämpft, vielleicht doch noch aufzusteigen. Weil die Konkurrenz aus Heidenheim eine schwere Aufgabe beim Meister vor der Brust hat, könnte es für Hamburg zumindest noch zur Relegation reichen, wenn man mindestens einen Punkt mehr holt als der FCH.

Mit dem SV Sandhausen hat Hamburg eigentlich einen dankbaren Gegner vor der Brust, denn für die Hardtwälder geht es um nichts mehr. Bei einem entsprechenden Druck der Hanseaten erwarten wir keine große Gegenwehr des SVS. Darum geht unsere Tendenz zwischen dem HSV und Sandhausen stark zu einem Tipp auf einen Heimsieg.

Key-Facts – HSV vs. Sandhausen Tipp

  • Der HSV hat nach dem Re-Start acht Punkte in den Schlussminuten hergeschenkt.
  • Sandhausen tritt mit zwei Niederlagen im Gepäck in Hamburg an.
  • Der SVS hat in den drei direkten Duellen gegen den HSV noch nicht gewonnen.

Mehr noch: Die Hamburger haben keine Zeit zu verlieren und sollten von Beginn an voll auf Sieg gehen. Mit der Treffsicherheit von Joel Pohjanpalo sollte das gelingen. Denkbar, dass der Finne die Lebensversicherung des HSV im Aufstiegsrennen ist. Unter dem Strich haben wir uns dazu entschieden, zwischen dem HSV und Sandhausen die Wettquoten auf HT/FT in Richtung HSV zu nutzen.

Germany HSV – Sandhausen Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg HSV: 1.35 @Betway
Unentschieden: 5.40 @Bethard
Germany Sieg Sandhausen: 8.25 @Bethard

Wettquoten Stand: 26.06.2020, 06:29

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg HSV / Unentschieden / Sieg Sandhausen:

1: 72%
X: 17%
2: 11%

Germany HSV – Sandhausen Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.85 @Betway
NEIN: 1.85 @Betway

Wettquoten Stand: 26.06.2020, 06:29