Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Hannover vs. Nürnberg Tipp, Prognose & Quoten 23.05.2021 – 2. Bundesliga

Erfolgreicher Abschied von Kenan Kocak bei 96?

Max Gartner  23. Mai 2021
Unser Tipp
Über 3,5 zu Quote 2.3
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 23.05.2021, 15:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 20.05.2021, 12:01
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Hannover Nürnberg Tipp
Liefern sich Hannover und Hult ein torreiches Match mit Nürnberg? © IMAGO / Joachim Sielski, 08.04.2021

Wer holt sich Platz 11 in Liga 2? Allein diese Frage im Vorfeld der Begegnung zwischen Hannover und Nürnberg zeigt, dass sportlich nicht sonderlich viel auf dem Spiel steht, wenn sich die beiden Traditionsvereine am Sonntag zum Abschluss dieser Saison gegenüberstehen.

Selbst ein Abrutschen auf Platz 13 wäre bei einem Sieg von Erzgebirge Aue gegen den VfL Osnabrück noch möglich. So oder so wird die Spielzeit aber in der hinteren Tabellenhälfte abgeschlossen und die beiden Klubs werden in der kommenden Spielzeit einen neuen Anlauf nehmen, um die Rückkehr in die Fußball Bundesliga anzupeilen.

Inhaltsverzeichnis


Schon jetzt laufen die Planungen für die kommende Spielzeit auf Hochtouren und die Bedeutung der Partie in der HDI-Arena hält sich in Grenzen. Die besten Buchmacher schätzen die Hausherren als leichten Favoriten ein und zwischen Hannover und Nürnberg liegen die Quoten für den Heimsieg in der Spitze bei 2,40.

Für einen Auswärtserfolg gibt es eine 2,80 im Angebot. Wer das Rennen macht, wird sich am Sonntagnachmittag zeigen, wenn um 15:30 Uhr der Anpfiff erfolgt. Parallel dazu fallen in den übrigen neuen Duellen von Liga 2 die finalen Entscheidungen in Sachen Auf- und Abstieg.

Unser Value Tipp:
Hannover (1)
bei Interwetten zu 2.40
Wettquoten Stand: 20.05.2021, 12:01
* 18+ | AGB beachten

Germany Hannover – Statistik & aktuelle Form

Vor eineinhalb Wochen schlug die Nachricht ein wie ein Blitz. Jan Zimmermann wird in der kommenden Spielzeit der Cheftrainer bei Hannover 96 und übernimmt damit die Nachfolge von Kenan Kocak. Er kommt aus der Regionalliga vom benachbarten Verein TSV Havelse und soll endlich wieder für einen Aufschwung bei den Niedersachsen sorgen. Seit dem Abstieg aus der Bundesliga hinken die 96er ihren eigenen Erwartungen hinterher und konnten auch in dieser Spielzeit nicht das Ziel erreichen, um die Aufstiegsplätze mitzukämpfen.

AdmiralBet Bonus

Bonus holen
AGB gelten | 18+

Versöhnlicher Abschluss für 96?

Stattdessen steht vor dem letzten Spieltag ein Platz im grauen Mittelfeld des Tableaus zu Buche und im Heimspiel gegen den Club geht es fast nur noch um die goldene Ananas. Die fehlende Motivation war in den letzten Wochen schon häufiger zu spüren und nicht ganz zufällig wurden sechs der letzten acht Ligaspiele verloren. Am letzten Wochenende jedoch zeigte Hannover beim Auswärtsspiel am Millerntor gegen den FC St. Pauli eine gute Leistung und gewann mit 2:1.

Offenbar will man dem scheidenden Trainer Kocak doch noch einen würdigen Abschied bereiten und im letzten Heimspiel am Sonntag wäre ein weiteres Erfolgserlebnis hierfür das Ziel. Rein personell ist von keinen allzu großen Experimenten auszugehen.

Kocak kann aus dem Vollen schöpfen

Mit Marcel Franke fehlt weiterhin der 28-jährige Abwehrmann als einziger Akteur im Kader verletzungsbedingt und in der übrigen Startelf wird es nicht allzu viele Wechsel geben. Wenn die Hausherren ähnlich effizient vor dem gegnerischen Tor agieren wie zuletzt in Hamburg, besitzt zwischen Hannover und Nürnberg ein Tipp auf den Heimsieg keine schlechten Aussichten.


Voraussichtliche Aufstellung von Hannover:

Sündermann – Muroya, Elez, Hübers, Hult – Bijol – Ochs, Muslija – Haraguchi – Weydandt, Ducksch

Letzte Spiele von Hannover:

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Der Text über die Gesamtsituation des 1. FC Nürnberg kann fast eins zu eins vom Gegner aus Hannover übernommen werden. Auch beim Club hinkt man seit vielen Jahren den eigenen Erwartungen deutlich hinterher. Nach der Last-Minute-Rettung in der Vorsaison (Relegation gegen Ingolstadt) war man dennoch froh, dass diese Spielzeit zumindest ruhig verlief und die Franken mit dem Thema Abstieg nie wirklich etwas zu tun hatten.
 

 

Klauß wird auf große Experimente verzichten

Trainer Robert Klauß ist es gelungen, eine junge und motivierte Mannschaft zusammenzustellen, die mittelfristig wieder an alte Erfolge anknüpfen soll. Der Umbruch wird auch im Sommer weiter vorangetrieben und mit Hübner (Union Berlin), Christoph Schindler (Huddersfield Town), und Lino Tempelmann (SC Freiburg) wurden bereits einige Neuzugänge vermeldet. Andere Verträge, wie der mit dem langzeitverletzten Angreifer Felix Lokemper, wurden verlängert.

Am Sonntag wird es allerdings auch einen emotionalen Abschied geben. Nach sechs Jahren verlässt Aufstiegskapitän Hanno Behrens den Club und wird sich wegen einer Verletzung leider nicht auf dem Rasen verabschieden können. Insgesamt gibt es auf Seiten der Gäste zahlreiche Ausfälle zu beklagen und Klauß sind personell die Hände gebunden. Lediglich die wiedergenesenen Mats Möller Daehli oder Angreifer Dennis Barkowski sind Alternativen für einen Einsatz von Beginn an.

Club will Spannung bis zum Ende hochhalten

Nur eine Niederlage in den letzten neun Partien zeigt deutlich, dass sich der FCN weiterhin voll ins Zeug legt und auch im letzten Auswärtsspiel der Saison versuchen wird, Punkte mit in die Heimat zu nehmen. Mit einer ähnlichen Leistungen wie beim 1:1 gegen Spitzenreiter Bochum vor einer Woche kann zwischen Hannover und Nürnberg die Prognose gewagt werden, dass der leichte Außenseiter am Sonntag nicht chancenlos ist.


Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:

Mathenia – Valentini, Margreitter, Sörensen, Handwerker – Geis – Krauß, Hack – Möller Daehli – Shuranov, Borkowski

Letzte Spiele von Nürnberg:

Hannover – Nürnberg Wettquoten im Vergleich 23.05.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.07.2021, 19:31
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die Geschichte zwischen diesen beiden Traditionsvereinen geht weit zurück bis in die 90er Jahre. Unter anderem in der Bundesliga und im DFB-Pokal gab es zahlreiche Aufeinandertreffen. In der Bilanz von Liga 2 führt 96 hauchdünn mit 7:5 Erfolgen. Der Vorsprung konnte im Hinspiel dieser Saison am 17. Spieltag ausgebaut werden. Bei einer spektakulären Begegnung in Max-Morlock-Stadion siegten die Niedersachsen mit 5:2.

Ducksch, Hübers, Haraguchi und die beiden Joker Muslija und Twumasi waren die Torschützen auf Seiten der Gäste. Manuel Schäffler und Johannes Geis konnten lediglich für die Ehrentreffer bei den Franken sorgen. Auf 60 % Ballbesitz sowie 18:11 Torschüsse zu Gunsten der Hausherren halfen nicht, um die deutliche Heimpleite abzuwenden. Dies sollte für den Club eine zusätzliche Motivation darstellen, um sich im Rückspiel zu revanchieren.

Statistik Highlights für Germany Hannover gegen Nürnberg Germany


 

Wettbasis-Prognose & Germany Hannover – Nürnberg Germany Tipp

Bei Partien, in denen es sportlich um nicht mehr viel geht, ist eine Bewertung immer recht schwierig. Auch zwischen Hannover und Nürnberg hängt eine Prognose maßgeblich davon ab, welches Team sich ein letztes Mal richtig motivieren kann. Die Gastgeber haben den Vorteil, dass sie zum einen zu Hause spielen und zum anderen ihrem Coach Kenan Kocak einen schönen Abschied bescheren wollen. Die minimale Favoritenstellung der Hausherren ist demnach berechtigt, wenngleich zwischen Hannover und Nürnberg ein anderer Tipp als der Heimsieg profitabler ist.

Key-Facts – Hannover vs. Nürnberg Tipp
  • Hannover will sich mit einem Erfolg von Trainer Kocak verabschieden
  • Der Club holte in acht der letzten neun Begegnungen mindestens einen Punkt
  • Bereits das Hinspiel in Franken war ein echtes Spektakel (5:2 für 96)

Mindestens vier Treffer in der HDI Arena sind nicht unwahrscheinlich und bei der Paarung Hannover vs. Nürnberg sind die Quoten hierfür recht lukrativ. Beide Mannschaften können völlig befreit aufspielen und mit offenem Visier den Rasen in der niedersächsischen Landeshauptstadt betreten. Der Value ist damit unverkennbar und ein Einsatz von fünf Einheiten auf diese diese Auswahl bietet sich an.
 

Bleibt Fürths Heimbilanz gegen die Fortuna makellos?
Fürth vs. Düsseldorf, 23.05.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Hannover vs. Nürnberg Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Hannover: 2.40 @Interwetten
Unentschieden: 3.60 @Bet365
Germany Sieg Nürnberg: 2.80 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Hannover / Unentschieden / Sieg Nürnberg:

1
40%
X
26%
2
34%

Germany Hannover – Nürnberg Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Es gibt einige gute Alternativen für einen profitablen Wett-Tipp bei dieser Paarung. Der Heimsieg kann mit einem kleinen Einsatz angespielt werden. Außerdem ist neben den Über-Tore-Wetten auch die Auswahl interessant, dass beide Teams einen Treffer erzielen werden.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.05.2021, 12:01
* 18+ | AGB beachten