Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga Tipps

Hoffenheim vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 24.01.2023 – Bundesliga

Zieht Stuttgart im Süd-Gipfel mit der TSG gleich?

Marcel Niesner  24. Januar 2023
Hoffenheim vs VfB Stuttgart
Unser Tipp
Hoffenheim zu Quote 2.2
Wettbewerb Bundesliga
Datum 24.01.2023, 20:30 Uhr
Einsatz                     6/10

Bet3000

  • Hoffenheim ist seit 7 BL-Heimspielen gegen den VfB ungeschlagen
  • Die Schwaben haben bereits 17 Gegentreffer in der Fremde kassiert
  • Stuttgart wartet noch auf den ersten BL-Auswärtssieg 2022/23
Wettquoten Stand: 24.01.2023, 10:06
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Hoffenheim Stuttgart Tipp
Nach dem verpatzten Rückrundenauftakt braucht Hoffenheim (im Bild: Ihlas Bebou) gegen Stuttgart endlich wieder einen vollen Erfolg. © IMAGO / Eibner, 21.01.2023

Für die TSG Hoffenheim und Coach Andre Breitenreiter wird die Luft immer dünner. Nach einem vielversprechenden Saisonstart zählen die Kraichgauer inzwischen zu den formschwächsten Mannschaften im deutschen Oberhaus. Gerade mal ein einziger Punkt konnte aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen verbucht werden. Im Klassement sind die Sinsheimer bereits auf Position 13 durchgereicht worden.

Inhaltsverzeichnis

Umso wichtiger ist nun das anstehende Heimspiel am Dienstagabend gegen eine Mannschaft, die im Klassement den Relegationsplatz 16 belegt und bloß noch drei Zähler Rückstand auf 1899 hat. Wollen sich die Hausherren also nachhaltig aus dem ungeliebten Abstiegskampf in der Bundesliga fernhalten, wäre es von Vorteil, wenn sich im direkten Duell Hoffenheim gegen den VfB Stuttgart ein Tipp auf das Breitenreiter-Team bezahlt macht.

Hoffenheim – VfB Stuttgart Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Hoffenheim 2.20


Bet3000

mittel
TSG trifft in beiden HZ 2.75


Bet365

hoch
1X & Über 1.5 1.70


Betano

gering
Wettquoten Stand: 24.01.2023, 10:00

Machbar scheint die Aufgabe aus Sicht der TSG auf jeden Fall, immerhin wartet mit den Schwaben eine von aktuell nur drei Mannschaften, die in der laufenden Spielzeit auswärts noch gar keinen Dreier einfahren konnten. Auch das erste Pflichtspiel unter Bruno Labbadia hätte am Samstagnachmittag zuhause gegen Mainz durchaus erfolgreicher verlaufen können. Zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart geht die erste Prognose daher eher in Richtung der Kicker aus der Rhein-Neckar-Region.

Unser Value Tipp:
TSG trifft in beiden HZ
bei Bet365 zu 2.75
Wettquoten Stand: 24.01.2023, 10:00

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Nach sechs Spieltagen rangierte die TSG Hoffenheim dank eines beeindruckenden Starts mit vier Siegen und zwei Niederlagen noch auf dem hervorragenden vierten Tabellenplatz. Bis heute kam jedoch nur ein weiterer Dreier in zehn Anläufen hinzu. Bezeichnenderweise gelang dieser Erfolg auch nur gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Gelsenkirchen. Folgerichtig sind die Kraichgauer bis auf den 13. Platz im Tableau abgerutscht und haben mittlerweile auch nur noch magere drei Pünktchen Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Auch das erste Ligaspiel nach der langen Winterpause verlief für die Mannschaft von Trainer Andre Breitenreiter nicht wie gewünscht. Zwar konnte Bebou die TSG bei Union Berlin nach einer wirklich vielversprechenden Anfangsphase noch in Führung bringen, doch spätestens mit dem 1:1-Ausgleich nach dem Seitenwechsel kippte die Begegnung ganz klar in Richtung der Eisernen, die letztlich das Spielfeld als Sieger (3:1) verließen.

Sichere Dir den Profi-Bonus bei Neobet

Neobet Profi Bonus
AGB gelten | 18+

Hoffenheim mit ansprechender Heimausbeute gegen den VfB

In vier aufeinanderfolgenden Bundesligapartien musste Keeper Oliver Baumann nun mindestens zweimal hinter sich greifen. In Summe waren es sogar 14 Gegentreffer in den besagten vier Matches. Das letzte Clean Sheet sowie den letzten Sieg gab es am 14. Oktober gegen Schalke 04. Rein statistisch deutet demnach erstmal nicht sonderlich viel darauf hin, zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart die Quoten auf den Heimsieg unbedingt ausnutzen zu müssen.

„Die Zeit des Redens ist vorbei. Mit Worten gewinnen wir nicht. Ich bin auch nicht blind. Das Spiel gegen den VfB ist richtungweisend. Dabei geht es ausschließlich um Taten.“

TSG-Coach Breitenreiter

Diese Einschätzung ändert sich jedoch mit Blick auf den direkten Vergleich. Zum einen konnte seit 2014 bei dieser Paarung nicht mehr das Auswärtsteam gewinnen. Zum anderen setzte sich die TSG in fünf der vergangenen sieben BL-Heimspiele gegen die Schwaben durch.

Abgesehen davon sollte noch konstatiert werden, dass die Sinsheimer zuhause im bisherigen Saisonverlauf mehr Punkte vor heimischer Kulisse als in der Fremde eingeheimst haben. Qualitativ sehen wir das Breitenreiter-Team ebenfalls vorne, weshalb wir uns vor dem Süd-Gipfel Hoffenheim gegen den VfB Stuttgart vor einer Prognose zugunsten der Hausherren keineswegs verschließen. Personell muss der letztjährige Zürcher Meistertrainer auf den gesperrte Kabak verzichten. Verletzungsbedingt fehlen Prömel, Akpoguma und Bruun Larsen. Hinter den Einsätzen von Kevin Vogt und Dennis Geiger stehen noch ein Fragezeichen.


Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:

Baumann – Eduardo Quaresma, Vogt, Nsoki – Skov, Geiger, Angelino – Baumgartner, Kramaric – Bebou, Dabbur

Letzte Spiele von Hoffenheim:

Letzte Spiele
28/01/202328/0121:00
28/01/202328/01
1-4
-
25/01/202325/0102:00
25/01/202325/01
2-2
-
21/01/202321/0121:00
21/01/202321/01
3-1
-
09/01/202309/0121:30
09/01/202309/01
3-1
-

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Ein in unterschiedlichen Belangen anders auftretenden VfB Stuttgart haben wir am Samstag im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 erlebt. Im Vergleich zu den bisherigen 15 Bundesligapartien wirkten die Schwaben etwas stabiler und gefestigter. Gleichwohl führten diese etwas starren Strukturen in der Arbeit gegen den Ball auch dazu, dass es offensiv weniger Freiräume gab. Der VfB ließ die notwendige Konzentration und Durchschlagskraft im Angriff vermissen und musste sich daher mit einem 1:1-Remis begnügen.

Gerne wäre Coach Labbadia bei seiner Premiere mit einem Erfolgserlebnis gestartet, dennoch sah der erfahrene Fußballlehrer viele positive Dinge, auf die sich aufbauen lasse. Vor allem in der Fremde muss der Ex-Profi, der die Stuttgarter bereits zum zweiten Mal als Cheftrainer übernommen hat, noch an gewissen Stellschrauben drehen, denn neben Schalke und Gladbach sind die Schwaben eines von nur drei Teams, das auswärts noch kein einziges Saisonspiel gewonnen hat.

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 17. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Bekommt Labbadia die Auswärtsschwäche in den Griff?

Wer daher das ganz große Risiko in Form eines Heimsieges der TSG scheut, der findet zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart auch interessante Quoten für eine kombinierte Wette auf die doppelte Chance 1X & Über 1.5. Bei Betano wird beispielsweise eine 1.62 angeboten. Für Neukunden bei diesem Buchmacher lohnt sich auch der Blick auf den Betano Bonus.

Dass die Stuttgarter übrigens zwölf ihrer insgesamt 15 Punkte vor den heimischen Fans gesammelt haben, lässt sich in erster Linie auf die schwachen Defensivleistungen in gegnerischen Stadien zurückzuführen. 17 Gegentreffer in sieben Gastspielen entsprechen einem Schnitt von mehr als zwei kassierten Toren pro Begegnung. Tatsächlich musste Keeper Müller in sechs der angesprochenen sieben Auswärtsmatches mindestens zweimal hinter sich greifen.

Mit Bezug darauf könnte zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart sogar eine Prognose darauf ins Auge gefasst werden, dass der Gastgeber in beiden Halbzeiten mindestens einmal trifft. Weil mit Zagadou und Sosa zwei potentielle Stammspieler aus der Viererkette weiterhin ausfallen, muss Labbadia wohl erneut improvisieren. Anton verteidigt links und Ito wird ins Abwehrzentrum gezogen. Vagnoman wäre eine potentielle Alternative für Rechtsverteidiger Nartey, der jedoch eine ordentliche Leistung gegen Mainz zeigte.


Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:

F. Müller – Anton, Mavropanos, Ito, Nartey – Karazor – Ahamada, W. Endo – Tiago Tomas, Silas – Guirassy

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Letzte Spiele
27/01/202327/0120:30
27/01/202327/01
2-1
-
24/01/202324/0120:30
24/01/202324/01
2-2
-
21/01/202321/0115:30
21/01/202321/01
1-1
-
08/01/202308/0115:05
08/01/202308/01
0-3
-

Unser Hoffenheim – VfB Stuttgart Tipp im Quotenvergleich 24.01.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 29.01.2023, 09:26
* 18+ | AGB beachten

Hoffenheim – VfB Stuttgart Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

24 Begegnungen gab es zwischen der TSG Hoffenheim und dem VfB Stuttgart in der Bundesliga. Mit zehn Siegen bei sieben Unentschieden und sieben Niederlagen führen tatsächlich die Schwaben den direkten Vergleich an. Von den zwölf Gastauftritten in Sinsheim konnte der frühere deutsche Meister bislang aber nur deren drei für sich entscheiden.

Seit inzwischen sieben Auswärtsspielen im Kraichgau wartet der VfB auf einen Dreier. Drei der letzten fünf Matches gingen aus Sicht der Gäste sogar verloren. Allgemein sind Auswärtssiege bei diesem Duell eher die Ausnahme. 2014 konnte sich letztmals das Gästeteam durchsetzen. In der vergangenen Saison siegte 1899 zuhause mit 2:1, verlor in Stuttgart aber mit 1:3. Es war bei dieser Paarung bereits der dritte BL-Heimsieg in Serie? Folgt am Dienstagabend Nummer vier?

Statistik Highlights für Germany Hoffenheim gegen VfB Stuttgart Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Hoffenheim – VfB Stuttgart Germany Tipp

Im Süden der Republik kommt es am Dienstagabend zu einem richtungsweisenden Match in der unteren Tabellenhälfte. Kann der VfB Stuttgart mit einem Auswärtssieg in Sinsheim mit der TSG nach Punkten gleichziehen oder distanzieren sich die Kraichgauer mit Hilfe eines Dreiers wieder von der Abstiegszone? Ab 20:30 Uhr rollt der Ball in der PreZero-Arena.

Zugegebenermaßen ist es äußerst gewagt, zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart einen Tipp auf den Heimsieg abzugeben. Die TSG ist immerhin seit sechs Bundesligaspielen sieglos, hat in diesem Zeitraum nur einen Punkt geholt und überhaupt auch nur eines der vergangenen zehn Ligamatches siegreich gestalten können. Allerdings wartet mit dem VfB eben auch ein schwaches Auswärtsteam auf die Breitenreiter-Elf.

Key-Facts – Hoffenheim vs. VfB Stuttgart Tipp
  • Hoffenheim ist seit 7 BL-Heimspielen gegen den VfB ungeschlagen
  • Stuttgart wartet noch auf den ersten BL-Auswärtssieg 2022/23
  • Die Schwaben haben bereits 17 Gegentreffer in der Fremde kassiert
  • 1899 steht bei einem Sieg aus den letzten 10 Ligaspielen
  • 2014 gewann bei dieser Paarung letztmals das Auswärtsteam

Die Schwaben haben keines der bisherigen sieben BL-Auswärtsspiele gewonnen und stattdessen schon 17 Gegentreffer kassiert. Darüber hinaus konnten die Stuttgarter auch in keiner der vergangenen sieben BL-Partien in Sinsheim die Oberhand behalten.

Wir packen daher vor dem Duell Hoffenheim gegen VfB Stuttgart die Wettquoten auf den Heimdreier auf unseren Wettschein und empfehlen bei einer Top-Quote von 2.10 einen mittleren Einsatz von maximal sechs Units. Weitere Tipps zum letzten Hinrunden-Spieltag in der deutschen Beletage bekommt ihr, wie gewohnt, auch auf unserem Wettbasis YouTube-Channel.

Germany Hoffenheim vs. VfB Stuttgart Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Hoffenheim: 2.20 @Bet3000
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Germany Sieg VfB Stuttgart: 3.40 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hoffenheim / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1
47%
X
26%
2
27%

Germany Hoffenheim – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.01.2023, 10:00
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen