18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Handball Bundesliga heute – Tipps & Prognosen 33. Spieltag – Wird die Meisterschaft rechnerisch fixiert?

Winkt die Meisterschaft für den SCM?

Handball Bundesliga 33. Spieltag 23/24 Wett-Tipps
Sorgt der VfL Gummersbach (im Bild: Trainer Gudjon Valur Sigurdsson) am 33. Spieltag der Handball-Bundesliga für eine Überraschung? (© dpa picture alliance / Alamy Stock Photo)

Erster Matchball für den SC Magdeburg: Der Ligaprimus bekommt am vorletzten Spieltag die erste Chance auf den vorzeitigen Titelgewinn in der Handball Bundesliga heute. Mit einem Punktgewinn bei Rhein-Neckar wäre der SCM rechnerisch uneinholbar an der Tabellenspitze. Schon vor dem Ligaduell gegen die Löwen laufen die Vorbereitungen auf die Meisterfeier auf Hochtouren.

Inhaltsverzeichnis


Die Füchse benötigen nämlich ein Handballwunder, um den Spitzenreiter an den letzten zwei Spieltagen noch zu entthronen. Es bleibt daher auch abzuwarten, wie die Berliner den Saisonendspurt angehen werden. In dieser Woche steht das Match gegen den BHC an. In unserer Handball Bundesliga Vorschau zum 33. Spieltag liefern wir nachfolgend unsere HBL Tipps & Prognosen ab!

Handball Bundesliga Spielplan & Tipps: 29.05. – 30.05. (33. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
29.05., 19:00 Erlangen vs. Stuttgart Über 57.5 1.85 Wettquoten Bet365
29.05., 19:00 Hamburg vs. Eisenach Hamburg (-3.5) 1.92 Wettquoten Bet365
29.05., 19:00 Wetzlar vs. Hannover-Burgdorf Wetzlar 2.30 Wettquoten Betano
29.05., 19:00 Kiel vs. Leipzig Über 60.5 1.85 Wettquoten Bet365
29.05., 19:00 Lemgo vs. Balingen-Weilstetten Lemgo (-2.5) 1.42 Wettquoten Betano
29.05., 20:30 Göppingen vs. MT Melsungen Sieg Melsungen 1.77 Wettquoten Bet365
29.05., 19:00 Flensburg vs. Gummersbach Sieg Gummersbach 6.00 Wettquoten Betano
29.05., 20:30 Füchse Berlin vs. BHC Über 61.5 1.85 Wettquoten Bet365
29.05., 20:30 Rhein-Neckar vs. Magdeburg SCM (-2.5) 1.77 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Das Rennen um die Meisterschaft ist theoretisch gesehen bereits entschieden. So auch der Kampf um die Startplätze für die Champions League. SC Magdeburg und Füchse Berlin gehen als die beiden bestplatzierten Mannschaften in die Königsklasse in der kommenden Saison. Im Rennen um die Startplätze für die EHF European League bleibt es hingegen noch spannend.

Gummersbach, derzeit Tabellensechster der Handball Bundesliga, wittert nämlich die Chance auf die Teilnahme am Europapokal. Im Kampf um den Klassenerhalt greift hingegen der BHC nach dem letzten Strohhalm. Wer auf die Spiele am vorletzten Spieltag der Handball Bundesliga tippen möchte, kann dafür auch die Bonusaktion bei Happybet verwenden!

150% Bonus bis 100€ für Happybet-Neukunden

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen

Erlangen vs. Stuttgart – HBL Quoten favorisieren den HCE

HC Erlangen bangt um den Verbleib im deutschen Oberhaus. Mit 20 Punkten auf dem Konto trennen den HCE am vorletzten Spieltag der Handball Bundesliga lediglich zwei Punkte vom Verfolger BHC. Im Worst-Case-Szenario rutscht die Mannschaft von Cheftrainer Johannes Sellin schon vor dem Saisonfinale in den Tabellenkeller.

Das Heimspiel gegen Stuttgart ist für den HCE richtungsweisend. Nur mit einem Punktgewinn hält Erlangen den Bergischen HC auf Distanz und verteidigt den Nicht-Abstiegsplatz aus eigener Kraft. Geht es nach der jüngsten Formkurve des HCE, sind Wetten auf einen Heimsieg jedoch gewagt. In den letzten acht Bundesligapartien blieb Erlangen nämlich sieglos.

Stuttgart hingegen hat zwei der letzten drei Bundesligaspiele gewonnen. Ermutigend ist für den HCE jedoch das H2h: In den letzten drei Bundesligaduellen setzte sich der abstiegsbedrohte HCE nämlich durch. Unser Erlangen vs. Stuttgart HBL Tipp schließt dennoch eine Überraschung für die Gäste nicht aus.

Erlangen vs. Stuttgart
Über 57.5 zu 1.85
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Hamburg vs. Eisenach – Tipp auf den HSV naheliegend

Noch ist unklar, ob die Hamburger Handballer in der kommenden Saison in der Handball Bundesliga vertreten sein werden oder nicht. Wegen der späten Einreichung der Lizenzunterlagen, stand der HSV von der Handball Bundesliga bereits als erster Absteiger fest. Das Lizenzdrama setzt sich jedoch noch fort – auch wenn die Hoffnungen verschwindend gering sind.

Rechnerisch war der Klassenerhalt in dieser Saison zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Der HSV steht nach 32 Spieltagen auf dem neunten Rang und damit im „sicheren“ Tabellenmittelfeld. Gegen Eisenach steht in dieser Woche das letzte Heimspiel der laufenden Saison vor der Brust. Erwartungsgemäß werden die Hamburger dabei favorisiert.

Unser HSV Hamburg vs. Eisenach Tipp zielt ebenso auf die norddeutschen Handballer ab. Dabei stellt sich nur die Frage, wie hoch der Sieg des Tabellenneunten ausfällt. Wir tendieren zu einem klaren Heimerfolg.

Hamburg vs. Eisenach
Hamburg (-3.5) zu 1.92
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Wetzlar vs. Hannover-Burgdorf – Wettquoten sehen Recken als leichten Favoriten

Die Recken haben sich mit der Niederlage gegen die Füchse Berlin jegliche Chancen auf ein Comeback im Rennen um die internationalen Startplätze der Handball Bundesliga verspielt. In den verbleibenden zwei Saisonpartien kämpft Hannover dennoch um das internationale Geschäft. Weil Flensburg die European League gewann, bekommt auch der Tabellensechste der HBL ein Startrecht für Europa.

Es bleibt abzuwarten, mit welcher Einstellung die Hannoveraner in die anstehenden Begegnungen gehen. In Wetzlar wird Hannover-Burgdorf nur als leichter Favorit eingestuft. Der Mittwochsgegner der Recken ist jedoch nicht zu unterschätzen. Wetzlar stürzte am vergangenen Spieltag schon das Überraschungsteam MT Melsungen und gewann mit 23:21 auf fremdem Boden.

Obwohl im Spiel nach vorn nicht viel harmonierte, war es defensiv eine starke Leistung der Mittelhessen. Wird der Schwung mitgenommen, ist Wetzlar auch gegen den Mittwochsgegner ein Sieg zuzutrauen. Für einen Wetzlar vs. Hannover-Burgdorf Tipp darauf kann der Einsatz mehr als verdoppelt werden.

Wetzlar vs. Hannover-Burgdorf
Wetzlar zu 2.30
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Kiel vs. Leipzig – Tipp auf die nächste Niederlage der Zebras?

Der THW Kiel hat zwei der letzten drei Bundesligaspiele verloren. Es ist ohnehin eine Saison zum Vergessen in der HBL 2023/24. Die Zebras werden nämlich einen Startplatz für die Champions League verpassen und können sich nur noch mit einer Wild Card für die Königsklasse in der kommenden Saison qualifizieren.

Ein Sieg in der laufenden Champions League – Kiel ist im Final Four vertreten – sorgt übrigens nicht für die automatische Qualifikation für die Königsklasse in der kommenden Saison. Es bleibt daher auch abzuwarten, mit welcher Einstellung und auch mit welcher Mannschaft die Zebras in den Saisonendspurt gehen.

Nächste Woche steht international nämlich das Finalturnier in Köln an. Im Hinblick darauf ist es nicht auszuschließen, dass einige Leistungsträger geschont werden. Die Buchmacher mit deutscher Lizenz sehen dennoch Kiel vs. Leipzig als Favoriten und bieten für einen HBL Tipp auf den Rekordmeister nur Quoten im Bereich der 1.20er-Marke an.

Kiel vs. Leipzig
Über 60.5 zu 1.85
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Lemgo vs. HBW Balingen-Weilstetten – Tipp auf Lemgo alternativlos

HBW Balingen-Weilstetten hat den Klassenerhalt in der Bundesliga verpasst. Der Aufsteiger wird nur eine Saison nach dem Aufstieg wieder den Gang in die zweite Bundesliga antreten müssen. In 32 Bundesligapartien gab es lediglich vier Siege. Seit dem 22. Spieltag hat das Schlusslicht jedes Match in der HBL heute verloren.

Nun droht die nächste Niederlage. Gegen den kommenden Gegner hat HBW Balingen-Weilstetten jedes der letzten vier Bundesligaduelle verloren. Es ist daher naheliegend, auch dieses Mal bei Lemgo vs. HBW Balingen-Weilstetten auf einen Sieg der Blau-Weißen aus Lemgo zu tippen. Wir tendieren sogar zu einer Machtvorstellung der Hausherren.

Lemgo vs. HBW Balingen-Weilstetten
Lemgo (-2.5) zu 1.42
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Göppingen vs. MT Melsungen – Prognose auf Melsungen erneut gewagt?

MT Melsungen verspielte sich zuletzt das Momentum im deutschen Oberhaus und blieb in den letzten zwei Bundesligapartien sieglos. Weder das Unentschieden gegen den HCE noch die Niederlage gegen HSG Wetzlar wird auf Seiten der Melsunger Handballer schönzureden sein. Im vorletzten Bundesligaspiel der laufenden Saison steht nun die Hürde bei Göppingen an.

Die Hessen werden trotz jüngster Formkurve als leichter Favorit eingestuft. Für einen Göppingen vs. MT Melsungen Tipp auf die Gäste winken nur Quoten im Bereich der 1.70er-Marke. Im Erfolgsfall der Göppinger Handballer kann der Einsatz hingegen mehr als verdoppelt werden. Seit März 2018 hat Frisch Auf! Göppingen nicht mehr zuhause gegen Melsungen gewonnen – bleibt es dabei?

Göppingen vs. MT Melsungen
Melsungen zu 1.77
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Flensburg-Handewitt vs. Gummersbach – Quoten auf den VfL haben Value

Der Donnerstag startet in der Handball Bundesliga mit dem Showdown zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem VfL Gummersbach. Die Hausherren haben am vergangenen Wochenende den European League Titel eingetütet und holten sich damit ein Trostpflaster für die schwache Saison in der Bundesliga.

Im kräftezehrenden Finalturnier in Hamburg setzten sich die Norddeutschen gegen Dinamo Bukarest (38:32) und Füchse Berlin (36:31) erfolgreich durch. Zuvor gab es im Rahmen der Handball Bundesliga eine bittere Niederlage gegen Eisenach. Flensburg-Handewitt verlor auf fremden Boden mit 27:28 gegen die Thüringer.

Eine Niederlage ist auch am vorletzten Spieltag gegen Gummersbach nicht auszuschließen. Die Gäste kämpfen immerhin noch um einen internationalen Startplatz. In den letzten zwei Bundesligaspielen tankte der VfL mit einem 31:26 gegen Rhein-Neckar und einem 40:29 gegen Kiel ordentlich Selbstvertrauen. Die hohen Quoten auf die Gäste sind daher keineswegs nachvollziehbar.

Flensburg-Handewitt vs. Gummersbach
Gummersbach zu 6.00
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Füchse Berlin vs. Bergischer HC – Wettquoten favorisieren eindeutig die Berliner

Die Füchse Berlin haben rechnerisch noch die Chance auf die Meisterschaft. Praktisch ist der Titelgewinn jedoch nicht mehr realisierbar, dafür benötigen die Hauptstädter schon ein kleines Wunder in dieser Saison. Voraussichtlich fällt die Entscheidung bereits am 33. Spieltag der Handball Bundesliga.

Wie die Füchse das Heimspiel gegen den BHC angehen werden, ist noch ungewiss, denn im Gegensatz zu den Berlinern kämpft der Bergische HC noch um den Verbleib in der Liga. Weil die Situation rund um den HSV Hamburg noch unklar ist, bangt der BHC um den Klassenerhalt in der Bundesliga.

Nur im Erfolgsfall kann der Tabellenvorletzte noch vom Verbleib träumen. Wir schließen daher ein knappes Ligaduell zwischen den beiden Vereinen nicht aus und tendieren zu einer torreichen Begegnung.

Füchse Berlin vs. Bergischer HC
Über 61.5 zu 1.85
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Rhein-Neckar vs. SC Magdeburg – Prognose auf Meisterschaft des SCM naheliegend

SC Magdeburg hat mit dem Sieg gegen Leipzig bereits die Weichen für die Meisterschaft in der Handball Bundesliga gestellt. Sogar wenn die letzten beiden Begegnungen verloren werden, ist dem Ligaprimus die Tabellenführung nicht mehr zu nehmen. Dafür muss der Verfolger aus Berlin nicht nur hoch gewinnen, sondern zugleich auch auf hohe Niederlagen der Magdeburger hoffen.

Bei den Rhein-Neckar Löwen reicht dem SCM schon der minimale Punktgewinn aus, um rechnerisch die Meisterschaft aus eigener Kraft zu fixieren. Wirft man einen Blick auf die jüngste Formkurve der Löwen, sollte sich Magdeburg gegen den strauchelnden Ligakonkurrenten nicht allzu schwertun.

Rhein-Neckar hat vier der letzten sechs Matches im Rahmen der Bundesliga verloren. Gut möglich, dass sich die Bilanz nochmals verschlechtert. Unser Rhein-Neckar vs. Magdeburg Tipp zielt auf einen komfortablen Sieg des SCM ab.

Rhein-Neckar vs. SC Magdeburg
SCM (-2.5) zu 1.77
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 09:50

Die besten Wettanbieter für Handball Bundesliga Spiele heute | Juli 2024

Bet365

100%
Testbericht Wetten

Bwin

110€
Testbericht Wetten

Bet3000

100€
Testbericht Wetten

Betano

100€
Testbericht Wetten

Happybet

100€
Testbericht Wetten

Bet-at-home

100€
Testbericht Wetten

AdmiralBet

110€
Testbericht Wetten

Merkur Bets

100€
Testbericht Wetten

NEObet

50€
Testbericht Wetten

Betway

100€
Testbericht Wetten

Winamax

200€
Testbericht Wetten
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen