Hertha vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 04.05.2019 – Bundesliga

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für Nico Willig?

/
Vedad Ibisevic (Hertha)
Vedad Ibisevic (Hertha) © GEPA pictu

Spiel: Germany HerthaGermany VfB Stuttgart
Tipp: 2 (Endergebnis: 3:1)
Wettbewerb: Bundesliga Deutschland
Datum: 04.05.2019
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Wettquote: 3.00* (Stand: 02.05.2019, 12:17)
Wettanbieter: Tipico
Einsatz: 4 Units

Hier bei Tipico auf Stuttgart wetten

Wenn sich am Samstagnachmittag Hertha BSC und der VfB Stuttgart am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegenüberstehen, dann handelt es sich vor allem für die Schwaben um ein weiteres Endspiel im Kampf um den Klassenerhalt. Obwohl die Mannschaft des neuen Interimstrainers Nico Willig am vergangenen Wochenende einen Big-Point in Form des 1:0-Erfolges gegen Gladbach feierte, ist die Lage nach wie vor bedrohlich. Der Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz beträgt fünf Punkte. Um dagegen das rettende Ufer noch zu erreichen, müssten die Stuttgarter an den kommenden drei Wochenenden beispielsweise sieben Zähler mehr als der FC Schalke 04 holen. Und selbst wenn es am Ende auf den 16. Platz hinausläuft, will man mit einem guten Gefühl und möglichst viel Selbstvertrauen in die beiden Relegationsspiele gegen den Dritten der 2. Bundesliga gehen.

In Anbetracht der dementsprechend hohen Bedeutung des anstehenden Matches, werden die Schwaben nicht unglücklich darüber sein, dass der Gegner Hertha BSC heißt. Die Berliner haben hinter die laufende Saison ganz offensichtlich einen Haken gemacht und fiebern dem letzten Abpfiff in gut zwei Wochen entgegen. Der letzte Sieg liegt über zwei Monate in der Vergangenheit. Zudem gelang dem Team des scheidenden Trainers Pal Dardai in vier der vergangenen fünf Partien kein eigener Treffer. Demzufolge verwundert es nicht, dass sich die Buchmacher schwer tun, zwischen Hertha und dem VfB Stuttgart geringere Quoten für einen Tipp auf die Hausherren anzubieten, die eine deutlichere Favoritenrolle implizieren. Die Willig-Truppe ist jedenfalls willig, die eigenen Hausaufgaben im Abstiegskampf zu erledigen und deshalb in unseren Augen zu Unrecht in der Position des Außenseiters.

Doppelte Chance
1/X
1.40
X/2
1.50

Bei Guts wetten

(Wettquoten vom 02.05.2019, 12:17 Uhr)

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Hertha Logo

Platz elf, 13 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und ebenso viele Zähler Rückstand auf Position sieben – die Ausbeute der Berliner Hertha liest sich exakt so grau wie die jüngsten Auftritte des Hauptstadtklubs. Zuhause gegen das Schlusslicht Hannover 96 sowie in der Vorwoche bei Eintracht Frankfurt mussten sich die Blau-Weißen nämlich jeweils mit einem torlosen Unentschieden zufriedengeben.

Waren immerhin die Leistungen etwas stärker als beim 0:2 in Hoffenheim, dem 1:2 gegen Düsseldorf sowie dem 0:5 in Leipzig, verlängerte sich dadurch dennoch die Serie an sieglosen Partien. Seit nun sieben Spieltagen hat die „alte Dame“ nicht mehr dreifach gepunktet. In vier der vergangenen fünf Matches blieben die BSCler sogar ohne eigenen Treffer. Sollten Ibisevic, Kalou und Co. am Samstagnachmittag abermals kein Tor erzielen, würden die Berliner den Vereins-Negativrekord in dieser Kategorie einstellen. Auf der anderen Seite winkt aber auch ein positiver Bestwert, denn in drei aufeinanderfolgenden Begegnungen die „weiße Weste“ zu wahren, gelang dem Mittelfeldteam in der Bundesliga zuletzt vor drei Jahren.

Hoffnung auf das Ende des Negativlaufs macht vor allem die Tatsache, dass Berlin gegen keinen anderen Bundesligisten eine derart gute Heimbilanz aufweist wie gegen den kommenden Kontrahenten. Allein deshalb zwischen Hertha und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf die verunsicherten Hausherren abzugeben, wäre trotzdem nicht sonderlich clever. Nach wie vor erweckt es den Eindruck, als sei die Motivation des Teams spätestens mit der Verkündung des Abschieds von Pal Dardai komplett verloren gegangen. [pullquote align=“right“ cite=“Pal Dardai“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir können eine gefährliche Mannschaft sein, wenn dieser Befreiungsschlag kommt. Die Torchancen waren bereits in den vergangenen Spielen da.“[/pullquote]
Der ungarische Coach genoss in Spielerkreisen einen sehr guten Ruf und holte während seiner Amtszeit zumeist das absolute Maximum aus dem ehemaligen Europapokal-Teilnehmer heraus. Erst jetzt wird deutlich, dass die Blau-Weißen beispielsweise in der Hinrunde über ihren Verhältnissen performten und eigentlich im unteren Tabellen-Mittelfeld angesiedelt werden müssen. Lediglich 13 Punkte aus 14 Rückrundenspielen sowie die viertwenigsten geschossenen Tore in diesem Zeitraum unterstreichen die These ebenso wie die Tatsache, dass im heimischen Olympiastadion 2019 bislang bloß eines von sieben Spielen siegreich gestaltet wurde. Unter dem Strich ist es demnach nicht vermessen, in der Begegnung Hertha vs. VfB Stuttgart die Quoten auf den Auswärtserfolg genauer zu prüfen.

Die weiterhin angespannte Personalsituation lässt sich als zusätzliches Argument benennen, denn mit Lukas Klünter, Abwehrchef Niklas Stark, Vladimir Darida, Palko Dardai oder Arne Maier fallen gleich mehrere potentielle Stammspieler verletzt oder gesperrt aus. Pal Dardai muss also einmal mehr improvisieren. Ob er nach zuvor sieben sieglosen Matches aber weiterhin die Mannschaft erreicht, muss stark angezweifelt werden, vor allem, da die Akteure unterbewusst bereits einen Gang zurückgeschaltet haben und das Alibi des scheidenden Trainers inflationär für sich instrumentalisieren.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:
Jarstein – Lazaro, Lustenberger, Rekik, Plattenhardt – Grujic, Skjelbred – Leckie, Duda, Kalou – Ibisevic

Letzte Spiele von Hertha:
27.04.2019 – Frankfurt vs. Hertha 0:0 (Bundesliga)
21.04.2019 – Hertha vs. Hannover 0:0 (Bundesliga)
14.04.2019 – TSG Hoffenheim vs. Hertha 2:0 (Bundesliga)
06.04.2019 – Hertha vs. Düsseldorf 1:2 (Bundesliga)
30.03.2019 – RB Leipzig vs. Hertha 5:0 (Bundesliga)

Hertha vs. VfB Stuttgart – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Sportingbet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Sportingbet
Hertha
2.40 2.35 2.30 2.40
Unentschieden 3.60 3.55 3.60 3.50
VfB Stuttgart
2.80 2.85 3.00 2.70

(Wettquoten vom 02.05.2019, 12:17 Uhr)

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

VfB Stuttgart Logo

Der VfB Stuttgart lebt! Wer den Vorjahressiebten noch vor zwei Wochen bei der 0:6-Pleite beim FC Augsburg sah, hätte wohl keinen Pfifferling darauf gewettet, dass die Schwaben nur eine Woche später zuhause gegen Borussia Mönchengladbach einen Big-Point einfahren würden. Gegen den Champions League-Aspiranten aus dem Rheinland siegte der VfB jedoch nicht unverdient mit 1:0 und brachte sich damit drei Spieltage vor dem Ende der Saison zumindest im Rennen um den Relegationsplatz in eine komfortable Ausgangsposition. Bei momentan fünf Punkten Vorsprung auf den 1. FC Nürnberg bräuchten die Franken bereits ein kleines Wunder, um die Stuttgarter noch vom 16. Platz zu verdrängen. Gleichwohl dürfte es für den ehemaligen deutschen Meister eine Mammutaufgabe werden, sechs Zähler auf Schalke 04 oder sieben Punkte auf den FC Augsburg aufzuholen, zumal die Weiß-Roten in beiden Fällen das deutlich schlechtere Torverhältnis aufweisen. Die Herausforderung in den verbleibenden drei Partien ist es dennoch, die eigenen Hausaufgaben zu erledigen, das Maximum herauszuholen und notfalls mit einem guten Gefühl in die Relegation zu gehen.

Die Hoffnung, dass am Ende – wenn auch über Umwege – der Klassenerhalt gelingt, hat einen Namen: Nico Willig. Der in der Vorwoche installierte Interimstrainer hat binnen kürzester Zeit neues Feuer beim Klub aus der Mercedes-Stadt entfacht und den Spielern neues Selbstvertrauen eingehaucht. Gegen die Fohlen spielten die Stuttgarter erstmals seit knapp fünf Monaten wieder zu Null und entwickelten trotz der defensiven Stabilität mehr Offensivdrang als in den Wochen zuvor.[pullquote align=“right“ cite=“Nico Willig“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir sind jetzt gierig und hungrig, weiterzumachen und darauf aufzubauen.“[/pullquote]
Aufgrund dieses wirklich guten Auftritts gegen ein Top-Team der Bundesliga sowie der größtmöglichen Motivation, im Tabellenkeller zu punkten, sehen wir die Gäste am Samstagnachmittag sogar leicht vorne und würden daher zwischen Hertha und dem VfB Stuttgart unser Glück mit den Quoten auf einen Auswärtserfolg versuchen. Dass die Schwaben in der laufenden Saison noch nie zwei Siege in Serie feiern konnten und auf einen Dreier stets eine Pleite folgte, wollen wir an dieser Stelle bewusst vernachlässigen, denn trotz des größtenteils selben Personals, stand am vergangenen Samstag eine ganz andere Mannschaft mit verändertem Gesicht auf dem Spielfeld.

Mit Ausnahme des weiterhin gesperrten Santiago Ascacibar und des verletzten Steven Zuber stehen alle Akteure zur Verfügung. Es ist davon auszugehen, dass Nico Willig, der sein erstes Profi-Engagement in der Bundesliga als Projekt ansieht und, Stand jetzt, keine Ansprüche auf eine Fortführung seiner Tätigkeit stellt, wie gegen Gladbach, auf zahlreiche Routiniers zurückgreifen wird. Daniel Didavi, Gonzalo Castro, Dennis Aogo oder Andreas Beck spielten beim 1:0-Sieg eine wichtige Rolle und bildeten sogar das Vierer-Mittelfeld hinter den beiden schnellen Spitzen Gonzalez und Donis. Mario Gomez ist nach wie vor nur zweite Wahl. Dafür steht allerdings Kapitän Christian Gentner nach überstandener Verletzung vor der Rückkehr in den Kader.

Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:
Zieler – Pavard, Kabak, Kempf, Sosa – Castro – Beck, Aogo – Didavi – Donis, Gonzalez

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:
27.04.2019 – VfB Stuttgart vs. Gladbach 1:0 (Bundesliga)
20.04.2019 – Augsburg vs. VfB Stuttgart 6:0 (Bundesliga)
13.04.2019 – VfB Stuttgart vs. Leverkusen 0:1 (Bundesliga)
06.04.2019 – VfB Stuttgart vs. Nürnberg 1:1 (Bundesliga)
31.03.2019 – Frankfurt vs. VfB Stuttgart 3:0 (Bundesliga)

 

Bundesliga Bonus – die besten Sportwetten Boni zum aktuellen Spieltag
Überblick der besten Wettanbieter Bonus Aktionen zur Bundesliga

 

Germany Hertha vs. VfB Stuttgart Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Nach 65 Partien in der höchsten deutschen Spielklasse führen die Berliner den direkten Vergleich mit 26 Siegen an (16 Remis, 24 Niederlagen). 20 dieser 25 Erfolge durfte der Hauptstadtklub vor heimischer Kulisse bejubeln. Überhaupt gelangen den Schwaben in den vergangenen Jahrzehnten nur fünf Auswärtssiege im Olympiastadion. Der letzte Erfolg in Berlin datiert aus der Saison 2013/2014. Im Hinspiel der laufenden Saison behielten jedoch die Stuttgarter die Oberhand. Trotz eines 0:1-Rückstands zur Halbzeit, drehten die Schwaben in der Schlussphase noch einmal auf und kamen dank eines Gomez-Doppelpacks zum 2:1-Sieg. Da dies nur einer von insgesamt sechs Dreiern in der laufenden Saison war, lehnen wir uns sicherlich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir sagen, dass die „alte Dame“ dem VfB möglicherweise ganz gut liegt – zumindest in der Saison 2018/2019.

Germany Hertha gegen VfB Stuttgart Germany Tipp & Prognose – 04.05.2019

Für Rainer Widmayer, derzeit noch Co-Trainer von Pal Dardai in Berlin, wird das anstehende Match gegen den VfB Stuttgart ein ganz besonderes. Unabhängig davon, wer in der kommenden Saison an der Seitenlinie der Schwaben stehen wird, wechselt der 52-Jährige gebürtige Sindelfinger nämlich im Sommer an den Neckar. Dass sein neuer Verein den Platz am Samstagnachmittag als Sieger verlässt, halten wir indes für alles andere als unwahrscheinlich. Fakt ist, dass im Duell Hertha vs. VfB Stuttgart die Wettquoten für eine Prognose auf den Gast in unseren Augen zu hoch ausfallen. Der primäre Grund für diese Annahme liegt in der unterschiedlichen Ausgangsposition beider Teams.

 

Key-Facts – Hertha vs. VfB Stuttgart Tipp

  • Hertha seit sieben Bundesliga-Spielen sieglos
  • Stuttgart sendete in der Vorwoche beim Willig-Debüt ein Lebenszeichen
  • Die Berliner haben gegen keinen anderen Erstligisten eine so gute Heimbilanz wie gegen den VfB

 

Während die Hertha ihre Spielzeit bloß austrudeln lässt und seit sieben Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga wartet, ist die Motivation aufseiten der Süddeutschen so hoch wie lange nicht mehr. Nico Willig hat eine neue Euphorie entfacht und mit dem 1:0-Sieg gegen Gladbach einen ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Mit der gezeigten Leidenschaft und dem wiedergekehrten Selbstvertrauen sollte es für die Schwaben auch am Wochenende möglich sein, im Olympiastadion, wo die „alte Dame“ in der Rückrunde nur eines von sieben Matches gewann, alle drei Punkte zu entführen. Wir wagen zwischen der Hertha und dem VfB Stuttgart demnach einen riskanten Tipp auf die Willig-Elf und hoffen darauf, dass sich der Trend aus der Vorwoche weiter fortsetzt. Alternativ könnte es im Übrigen Sinn ergeben, die Hertha vs. VfB Stuttgart Quoten auf weniger als 2,5 Tore im Blick zu behalten, denn offensive Feuerwerke fackelten beide Teams zuletzt eher selten ab.

 

Germany Hertha – VfB Stuttgart Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Hertha: 2.40 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Germany Sieg VfB Stuttgart: 3.00 @Tipico

(Wettquoten vom 02.05.2019, 12:17 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hertha / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1: 41%
X: 26%
2: 33%

Hier bei Tipico auf Stuttgart wetten

Germany Hertha – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

(Wettquoten vom 02.05.2019, 12:17 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 03.05. - 05.05.2019 (32. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
03.05./20:30 de Mainz - RB Leipzig 3:3 Bundesliga 32. Spieltag
04.05./15:30 de Bayern - Hannover 3:1 Bundesliga 32. Spieltag
04.05./15:30 de Gladbach - Hoffenheim 2:2 Bundesliga 32. Spieltag
04.05./15:30 de Hertha - VfB Stuttgart 3:1 Bundesliga 32. Spieltag
04.05./15:30 de Wolfsburg - Nürnberg 2:0 Bundesliga 32. Spieltag
04.05./18:30 de Werder Bremen - Dortmund 2:2 Bundesliga 32. Spieltag
05.05./13:30 de Schalke - Augsburg 0:0 Bundesliga 32. Spieltag
05.05./15:30 de Freiburg - Düsseldorf 1:1 Bundesliga 32. Spieltag
05.05./18:00 de Leverkusen - Frankfurt 6:1 Bundesliga 32. Spieltag